Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Kalifornien mit Baby und Teenager

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
YvonneErf
Offline
Beigetreten: 21.09.2022 - 21:31
Beiträge: 1
Kalifornien mit Baby und Teenager
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
22.06.2023

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei unsere Reise für die Sommerferien 2023 zu planen. Wir, 2 Erwachsene, 1 Baby (dann 1 Jahr) und 1 Teenager (dann fast 12), möchten im nächsten Jahr die Elternzeit nutzen und 6 Wochen nach Kalifornien und Hawaii reisen. Ich habe schon eine grobe Planung für Kalifornien erstellt, die bestimmt noch optimiert werden kann:

Anreise Donnerstag 22.06. (Tag 1): Ankunft in L.A.
Freitag, 23.06. (Tag 2): Santa Monica Pier + Venice Beach + Farmer´s Market?
Samstag, 24.06. (Tag 3): Walt Disney Land
Sonntag, 25.06. (Tag 4): Hollywood, Beverly Hills, Griffith Park?
Montag, 26.06. (Tag 5): Universalstudio + The Grove? 
Dienstag, 27.06. (Tag 6): Fahrt L.A. - Santa Barbara
Mittwoch, 28.06. (Tag 7): Waltour + Kid's World im Alameda Park
Donnerstag, 29.06. (Tag 8): Stearns Wharf und dem Sea Center / Zoo?
Freitag, 30.06. (Tag 9): Fahrt Santa Barbara -  El Paso de Robles
Samstag, 01.07. (Tag 10): Wasserpark
Sonntag, 02.07. (Tag 11): Fahrt El Paso de Robles - Monterey
Montag, 03.07. (Tag 12): Monterey Bay Aquarium & Fisherman’s Wharf
Dienstag, 04.07. (Tag 13): 17-Mile-Drive & Strand bei Carmel-by-the-Sea
Mittwoch, 05.07. (Tag 14): Fahrt Monterey - Yosemite Nationalpark
Donnerstag, 06.07. (Tag 15): Yosemite Nationalpark
Freitag, 07.07. (Tag 16): Yosemite Nationalpark
Samstag, 08.07. (Tag 17): Fahrt Yosemite Nationalpark -  San Francisco
Sonntag, 09.07. (Tag 18): Kann noch irgendwo eingebaut werden
Montag, 10.07. - 30.07. Hawaii: Oahu, Big Island und Maui oder Kauai
31.07. - 03.08. San Francisco
Abflug am 03. oder 04.08. von San Francisco

Ich würde mich über Hilfe und Tipps freuen. Ist die Route so machbar? Wo sollte ich den einen Tag noch sinnvoll einbauen? Ein Tag länger in L.A.? Oder lieber ein Stopp bei Big Sur? Oder eine weitere Nacht im Yosemite? Darüber hinaus wäre ich dankbar für Tipps, wo ich am besten ein Wohnmobil mieten kann? Habt ihr Tipps für Campingplätze auf unserer Route? Was muss ich sonst noch beachten?

Liebe Grüße

Yvonne

Jindra
Bild von Jindra
Offline
Beigetreten: 25.03.2011 - 10:55
Beiträge: 2540
RE: Kalifornien mit Baby und Teenager

Hallo Yvonne!

Herzlich willkommen im Forum!smiley

Ich versuche anzufangen.

Es sieht nach einer mehr oder weniger "Unterhaltungsfahrt" aus.

Ob ein Womo wirklich das gelbe vom Ei ist, das kann ich nicht beurteilen, da ich mir die Route in Map ansehen müsste.

Eure Reise fällt in die Hochsaison. Da müssen überall die Campgrounds (CG) vorgebucht werden.

Lese dich erstmal in den FAQs ein. Dort findest du an fast alles eine Antwort und kannst du dann eine Vorstellung gewinnen, was für euch das Beste wäre.

Wenn du dich eingelesen hast, erstelle dann  eine Tabelle und setzte diese hier ein. 

Und die Frage mit dem einen "Reserve" Tag: Ich würde den für Yosemite NP einsetzen.

Da ihr in LA anfangen wollt, ist Los Angeles und Umgebung mit einem PKW und  FeWo / Hotel besser zu erkunden. Erst danach würde ich eventuell auf Womo umsteigen.

Ich wünsche dir viel Spaß bei der Planung! Vorfreude ist die schönste Freude.yes

Viele Grüße, Jindra

 

Es gibt für uns noch viele Fragen, wir haben die Welt nicht überall gesehen!

Unser Blog