Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Calf Creek Campground, Escalante, Utah

16 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 15837
Calf Creek Campground, Escalante, Utah
Details
CG-Typ: 
CG-Preis: 
Bewertung: 
4.57143
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.6 (7 Bewertungen)
geprüft: 
März 2020

Ein kleiner (13 RV-Sites) fcfs-BLM-Campground 15 Meilen östlich von Escalante neben dem Highway 12 -- am Trailhead der Wanderung zu den idyllischen Lower Calf Creek Falls.

(für Photographen: das Licht ist am Vormittag am besten !)  fcfs - eher für kleinere WoMo's geeignet.

http://www.publiclands.org/explore/site.php?id=1338

Calf Creek Falls



 

Koordinaten: 
37° 47' 36.931" N, 111° 24' 53.665" W

Ort

Calf Creek Campground
UT-SR-12
Escalante , UT
Vereinigte Staaten
37° 47' 36.9312" N, 111° 24' 53.6652" W
Utah US

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 7106
Längenbeschränkung?

Hi Zusammen!

Eine Frage: Gibt es auf diesem CG eine Längenbeschränkung oder Probleme mit einem 30er Womo?

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 8011
Geht schon

Hallo Kochi

Hier mal ein Bild von unserem 2005 Besuch. Damals waren wir mit dem 26/28ft. WoMo dort. Es ist ein Schild an der Zufahrt wo drauf steht "nur bis 25ft". Es hat aber ca. 2-3 Plätze welche auch für grössere WoMo gehen. Leider ist es fast hoffnungslos im Sommer einen solchen zu erwischen, es sei denn Du kommst zeitig im Frühjahr. (Da ist es für die Zeltler zu kalt. So habe ich auch im 2008 ohne grosse Probleme eine Site bekommen.

Wie man sieht, hätte auch ein 30ft. Platz gehabt, wobei die grösseren Sites sind im hinteren Bereich, den man nur durch eine ziemlich enge Furt erreicht.

Es hat übrigends sicher 10 RV-Plätze.

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 7106
Danke!

Hi Fredy!

Danke für die Info!

Ist die Furt denn machbar (mit einem 30er), ohen das man sich den Unterboden beschädigt?

Und wie sind die Temperaturen so im April bei Euch gewesen?

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 8011
Furt

Hallo Kochi

Die Furt ist betoniert und sehr flach. Wegen des Unterbodens braucht man keine Angst zu haben. Es ist einfach ziemlich eng. Beim nach hinten fahren, fährt man dem Bach entlang, biegt scharf nach recht ab um in der Furt den Bach zu überqueren und gleich nach der Furt muss man wieder scharf rechts abbiegen um auf der andern Seite des Baches wieder quasi zurück zu fahren. Ich hoffe Du verstehst was ich meine.

Ein 30ft. WoMo schwenkt hinten ziemlich stark aus, und das könnte ein Problem sein.

Im 2008 war ich letztmals bei der Ueberführung am 18. März im Calf Creek. Damals wurde es in der Nacht bis zu -8°C also schon sehr kalt. Im April wird es in der Regel schon etwas wärmer. Im Schnitt so tagsüber 15°C und Nacht gegen 0°C. Aber z.B. in Moab ist es viel wärmer.

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

Aluja
Offline
Beigetreten: 10.01.2012 - 16:53
Beiträge: 24
Einer der schönsten CGs des Urlaubs

Haben es im August 2012 geschafft, hier einen Platz zu ergattern. Wir hatten ein 24-Fuß-Womo. Kosten für den Stellplatz 7 $. Sehr idyllisch gelegen. Ich möchte die Furt mit keinem größeren Womo durchqueren, aber ich bin auch ein Angsthase. Am Eingang zum CG steht ein Schild, das die Einfahrt für Womos über 22 Fuß untersagt. Die Wanderung zum Wasserfall war traumhaft. Die Kinder badeten am Platz noch einmal im Fluß und sahen eine Schlange. Beim Hochziehen des Rollos am nächsten Morgen bot sich uns ein Postkartenmotiv. Ein absolutes Highlight.

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 8011
Calf Creek

Hallo Rainer

Praktisch keine Chance! Nur 14 Sites und davon nicht alle RV-geeignet. Keine Resrevation.

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

chrissy
Offline
Beigetreten: 01.02.2013 - 23:28
Beiträge: 124
RE: Calf Creek Campground , Utah, UT-12

war aber mit nem 30er Womo machbar

 

mat-ko
Bild von mat-ko
Offline
Beigetreten: 09.01.2014 - 07:47
Beiträge: 8
RE: Calf Creek Campground, Escalante, Utah

Toller Platz mit National Park Standard (min. Komfort). Enge Zufahrten und Stellplätze. Besser man hat ein kleines WoMo. Der Platz liegt sehr idylisch und ruhig, direkt am Calf Creek River. Wir haben am 25.04.14 dort durch Zufall übernachten können, weil jemand nicht gekommen war. Besonders zum empfehlen ist die Wanderung zum Calf Creek Fall (ca. 4 h für Hin. und Rückweg)

 

Calf Creek Fall

 

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 7182
RE: Calf Creek Campground, Escalante, Utah

Wir haben diesen tollen CG im Mai 2014 gesucht (hier).

Wie bereits oben geschrieben, kann man diesen CG nicht vorreservieren. Und der er nur 14 Sites hat und wirklich sehr idyllisch ist, ist er auch sehr schnell voll. Wir haben eine der letzten Sites bekommen. Als wir dort waren, gab es auch viele Zelter. Die Sites sind relativ klein und nur bis 25Ft zugelassen:

Eingang des CG's:

War hatten die Site 10, die auf dem ersten Blick unscheinbar wirkt, weil der Stellplatz an der Seite der Straße ist. Allerdings führt hinter dem Stellplatz eine kleine Treppe nach oben und dort hat man für sich allein einen ganz tollen Platz mit Sitzgruppe, Grill, Feuerring und eigenem Felsen.

Duschen gibt es auf dem CG nicht, aber Trocken-WC's. Als wir ankamen, war das WC kaputt, wurde dann aber repariert und gereinigt, so dass es dann sehr sauber war.

 

Eintritt kostete (inkl. Tagesgebühr für die Recreation Area) 15$.

 

Dieser wunderschöne CG bekommt von uns 5 Feuer.

 

 

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

Marcus
Bild von Marcus
Offline
Beigetreten: 18.01.2011 - 12:00
Beiträge: 78
RE: Calf Creek Campground, Escalante, Utah

Wer kontrolliert denn die RV's und deren Länge? Auf den Bildern sieht das zum Teil gar nicht so eng aus..

Herzliche Grüße!

Marcus&family

Wenn die Zeit kommt, in der man etwas tun könnte, 

ist die Zeit vorbei in der