Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

3 Wochen USA von LA bis Las Vegas danach 7 Tage Portland Frühling 2018

43 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
rome4
Bild von rome4
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 6 Minuten
Beigetreten: 16.05.2017 - 10:47
Beiträge: 66
3 Wochen USA von LA bis Las Vegas danach 7 Tage Portland Frühling 2018
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
19.04.2018 bis 12.05.2018

Hallo Zusammen wir sind neu im Forum und haben schon diverse Beiträge gelesen und uns inspirieren lassen....

Nun möchte ich unsere erst im 2018 geplante USA Reise mit euch Teilen. Da die halbe Verwandtschaft meiner Frau lebt in Portland. Deshalb möchten wir als Familie endlich eine längere Reise in die USA machen. Wir haben zwei Kinder Junge und Mädchen im von alter 11  & 13 Jahren. Meine Frau und ich steuern, (ich diese Jahr und sie nächstes Jahr) auf die 40.

Wir freuen uns auf euer Feedback, es gibt sicher  den ein oder anderen Geheimtipp oder Verbesserungvorschlag...

lg Roman and Family

Hier mal zuerst die Karten mit der Route.

 

 

Liebe Grüsse

Roman

rome4
Bild von rome4
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 6 Minuten
Beigetreten: 16.05.2017 - 10:47
Beiträge: 66
RE: 5 Wochen USA 9 Tage Portland (Familybesuch) danach 26 Tage R
2017 Tag von nach via / wegpunkt CG mls Fz(h)
10.7 Mi. ZRH PDX LAX      
        9 Tage Portland      
18.7 Do. PDX LAX        
19.7 Fr. Los Angeles  Joshua Tree NP WoMo abholen LA Belle, Indian Rock ??? 165 4
20.7 Sa. Joshua Tree NP Kingman Oatman Koa Journey 200 6
21.7 So. Kingman Sedona Seligman Rancho RV 225 6.5
22.7 Mo. Sedona Grand Canyon   Trailer Village 135 4
23.7 Di. Grand Canyon Grand Canyon   Trailer Village    
24.7 Mi. Grand Canyon Lake Powell   Wahweap 145 4
25.7 Do. Lake Powell Lake Powell   Wahweap    
26.7 Fr. Lake Powell Bryce Canyon   Ruby's Inn 150 4.25
27.7 Sa. Bryce Canyon Zion NP   Watchmann 85 2.5
28.7 So. Zion NP Zion NP   Watchmann    
29.7 Mo. Zion NP Las Vegas   ?? evt Hotel / Circus ?? 205 6
30.7 Di. Las Vegas Las Vegas   ?? evt Hotel / Circus ??    
31.7 Mi. Las Vegas Lone Pine   Boulder Creek 315 8
1.8 Do. Lone Pine Silver Lake   Silver Lake 125 3.5
2.8 Fr. Silver Lake Yosemithe NP Tioga Pass  Yosemithe Mariposa ??? 125 4
3.8 Sa. Yosemithe NP Yosemithe NP   Yosemithe Mariposa ???    
4.8 So. Yosemithe NP San Francisco   Candlestik 205 5.25
5.8 Mo. San Francisco San Francisco   Candlestik    
6.8 Di. San Francisco San Francisco   Candlestik    
7.8 Mi. San Francisco Monterey   Marina Dunes 115 4
8.8 Do. Monterey Cambria   Washburn    
9.8 Fr. Cambria Santa Barbara   SB Sunrise    
10.8 Sa. Santa Barbara Los Angeles   Balboa     
11.8 So. Los Angeles Los Angeles   Balboa    
12.8 Mo. Los Angeles Los Angeles   Dockweiler    
13.8 Di. Los Angeles Los Angeles   Dockweiler    
14.8 Mi. LAX          
15.8 Do.   ZRH        

 

Liebe Grüsse

Roman

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 3 Tage 19 Stunden
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8307
RE: 5 Wochen USA 9 Tage Portland (Familybesuch) danach 26 Tage R

Hallo Roman,

Wir freuen uns auf euer Feedback, es gibt sicher  den ein oder anderen Geheimtipp oder Verbesserungvorschlag...

Aber sicher. Überprüfe mal, ob die finalen 4ÜN in LAX wirklich nötig sind. Zwei davon könntest du gut auf der Strecke brauchen. Siehe den 300er bei Lone Pine und auch ein Zusatztag auf dem PCH wäre sinnvoll. Evtl. auch eine ZwischenÜN vom Grand Canyon kommend in Lees Ferry. Die Kids können am Colorado spielen und mit den Baumresten was bauen, ihr mit den Stühlen im Wasser die Füsse abkühlen. Sensationell dort.

https://www.womo-abenteuer.de/campground/lees-ferry-campground-page-arizona

 

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

rome4
Bild von rome4
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 6 Minuten
Beigetreten: 16.05.2017 - 10:47
Beiträge: 66
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Richard

Vielen Dank für dein Feedback.

Wow wunderbares Bild. Sieht super schön aus auf diesem CG. Meine Frau und ich sind gespannt wie es wird mit zwei pubertierenden Teenies (dann 12 & 15 Jahre alt) durch die USA zu reisen. Ich hoffe, sie haben den Spass am Spielen mit Steinen und Baumresten noch nicht aus coolness verloren. Was bedeutet die Abkürzung PCH?

auch ein Zusatztag auf dem PCH wäre sinnvoll

Ja 4 ÜN in LA sind viel. Gerechnet ist für die Kids, 1 Tag Hollywood Studios, 1 Tag für meine Frau wink Walk of Fame, Madame T... Grifith Obs... Hollywood sign etc... und 1 Tag alle Beaches ansehen. Der letzte Tag ist ja WoMo Abgabe und kann nicht gerechnet werden.

Die Monsterfahrt nach Lone Pine gefällt mir auch noch nicht... Wir werden sicher noch einiges an der Route rumschrauben...cool

Viele Grüsse Roman

 

 

Liebe Grüsse

Roman

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 3 Tage 19 Stunden
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8307
RE: 5 Wochen USA 9 Tage Portland (Familybesuch) danach 26 Tage R

Hallo Roman,

PCH ist der Highway No1. Bezüglich LAX habe ich insofern einfach Bedenken, dass euch die Megastadt nach dem langsamen Rythmus in der Natur einfach erschlägt. Uns ging das mit den beiden Mädels immer so. Aber vielleicht dreht ihr die Route einfach um und macht Action gleich am Anfang. Übernehmt das Womo erst später, es ist in der Stadt ohnehin ein Nachteil und nehmt euch einen Mietwagen für die ersten beiden Tage.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 17 Stunden 19 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 12985
RE: 5 Wochen USA 9 Tage Portland (Familybesuch) danach 26 Tage R

Hallo Roman, 

Zuerst noch ein herzliches Willkommen bei uns !

Sag mal, planst du wirklich schon für 2019 ?  

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

rome4
Bild von rome4
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 6 Minuten
Beigetreten: 16.05.2017 - 10:47
Beiträge: 66
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Richard

PCH ist der Highway No1

Ahh logisch jetzt hab ichs kapiert.

Das mit dem Städteschock haben wir uns auch überlegt. Die erste Routenplanung war genau anders rum. Die Kids möchten einfach noch ein paar Sonnenuntergänge am Meer geniessen. Mal schauen evt kehren wir das ganze nochmals um dem Stadteschock auszuweichen. Wäre schade nach so viel Eindrücken von der Natur.... Das mit dem Mietwagen in LA ist ein sehr gutes Argument.

 

Liebe Grüsse

Roman

rome4
Bild von rome4
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 6 Minuten
Beigetreten: 16.05.2017 - 10:47
Beiträge: 66
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Bernhard

Da denkst du sicher immer diese Schweizer. Wie ein Uhrwerk, alles früh Planenwink

Nein Spass bei Seite. Eigentlich wollten wir im Sommer 2018 gehen.  Der Familienrat beschloss wir fahren nach Amerika und dann kamen auch schon die Wünsche jedes einzelnen dazu... da wurde die Reise immer länger und umfangreicher, das Budget immer grösser, nur das Sparschwein kann nicht mehr gemolken werden als drin ist.crying

Wir haben uns schon überlegt ob wir ein Crowdfunding starten sollen um unsere Ferien doch schon im 2018 machen zu können.

Liebe Grüsse

Roman

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 46 Minuten
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 6939
RE: 5 Wochen USA 9 Tage Portland (Familybesuch) danach 26 Tage R

Moin Roman,

Wir haben uns schon überlegt ob wir ein Crowdfunding starten sollen um unsere Ferien doch schon im 2018 machen zu können.

da werden wir Deutschen uns sicher zahlreich dran beteiligen wink

 

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

"leben und leben lassen "

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 17 Stunden 19 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 12985
RE: 5 Wochen USA 9 Tage Portland (Familybesuch) danach 26 Tage R

Hallo Roman, 

Ob Schweizer oder Deutscher - daran habe ich überhaupt nicht gedacht. Nur dass du dich vielleicht  vertippt hast.

Und daran, was alles bis dahin noch passieren kann.

Ich habe aber gar nichts gegen frühzeitiges Planen, wenn im gegenseitige Überlegen eine tolle Urlaubsreise entsteht.

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

rome4
Bild von rome4
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 6 Minuten
Beigetreten: 16.05.2017 - 10:47
Beiträge: 66
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Bernhard, Hallo Zusamen

Sorry für die Funkstille. Bin gerade noch mitten in der Prüfungsvorbereitung und viel am lernen. Ich merke, dass das nicht mehr so einfach ist wie mit 20-ig.

Unsere Vorfreude in die USA zu reisen ist riesig. Alle plangen schon ganz kriebelig darauf, und bedauern, dass wir nicht schon im Sommer 2018 gehen können. Aus diesem Grund haben wir schon länger mit Planen begonnen, bin aber erst seit kürzerem auf das geniale Forum gestossen. Ich muss schauen, nicht zu viel Zeit bei WoMo Abenteuer zu verbringen und schön brav lernen.

Ich merke, dass alles doch ein bisschen früh ist um zu Planen, weil sich sicher noch einiges ändern wird. Also werde ich mich nach meinen Prüfungen wieder voll und ganz hier zurück melden. Danke an alle und bis im Oktober 2017 melde ich mich zurück.

Liebe Grüsse

Roman

rome4
Bild von rome4
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 6 Minuten
Beigetreten: 16.05.2017 - 10:47
Beiträge: 66
RE: neu 3 Wochen USA von LA bis Las Vegas danach 7 Tage Portland

Hallo Zusammen

Uns lässt es einfach keine ruhe, dass wir unsere Reise ins 2019 geschoben haben. Die Verwandtschaft meiner Frau war auch sehr traurig, denn diese haben sich schon ganz toll auf und gefreut. Nun nehmen wir einen neuen Anlauf.  Die Reise ist kürzer, nur 3 Wochen im frühling anstelle von 5 Wochen im Sommer dafür tragbar für unseres Budgetsmiley.

Nur noch das OK der Schule bekommen dann steht dem Buchen nichts im wege. Ich hoffe wir sind nicht zu späht dran¨? Wie ist das mit den WoMo's für in Frühling 2018. Sind alle schon ausgebucht oder werden die Anbieter diese erst Aufschalten?

 

Hier mal eine neue Tabelle die angepasst wurde

 

Tag

Dat

von nach via Aktivitäten / Bemerkungen CG mls
Fr. 20.04 Zürich Los Angeles   Hinflug / Mietauto Hotel  
Sa. 21.04 LA LA Malibu  Einkaufen / WoMo Übernahme Road Bear/ Mietauto abgeben ?Dockweiler, Balboa? 63
So. 22.04 LA LA     ?Dockweiler, Balboa?  
Mo. 23.04 LA Joshua Tree NP     ?Belle,Indian Rock? 170
Di. 24.04 Joshua Tree NP Kingman Oatman Route 66, Oatman High noon, Kingman Locomotiv Park Koa Journey 211
Mi. 25.04 Kingman Grand Canyon Seligmann   Trailer Village 186
Do. 26.04 Grand Canyon Grand Canyon     Trailer Village  
Fr. 27.04 Grand Canyon Lake Powell Navajo Bridge Horseshoe Bend Parking Lot Wahweap 173
Sa. 28.04 Lake Powell Lake Powell   Page, Antelope Canyon, Glen Canyon Dam Wahweap  
So. 29.04 Lake Powell Bryce Canyon     Ruby's Inn 146
Mo. 30.04 Bryce Canyon Zion NP     Watchman 86
Di. 01.05 Zion NP Zion NP     Watchman  
Mi. 02.05 Zion NP Valley of Fire Hoover Dam   Atlatl Rock 149
Do. 03.05 Valley of Fire Las Vegas     Circus Circus 107
Fr. 04.05 Las Vegas Las Vegas     Circus Circus  
Sa. 05.05 Las Vegas Portland   WoMo abgabe, Innlandflug    
Sa 12.05. Portland LA   Innlandflug    
Sa 12.05 LA Zürich   Rückflug    
So.  13.05 Zürich       Total Miles 1291

 

Vielen dank nochmals allen Feedbacks. So können wir LA am Anfang der Reise besuchen so wie duvorgeschlagen hast Richard.

Wie sieht das im Joshua Tree NP aus mit den Campground im April.  Soll ich da auch reservieren? In letzter Zeit wurde vermehrt geschrieben, dass diese recht gut besucht sind auch im April?

 

Liebe Grüsse

Roman

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 3 Stunden
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8322
RE: neu 3 Wochen USA von LA bis Las Vegas danach 7 Tage Portland

Hallo Roman,

keine Sorge die Angebote für die Sommersaison 2018, zu der Euer Zeitfenster gehört, sind bislang noch sehr überschaubar und werden erste in den kommenden Wochen =Juli/August komplett sein.

Zu Deiner Planung, hier würde ich die zweite Nacht LA z.B. des Joshua Tree NP streichen. Gerade im Frühjahr ist dieser Park toll und da solltet Ihr schon mind.einen vollen Tag= Doppelübernachtung zur Verfügung haben um etwas zu sehen. Auch sind die CG's viel schöner als die in LA.

Am Grand Canyon würde ich Euch den Mather CG anstelle dem Trailer Village empfehlen.

Das soll's fürs erste sein.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

rome4
Bild von rome4
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 6 Minuten
Beigetreten: 16.05.2017 - 10:47
Beiträge: 66
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Gabi

Vielen Dank für deine Antwort.

und ich habe mir schon sorgen gemacht wir seien zu späht dran mit WoMo buchen.smiley Na dann bin ich mal beruhigt.

Zu Deiner Planung, hier würde ich die zweite Nacht LA z.B. des Joshua Tree NP streichen. Gerade im Frühjahr ist dieser Park toll und da solltet Ihr schon mind.einen vollen Tag= Doppelübernachtung zur Verfügung haben um etwas zu sehen. Auch sind die CG's viel schöner als die in LA.

Ja das haben wir uns auch mal gedacht. Je nach dem was wir in LA machen wäre das eine Option. Allerdings ist die Fahrt bis nach JT NP doch ein ganzes stück.

Wie ist das im April mit spontan eine Übernachtung in einem der CG im Joshua Tree zu suchen?  oder besser im voraus Reservieren?

Mather CG werde ich in betracht ziehen. Die CG stehen sowieso nur prof....

Zuerst mal Flüge und WoMo buchen. 

Wir haben uns entschieden, entweder die neue Version CS 25-27 oder das C27-30 von road Bear zu Buchen. Mal schauen, ist so ne sache als Rookie ein WoMO zu buchen.

 

 

Liebe Grüsse

Roman

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 3 Stunden
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8322
RE: neu 3 Wochen USA von LA bis Las Vegas danach 7 Tage Portland

Hallo Roman,

wir haben vor einigen Jahren auch bei Road Bear gemietet und sind nach der Übernahme zum Joshua Tree NP gefahren. Fahrzeit 3 1/2 Std. dabei sind wir direkt nach der WoMo-Übernahme Richtung Joshua Tree NP aufgebrochen und so am frühen Nachmittag gut durch den Verkehr von LA gekommen. Den Ersteinkauf haben wir dann vor den Toren des Joshua Tree NP erledigt und die Koffer in Ruhe auf dem CG ausgepackt.

Im April würde ich auch wegen der evtl. etwas späteren Ankunft im Park für die erste Nacht auf dem sehr schönen Indian Cove CG reservieren, auf jedenfall reservieren muß zu dieser Jahreszeit weg am Freitag u./o. Samstag dort campt. Für die zweite Nacht könnt Ihr dann versuchen auf einem der fcfs CG wie Hidden Valley oder Jumbo Rock eine Site zu bekommen. 

 

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

rome4
Bild von rome4
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 6 Minuten
Beigetreten: 16.05.2017 - 10:47
Beiträge: 66
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Gabi

Vielen Dank für die Tipps

Wir haben uns entschieden einen Tag früher nach LA zu fliegen. So haben wir keinen Stress und zwei Übernachtungen im Joshua Tree NP.

Also folglich werden wir am:

Do. 19.04.18 ZRH-LA fliegen, Mietauto fassen, Übernachten im Hotel.

Fr. 20.04.18 LA besuchen, Übernachten im Hotel

Sa. 21.04.18 am Morgen Einkaufen, zu road Bear fahren WoMO Übernahme und via Malibu Hwy 1  zürück in einen CG der noch nicht fest steht. ev Dockweiler da nähe Beach.

So. 22.04.18 am Morgen früh ab zum Joshua Tree NP so das wir nach Mittag, früher Nachmittag dort ankommen....

Mo. 23.04.18 am Morgen früh wechsel auf Belle CG

Was meint ihr dazu?

 

Eine ein bisschen "blöde" anfänger-Frage zur Reservation im Joshua Tree NP. Also nur eine Nacht reservieren im Indian Cove? und dann früh zum Belle gehen und hoffen eine Site ist frei? Seid ihr da nie angebrannt und es war alles voll?

 

 

Liebe Grüsse

Roman

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 3 Stunden
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8322
RE: neu 3 Wochen USA von LA bis Las Vegas danach 7 Tage Portland

Hallo Roman,

das ist auch eine gute Lösung und das wichtigste ist Ihr fühlt Euch wohl damit.

Ende April geht die Hochsaison im Joshua Tree NP so langsam schon Ihrem Ende entgegen und es wird nur noch Fr + Sa voller. Da Ihr an einem Sonntag anreist sind die Wochenendurlauber schon wieder am abreisen und da es auch kein verlängertes Feiertagswochenende ist müßte es evtl. auch ganz ohne Resevierung klappen. Wir würden dies riskieren und direkt zum Hidden Valley CG (unser Lieblings-CG) oder wenn voll zum Jumbo Rock fahren. Sollten wir wieder erwarten zur Mittagszeit keine Site ergattern für eine Nacht auf den Boondockingplatz vorm Joshua Tree nächtigen um dann am nächsten Morgen am Vormittag eine frei werdende Site zu belegen.

Vom Indian Cove CG zum Belle CG sind es 19 mls = 30-45 Min. Fahrzeit da solltet Ihr schon gute Chancen haben. Einzig dieser CG ist nicht sehr groß so dass die Chancen auf eine frei werdende Site im Jumbo Rock größer ist, aber da könnt Ihr dann ja immer noch hinfahren falls am Belle CG nichts frei ist.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

rome4
Bild von rome4
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 6 Minuten
Beigetreten: 16.05.2017 - 10:47
Beiträge: 66
RE: neu 3 Wochen USA von LA bis Las Vegas danach 7 Tage Portland

Hier die angepasste Planung.

Danke Gabi für das werden wir so machen. Es tut so gut von eurer Erfahrung profitiren zu können!!! Mal ein Dankeschön an alle die sich unseren Fragen annehmen! Es gibt viel Sicherheit im Ungewissen.

 

Tag

Dat

von nach via Aktivitäten / Bemerkungen CG mls
Do. 19.04 Zürich Los Angeles direkt Swiss Hinflug / Mietauto  Hotel  
Fr. 20.04 LA     vergnügen in LA Hotel  
Sa. 21.04 LA LA Malibu  Einkaufen / WoMo Übernahme Road Bear/ Mietauto abgeben ?Dockweiler, Balboa? 63
So. 22.04 LA Joshua Tree NP     Indian Cove 170
Mo. 23.04 Joshua Tree NP     CG wechsel ?Belle,Jumbo Rock?  
Di. 24.04 Joshua Tree NP Kingman Oatman Route 66, Oatman High noon, Kingman Locomotiv Park Koa Journey 211
Mi. 25.04 Kingman Grand Canyon Seligmann   Trailer Village 186
Do. 26.04 Grand Canyon Grand Canyon     Trailer Village  
Fr. 27.04 Grand Canyon Lake Powell Navajo Bridge Horseshoe Bend Parking Lot Wahweap 173
Sa. 28.04 Lake Powell Lake Powell   Page, Antelope Canyon, Glen Canyon Dam Wahweap  
So. 29.04 Lake Powell Bryce Canyon     Ruby's Inn 146
Mo. 30.04 Bryce Canyon Zion NP     Watchman 86
Di. 01.05 Zion NP Zion NP     Watchman  
Mi. 02.05 Zion NP Valley of Fire Hoover Dam   Atlatl Rock 149
Do. 03.05 Valley of Fire Las Vegas     Circus Circus 107
Fr. 04.05 Las Vegas Las Vegas     Circus Circus  
Sa. 05.05 Las Vegas Portland   WoMo abgabe, Innlandflug    
Sa 12.05. Portland LA   Innlandflug    
Sa 12.05 LA Zürich   Rückflug    
So.  13.05 Zürich       Total Miles 1291

 

Nun liegt mir noch eine Frage auf dem Herzen. Für den besuch des Lower Antelope Canyon kann ich für ende April einfach da hinfahren und vor Ort buchen. Im Forum ist so vieles geschrieben....

 

 

Liebe Grüsse

Roman

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 3 Stunden
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8322
RE: neu 3 Wochen USA von LA bis Las Vegas danach 7 Tage Portland

Hallo Roman,

unsere Besuche des Lower und Upper Antelope Canyon liegen schon einige Jahre zurück. Damals war es kein Problem Vorort die Tickets zu kaufen und dann mit der nächsten Gruppe in den Canyon zu starten. Da Ihr im April ja noch in der Vorsaison unterwegs seit denke ich dass dies auch bei Euch möglich sein sollte. Aber lies doch mal im HL-Eintrag auf der Womo-Abenteuer-Map mal in den dort verlinkten Reiseberichten nach. Damit solltest Du einen ganz guten Überblick bekommen wie das aktuell so abläuft, ggf. kannst Du da ja auch dann gezielt bestimmte Fori kontaktieren und fragen.

Aber evtl. meldet sich ja auch hier noch jemand mit frischen Erfahrungen.

 

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

AlinaNY
Bild von AlinaNY
Offline
Zuletzt online: vor 5 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 17.09.2016 - 20:39
Beiträge: 324
RE: neu 3 Wochen USA von LA bis Las Vegas danach 7 Tage Portland

Hallo Roman,

wir waren in diesem Jahr am 31. März beim Lower Antelope Canyon, ohne vorher reserviert zu haben. Bei uns war das gar kein Problem. Wir sind mittags vorgefahren, haben nachgefragt und konnten sofort an einer Tour 10 Minuten später teilnehmen. Touren zu anderen Uhrzeiten am Nachmittag wären auch möglich gewesen. 

Viele Grüße,

Alina

Man bereut später nur das, was man nicht gemacht hat!

rome4
Bild von rome4
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 6 Minuten
Beigetreten: 16.05.2017 - 10:47
Beiträge: 66
RE: neu 3 Wochen USA von LA bis Las Vegas danach 7 Tage Portland

Vielen Dank Gabi und Alina

Ich denke wir werden es darauf abkommen lassen und spontan den Anelope Canyon besuchen ohne zu Buchen. Ich werde trotzdem mal nach Einträgen suchen und mich mal durchlesen...

 

Liebe Grüsse

Roman

rome4
Bild von rome4
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 6 Minuten
Beigetreten: 16.05.2017 - 10:47
Beiträge: 66
RE: neu 3 Wochen USA von LA bis Las Vegas danach 7 Tage Portland

So weitere Anpassungen gemacht....jetzt sollte nichts mehr im wege stehen.

Was meint Ihr dazu.....die Route sollte so klappen......

 

 

Tag

Dat

von nach via Aktivitäten / Bemerkungen CG mls
Do. 19.04 Zürich Los Angeles direkt Swiss Hinflug / Mietauto  Hotel  
Fr. 20.04 LA     vergnügen in LA, wird noch abgestiimt in der Familiesmiley Hotel  
Sa. 21.04 LA LA Malibu  Einkaufen / WoMo Übernahme Road Bear/ Mietauto abgeben Dockweiler 42
So. 22.04 LA Joshua Tree NP   Park erkunden Indian Cove 170
Mo. 23.04 Joshua Tree NP     CG wechsel, Park erkunden Belle o. Jumbo Rock  
Di. 24.04 Joshua Tree NP Kingman Oatman Route 66, Oatman High noon, Kingman Locomotiv Park Koa Journey 211
Mi. 25.04 Kingman Grand Canyon Seligmann Park erkunden Mather 186
Do. 26.04 Grand Canyon Grand Canyon   Park erkunden Mather  
Fr. 27.04 Grand Canyon Lake Powell Navajo Bridge Horseshoe Bend Wahweap 173
Sa. 28.04 Lake Powell Lake Powell   Page, Antelope Canyon, Glen Canyon Dam Wahweap  
So. 29.04 Lake Powell Bryce Canyon   Park erkunden Ruby's Inn 146
Mo. 30.04 Bryce Canyon Zion NP   Park erkunden Watchman 86
Di. 01.05 Zion NP Zion NP   Park erkunden Watchman  
Mi. 02.05 Zion NP Valley of Fire   Park erkunden Atlatl Rock 149
Do. 03.05 Valley of Fire Las Vegas Hoover Dam besuch Hoover Damm, Pool abkühlensmiley, Strip erkunden Koa Sam's Town 107
Fr. 04.05 Las Vegas Las Vegas   Strip erkunden, packen vorbereiten WoMo abgabe Koa Sam's Town  
Sa. 05.05 Las Vegas Portland   WoMo abgabe Road Bear, Innlandflug Alaska Air  
Sa 12.05. Portland LA   Innlandflug Delta Air  
Sa 12.05 LA Zürich direkt Rückflug Swiss  
So.  13.05 Zürich       Total Miles ca 1270

 

Liebe Grüsse

Roman

AlinaNY
Bild von AlinaNY
Offline
Zuletzt online: vor 5 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 17.09.2016 - 20:39
Beiträge: 324
RE: neu 3 Wochen USA von LA bis Las Vegas danach 7 Tage Portland

Hallo Roman,

ich finde das sieht so gut aus! smiley

Bezüglich der Übernachtung am Lake Powell könntest du dir nochmal den CG am Lone Rock Beach ansehen. Dort hat es uns in diesem Jahr sehr gut gefallen. Als Womo-Anfänger waren wir wegen dem Fahren am Strand zuerst auch etwas vorsichtig bzw. skeptisch, aber mit ein bisschen Verstand überhaupt kein Problem. 

 

 

Viele Grüße,

Alina

Man bereut später nur das, was man nicht gemacht hat!

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 3 Stunden
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8322
RE: neu 3 Wochen USA von LA bis Las Vegas danach 7 Tage Portland

Hallo Roman,

ich finde auch das sich das so gut fahren läßt.

Da Du ja noch viel Zeit hast bis Eure Tour startet, kannst Du jetzt in Ruhe die Campgroundsituation im Auge behalten insbesondere am Grand Canyon sowie Zion NP. Hier würde ich reservieren da diese Parks auch im Frühjahr schon sehr beliebt sind insbesondere der Zion NP.

Ansonsten empfehle ich Dir über die Womo-Abenteuer-Map auf die bei den Highlighteinträgen verlinkten Reiseberichte zu wechseln dort wirst Du viele Anregungen für Unternehmungen finden und unsere Blaupausen sind auch eine große Hilfe.

Für Deine Kids empfehle ich Dir in den National Parks das Junior Rangerprogramm. Einfach im Visitorcenter nachfragen. Das ist eine wirklich tolle Sache für die Kids inkl. Rangerschwur und Verleihung eines Abzeichens.

Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß bei der weiteren Planung Eurer Tour.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

rome4
Bild von rome4
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 6 Minuten
Beigetreten: 16.05.2017 - 10:47
Beiträge: 66
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Alina

Vielen Dank für den Tipp mit dem CG. Den hatte ich gar noch nicht auf dem Radar. Wunderschön und sicher ein bisschen Nervenkizzel beim befahren der Sandpistesmiley

Wir werden mal Familienrat halten und dann den CG aussuchen.

Liebe Grüsse

Roman

rome4
Bild von rome4
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 6 Minuten
Beigetreten: 16.05.2017 - 10:47
Beiträge: 66
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Gabi

Ja es bleibt zum Glück noch genügend zeit zum planen und einlesen.

Diese brauche ich auch, aber nicht nur für die Planung der Reise. Ich muss noch meine Prüfungen meiner Weiterbildung machen und bis dahin noch viel Stoff in mein Hirn büffeln. Mitte Oktober ist der Spuk vorbei, genau zum richtig Zeitpunkt, dann kann ich mich voll und ganz auf die CG Reservationen kümmern.

Dockweiler, Grand Canyon, Zion und Indian Cove werde ich sicher auf den Punkt Buchen....

Danke für die Tipps, die Blaupausen kannte ich gar noch nicht. Die Kids werden sicher freude am Junior Ranger Programm haben und das ein oder andere Abzeichen machen.

Liebe Grüsse

Roman

rome4
Bild von rome4
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 6 Minuten
Beigetreten: 16.05.2017 - 10:47
Beiträge: 66
RE: 3 Wochen USA von LA bis Las Vegas danach 7 Tage Portland Frü

Hallo zusammen

 

Wir brauchen wieder mal eure Hilfe...im laufe der vorfreundigen Familien-Diskusionen sind noch zwei fragen aufgetaucht. Eigentlich nur eine darauf folgte zugleich eine zweite.

 

1 Frage: Wie sind die Temperaturen ca ende April anfangs Mai? Frage meiner lieben Frau....was einpacken??? wink

2 Frage: Heizen im WoMo. Wie lange geht das ohne dass der Camper am Strom hängt?

 

Einfach nur fragen wäre zu einfach.-) also erläutere ich kurz meine Erfahrungen resp besser gesagt mein gelesenes....

 

zur 1 Frage:

Temperaturen lassen sich ja nicht generell sagen, je nach Lust und Laune des Wetter mal wärmer mal kälter. Je nach Ort und CG denke ich, können uns schon Temperaturen Tagsüber  um  20°C oder mehr erwarten. Nachts kann es vorallem in den höheren Lagen unter 5°C werden. Ist das so in etwa korrekt??? Könnt ihr vielleicht eure Erfahrungen teilen mit uns. Wir haben vorallem einige Frühlings-Reiseberichte gelesen...diese sagen aber nicht immer viel über die Temperaturen aus. Meist sieht man auf den Fotos anhand der Kleidung wie die Temperaturen wohl gewesen sind.

zur 2 Frage:

Laut meinen Nachforschungen heizt der Camper ja mit Gas braucht aber dazu das Gebläse das Strombetrieben ist. Je nach dem über das Kabel wenn der CG dies anbietet oder dann über die Batterie oder wenn erlaubt mit Generatorstrom.... ist das richtig? Wie handhabt ihr das???

 

Liebe Grüsse

Roman

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 3 Stunden
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8322
RE: 3 Wochen USA von LA bis Las Vegas danach 7 Tage Portland Frü

Hallo Roman,

bei den Temperaturen liegst Du schon richtig, kann auch mal 25 Grad haben und bis zum Gefrierpunkt runter gehen. Immerhin liegt das Colorado Plateau auf über 2.000 Meter. Damit kann es insbesondere am Grand Canyon und im Bryce Canyon schon recht frisch sein. Bei uns hat sich da um auch nicht zuviel Gepäck zu haben das Zwiebelprinzip sehr bewährt. T-Shirt, Pulli/Sweatshirt, Fleecejacke, Winddichte Jacke zum drüberziehen. Stirnband o. Mütze wenn's windet, Kurz/Langhosen, weißt schon so Wanderhosen bei denen sich die Beine abnehmen lassen.

Ja die Heizung kommt bei uns zu dieser Jahreszeit schon zum Einsatz allerdings meist erst am Morgen vorm Aufstehen. Auch kann es anstelle Regen durchaus auch mal schneien. In der Nacht setzen wir die Temperatur bei der die Heizung einschaltet runter, so dass Sie nur einschaltet wenn es wirklich richtig kühl wird. Damit hält sich der Stromverbrauch ziemlich in Grenzen und 2-3 Tage stehen sind kein Problem. Wenn Ihr die Heizung allerdings die ganze Nacht durchlaufen laßt um 20 Grad im WoMo als Temperatur zu halten dann wird die Batterie doch schnell schlapp machen. Wir lassen uns vom Vermieter immer noch eine Zusatzdecke für's Bett geben und dann ist es schön warm und kuschelig und Morgens vorm aufstehen wird erstmal die Heizung + Warmwasser eingeschaltet und noch etwas gewartet bis das WoMo + Wasser warm ist, was recht flott geht.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

MichaelAC
Bild von MichaelAC
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 55 Minuten
Beigetreten: 25.08.2009 - 19:11
Beiträge: 6100
RE: 3 Wochen USA von LA bis Las Vegas danach 7 Tage Portland Frü

Hi Roman,

Bryce Canyon ist der Kandidat, der sehr kalt werden kann. Aber da seid ihr ja auf dem Ruby's Inn Campground, also mit Strom. Evtl. noch Grand Canyon.

Ansonsten: 1-3 Tage ohne Strom und ohne Fahren ist kein Problem. Ihr fahrt ja spätestens nach 2Ü wieder, also keine Sorge. Die Aufbaubatterie ist nach kurzer Fahrzeit wieder aufgeladen, 50 mls täglich reichen schon.

Bei Roadbear hat man uns gesagt, dass Motor laufen lassen (im Leerlauf im Stand reicht) die Bordbatterie viel schneller auflädt als der Generator. Der Gleichstromwandler des Generators reiche gerade aus, genug 12V zu erzeugen, damit die Bordbatterie den entnommenen Strom wieder auffülle. Anders als die Lichtmaschine des Motors, die zum Batterieladen konzipiert ist.
==> Also nicht die lauten Knattergenerator laufen lassen für Batteriestrom.

Das größere Problem für uns bei kalten Temperaturen war aber immer, dass wir die Lautstärke des Gebläses sehr störend fanden. Sogar noch schlimmer fanden wir die trockene Gebläseluft. Also haben wir uns lieber warm eingepackt statt nachts die Heizung laufen zu lassen. Vor dem Frühstück ein halbe Stunde durchheizen hat uns gereicht.

Viele Grüße, Michael

Scout Womo-Abenteuer.de
Unsere Reisen USA und Afrika: familie-becker-feldmann

BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 28 Minuten 52 Sekunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 4911
RE: 3 Wochen USA von LA bis Las Vegas danach 7 Tage Portland Frü

Hallo Roman,

wir stehen ja nie an einem hook up, auch bei einer 5-wöchigen Reise nicht.

Wenn Du den Temperaturregler für die Heizung so einstellst, dass sie sich nur bei sehr kalten Temperaturen (wir haben immer ca. 15 Grad) einschaltet, dann wirst Du keine Probleme mit der Batterie bekommen, bzw. hatten wir nach einer Nacht noch nie welche. Wir hatten einmal ein Problem, aber das war im Spätherbst im Alaska, und da hatten wir die Heizung viel wärmer eingestellt, weil wir befürchteten, dass das Wasser einfriert. Und da war dann in der zweiten Nacht gegen morgenn die Batterie leer. Aber kein Problem: nach Ende der quiet time mal 10 Minuten den Motor laufen lassen und alles war wieder ok.

Das grössere Problem ist wirklich, dass die Heizung jedesmal beim Ein- oder Ausschalten einen "Klack" macht. Wenn man nicht so gut schläft stört das halt schon.

LG

Beate

 

 

 

rome4
Bild von rome4
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 6 Minuten
Beigetreten: 16.05.2017 - 10:47
Beiträge: 66
RE: 3 Wochen USA von LA bis Las Vegas danach 7 Tage Portland Frü

Hallo Zusammen

Vielen Dank für die ausführlichen Antworten aus euren Erfahrungen.yes

Ihr glaubt nicht wie hilfreich diese Forum ist!!! Alle unsere Fragen und zweifel lösen sich langsam in Luft auf und wir können unser erstes WoMo Abenteuer viel etnspannter angehen. Ich entdecke immer wieder neues und viel hilfreiches in diesem Forum. Einfach Genial!

Na dann, werden wir unsere Packliste auf der Zwiebeltechnik aufbauen und uns um zusäztliche Decken bei RB bemühen. Wir werden uns mal langsam an die non hook up CG rantasten und hoffen nicht zu erfrierenwink, haben ja absichtlich immer wierder CG mit Strom eingplant um uns langsam ans Campen ranzutasten. Ich habe zwar 10 Jahre Zelt Erfahrung aus der Jugend aber da gab es auch noch keine Smartphone's und Digitalkameras......Ist schon noch eine Umstellung, wenn auf einmal kein Strom vorhanden ist oder spahrsam damit umgegangen werden muss! 

Wir haben so eben die Bewilligung für die Dispensation vom Schulbesuch für 5 Tage von der Schulen der Kids bekommen. Ein riesen Aufschrei und grosse Freude herscht!!! Nun steht der Reise wirklich nichts mehr im Wege!!!!smiley 

Es sind zwar immer noch lange 9 Monate bis zum Start, aber wir können es jetzt schon kaum mehr aushalten und würden am liebsten schon morgen gehen....eben das Dauerthema momentan... Dazu kommen etliche Fragen der Kids die wir beantworten müssen und eben auch solche die wir uns selber gar noch nicht gestellt haben und selber zuerst darüber nachdenken müssen! Vorfreude ist ja bekanttlich die schönste Freude.

 

 

 

 

Liebe Grüsse

Roman

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 3 Stunden
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8322
RE: 3 Wochen USA von LA bis Las Vegas danach 7 Tage Portland Frü

Hallo Roman,

ja Vorfreude ist die schönste Freude und Ihr habt dafür ja noch länger Zeit.

Wow 5 Tage von der Schule befreien das geht bei uns hier in Bayern nicht. Darf ich fragen in welcher Ecke Ihr wohnt wo dies möglich ist?

Dir weiterhin viel Spaß hier beim schmöckern und vorbereiten Eurer Tour.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

rome4
Bild von rome4
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 6 Minuten
Beigetreten: 16.05.2017 - 10:47
Beiträge: 66
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Gabi

Wir wohnen in der Schweiz im Kanton Zürich. Bei uns haben die Kids sogenante Jokertage. Zwei stück pro Schuljahr die für solche sachen geadacht sind. Alles was diese zwei Tage übersteigt muss ein Gesuchuch beantragt werden.  Zudem ist es eine Ausnahmebewilligung, weil wir anschliessend nach Portland fliegen um die Verwandtschaft meiner Frau endlich wieder mal zu besuchen. Also unter dem Strich handelt es sich um 3 Tage die bewilligt wurden. Uns viel ein riesen Stein vom Herzen als dies bewilligt wurden. SIe sind nicht immer so wohlwollend gestimmt.

Die Flüge haben wir nun gebucht. Von Zürich - Los Angeles - Zürich direkt für 595€ pro Person. Günstiger geht bei Swiss wohl nicht. 

Liebe Grüsse

Roman

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 3 Stunden
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8322
RE: 3 Wochen USA von LA bis Las Vegas danach 7 Tage Portland Frü

Hallo Roman,

danke für die Hintergrundinfo's. Freut mich für Euch dass es mit der Genehmigung geklappt hat und mit den Flügen hast Du sicher einen guten Preis erwischt.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

rome4
Bild von rome4
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 6 Minuten
Beigetreten: 16.05.2017 - 10:47
Beiträge: 66
RE: 3 Wochen USA von LA bis Las Vegas danach 7 Tage Portland Frü

Hallo Zusammen

Meine Prüfungen sind vorbei und endlich habe ich Zeit in Ruhe zu planen.

Flüge, WoMo und Hotel sind bereits seit längerem gebucht.

Heute hat das reservieren der Staatlichen CG begonnen. Zuerst war der Indian Cove dran, am Mittwoch 25.10 ist der Mather CG dran und dann noch am 30.10 der Watchman CG. Wir hoffen trotz dem geschlossenen Loop B im Watchman eine freie Site auf dem A Loop zu ergattern. Ansonsten mal schauen was sich noch machen lässt.

Ich war echt nervös als ich den Indian Cove gebucht habe. War aber dann ganz easy.... voralem als ich geshen habe dass noch viele Sites frei sind.

Hier nochmals die Tabelle zur Übersicht. Fett ist gebucht in der Spalte CG

 

Tag

Dat

von nach via Aktivitäten / Bemerkungen CG mls
Do. 19.04 Zürich Los Angeles direkt Swiss Hinflug / Mietauto Hertz Hotel  
Fr. 20.04 LA     Madame Tussaud, Walk of Fame, Grifith Observatory.... Hotel  
Sa. 21.04 LA LA Malibu  Einkaufen / WoMo Übernahme Road Bear/ Mietauto abgeben Dockweiler 42
So. 22.04 LA Joshua Tree NP   Park erkunden Indian Cove 170
Mo. 23.04 Joshua Tree NP     CG wechsel, Park erkunden Belle o. Jumbo fcfs  
Di. 24.04 Joshua Tree NP Kingman Oatman Route 66, Oatman High noon, Kingman Locomotiv Park Koa Journey 211
Mi. 25.04 Kingman Grand Canyon Seligmann Park erkunden Mather 186
Do. 26.04 Grand Canyon Grand Canyon   Park erkunden Mather  
Fr. 27.04 Grand Canyon Lake Powell Navajo Bridge Horseshoe Bend Wahweap 173
Sa. 28.04 Lake Powell Lake Powell   Page, Antelope Canyon, Glen Canyon Dam Wahweap  
So. 29.04 Lake Powell Bryce Canyon   Park erkunden Ruby's Inn 146
Mo. 30.04 Bryce Canyon Zion NP   Park erkunden ?? 86
Di. 01.05 Zion NP Zion NP   Park erkunden ??  
Mi. 02.05 Zion NP Valley of Fire   Park erkunden Atlatl Rock fcfs 149
Do. 03.05 Valley of Fire Las Vegas Hoover Dam besuch Hoover Damm, Pool abkühlensmiley, Strip erkunden Circus Circus 107
Fr. 04.05 Las Vegas Las Vegas   Strip erkunden, packen vorbereiten WoMo abgabe Circus Circus  
Sa. 05.05 Las Vegas Portland   WoMo abgabe Road Bear, Innlandflug Alaska Air  
Sa 12.05. Portland LA   Innlandflug Delta Air  
Sa 12.05 LA Zürich direkt Rückflug Swiss  
So.  13.05 Zürich       Total Miles ca 1270

Liebe Grüsse

Roman

Esthi71
Bild von Esthi71
Offline
Zuletzt online: vor 3 Wochen 21 Stunden
Beigetreten: 31.12.2013 - 11:44
Beiträge: 1244
RE: 3 Wochen USA von LA bis Las Vegas danach 7 Tage Portland Frü

Hallo Roman

Danke für den Link - die Route sieht toll aus.

Grand Canyon, Lake Powell, Bryce Canyon und Zion haben wir vor drei Jahren auch besucht. Es sind ganz tolle Parks, vor allem auch, wenn man gerne etwas wandert.

Auf dem Lake Powell hatten wir ein Boot gemietet (war sündhaft teuer, aber damals glaubten ,wir es würde unsere erste, letzte und einzige Reise  in die USA sein, da gönnt man sich dann halt was...) und bretterten bis zur Rainbow Bridge - was war traumhaft.

Liebe Grüsse
ESthi

rome4
Bild von rome4
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 6 Minuten
Beigetreten: 16.05.2017 - 10:47
Beiträge: 66
RE: 3 Wochen USA von LA bis Las Vegas danach 7 Tage Portland Frü

Hallo Esthi

Ja das mit der Bootstour haben wir auch mal gedacht... aber es sind schon saftige Preise. Wir werden vor Ort entscheiden....

 

Liebe Grüsse

Roman

rome4
Bild von rome4
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 6 Minuten
Beigetreten: 16.05.2017 - 10:47
Beiträge: 66
RE: 3 Wochen USA von LA bis Las Vegas danach 7 Tage Portland Frü

Hallo Zusammen

Jetzt brauche wir wieder mal eure Hilfe!!!!!

Leider ist genau das eingetroffen was wir nicht wollten. Wir haben keine Site mehr im Watchman CG bekommen. Es waren nur noch drei Site buchbar für den 30.04.18 bis 02.05.18 da der Loop B geschlossen ist. Trotz daran zu denken wegen der Sommezeitumstellung eine Stunde früher zu Buchen, also schon um 15.00 Uhr, waren andere wohl schneller. Schade!!!!crying

Jetzt wissen wir nicht was wir machen sollen. Es gibt ja noch den fcfs South Campground. Da wir aber vom Brice Canyon her kommen, sind wir für diesen wahrscheindlich zu späht vor Ort um eine Site zu ergattern. Was meint ihr dazu???

Es gibt ja auch noch den Privaten Campground "Zion Canyon Campground and RV Resort" dieser ist aber erst ab 2. Januar buchbar. Wäre allenfalls ja auch eine Lösung sofern diese nicht auch 1 skunde nach freischalten schon ausgebucht sind.crying

 

Liebe Grüsse

Roman

BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 28 Minuten 52 Sekunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 4911
RE: 3 Wochen USA von LA bis Las Vegas danach 7 Tage Portland Frü

Hallo Roman,

dieser Zion Canyon CG ist wirklich schön. Er liegt direkt neben dem Watchmann, Du hast also dieselbe Umgebung.

https://www.womo-abenteuer.de/campground/zion-canyon-campground-rv-resor...

 

Ich würde diesen CG buchen.

 

Beate

 

rome4
Bild von rome4
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 6 Minuten
Beigetreten: 16.05.2017 - 10:47
Beiträge: 66
RE: 3 Wochen USA von LA bis Las Vegas danach 7 Tage Portland Frü

Hallo Beate

Vielen Dank für deine Antwort. Das werden wir machen und hoffen dort erfolgreich zu sein....

Liebe Grüsse

Roman

rome4
Bild von rome4
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 6 Minuten
Beigetreten: 16.05.2017 - 10:47
Beiträge: 66
RE: 3 Wochen USA von LA bis Las Vegas danach 7 Tage Portland Frü

Hallo Zusammen

Nun sind wir soweit. Alles ist gebucht.

Auch den Indian Cove noch umgebucht und nun direkt zum Jumbo Rock. Das erspart ein wechsel des CG und bringt noch ein bischen mehr Ruhe. ESTA beantragt und bewilligt. Jetzt heisst es nur hoffen das nichts mehr schief geht.

Vielen Dank an dieser stelle nochmals an alle die mitgeholfen haben!

Wir freuen uns riesig und zählen die Tage.

Falls euch doch noch was auffällt dann haben wir immer offene Ohren um noch was zu verbessern sofern dies noch möglich ist.

Lg Roman & Family

 

Tag

Dat

von nach via Aktivitäten / Bemerkungen CG mls
Do. 19.04 Zürich Los Angeles direkt Swiss Hinflug / Mietauto Hertz Hotel  
Fr. 20.04 LA     Madame Tussaud, Walk of Fame, Grifith Observatory.... Hotel  
Sa. 21.04 LA LA Malibu  Einkaufen / WoMo Übernahme Road Bear/ Mietauto abgeben Dockweiler 42
So. 22.04 LA Joshua Tree NP   Park erkunden und herunterfahrensmiley Jumbo Rock 170
Mo. 23.04 Joshua Tree NP     Park erkunden Jumbo Rock  
Di. 24.04 Joshua Tree NP Kingman Oatman Route 66, Oatman High noon, Kingman Locomotiv Park Koa Journey 211
Mi. 25.04 Kingman Grand Canyon Seligmann Park erkunden Mather 186
Do. 26.04 Grand Canyon Grand Canyon   Park erkunden Mather  
Fr. 27.04 Grand Canyon Lake Powell Navajo Bridge Horseshoe Bend Wahweap 173
Sa. 28.04 Lake Powell Lake Powell   Page, Antelope Canyon, ev Glen Canyon Dam etc.. Wahweap  
So. 29.04 Lake Powell Bryce Canyon   Park erkunden Ruby's Inn 146
Mo. 30.04 Bryce Canyon Zion NP   Park erkunden Zion Canyon 86
Di. 01.05 Zion NP Zion NP   Park erkunden Zion Canyon  
Mi. 02.05 Zion NP Valley of Fire   Park erkunden Atlatl Rock fcfs 149
Do. 03.05 Valley of Fire Las Vegas Hoover Dam ev besuch Hoover Damm, Pool abkühlensmiley, Strip erkunden Circus Circus 107
Fr. 04.05 Las Vegas Las Vegas   Strip erkunden, packen vorbereiten WoMo abgabe Circus Circus  
Sa. 05.05 Las Vegas Portland   WoMo abgabe Road Bear, Innlandflug Alaska Air  
Sa 12.05. Portland LA   Innlandflug Delta Air  
Sa 12.05 LA Zürich direkt Rückflug Swiss  
So.  13.05 Zürich       Total Miles ca 1270

Liebe Grüsse

Roman

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 3 Stunden
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8322
RE: 3 Wochen USA von LA bis Las Vegas danach 7 Tage Portland Frü

Hallo Roman,

das ist doch so jetzt wirklich ok und Ihr dürft jetzt die Vorfreue auf Eure Reise geniesen.

Sofern Du es noch nicht gesehen hast schau doch mal in die Downloads und in die Blaupausen.

Wenn ich noch einen Wunsch äußern darf, dann wär es toll wenn Du Dir nach Eurer Reise die Zeit nehmen würdest um uns hier eine Rückmeldung über Eure Erfahrungen zukommen zu lassen, den davon leben wir als Forum. Sei es dass Du Eure besuchten CG's in der Womo-Abenteuer-Map bewertest, Erfahrungen zu Eurem WoMo-Vermieter weiter gibst oder uns gar mit einem Reisebericht verwöhnst.

Ich drück Euch auf jedenfall die Daumen dass Ihr gutes Wetter habt und Eure Tour in vollen Zügen geniesen könnt.smiley

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

rome4
Bild von rome4
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 6 Minuten
Beigetreten: 16.05.2017 - 10:47
Beiträge: 66
RE: 3 Wochen USA von LA bis Las Vegas danach 7 Tage Portland Frü

Hallo Gabi

Vielen Dank, ja die Blaupausen haben wir gesehen, die sind super!

Natürlich werden wir von unserer Reise berichten. Mal schauen ob sich dann meine Frau noch einklinken wird. Ihr fällt das schreiben einiges leichter als mir wink. Richtig gelerntes Zehnfingersystem lässt Grüssen!smiley

 

Liebe Grüsse

Roman