Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Thomas Cook/ Condor kurz vor der Pleite

43 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 4792
RE: Thomas Cook/ Condor kurz vor der Pleite

Wenn jetzt die EU  zustimmt wird Condor einige Monate sicher weiter fliegen.

Langfristig hat Condor aber als eigenständige Fluggesellschaft keine Perspektive.

Eine Übernahme (der ganzen Condor) durch Lufthansa wird das Kartellamt aber nicht genehmigen.

(Kurz überschlagen hat Lufthansa (Group) ja einen Marktanteil von 3,5% welteit)

LGG

 

maggus
Bild von maggus
Offline
Beigetreten: 23.10.2011 - 13:11
Beiträge: 428
RE: Thomas Cook/ Condor kurz vor der Pleite

Hallo Katja Hallo Melissa,

wir stehen vor dem selben Problem.

Direkt bei Condor online gebucht für 22.10. FRA-LAS.

Und natürlich auch wieder zurück....?!?

Nix mit stornieren, umbuchen ginge...hilft uns aber irgendwie nix.

bleibt nur erstmal abwarten...

lg

markus

 

Wollte ich mich für andere verbiegen, wäre ich Büroklammer geworden!

http://www.inci-auth.de/ ;

Yvi
Bild von Yvi
Offline
Beigetreten: 07.09.2015 - 19:59
Beiträge: 16
RE: Thomas Cook/ Condor kurz vor der Pleite

Hallo, ich bin auch sehr gespannt wie es weiter geht. Wir haben schon für September 2020 direkt bei Condor gebucht (Kreditkarte) und die Womos extra.

Viele Grüße,

Yvi wink

 

Ybbot
Bild von Ybbot
Offline
Beigetreten: 20.01.2018 - 23:01
Beiträge: 709
RE: Thomas Cook/ Condor kurz vor der Pleite

Hallo,

sind gerade von einem Womo-Urlaub in Südfrankreich zurück und stehen auch vor dem Problem, dass wir für Juni / Juli 2020 Flüge mit Condor nach Whitehorse gebucht haben. Nach dem ersten Schreck ist uns eingefallen, dass wir sie im Paket mit einem Wohnmobil bei TUI gebucht haben, obwohl das Womo dort teurer war als z. B. bei  cu-camper. Vorteil dieser Buchung war, dass wir die Flüge nicht sofort bezahlen mussten. Jetzt hoffe ich mal, dass Condor im nächsten Juni noch fliegt. Ich steige auf solchen Reisen sehr ungern irgendwo um.

Herzliche Grüße
Irma
Südwesten 2018
 

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 4792
RE: Thomas Cook/ Condor kurz vor der Pleite

Es gab ja die Nachricht, daß Condor an die polnische LOT verkauft ist/werden sollte.

Dieser Verkauf ist jetzt wohl gescheitert.

Condor beantragt gerade einen neuen 200 Millionen Kredit.

Der 380 Millionen Kredit aus 2019 müsste in 14 Tagen zurückgezahlt werden.

Für den Ferienflieger Condor zeichnet sich Insidern zufolge eine vorübergehende Verstaatlichung ab.

https://www.boerse-online.de/     01.04.2020 13:32:58

Liebe Grüße Gerd

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7506
RE: Thomas Cook/ Condor kurz vor der Pleite

Oh nein,

unsere Chancen im August nach Kanada zu kommen werden immer schlechter.... sad

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 4792
RE: Thomas Cook/ Condor kurz vor der Pleite

Nein, Sonja.

Die Changen werden besser. Mutti (das sind wir) hat unendlich Geld!

Liebe Grüße Gerd

PS.

Eine Übernahme (der ganzen Condor) durch Lufthansa wird das Kartellamt aber nicht genehmigen.
(Kurz überschlagen hat Lufthansa (Group) ja einen Marktanteil von 3,5% weltweit)

Vieleicht wacht das Kartellamt ja doch noch mal auf und merkt, was "global" heißt!

Tammy
Bild von Tammy
Offline
Beigetreten: 29.10.2015 - 19:14
Beiträge: 176
RE: Thomas Cook/ Condor kurz vor der Pleite

Ach Du Schreck,

hoffentlich geht das mit Condor gut aus, wir haben zwar die telefonische Zusage für ein kostenloses Storno mit Geldrückerstattung für unseren Flug ab 09.04.20 Hin-u.Rückflug FRA -LAS / LAS-FRA aber weder eine schriftliche Bestätigung noch einen Geldeingang. Telefonisch derzeit auch kein Durchkommen und auf Mail auch noch nicht geantwortet

Außerdem hängt da auch noch im Sept./Okt. 20 ein Flug FRA-Whitehorse / Calgary-FRA von uns drin. Beide Reisen Ende August 2019 gebucht - noch vor der Pleite von Thomas Cook. Wir haben zwar mit Kreditkarte gezahlt, unklar ist jedoch, ob hier die Frist von 120 Tagen nicht doch greift und wir das Geld bei einem Ausfall nicht zurückholen können.

Beide Flüge direkt bei Condor gebucht und bezahlt, außerdem - man gönnt sich ja sonst nix - auch noch in der Business. So eine Sch.... crying

Hier hängt von uns viel Geld drin.

 

 

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 4792
RE: Thomas Cook/ Condor kurz vor der Pleite

Die Charge-Back Möglichkeit ist bei Kreditkarten unterschiedlich.

meistens wohl 12 Monate.

bei meiner AMEX 

There’s currently no time limit for American Express cardholders to dispute a transaction. 

------------

Ich mache mir aber wegen Condor keine Sorgen. 

Liebe Grüße Gerd

cani68
Bild von cani68
Offline
Beigetreten: 01.02.2017 - 20:13
Beiträge: 944
RE: Thomas Cook/ Condor kurz vor der Pleite

Moin,

jetzt scheint ja die Condor Übernahme durch LOT endgültig geplatzt.

coronakrise-condor-rettung-endgueltig-geplatzt

Mal sehen wie es mit Condor weitergeht, eine Pleite wäre schade.
Wir sind immer gerne mit denen nach Kanada geflogen.

=======================
Ne schöne Jrooß ahn all

Uwe

"Yukon" und mehr Kanada auf Flickr