Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

3 Wochen LAS - SFO (24Jul-15Aug 2015)

20 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
jkochby
Offline
Beigetreten: 04.09.2014 - 10:14
Beiträge: 5
RE: 3 Wochen LAS - SFO im Jul/Aug 2015

Hallo cBerti

VoF würde ich auch lieber machen. Allerdings übernehmen wir den RV am Samstag mittag, dann einkaufen etc ... so dass wir erst am Samstag abend auf dem firstcomefirstserve VoF CG wären. Da glaube ich, dass ich im Sommer nicht mehr kriege. 

Oder hat jemand Erfahrung, dass man Ende Juli auch noch am Samstag abend 18:00 Uhr ein e-hook-up CG auf dem VoF bekommt ?

Gruss, Jens

 

 

 

 

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 3124
RE: 3 Wochen LAS - SFO im Jul/Aug 2015

Hi Jens,

im Juli habe ich keine Erfahrung, aber bei unserem letzten Besuch im August waren die E-Hookup Plätze maximal zu einem Drittel belegt. Der Campground ist im Sommer eher weniger belegt allerdings kann ich dir keine Garantie geben. 

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 5274
RE: 3 Wochen LAS - SFO im Jul/Aug 2015

Hallo Jens,

wir waren schon 2 mal im Juni/ Juli im VoF, es waren immer nur ganz wenige Plätze belegt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es an einem Samstag sehr viel anders ist, denn es ist schon enorm heiß dort. Amerikaner fahren im Hochsommer dort nicht hin, nur die Touristen. Also ich würde das riskieren, aufgrund der Hitze kannst du eh am besten erst gegen Abend dort hin fahren.

Wenn ihr den Bryce Canyon noch nicht kennt und weil ihr nur eine Nacht dort seid, würde ich mir überlegen direkt dort auf dem North CG zu übernachten. Ein Nachmittag reicht für einen Eindruck und auch für eine Wanderung in den Canyon, aber ich würde dann nicht mehr weiter fahren wollen. Vor allem wo ihr kaum Zeit haben werdet, noch etwas im Kodachrom Basin SP zu unternehmen.

Schade finde ich, dass ihr nur eine Übernachtung in Torrey eingeplant habt. Dort würde ich überlegen eine zweite Nacht zu verbringen und die dann auf dem Fruita CG im Capitol Reef NP.  Wenn ihr früh da seid habt ihr im Sommer gute Chancen auf eine Site. Dort gibt es auch für Teenie-Kinder viel zu sehen und man kann im Fremont River baden. Ist allerdings auch ziemlich heiß dort.

Außerdem würde ich den Sequoia NP weglassen und mir die Mammut Bäume im Yosemite ansehen. So spart ihr mindestens eine Übernachtung ein. Der Sequoia ist zwar wunderschön, aber in der euch zur Verfügung stehenden Zeit passt das meiner Meinung nach nicht.

Um noch einen Fahrtag etwas zu entzerren, würde ich überlegen, an Stelle des North Rims den South Rim zu besuchen. Den dann nach Page für 2 Übernachtungen einschieben. Der South Rim ist zwar touristischer, aber man kann sehr gut eine Wanderung ein Stück in den Canyon hinein machen und entgeht damit den Menschenmassen. Selbst wenn man den Rim Trail ein Stück läuft wird es schnell leerer. Überlegt auch noch mal, ob ihr den Joshua Tree NP nicht auch streichen wollt.

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

jkochby
Offline
Beigetreten: 04.09.2014 - 10:14
Beiträge: 5
Grand Canyon : South oder North Rim ?

Hallo Susanne et al

vielen Dank für Deine wertvollen Tips. Da ich bisher noch nicht am North Rim war

Lohnt sich der North Rim für 250 Milen extra gegenüber dem South Rim  ? Mir ist schon klar, dass der North Rim einsamer ist und einen schöneren CG hat - der South Rim touristischer. Daher ein paar konkrete Fragen für Leute die vielleicht beides gesehen haben

1) Wer hat das schönere Panoramo - oder sind beide gleich ?

2) Wer hat die schönere kurz- bis mittellangen Wander-Trails ? Beim South Rim kann ich doch einwenig in den Canyon hinein, während ich beim North-Rim doch keinen Rundweg durch den Canyon gibt oder ?

3) Oder ist der South Rim inzwischen so überlaufen (ich war zum letzten Mal vor 20 Jahren da), dass sich die ganze Diskussion garnicht stellt.

 

LG Jens

 

 

Gisela
Bild von Gisela
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 14:49
Beiträge: 4928
RE: 3 Wochen LAS - SFO im Jul/Aug 2015

Hallo Jens,

bei Deinen Fragen sage ich: Fahrt zum South Rim, zumal Du vor 20 Jahren dort warst und Du nicht unbedingt den Umweg machen möchtest. Am South Rim hast Du schon mehr Möglichkeiten. Wenn Du aber nicht so vielen Touris begegnen möchtest, dann fahre zum North Rim, wobei ich nicht einschätzen kann, wie viele Touris sich dort im Hochsommer aufhalten.

Wenn jemand noch nie am Grand Canyon war, bin ich dafür, dass er sich erst einmal das South Rim anschaut.

Herzliche Grüsse Gisela

 

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 5274
RE: 3 Wochen LAS - SFO im Jul/Aug 2015

Hallo Jens,

ich stimme Gisela voll zu, gerade für deine Teenie-Kinder bietet der South Rim mehr. Es gibt den Shuttle und ich finde kurze Trails laufen kann man dort besser. Und wie ich schon geschrieben habe, sobald man sich mehr als ein paar Meter von den View-Points entfernt wird es leerer. Unsere Kinder finden es immer gut, wenn wir das Wohnmobil mal für einen Tag stehen lassen können. Und ihr spart so einige Meilen ein! Den Mather CG würde ich reservieren.

Den North Rim würde ich wählen wenn es streckenmäßig besser passt, oder wenn man schon mal am South Rim war.

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 3124
RE: 3 Wochen LAS - SFO im Jul/Aug 2015

Hi Jens,

wir waren an beiden und ich rate in deinem Fall zum South Rim. Falls du den Touristenmassen ein wenig ausweichen willst und den Rim in aller Ruhe erkunden willst dann mach es wie wir und fahr den Rim mit dem Fahrrad ab, dies hat unseren Jungs mega gefallen.

hier unser Bericht

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

gafa
Bild von gafa
Offline
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8415
RE: 3 Wochen LAS - SFO (24Jul-15Aug 2015)

Hallo Jens,

wärst Du so nett und würdest Eure Daten noch bei Reisen/Termine 2015 eintragen damit wir Sie in die Übersicht aufnehmen können, danke.

 

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

gafa
Bild von gafa
Offline
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8415
RE: 3 Wochen LAS - SFO (24Jul-15Aug 2015)

Hallo Jens,

kurzer Hinweis heute ist um 15 Uhr Yosemite Buchungstag, ich hoffe Ihr habt das auf dem Radar. Details siehe FAQ's. Viel Glück.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein