Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Fehlerhafte Füllstandsanzeige ? --- Blackwater - Sensoren mit Eiswürfeln reinigen ?

41 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
ag.30
Offline
Beigetreten: 30.11.2014 - 11:55
Beiträge: 331
RE: Fehlerhafte Füllstandsanzeige ? --- Blackwater - Sensoren mi

Lieber Kläranlagen schonender Ole, du weist schon dass das Leitungswasser in den USA eh schon gechlort ist??? Also sind die auch drauf eingestellt, denn alles was mit Wasser die Abwasserrohre langgeht hat schon vom Wasser her Chloranteil. Und das verliert sich bis zum Klärwerk, was meinste warum man nen Pool dauernd nachchloren muss...

Have a nice day, 

Andre

fischluzy
Bild von fischluzy
Offline
Beigetreten: 20.10.2014 - 13:04
Beiträge: 819
RE: Fehlerhafte Füllstandsanzeige ? --- Blackwater - Sensoren mi

Moin Andre

......jaaaa das weiß ich schon.....aber das heißt noch lange nicht, das man einfach noch ein paar Kilo mehr reinkippen kann/sollte....denn irgendwann ist das alles dann auch mal zuviel....

 

Grüße Ole

... contra iniuriam ...

fischluzy
Bild von fischluzy
Offline
Beigetreten: 20.10.2014 - 13:04
Beiträge: 819
RE: Fehlerhafte Füllstandsanzeige ? --- Blackwater - Sensoren mi

.......oder ein anderes Beispiel........ ich weiss auch das Atomkraftwerke sehr sicher sind, jedenfalls relativ betrachtet.....aber irgendwann kommt der große Knall ......auch wenn die Chance nur bei 0,00000000000001 % steht.......das kann in tausend Jahren sein oder innnerhalb der nächsten Stunden, das weiß keiner...und das muss ich nicht haben....deshalb auch nicht einfach immer mehr und oder weiter so ....sondern weg mit dem Mist......passierte ja Gott sei Dank auch......

 

Grüße Ole

... contra iniuriam ...

ag.30
Offline
Beigetreten: 30.11.2014 - 11:55
Beiträge: 331
RE: Fehlerhafte Füllstandsanzeige ? --- Blackwater - Sensoren mi

Naja, extremer Vergleich...Herr Ole

 

 

Have a nice day, 

Andre

fischluzy
Bild von fischluzy
Offline
Beigetreten: 20.10.2014 - 13:04
Beiträge: 819
RE: Fehlerhafte Füllstandsanzeige ? --- Blackwater - Sensoren mi

Moin Andre

Ja da hast du recht. Er ist extrem, aber in der Sache das gleiche Prinzip. Wenn auch die Auswirkungen natürlich völlig andere sind ....

Grüße Ole 

... contra iniuriam ...

ag.30
Offline
Beigetreten: 30.11.2014 - 11:55
Beiträge: 331
RE: Fehlerhafte Füllstandsanzeige ? --- Blackwater - Sensoren mi

Moin Ole,

kurzum, wenn der braune Schmierschiss den Sensor verklebt hat, dann muss ne Lösung her...und dann am liebsten schnell mit wenig Aufwand meine ich...Man brauch etwas, was den Morast schnell ablöst...

Have a nice day, 

Andre

woodz
Bild von woodz
Offline
Beigetreten: 09.06.2017 - 22:00
Beiträge: 1
RE: Fehlerhafte Füllstandsanzeige ? --- Blackwater - Sensoren mi

Servus zusammen,

für diejenigen, die in Zukunft Probleme mit der Messung und Anzeige eines Füllstandes bekommen (egal, ob white, grey oder black), habe ich eine Alternative anzubieten.

Es handelt sich um ein Startup-Projekt für das ich auf der Suche nach mutigen Testern bin - ohne Kosten, spenden willkommen.

Ich freue mich auf rege Teilnahme.

Schöne Grüße

woodz

 

Richard
Bild von Richard
Offline
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8645
RE: Fehlerhafte Füllstandsanzeige ? --- Blackwater - Sensoren mi

Hallo woodz,

dein allererstes Posting hier hat einen werblichen Beigeschmack, den wir hier nicht wünschen. Bitte um dein Verständnis.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 2236
RE: Fehlerhafte Füllstandsanzeige ? --- Blackwater - Sensoren mi

Die Hersteller haben das Problem der verdreckten Sensoren erkannt und verbauen immer öfter Black Tank Flush.

Wie das funktioniert und das mit dem Dumpen im Allgemeinen sieht man in diesem Video (auch wenn sich Matt ziemlich anstelltwink)

 

Liebe Grüße  

Micha

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 2236
RE: Fehlerhafte Füllstandsanzeige ? --- Blackwater - Sensoren mi

Road Bear bezog seine Fahrzeuge bisher bei Thor.

C-Class die 4 Winds Modelle und A-Class den A.C.E. 

Beispiel für Black Tank Flush im 25M  Modell 2021

bei Min. 5:50

So nebenbei, Einführung in die Bedienung eines aktuellen C-Class Model (neues Cockpit, neuer Motor mit 6-Gang Automatik, neuer Gasherd etc.)

 

 

Und Four Winds 24F 

 

 

Und selbstverständlich auch bei Coachmen, die Modelle heißen Leprechaun.

So schaut es bei den Leprechaun aus:

https://coachmenrv.com/class-c-motorhomes/leprechaun#lg=1&slide=11

Liebe Grüße  

Micha