Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Arches National Park, Moab, Utah

62 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Tikimi
Bild von Tikimi
Offline
Beigetreten: 04.01.2015 - 15:40
Beiträge: 323
RE: Arches National Park, Moab, Utah

Hallo Cassy,

Danke, das muss ich mir nochmal genauer anschauen. Wenn das zeitlich so festgelegt ist mit der Abholung müssen wir da nochmal genauer planen. Wir sind seit 2 Tagen in Las Vegas und wollten die Tour auf unserer Reise auch machen, aber self guided.

Self guided ist noch nicht reservierbar, wenn ich es es z.B. für 19.05. Abfrage kommt "Not yet released" und die Meldung 

No available times

Sorry, there are no available tickets for this date. Additional tickets will be made available on May 12, 2022 at 08:00 am MDT.

 

 

Liebe Grüße Tina

 

I´d rather have a passport full of stamps than a house full of stuff !

AnnSchi
Bild von AnnSchi
Offline
Beigetreten: 29.08.2018 - 08:38
Beiträge: 1071
RE: Arches National Park, Moab, Utah

Hi Tina

 

Hast Du die Tickets für Fiery Furnance bekommen? Wir sind auch am 19.5. dort. konnte gestern die Tickets buchen - die sind ratzfatz weg - sind ja nur 56 am Tag. 

 

Liebe Grüsse

AnnSchi

Liebe Grüsse

AnnSchi


TRAVELING, it leaves you speechless, then turns you into a STORYTELLER.

Tikimi
Bild von Tikimi
Offline
Beigetreten: 04.01.2015 - 15:40
Beiträge: 323
RE: Arches National Park, Moab, Utah

Hallo AnnSchi,

ich hatte den 19.05. nur mal getestet, wir sind erst eine Woche später dort. Super dass es bei euch geklappt hat! Ich werde am 19.05. mein Glück versuchen. Wir sind da dann gerade im Snow Canyon SP, ich hoffe ich habe ausreichend Empfang für die Reservierung...

 

Liebe Grüße Tina

 

I´d rather have a passport full of stamps than a house full of stuff !

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 8051
Reservation Systems Returning To Arches, Glacier, Rocky Mountai

 

Gruss Volker

 

 

Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 2754
RE: Arches National Park, Moab, Utah

Moin Volker,

ich denke, auf solche Reservierungsysteme werden wir uns dauerhaft einstellen müssen.

Bin irgendwie schon froh, dass wir den Arches NP noch zu anderen, ruhigeren Zeiten besucht haben.

Liebe Grüße

Chris
Scout Womo-Abenteuer.de

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA

Rapunzel
Offline
Beigetreten: 03.03.2019 - 07:53
Beiträge: 55
RE: Arches National Park, Moab, Utah

Wir hatten vorab (7 Tage) 2 Tickets für den Ranger Guided Walk gebucht. Auch für den 6 jährigen kein Problem und machbar, und ein grandioses Erlebnis.

Egal ob mit oder ohne Ranger, eine unbedingte Empfehlung.

Die Permits sind allerdings auch innerhalb von Sekunden vergriffen. 

Sollte man einen Preit ergattern, muss man beachten, dass man am Tag vorab zum Visitor Center muss, und den digitalen Preit in ein analogen tauschen muss.

Für uns war es passend, da wir am Vortag erst angereist sind, aber kann bei längeren Aufenthalten durchaus umständlich sein, sollte diese Praxis beibehalten werden.

VG Mike

Bernhard
Bild von Bernhard
Online
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 15880
RE: Arches National Park, Moab, Utah

Hi,

nie gehört:  "preit" ? Was ist das ? ein verunglücktes "Permit" ?

VG

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 8051
Reservations Will Be Needed For Arches

 

Gruss Volker

 

 

Baui
Bild von Baui
Offline
Beigetreten: 03.09.2012 - 08:38
Beiträge: 941
RE: Arches National Park, Moab, Utah

Hallo zusammen

Vor rund 10 Jahren war es im Arches NP im Sommer zum Teil schwierig einen Parkplatz für das Wohnmobil zu finden weil alle Parkplätze besetzt waren. Beispielsweise gab es in The Windows Section keinen genügend grossen Parkplatz für ein Wohnmobil, obwohl es dort ja eine grössere Anzahl von Parkplätzen gibt. Hat sich diese Parkplatzproblematik in den Sommermonaten nach Corona und mit der Einführung der Reservationspflicht entschärft?

Gruss Baui

Michaelaexplores
Bild von Michaelaexplores
Offline
Beigetreten: 03.04.2021 - 03:42
Beiträge: 373
RE: Arches National Park, Moab, Utah

Hallo zusammen, zwar eine etwas späte Antwort auf Bauis Frage aus dem Januar 2024 aber eine gute Gelegenheit eine Lanze für das timed-entry system zu brechen. Die Parkplatz- und die Trailsituation hat sich deutlich entspannt! Wir hatten nirgends Schwierigkeiten einen Parkplatz zu finden und die Trails (sogar der große Loop im Devil´s Garden) waren angenehm zu laufen. Kein Vergleich zu unserem letzten Besuch vor 4 Jahren. Durch die Buchung einer Campsite und/oder die Tickets für das fiery furnance brauchten wir keinen Zeitslot zu buchen. Der Vorteil durch die Campsite ist zudem, dass man quasi volle 2 Tage im Park verbringen kann. Wir sind sehr happy!

viele Grüße von Michaela, derzeit auf Campsite #15 im Arches