Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Kasha Katuwe Tent Rocks National Monument, New Mexico

9 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
luise
Offline
Beigetreten: 28.07.2011 - 11:31
Beiträge: 733
Kasha Katuwe Tent Rocks National Monument, New Mexico
Details

Die weißen Felsen aus Bimsstein, Tuff und Asche sehen so aus, als hätten sie auf der Spitze jeweils ein Zelt stehen. Dieses Gebiet liegt westlich von Santa Fe am Rande der Jenez Mountains.

Wir waren im April 2013 hier.

Zwei Wege führen durch das NM:

Der 2,6 Meilen lange Canyon Trail (Hin- und Rückweg) ist der spektakulärere der beiden. Durch einen Slot Canyon, der sich bis auf einen Meter verengt, gelangt man  in ein Amphitheater voller Tent Rocks. Ein wahnsinniger Anblick. Der Weg schlängelt sich durch diese Märchenkulisse . Nach einiger Zeit beginnt der 200 m hohe Aufstieg über die Felsen auf das Plateau des Canyons. Von oben sieht man weit in das von hohen Bergen eingerahmte Tal des Rio Grande, auf die Felslandschaft des Tent Rock Gebietes und auf den Cochiti Lake.

Auf dem Rückweg kann man zusätzlich noch einen Teil des Cave Loop Trails gehen.

Infos über Wanderungen und die Anfahrt findest du hier:  http://www.westernladys-world.net/infos/tentrocks.php

 

Nur einige Meilen entfernt findest du am Cochiti Lake einen schönen Campground.


 

Ort

Indian Service Route 92
Cochiti Pueblo , NM
Vereinigte Staaten
35° 40' 24.9996" N, 106° 25' 9.84" W
New Mexico US
luise
Offline
Beigetreten: 28.07.2011 - 11:31
Beiträge: 733
Bilder

Hier noch ein paar Bilder der Tent Rocks.

Durch den Slot Canyon

Blick von oben auf den Cochiti Lake

 

cbr1000
Bild von cbr1000
Offline
Beigetreten: 01.09.2010 - 15:42
Beiträge: 2262
RE: Kasha Katuwe Tent Rocks National Monument

Besucht im September 2013

Lohnt auf alle Fälle einen Besuch


Il mondo è un libro. Chi non viaggia ne legge una pagina soltanto( St. Agostino)

Viele Grüße

Christian
Scout Womo-Abenteuer.de

 

Matze
Bild von Matze
Offline
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3803
RE: Highlight: Kasha Katuwe Tent Rocks National Monument, New Me

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 2186
RE: Highlight: Kasha Katuwe Tent Rocks National Monument, New Me

hat mir sehr gefallen, ca. 1 Stunde Aufstieg, dann grandioser Weitblick.

 

 

Kasha-Katuwe Tent Rocks National Monument, New Mexico (1 von 1)

Kasha-Katuwe Tent Rocks National Monument 1, New Mexico  (1 von 1)

Kasha-Katuwe Tent Rocks National Monument 2, New Mexico  (1 von 1)

Kasha-Katuwe Tent Rocks National Monument 3, New Mexico  (1 von 1)

Kasha-Katuwe Tent Rocks National Monument 4, New Mexico  (1 von 1)

Kasha-Katuwe Tent Rocks National Monument 5, New Mexico  (1 von 1)

Kasha-Katuwe Tent Rocks National Monument 6, New Mexico  (1 von 1)

Kasha-Katuwe Tent Rocks National Monument 7, New Mexico  (1 von 1)

Liebe Grüße  

Micha

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 13991
Photographing Kasha Katuwe Tent Rocks -- welche Tageszeit ?

Hallo zusammen,

wenn ich die bisher bei uns veröffentlichten Bilder richtig interpretiere, sind es meist Aufnahme aus der 1. Tageshälfte.

Gibt es auch jemand, der die Tent Rocks schon mal am Nachmittag oder zum Sonnenuntergang besucht hat ?  Wie sind dann die Beleuchtungsbedingungen ?

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

cbr1000
Bild von cbr1000
Offline
Beigetreten: 01.09.2010 - 15:42
Beiträge: 2262
RE: Kasha Katuwe Tent Rocks National Monument, New Mexico

Hallo Bernhard,

wir waren spät nachmittags vor Ort, zum Fotographieren optimal


Il mondo è un libro. Chi non viaggia ne legge una pagina soltanto( St. Agostino)

Viele Grüße

Christian
Scout Womo-Abenteuer.de

 

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 13991
RE: Kasha Katuwe Tent Rocks National Monument, New Mexico

Danke Christian,

Das erleichtert mir meine Planung.

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Lindis
Bild von Lindis
Offline
Beigetreten: 25.02.2013 - 16:18
Beiträge: 771
Samstag,21.09.2019

Wir waren begeistert von den Tent Rocks!Die Wanderung durch den Slot Canyon ist wirklich ein Highlight.Wir hatten erst befürchtet das es hier an einem Samstag sehr voll wäre.Aber wir hatten Glück,als wir gegen 14 Uhr ankamen war nicht viel los.

https://www.blm.gov/visit/kktr

  • Hours of Operation:

    Entry into the Monument between 8:00 a.m. and 4:00 p.m. 

    Closing procedures begin at 3:30pm to clear the Monument by 5pm.

    Visitors must be out of the fee booth gated area by closing time

  • Private Vehicles - $5

  • The Cave Loop Trail is 1.2 miles long, rated as easy

  • The more difficult Canyon Trail is a 1.5-mile, one-way trek into a narrow canyon with a steep (630-ft) climb to the mesa top for excellent views of the Sangre de Cristo, Jemez, Sandia mountains and the Rio Grande Valley

DIRECTIONS:

From Albuquerque, head north on I-25 and take the exit for Santo Domingo/Cochiti Lake Recreation Area (Exit 259) off I-25 onto NM 22. Follow the signs on NM 22 to Cochiti Pueblo and Kasha-Katuwe Tent Rocks National Monument. 

From Santa Fe, head south on I-25 and take the Cochiti Pueblo Exit 264 off I-25 onto NM 16. Turn right off NM 16 onto NM 22, and follow the signs to Cochiti Pueblo and the National Monument. 

Note, following the GPS coordinates may take you through tribal lands that are not accessible. Please follow the directions above and access the Monument from I-25.

Liebe Grüße

Lindi


Lindi's Reiseberichte