Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 29: Ankunft zu Hause und Fazit

18 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Andrea KSR
Bild von Andrea KSR
Offline
Beigetreten: 28.05.2022 - 17:05
Beiträge: 65
Tag 29: Ankunft zu Hause und Fazit
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
Donnerstag, 20. Juli 2023
Gefahrene Meilen: 
0 Meilen
Fazit: 
Good old Germany hat uns wieder.

Wir landen am Donnerstag mit neun Stunden Zeitverschiebung nach einem ereignislosen Flug - das Essen bei Lufthansa war übrigens besser - planmäßig und pünktlich in Frankfurt. Die Koffer sind schon da, als wir durch die Passkontrolle kommen. Nach knapp zweieinhalb Stunden Autofahrt sind wir wohlbehalten zu Hause angekommen!
 


Mein Fazit:

Vier Wochen Reise, vier Großstädte, der Ozean, Flüsse, Seen und Berge, 2138 gefahrene Wohnmobil-Meilen (3440 km), über 30 Grad Temperaturunterschied, fast 3000 Fotos, viel Spaß, manchmal auch ein bisschen Stress mit der Technik, selten miteinander. Ich freue mich, dass wir uns als Familie mit zwei Teenagern auf so engem Raum so gut verstanden haben. Die Kombination aus Städten, Freizeitpark, Strand und Natur waren für uns perfekt. Ich bin nicht traurig über die Dinge, die wir nicht gemacht haben/machen konnten, sondern freue mich über das Erlebte.

Meine Highlight-Momente:
Sonntagsfrühstück am Ufer der Brooklyn-Bridge mit Blick auf Manhattan; der Wal, der den Kopf aus dem Meer streckt und sein Maul aufreißt; der Jumbo-Rocks-Campground mit seinen Felsen und dem sich verändernden Licht im Joshua-Tree-Nationalpark; ein spontaner Tanz mit meinem Mann im Wohnmobil beim morgendlichen Aufräumen; der Sonnenaufgang im Grand Canyon; die Landschaft bei den Twin Lakes und die vielen Momente mit unseren Kindern, in denen wir gelacht, vor Rührung oder Ergriffenheit geweint, uns gefreut und wir uns Erinnerungen geschaffen haben, die wir nie vergessen werden. Wir haben zu viert ein tolles Abenteuer erlebt!

 

Meine Empfehlung:

Während der Reise habe ich mit der „Find Penguins“-App bereits ein digitales Reisetagebuch erstellt – echte Empfehlung meinerseits! Hier ist auch schon der Großteil der Texte für diesen Reisebericht entstanden. Man entscheidet selbst, wie öffentlich man das "Mitreisen" gestaltet. Wir haben Freunde und Familie per Link eingeladen, uns zu folgen. Ich konnte die Premiumversion 3 Monate kostenlos testen, so dass ich pro Footprint 20 Fotos und 2 Videos hochladen konnte. 

Zu Weihnachten haben meine Mädels dann das aus der App generierte Fotobuch bekommen. Ich hoffe, dass sie mit dem Anschauen der 340 Seiten so jederzeit in Gedanken zurückreisen können: den Straßenlärm in New York und den Pazifik rauschen hören, das Lagerfeuer der Abende und den Zucker im Freizeitpark riechen, die Hitze der Wüste spüren, das Elchbaby im Grand Canyon hören, das nach seiner Mutter ruft, Papas schnarchen im Wohnmobil wink, die Pflaumen schmecken, die wir auf unserem ersten Campingplatz gepflückt haben und die Lichter von Las Vegas blinken sehen. Momente wie diese werden uns ein Leben lang begleiten ...

 


Abschließende Erkenntnis:

Zum Ende nochmals danke an all die Menschen, mit denen wir auf der Reise ins Gespräch gekommen sind, die uns technische Hilfe geleistet haben, die für uns im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser gesprungen sind. Wir haben mal wieder festgestellt, dass die Welt schön und bunt ist! Dass man nicht leichtsinnig sein darf, die meisten Menschen, die einem begegnen, aber freundlich sind und es gut mit einem meinen. Gerade in diesen bewegenden Zeiten ist das  - auch für unsere Kinder - eine wertvolle Erfahrung.

Herzliche Grüße aus dem Ruhpott von 

Andrea, Stefan, Amelie & Lola

 

 

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 4086
RE: Tag 29: Ankunft zu Hause und Fazit

Servus Andrea, Stefan, Amelie & Lola,

 

was für ein schönes Fazit. Es hat großen Spaß gemacht mit euch mitzureisen. 

Vieles hat mich an meine erste USA-Reise erinnert mit unseren damals 14- und 17jährigen Töchtern. Daran denken wir alle 4 noch gerne zurück.

Für mich ist es leider schlecht ausgegangen, seitdem bin ich infiziert....😂

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

Andrea KSR
Bild von Andrea KSR
Offline
Beigetreten: 28.05.2022 - 17:05
Beiträge: 65
RE: Tag 29: Ankunft zu Hause und Fazit

Servus Micha,

vielen Dank für die Komplimente und dass du uns „begleitet“ hast. Ich fürchte, wir haben uns den gleichen Virus eingefangen! Lola wird 2027 ihr Abitur machen. Bis dahin wird fleißig gespart und geplant 😉. 
 

Für Stefan und mich steht fest, dass wir die noch nicht besuchten Nationalparks des Südwestens unbedingt auch erleben müssen. 
 

Herzliche Grüße, Andrea

Bernhard
Bild von Bernhard
Online
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 15944
RE: Tag 29: Ankunft zu Hause und Fazit

Hallo Andrea,

auch ich danke dir für deinen schönen Bericht über eure Reise. Besonders freute mich eure Begeisterungsfähigkeit für die Schönheiten der Natur und dass eure Mädchen so gut mitgezogen haben.

Vielen Dank für deine Zeit, uns daran teilhaben zu lassen.

Viele Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

robinhood
Offline
Beigetreten: 09.06.2019 - 06:15
Beiträge: 107
RE: Tag 29: Ankunft zu Hause und Fazit

Was für ein schöner Reisebericht und Fazit. Ich bin auch total gerne mitgereist und habe mich täglich auf einen neuen Bericht gefreut. Alles Gute für Euch.

Liebe Grüße

Petra

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 3414
RE: Tag 29: Ankunft zu Hause und Fazit

Hi Andrea,

vielen Dank für deinen tollen Reisebericht und das emotionale Fazit. Ich bin ganz bei dir, dass ein Urlaub wie eurer unbezahlbare Erinnerungen und Eindrücke fürs Leben geschaffen haben.

Ich bin schon sehr gespannt, ob euch das USA Virus (keine Anspielung an Trump's China Virusblush) infiziert habt und ihr im Stillen schon eine Fortsetzung plant. Wundern würde es mich nicht.

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de

Landei
Bild von Landei
Offline
Beigetreten: 22.01.2023 - 21:34
Beiträge: 45
RE: Tag 29: Ankunft zu Hause und Fazit

Vielen Dank für diesen kurzweiligen Reisebericht. Ich bin gerne mit Euch gereist!

Viele Grüsse

Kerstin

Andrea KSR
Bild von Andrea KSR
Offline
Beigetreten: 28.05.2022 - 17:05
Beiträge: 65
RE: Tag 29: Ankunft zu Hause und Fazit

Lieber Bernhard, 

ich freue mich, dass dir aufgefallen ist, wie uns die Natur begeistert hat. Und danke für deine Regieanweisungen im Hintergrund 😉. 

Herzliche Grüße, Andrea

Andrea KSR
Bild von Andrea KSR
Offline
Beigetreten: 28.05.2022 - 17:05
Beiträge: 65
RE: Tag 29: Ankunft zu Hause und Fazit

Danke für deine freundlichen Worte, liebe Petra.

Herzliche Grüße, Andrea

Andrea KSR
Bild von Andrea KSR
Offline
Beigetreten: 28.05.2022 - 17:05
Beiträge: 65
RE: Tag 29: Ankunft zu Hause und Fazit

Lieber Mike,

tatsächlich hat uns der Virus, mit dem Wohnmobil Urlaub zu machen, bereits 2020 gepackt, als wir im Herbst mit einem gemieteten Camper dem Corona-Virus im wahrsten Sinne des Wortes davongefahren sind. Damals sind wir völlig ungeplant bis Sardinien gekommen.

Die USA und/oder Kanada sehen uns auf jeden Fall wieder, hoffentlich bald …

Herzliche Grüße, Andrea

Andrea KSR
Bild von Andrea KSR
Offline
Beigetreten: 28.05.2022 - 17:05
Beiträge: 65
RE: Tag 29: Ankunft zu Hause und Fazit

Es ist schön zu lesen, wer hinter den „Mitreisenden“ steckt, liebe Kerstin. Danke dafür. 
 

Herzliche Grüße, Andrea

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 7150
RE: Tag 29: Ankunft zu Hause und Fazit

Hi Andrea, Stefan, Amelie & Lola,

vielen herzlichen Dank für Euren Reisebericht, was für eine herrliche Reise 😃👍!

Kein Wunder, dass Ihr Euch auch den Virus eingefangen habt 😂….

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Andrea KSR
Bild von Andrea KSR
Offline
Beigetreten: 28.05.2022 - 17:05
Beiträge: 65
RE: Tag 29: Ankunft zu Hause und Fazit

Hi Kochi,

war eine logische Konsequenz, oder 😉😂. 
 

Herzliche Grüße, Andrea 

Ute_im_Womo
Offline
Beigetreten: 27.08.2023 - 14:32
Beiträge: 31
RE: Tag 29: Ankunft zu Hause und Fazit

Toller Reisebericht. Danke fürs Teilhabenlassen und das wunderbare Fazit.

Andrea KSR
Bild von Andrea KSR
Offline
Beigetreten: 28.05.2022 - 17:05
Beiträge: 65
RE: Tag 29: Ankunft zu Hause und Fazit

Liebe Ute, 

vielen Dank fürs Mitreisen! Ich wünsche euch im März/April eine tolle Reise mit ebenso vielen unvergesslichen Eindrücken. 
 

Herzliche Grüße, Andrea 

Oeyni79
Offline
Beigetreten: 21.01.2024 - 22:19
Beiträge: 50
RE: Tag 29: Ankunft zu Hause und Fazit

Vielen Dank für den tollen Bericht! Find Penguins kann ich auch nur empfehlen - so war unsere Familienreise in 2019 in Neuseeland direkt kompakt "zum Blättern" fertig und ich hatte Ruhe, alle anderen Fotos zu sichten, zu bearbeiten und mehrere Alben zu erstellen.

Die Idee mit dem Sonnanaufgang am Grand Canyon muss ich mir merken. Das sieht traumhaft aus!

kd-53
Offline
Beigetreten: 20.01.2018 - 11:46
Beiträge: 93
RE: Tag 29: Ankunft zu Hause und Fazit

Ganz herzlichen Dank für diesen tollen Reisebericht.

Vieles erinnert mich an 3 Harley-Touren, die ich vor 10 Jahren teilweise mit meinen Söhnen im Südwesten der USA gemacht habe (San Francisco, Küstenstrasse No. 1 mit Carmel, Monterey (17-Meilen-Drive ist für Motorräder leider gesperrt), Pismo Beach, LA, Joshua Tree NP, Kingman, Seligman, Grand Canyon, Las Vegas,...). Es ist eine tolle Gegend.

Mit dem Wohnmobil war ich noch nicht dort. Da meine Frau aber bei den Motorradtouren nicht dabei war, planen wir aber eine ähnliche Tour eventuell für 2026. Dieses Jahr ist erst einmal der Indian Summer dran (Indian Summer ab Bosten im Herbst 2024.).

Viele Grüße

Klaus-Dieter

 

Andrea KSR
Bild von Andrea KSR
Offline
Beigetreten: 28.05.2022 - 17:05
Beiträge: 65
RE: Tag 29: Ankunft zu Hause und Fazit

Danke für Dein freundliches Feedback, lieber Klaus-Dieter. Den Indian Summer haben wir uns damals noch ohne Kinder 2003 angesehen - auf jeden Fall auch sehr sehenswert. Ich wünsche euch eine gute Reise mit vielen unvergesslichen Erlebnissen.

Herzliche Grüße, Andrea.