Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

23.07.19 – Abgabe des Womos

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Betty
Offline
Beigetreten: 27.01.2019 - 17:34
Beiträge: 83
23.07.19 – Abgabe des Womos
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
23.07.2019
Gefahrene Meilen: 
57 Meilen
Fazit: 

Alles gepackt, gefegt und gedumpt machen wir uns auf den Weg nach Abbotsford zur Abgabe unseres treuen Begleiters. Fast hätten wir das Tanken vergessen, trotz allem erreichen wir die Abgabestation kurz vor 11 Uhr. Die Abgabe verläuft kurz und unproblematisch. Der Shuttle bringt uns wenig später in unser Hotel Pacific Gateway Hotel in der Nähe des Flughafens. Wir können gleich unser Zimmer beziehen und die Jungs freuen sich über das leistungsfähige Wifi. Zum Hotel gehört das Restaurant „The Deck“. Dort hat man von der Terrasse einen schönen Blick auf die Marina am Fraser River. Wir essen einen kleinen leckeren Snack und können dabei einen Blick auf die Dreharbeiten werfen, die zur Zeit unseres Aufenthaltes in dem Hotel stattfinden.

Anschließend testen unsere Kinder den Pool. Danach fahren wir mit Hotelshuttle zum Flughafen, um mit dem Skytrain zum Olympic Village zu fahren. Von dort laufen wir zum Craft Beer Market um uns zum letzten Mal mit meiner Schwester treffen. Nach dem Essen machen wir noch eine Spaziergang an der Promenade und genießen den Blick auf die False Creek.

 

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 6040
RE: 23.07.19 – Abgabe des Womos

Hi Betty,

ich habe eine Frage(n) zu dem Hotel: Wie hat es Euch gefallen und wo habt Ihr gebucht wink?

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Betty
Offline
Beigetreten: 27.01.2019 - 17:34
Beiträge: 83
RE: 23.07.19 – Abgabe des Womos

Hallo Kochi,

das Hotel hat uns sehr gut gefallen. Das Zimmer war für eine Übernachtung mit 4 Personen in Ordnung (für die Jungs war natürlich das gute Wifi besonders wichtig). Es ist ein Restaurant mit sehr schöner Terrasse zum Wasser und gutem Essen angeschlossen. Frühstücken gab es im Hotel, dieses war nach meiner Erinnerung vom Preis-Leistung-Verhältnis gut und lecker. Der Shuttle zum Flughafen bzw. zur Sky Train Station hat gut geklappt. Tageskarten für den Skytrain kann man im Hotel kaufen. Auf Nachfrage war es kein Problem, dass wir bis 12 Uhr im Zimmer bleiben konnten, das unser Flug erst am Nachmittag ging. 

Den Pool hatte ich aufgrund der Bilder etwas schöner erwartet. Es ist ein kleines eingezäuntes Areal ohne Umkleidemöglichkeit (zumindest haben wir keine gefunden), aber für einen kurzen Besuch hat es unseren Jungs trotzdem gefallen.

Gebucht haben wir bei Trans Canada Touristik (128 EUR für das Zimmer).

Viele Grüße,

Betty

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 6040
RE: 23.07.19 – Abgabe des Womos

Hi Betty,

vielen Dank für die Info smiley!

Habt Ihr mit 4 Personen in einem Zimmer übernachtet? Wenn ja, wie war es mit der Bettenbreite?

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Betty
Offline
Beigetreten: 27.01.2019 - 17:34
Beiträge: 83
RE: 23.07.19 – Abgabe des Womos

Wir haben mit einem Zimmer mit zwei Queensize-Betten übernachtet (Deluxe-Room). Unsere Jungs (damals 12 und 15 Jahre) haben es etwas gutem Willen auch überstanden, sie waren ja durch die gemeinsamen Übernachtungen im Alkoven des Womo schon im Training.

Gruß,
Betty