Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

In drei Wochen von LOS ANGELES nach DENVER oder ………… einmal im Leben sollte es der Südwesten schon sein

14 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
HaRue
Bild von HaRue
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 10 Stunden
Beigetreten: 18.12.2012 - 13:50
Beiträge: 1802
In drei Wochen von LOS ANGELES nach DENVER oder ………… einmal im Leben sollte es der Südwesten schon sein
Eckdaten zum Reisebericht
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Status: 
abgeschlossen

Liebe Foris,

lange habe ich überlegt, ob es den gefühlten 1000sten RB einer 3-Wochen-Reise durch den Südwesten braucht, haben wir doch höchstwahrscheinlich auch nur gesehen, was hier im Forum schon vielfach beschrieben und bebildert wurde!

Aber da es kein Rundkurs sondern eine Einwegstrecke war, interessiert es vielleicht doch den einen oder anderen Planer, was wir entlang des Wegs in gut 3 Wochen so erlebt und gesehen haben.

 

Na dann, hier mein Reisebericht:

Kaum zurück von den unendlichen Weiten des YUKON und ALASKA (RB HIER) begannen wir mit den Planungen der nachfolgenden Reise in den Südwesten der USA.

 

Die Tourenkarte:

Einige Fakten zur Tour:

Reisende: drei Generationen - 4 Erwachsene, 2 Enkelkinder (6+4 Jahre)

Flüge: Nürnberg-Zürich-LA / Denver-FFM-Nürnberg

Zeitraum: 12. April bis 5. Mai (davon 19 WoMo-Tage)

Wohnmobile: zwei Comfort Dix CS25 von El Monte - mit welchen wir ohne Probleme unterwegs waren

Gebuchte Meilen: unbegrenzt / unser WoMo-Meilenstand bei Übernahme 63.763

Gefahren: 2.452 Meilen / 3.948 Kilometer

Verbrauch: 262 Gallonen / 992 Liter / 25,1ltr. je 100 Kilometer

Mein Resümee: eine erlebnisreiche und mit jeder Menge Highlights gespickte Reise

 

Reserviert hatten wir folgende Campgrounds:

Für Tag   2-4        Sweetwater CG / San Diego -  wäre nicht notwendig gewesen

Für Tag   9           Watchman CG / Zion - war FULL

Für Tag 11+12     Wahweap CG / Lake Powell - wäre nicht notwendig gewesen

Für Tag 13+14     Mother CG / Grand Canyon -  wäre nicht notwendig gewesen

Für Tag 15           Gouldings CG / Monument Valley - wäre nicht notwendig gewesen

Für Tag 16+17     Devils Garden CG / Arches - war FULL

Für Tag 19           Chatfield CG / Denver-WoMo-Abgabe - wäre nicht notwendig gewesen

 

Beste Grüße vom HANS

JEDE REISE BEGINNT MIT DEM ERSTEN SCHRITT

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 10 Minuten
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 4336
RE: In drei Wochen von Los Angeles nach Denver oder ………… einmal

Hallo Hans,

hier dann eine zwei Wochen Variante

und die vier Wochen Variante.

Liebe Grüße Gerd

cbr1000
Bild von cbr1000
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 14 Minuten
Beigetreten: 01.09.2010 - 15:42
Beiträge: 2222
RE: In drei Wochen von Los Angeles nach Denver oder ………… einmal

Hallo Hans,

Südwesten ist immer gut ( auch zum 1000-mal) wink


Il mondo è un libro. Chi non viaggia ne legge una pagina soltanto( St. Agostino)

Viele Grüße

Christian
Scout Womo-Abenteuer.de

 

bluetwang
Bild von bluetwang
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 10 Stunden
Beigetreten: 09.02.2012 - 20:20
Beiträge: 642
RE: In drei Wochen von Los Angeles nach Denver oder ………… einmal

Hallo Hans 

Da steige ich doch gerne zu und bin doch sehr gespannt, wie es dir im Südwesten gefällt. 

Liebe Grüsse Ursula

HaRue
Bild von HaRue
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 10 Stunden
Beigetreten: 18.12.2012 - 13:50
Beiträge: 1802
RE: In drei Wochen von LOS ANGELES nach DENVER oder ………… einmal

Hallo Gerd,

mit so viel geballter Information kann ich nicht mithalten.

 

Beste Grüße vom HANS

JEDE REISE BEGINNT MIT DEM ERSTEN SCHRITT

HaRue
Bild von HaRue
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 10 Stunden
Beigetreten: 18.12.2012 - 13:50
Beiträge: 1802
RE: In drei Wochen von LOS ANGELES nach DENVER oder ………… einmal

Hallo Christian,

der Südwesten hat uns sehr gefallen. Aber es geht doch dort oft zu wie in einem Ameisenhaufen.

 

Zumindest bei den Highlights ist Ruhe und Einsamkeit nicht zu finden.

 

Aber alles kann man nicht haben.

 

Beste Grüße vom HANS

JEDE REISE BEGINNT MIT DEM ERSTEN SCHRITT

HaRue
Bild von HaRue
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 10 Stunden
Beigetreten: 18.12.2012 - 13:50
Beiträge: 1802
RE: In drei Wochen von LOS ANGELES nach DENVER oder ………… einmal

Hallo Ursula,

die Dichte der Highlights im Südwesten ist einzigartig, aber auch die Menschenmassen.

 

Da sind und waren wir vom NORDEN doch sehr verwöhnt.

 

Beste Grüße vom HANS

JEDE REISE BEGINNT MIT DEM ERSTEN SCHRITT

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Zuletzt online: vor 10 Stunden 2 Minuten
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2458
RE: In drei Wochen von LOS ANGELES nach DENVER oder ………… einmal

Hi Hans,

auch beim 1000sten Bericht bin ich natürlich dabei - schreibe ja gerade auch am meinem dritten. LA - Denver sind wir auch schon mit Kids im exakt gleichen Alter gefahren. Zum Glück gibts aber auch im Südwesten ne ganze Menge Ecken, wo wenig los ist - zumindest wenn man als Widerholungstäter nicht die Must-Sees "abarbeiten" muss. Aber mal sehen, wie es Euch ergangen ist und wie es Euch gefallen hat.

LG Mike

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 11 Stunden 35 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3960
RE: In drei Wochen von LOS ANGELES nach DENVER oder ………… einmal

Moin Hans,

Ich lese ja so oder so fast alles. Dein Bericht ist für mich interessant, weil die/der Enkel wohl bei uns auch irgendwann mit kommt bzw. mit seinen Eltern.

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

HaRue
Bild von HaRue
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 10 Stunden
Beigetreten: 18.12.2012 - 13:50
Beiträge: 1802
RE: In drei Wochen von LOS ANGELES nach DENVER oder ………… einmal

Hallo Thomas,

wir sind ja schon mehrmals familienmäßig mit dem Wohnmobil unterwegs gewesen. Zumindest bei uns hat das funktioniert, weil Jung und Alt ihr "eigenes" WoMo hatte und wir i.d.R. nicht kolonnenmäßig sondern getrennt unterwegs waren. Alleine schon, weil die Fahrweise und auch die Interessen an Fotostopps zwischen dem Erstgeborenen und dem Erzeuger nicht kompatibel sind.

Der abendliche Campground war jeweils reserviert bzw. es war ausgemacht wo wir uns treffen wollen.

Hat bisher immer funktioniert.

Beste Grüße vom HANS

JEDE REISE BEGINNT MIT DEM ERSTEN SCHRITT

 

Esthi71
Bild von Esthi71
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 37 Minuten
Beigetreten: 31.12.2013 - 11:44
Beiträge: 1339
RE: In drei Wochen von LOS ANGELES nach DENVER oder ………… einmal

Lieber Hans

Ich lese auch gerne mit und schwelge in Erinnerungen - LA ist irgendwie  meine Sehnsuchtsstadt - wohl weil es der unvergessliche Beginn unserers ersten USA Abenteuers war.....

Liebe Grüsse

Esther