Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

3 Wochen, 4 Personen, 1 Virus - und trotzdem eine tolle Zeit

9 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
jo_kro
Offline
Beigetreten: 17.05.2015 - 17:11
Beiträge: 21
3 Wochen, 4 Personen, 1 Virus - und trotzdem eine tolle Zeit
Eckdaten zum Reisebericht
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reisezeit: 
Status: 
in Arbeit

Hallo ihr Lieben,

seit vielen Jahren bin ich hier weitgehend stiller, wenn auch sehr aktiver Mitleser. Diese Seite hat mir mit dem tollen Forum, den wunderbaren und erlebnisreichen Reiseberichten und den vielen Kleinigkeiten, die es so besonders machen, schon viele schöne Stunden bereitet - und die Freude am Womo-Urlaub und den USA nicht nur ordentlich angeheizt, sondern über die Zeit auch immer wieder am Leben gehalten.

Nach unserer "Ersttäter"-Tour, bei der wir als 4 Freunde (Anfang - Mitte 20) bereits 2014 in 35 Tagen die große Tour durch den Westen unternommen haben, haben wir es (unterbrochen von einer kleinen Ostküsten-Mietwagen-Tour 2016) im März 2020 wieder gewagt und sind über den großen Teich geflogen.Mittlerweile alt geworden (jetzt Mitte 20 bis Anfang 30) waren wir nicht unbedingt weiser, haben aber doch gemerkt, dass wir auf die Erfahrungen des ersten Urlaubs zurückgreifen konnten.

Diesmal sollte es eine Überführung werden. Für El Monte haben wir in 21 Tagen diesen Kollegen hier überführt (ist das ein C30? Wir müssen zugeben, dass wir das gar nicht wissen)

Start war in Chicago, genauer in Middlebury, wo wir das Wohnmobil am 05.03.20 übernommen haben. Zurückgegeben haben wir es planmäßig am 26.03. in San Francisco, wo wir dann am 26. bzw. 27.03. auch zurück nach Deutschland geflogen sind.

Die Daten zeigen schon, dass wir in die "beste" Corona-Zeit geraten sind und uns der Virus über unsere Reise in die Staaten spätestens nach Erlass des Einreisestopps für Europäer durchgehend begleitet hat, immerhin mussten wir ganz schön zittern, ob es für unsere berufsbedingt nachrreisende Mit-Urlauberin noch reichen würde.
Am Ende haben wir in diesem Urlaub, sowohl was das angeht als auch in vielen anderen Punkten (Flüge, Öffnung der Vermietstation in San Francisco trotz Lockdown, etc.) unglaublich viel Glück gehabt. Sicherlich haben viele in der Heimat uns während der Reise für naiv gehalten, dementsprechende Telefonate mussten wir jedenfalls öfters führen :) Für uns hat sich die Entscheidung, uns erst in den letzten Tagen des Urlaubs mit unserer Heimreise und den Formalitäten auseinanderzusetzen, als goldrichtig erwiesen. So konnten wir unseren Urlaub trotz diverser Einschränkungen durch Lockdowns etc. in vollen Zügen genießen und hatten eine tolle Zeit mit dem Wohnmobil.
Ich möchte auf keinen Fall sagen, dass unser Umgang mit der Situation ideal war. Für uns hat sie sich, sicherlich auch mit einer gehörigen Portion Wagemut und Glück, aber retrospektiv als goldrichtig erwiesen.

Ihr seht also, neben dem Urlaub an sich, der natürlich ein großes HIghlight war, waren auch die Umstände spannend. An all diesen Dingen möchte ich euch in meinem Reisebericht teilhaben lassen und so auch etwas an dieses Forum mit seinen tollen Mitgliedern zurückgeben.
Natürlich weiß ich aber aus den vielen Berichten und Beiträgen, die ich schon gelesen habe, dass die Art unseres Reisens für manche nicht unbedingt Urlaub wäre. Wir haben in den drei Wochen ca. 4500 Meilen gemacht, waren an vielen Orten nur kurz. Für uns war es gut so - ob es zum Nachmachen geeignet ist, hängt sicherlich von vielen Faktoren ab.

So, dann soll es jetzt mal losgehen. Viel Spaß beim Lesen und

liebe Grüße

Jonas

Zille
Bild von Zille
Offline
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 4117
RE: 3 Wochen, 4 Personen, 1 Virus - und trotzdem eine tolle Zeit

Moin Jonas und Familie,

Sind ja dann RB's der anderen Art. Schön das wir teilhaben dürfen und Dankeyes

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Janina 141
Bild von Janina 141
Offline
Beigetreten: 27.12.2015 - 13:16
Beiträge: 315
RE: 3 Wochen, 4 Personen, 1 Virus - und trotzdem eine tolle Zeit

Hallo Jonas, 

ich setz mich auch mit rein, bin gespannt! Ich zaudere immer noch, unsere Nordwest-Reise im Juli endgültig abzusagen - und deshalb sind Erfahrungen mit der gegenwärtigen Situation natürlich extra spannend. 

 

Schöne Grüße, Janina *.

 

jo_kro
Offline
Beigetreten: 17.05.2015 - 17:11
Beiträge: 21
RE: 3 Wochen, 4 Personen, 1 Virus - und trotzdem eine tolle Zeit

Lieber Thomas,

herzlichen Dank! Ja, besonders war es alle Mal. Auch dir liebe Grüße.

 

Liebe Janina,

schön, dass du auch "an Bord" bist. Ich verstehe dich total, ich würde auch sehr zögern. Wir hatten das Glück, dass wenigstens noch manches geöffnet war, evtl. ist das ja aber im Juli dann auch schon wieder so. Ich freue mich, wenn dir der Reisebericht einen kleinen Eindruck geben kann, auch wenn sich natürlich seit unserer Rückkehr auch viel geändert hat.

 

Liebe Grüße

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 5414
RE: 3 Wochen, 4 Personen, 1 Virus - und trotzdem eine tolle Zeit

Lieber Jonas,

mich interessiert es sehr, wie es euch so ergangen ist. In deiner Einleitung habe ich schon mal Parallelen zu uns gefunden.

Wir sind nicht die Vielfahrer, eher die Wanderer, im Fazit zu unserer diesjaährigen Reise habe ich aber auch geschrieben, dass uns die viele Fahrerei an sich nicht gestört hat. Eher die dadurch verpassten Wanderungen und Highlights. 

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 6099
RE: 3 Wochen, 4 Personen, 1 Virus - und trotzdem eine tolle Zeit

Moin Jonas,

...da bin ich doch auch dabei 😜!

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

jo_kro
Offline
Beigetreten: 17.05.2015 - 17:11
Beiträge: 21
RE: 3 Wochen, 4 Personen, 1 Virus - und trotzdem eine tolle Zeit

Liebe Susanne,

herzlich Willkommen an Bord. Ja, das stimmt, manchmal mussten wir auch mehr fahren, als wir wollten, weil wir einfach für den nächsten Tag ein bestimmtes Ziel vor Augen hatten. Aber dann haben wir uns möglichst immer mindestens ein kleines Highlight auf den Weg gelegt. Das hat meistens sehr gut geklappt.

 

Lieber Kochi,

schön, dass du dabei bist!

Liebe Grüße

Jonas

SusanW
Bild von SusanW
Offline
Beigetreten: 15.02.2019 - 10:45
Beiträge: 134
RE: 3 Wochen, 4 Personen, 1 Virus - und trotzdem eine tolle Zeit

Hallo Jonas,

da steige ich auch noch mit zu und bin mal gespannt, wie die Überführung gelaufen ist.

Liebe Grüße Susan

jo_kro
Offline
Beigetreten: 17.05.2015 - 17:11
Beiträge: 21
RE: 3 Wochen, 4 Personen, 1 Virus - und trotzdem eine tolle Zeit

Liebe Susan,

schön, dass du dabei bist!

Herzliche Grüße

Jonas