Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 10 Lake Powell und Umgebung

6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 2342
Tag 10 Lake Powell und Umgebung
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Gefahrene Meilen: 
35 Meilen
Fazit: 
Ein Tag mit vielen Wow-Effekten

Hier am Lone Rock gefällt es mir nicht so besonders, werde heute nachmittag umziehen zum Wahweap SP CG.

Zuerst fahre ich zu einer Colorado-Schleife, den Horseshoe-Bend

danach weiter zum Lower Antilope Canyon. Der liegt auf Navajo Gebiet, dafür muss man erst mal ein Permit kaufen und die (Zwangs-)Führung ist auch nicht ganz billig, aber es lohnt sich unbedingt.

 

Nachmittags fahre ich zum Wahweap CG, Dort gibt es eine Loundry, jetzt wird erst mal gewaschen etc..
Versuche noch einige Male mit Steve in Kontakt zu kommen, vergeblich. Tja, da wird wohl noch mal eine Reise dorthin fällig.

Später kommt Sturm (9Bft) auf und ich verkrümle mich ins Womo.

Liebe Grüße  

Micha

Kai t
Bild von Kai t
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 13:54
Beiträge: 382
RE: Tag 10 Lake Powell und Umgebung

Hi Micha,

warum gefiel Dir der Lone rock CG nicht? Wir waren im letzten Jahr auf dem Wahweap, da wir im August nicht auf den Hookup verzichten wollten. Eigentlich wäre ich aber viel lieber zum Lone Rock gefahren, weil ich es irgendwie schöner gefunden hätte direkt am Ufer zu stehen und nicht von so viel Beton umgeben zu sein.

Herzliche Grüße Kai

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 2342
RE: Tag 10 Lake Powell und Umgebung

Hallo Kai,

 

war mir zu öde. Lag vielleicht auch ein wenig an meiner etwas gefrusteten Stimmung wegen der Paria Outpost (siehe weiter oben).

Außerdem war dringend ein Waschtag angesagt.

Liebe Grüße  

Micha

Kai t
Bild von Kai t
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 13:54
Beiträge: 382
RE: Tag 10 Lake Powell und Umgebung

Hallo Micha,

schöne bilder vom Antelope Canyon. War es dort voll? Wir waren im August im Upper Antelope. Da war es sehr überfüllt. Und wie ist der Einstig in den Canyon? Ist das mit Kletterei verbunden? Muss man da über eine Leiter rein oder raus?

 

Herzliche Grüße Kai

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 2342
RE: Tag 10 Lake Powell und Umgebung

Hallo Kai,

 

ist eigentlich gut organisiert, man wird gruppenweise, ich glaube so um die 15-20 Leute) mit einem Guide durchgeschleust im Abstand von 15 oder 20 Minuten. Ein paar Fotografen mit ihren Stativen standen manchmal im Weg, aber nicht störend.

Ein- und Ausstieg über Leitern, z.T. mit Handlauf, ois isySmile

 

 

das ist mittlerweile der Ausstieg

Liebe Grüße  

Micha

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 2342
RE: Tag 10 Lake Powell und Umgebung

hier Fotos dazu:

 

zum Einstieg

 

 

 

unten

 

Ausstieg

 

 

Liebe Grüße  

Micha