Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

11) 07.06.2013 Wanderung mit Bär - Norris GB - Artists Paint Pots - Lower GB

16 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Trakki
Bild von Trakki
Offline
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7569
11) 07.06.2013 Wanderung mit Bär - Norris GB - Artists Paint Pots - Lower GB
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Gefahrene Meilen: 
63 Meilen
Fazit: 
Bärensichtung auf der Wanderung - Adrenalin pur!

Unser frühes Aufstehen, um 6 Uhr, ist schon zur Urlaubsroutine geworden und fällt uns nicht schwer. Das Wetter ist herrlich, doch noch ein wenig kühl und wir frühstücken im Womo. Der Feuermelder schlägt schon vom Dampf der Kaffeetassen an. Wir müssen regelmäßig die Batterie rausnehmen. Für heute ist Gewitter angesagt, schaun mer mal.

Um 7.30 Uhr fahren wir ab und tanken nochmal in Gardiner voll (3.78/Gallone).

Größere Kartenansicht

Wir hatten uns gestern im VC in Mammoth Hot Springs eine kleine Trailmap von diesem Gebiet mitgenommen und wollten heute den Beaver Ponds Loop laufen (5miles/8 km). Der Trailhead ist in der Nähe des Liberty Caps und dort konnten wir auch parken.

Heute in der Sonne leuchten die Lower Terraces vor blauem Himmel.

Der Trail verläuft zuerst steil durch den Wald und dann durch wunderschöne Blumenwiesen.

Ich hatte gehört, dass hier in der Nähe eine Schwarzbärin mit 2 Cubs sein könnte, also waren wir wachsam. Doch außer einem "Bärenpups",(hier mit viel Gras, im Herbst sind dort mehr Beeren drinWink) fanden wir keine Anzeichen.

Der war auf jedem Fall frischUndecided und wir packten unsere Bärenglöckchen aus.

Herrlich hier und einsam. Wir sind keiner Menschenseele begegnet. Nach etwa einer guten Stunde sehen wir den Pond im Wald und ich sehe im Wald einen großen braunen Fellberg. Mein erster Gedanke war - sind die Büffel auch hier oben? Aber nein, oh Schreck, es ist ein BärSurprised. Der Schreck fährt mir in die Glieder und mir wird ganz flau. Er ist nicht weit entfernt. Hört der Depp denn unsere Glöckchen nicht??? Ich habe nur schnell die Kamera hochgerissen und 3-4 zum Teil unscharfe Fotos gemacht und dann zum Rückzug geblasen. Schön langsam rückwärts gehen, bitteschön. Doch mein Männe beschwert sich. Er möchte den Prachtburschen gerne noch mit dem Fernglas beobachten. Ohne mich!  "Der macht doch garnichts", sagt er. Jaha, noch nicht. Inzwischen ist er auf dem Weg und kommt gemütlich auf uns zu. Adrenalin pur!

Also schön langsam weg von hier. Erst rückwärts und dann vorwärts immer mit Schulterblick ob er uns nicht doch folgt.

Mein Mann mault noch immer. Kurz darauf treffen wir einen älteren Wanderer und erzählen ihm, dass ein Bär auf dem Trail ist. Er meinte nur er hätte noch nie "Trouble" mit Bären gehabt und marschierte weiterUndecided. Wieder ein Stück weiter kam ein junges Mädchen mit Stöpseln in den Ohren. Auch sie zeigte sich unbeeindruckt, bedankte sich höflich, steckte ihre Musik wieder in die Ohren und lief dem Bär entgegenUndecided. Sind wir denn ganz blöd? Hätte ich vielleicht doch in Ruhe Fotos machen können?? Natürlich alles Wasser auf die Mühlen meines Mannes - grrr.

Dennoch ist dieser Trail sehr zu empfehlen. Er ist durch wunderschöne Landschaft geführt und hätte eigentlich oberhalb des Hotels geendet.

Gegen 10.30 Uhr sind wir wieder am Wohnmobil und fahren Richtung Norris Geyser Basin.

Bei unserer Weiterfahrt sehen wir wieder die Fotografen am Straßenrand. Dort ist in der Ferne ein Grizzly zu entdecken. Aber wirklich weit weg im Sagebrush. Aber immerhin, Bär Nummer fünf.

Wir stoppen am Roaring Mountain.

Kurz darauf sehen wir diesen großen Vogel auf der Wiese und halten ihn zuerst für ein Reh. Er ist wirklich groß. Später haben wir noch einmal zwei gesehen. Weiß jemand was das für ein Vogel ist?

Wir besichtigen das Norris Geyser Basin. Es ist das heißeste Geysir-Becken im Yellowstone. Überall dampft, faucht und sprudelt es.

Die Pools sind hier milchigblau.

Boardwalks führen zu den einzelnen Geysiren, Pools und Quellen. Das beeindruckt uns schon mal sehr.

Tolle Färbung durch die verschiedenen Bakterien.

Der Minute Geyser

 

Besonders schön, der Steamboat Geyser

Die schöne Emerald Spring

Als nächstes halten wir an den Artists Paintpots.

Wir halten an den Gibbon Falls

Dann fahren wir erst einmal an unserem Campground, den Madison, vorbei zum Firehole Canyon Drive.

Im Sommer soll man hier gut baden können. Der Fluß hat dann eine angenehme Temperatur. Doch jetzt war Baden verboten. Der Drive führt durch einen schönen Canyon.

Danach war wieder Büffelalarm auf der Straße.

Als letztes laufen wir noch durch das Lower Geyser Basin mit dem Fountain Paint Pot Trail.

Hier gibt es mudpots und fumarole zu sehenSmile

überall blubbert es in den Matschlöchern

Besonders hat es uns der Red Spouter angetan

Den Fountain Geyser sieht man schon von der Straße.

Der Firehole Lake Drive ist für RVs gesperrt. So drehen wir um und fahren zum Campground.

Am Madison River liegen dekorativ die Bisons.

Um 17.30 checken wir für die nächsten drei Nächte auf dem Madison CG ein. Ich hatte reserviert und mit Tax haben wir 75$ bezahlt.

Mit unserer zugewiesenen Site 52 im B-Loop haben wir das große Los gezogen! Hier steht man nicht so eng und hinter unserem Womo beginnt ein kleines Wäldchen. Zwar zur Straße hin, doch dort fährt in der Nacht kein Mensch.

Es ist super schön hier!!!

Weitere Bilder vom CG hier.

Wir schmeißen den Grill an. Es ist ein herrlicher Abend und sehr mild. Wir können das erste mal lange am Lagerfeuer sitzen ohne zu frieren. Und für den Yellowstone hatte ich eigentlich die Skiunterwäsche eingepacktWink. Es gibt leckere Lende, Kartoffeln und Mais.

Eine Nachbarin versorgt uns mit einer Kiste Feuerholz. Sie reisen morgen ab und benötigen es nicht mehr - super! Sie hackt uns sogar noch blitzschnell Anmachholz, wie nett. Dafür gibt es natürlich wieder gute deutsche SchokiSmile.

Neben uns steht ein weiteres Wohnmobil von Road Bear. Die beiden netten Schweizer sollten wir in den nächsten Tagen noch kennenlernen. Es ist "littlet", Theres, hier aus dem Forum. Leider "noch" nicht aktiv. Aber was nicht ist, kann ja noch werdenWink. Liebe Grüße in die Schweiz!

Der National Park hat sich heute wieder von einer aufregenden und interessanten Seite gezeigt. Wir lieben ihn jetzt schonKiss.

 

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 14061
RE: 11) 07.06.2013 Wanderung mit Bär - Norris GB - Artists Paint

Hi Sonja,

zum Glück ist die Wandererin mit Ohrstöpseln nicht über euch gestolpert, weil sie euer Bärenglöcklein überhört hat  .... Wink.

Ich krieg mich nicht: in dieser Gegend mit ihren speziellen Geräuschen mit Musik in den Ohren herumzulaufen, die ich auch am Times Square hören kann .....

Dein Mann hätte statt Maulen  Yell in der Zwischenzeit ja schon mal auf den Baum klettern können, um ihn von oben zu fotografieren. Laughing

Ich seh schon: der Yellowstone im Frühsommer hat schon etwas zu bieten !

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7569
RE: 11) 07.06.2013 Wanderung mit Bär - Norris GB - Artists Paint

Hallo Bernhard,

die Ohrstöpsel scheinen den jungen Leuten von heute in den Ohren festgewachsen zu sein.

Aber zumindest habe ich nichts davon gelesen, dass ein Wanderer und ein junges Mädchen vom Bär gefressen worden sindWink. Irgendwie kam ich mir hinterher wie ein Angsthase vor. Die "Einheimischen" scheinen mit Bären lockerer umzugehen. Vielleicht hätte der Bär ja den Weg geräumt wenn wir energisch weiter gegangen wären. Vielleicht aber auch nicht. Mir hat auf jedem Fall das Herz ganz schön gebubbert.

Auf einer anderen Wanderung hat uns ein Bär fast umgerannt. Der hatte wohl mehr Angst vor uns als wir im ersten Schreck vor ihm. Ich werde berichten.

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

maria-eva
Bild von maria-eva
Offline
Beigetreten: 23.10.2012 - 20:00
Beiträge: 123
nächste Reise

Hallo Sonja,

 

kaum dass ich meinen Reisebericht fertiggestellt habe, schaue ich schon nach Neuen.

Deine Bilder sind toll. Das macht Lust auf mehr!!!

 

lg

maria-eva

 

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7569
RE: 11) 07.06.2013 Wanderung mit Bär - Norris GB - Artists Paint

Danke Maria-Eva,

ich lese bei dir auch fleißig mit. Da werden schöne Erinnerungen wach. Ich werde mir gleich mal deine letzten Tage zu Gemüte führenSmile

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

Nosi
Offline
Beigetreten: 05.05.2013 - 12:26
Beiträge: 3
RE: 11) 07.06.2013 Wanderung mit Bär - Norris GB - Artists Paint

Hallo Sonja,

deine Berichte lese ich sehr gerne.Sie sind spannend und interessant. Ich hätte auch nicht die Ruhe gehabt,den Bären zu beoabachten.Ich freue mich schon auf die Fortsetzung.

Viele Grüße

Silke

 

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7569
RE: 11) 07.06.2013 Wanderung mit Bär - Norris GB - Artists Paint

Hallo Silke,

danke für dein Lob.

Ich hatte ganz schön weiche Knie. Und keine Ahnung ob es nun ein brauner Schwarzbär oder ein Grizzly war. Wahrscheinlich ersteres, aber in der Aufregung konnte ich das nicht unterscheiden.

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7605
Au Weia...

Hallo Sonja,

ich hätte da auch nicht besonders relaxed bleiben können. Auch wenn die Bären dort an Menschen gewöhnt sein mögen, sind es doch wilde Tiere.

Aber da du Bärenglöckchen dabei hattest, weißt du sicher auch in Sachen Bärenspray Bescheid: Ich frag jetzt einfach mal (obwohl ich das auch googeln könnte, aber mich mit Sonja einfach gern drüber unterhalten will wink ), wie das mit Glöckchen und Spray funktioniert. Also, ich nehme an, dass sowohl der Klang der Glöckchen als auch der Geruch des Sprays für Bären unangenehm sein soll und Gefahr bedeutet? Oder was ist der Grund, dass man die Bären damit "in Schach" halten können soll?

Meine Güte, und dein Mann hat die Ruhe weg. 

Ansonsten habt ihr ja ganz viele schöne Plätzchen heute besucht, fantastisch schöne Bilder gemacht und auch noch einen ganz tollen Stellplatz erwischt. Ein Traumtag!

Freue mich auf morgen!

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7569
RE: 11) 07.06.2013 Wanderung mit Bär - Norris GB - Artists Paint

Hallo Elli,

im Yelowstone hatten wir nur TraumtageSmile.

Also, mit den Glöckchen macht man einen Bären auf sich aufmerksam und er hat Zeit zu verschwinden. Wenn er es denn hört.

Das Bärenspray ist Pfefferspray. Es wird überall angeboten und empfohlen. Es ist für einen Bärenangriff und kann erst auf einer kurzen Entfernung eingesetzt werden. Wenn der Bär also auf dich zustürmt musst du die Nerven behalten und es im richtigen Moment einsetzen. Dann ist er erstmal eine Weile "Schach matt" gesetzt. So die TheorieUndecided. Ich hätte gerne Bärenspray dabei gehabt.

Der morgige Tag wird eine Farbexplosion!

 

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

Peter
Bild von Peter
Offline
Beigetreten: 25.08.2009 - 20:51
Beiträge: 2155
RE: 11) 07.06.2013 Wanderung mit Bär - Norris GB - Artists Paint

Hallo Sonja,

schöne Gegend und sofort sind die Erinnerungen wieder da. Bei der Bärenbegegnung hätte ich sehr wahrscheinlich auch einen Rückzug gemacht.

Den Ratschlag von Bernhard würde ich nicht beherzigen, der Bär wird sicher schneller auf dem Baum sein als man selberSmile

Liebe Grüße Peter

 

 

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 14061
RE: 11) 07.06.2013 Wanderung mit Bär - Norris GB - Artists Paint

Hallo Gisela , hallo Sonja,

man beachte die beiden Smiley in diesem Absatz !! Das war kein Ratschlag, den man hätte ernst nehmen sollen  (das "Maulen" Laughing hatte es mir angetan, so dass ich diesen etwas sarkastischen Satz schrieb !)

Vorsichtiger Rückzug war sicher hier die beste Reaktion  -- und das meine ich hier ernst !!!

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7569
RE: 11) 07.06.2013 Wanderung mit Bär - Norris GB - Artists Paint

Hallo ihr alle,

ich denke, den Scherz haben wir alle verstandenWinkLaughing. Wäre lustig gewesen, Axel auf dem Baum und das Mädel und der Herr mit dem Bär. Tolle Fotos. Und ich hätte das weite gesuchtTongue out. Bei einem Grizzly hätte mein Mann mit seinen Kletterkünsten noch eine Chance gehabt. Aber dann kommt auch wieder die Höhenangst ins SpielWink

P.S.: Was meint ihr, brauner Schwarzbär oder Grizzly? Ich kann das nicht eindeutig erkennen

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

Snoopy
Bild von Snoopy
Offline
Beigetreten: 01.09.2012 - 18:08
Beiträge: 938
RE: 11) 07.06.2013 Wanderung mit Bär - Norris GB - Artists Paint

Hallo Sonja,

blos gut, dass Ihr Euch nicht mit dem Bären angelegt habt. Sonst könnten wir ja Deine tollen Erlebnisse nicht teilenLaughing.

Bei Euch jagt ja ein schöner Tag den Nächsten mit immer wieder super Eindrücken. Da ist das Mitlesen auf Grund der vielen schönen Bilder schon ein Erlebnis. Bin schon auf Deine angedeutete Farbexplosion gespannt.

Viele Grüße

Lothar

 

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7569
RE: 11) 07.06.2013 Wanderung mit Bär - Norris GB - Artists Paint

Hallo Lothar,

ja das war wieder ein unglaublich toller Urlaub mit sooo vielen unterschiedlichen Eindrücken und Erlebnissen. Der Yellowstone NP ist wirklich eine Reise wert, was sag ich, mindestens eine!

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

RioBine
Bild von RioBine
Offline
Beigetreten: 06.01.2012 - 22:02
Beiträge: 2074
RE: 11) 07.06.2013 Wanderung mit Bär - Norris GB - Artists Paint

Hallo Sonja,

das kann ich gut verstehen, dass Du da Sch....  in der Bux hattest. Mit erging es ja aehnlich, ob wohlwir dann leider keinen Baer gesehen haben. Wir sind da wohl zu spaet dran gewesen.   Allerdings haben wir uns gewundert, warum alle die uns begegneten Pfefferspray am Guertel hatten...

Schoen ist es mit euch zu reisen!

LG,

Bine 

Liebe Gruesse aus dem suedlichen Amerika,

Bine + Dieter

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7569
RE: 11) 07.06.2013 Wanderung mit Bär - Norris GB - Artists Paint

Hi zusammen,

der Steamboad Geyser hat einen tollen Ausbruch gehabt. Das war wohl in der Nacht, doch hier auf dem Video ist er noch immer sehr aktiv.

https://www.facebook.com/photo.php?v=10200761901704401&set=vb.1514188915...

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen