Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

4 Wochen-Familientour August 2019 ab/bis SFO- Städte-Parks-Strand

18 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Annie123
Offline
Zuletzt online: vor 5 Tage 16 Stunden
Beigetreten: 05.09.2018 - 17:56
Beiträge: 53
4 Wochen-Familientour August 2019 ab/bis SFO- Städte-Parks-Strand
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
27.07.2019 bis 25.08.2019

Hallo an alle,

 

wir (Annie & Steff (Anfang 40) mit unseren Kids Jannes (dann 15), Carla (12) und Joscha (7)) sind schon einige Zeit lesend hier unterwegs und haben schon richtig viel von den verschiedenen Berichten/Planungen/Kommentaren mitnehmen können.

Wir sind absolute Neulinge (WoMo/Campen und USA) und freuen uns schon riesig auf unser „Familien-Abenteuer“ im nächsten August.

 

Jetzt möchten wir euch gerne unsere Planungen vorstellen und zur „Diskussion“ frei geben…

 

Hier noch einige Vorbemerkungen:

 

- Gebucht ist bereits folgendes: Flug nach SFO (27.7.- 25.8.19), Hotel Grand (27.-29.7.19)

Wohnmobil El Monte MH29 mit früher Übernahme

- Wir wollen „von allem etwas“ - natürlich vor allem die Nationalparks (wir wandern alle gerne), aber auch die Städte sehen und auch noch ein bisschen am Strand chillen (eher nicht baden…)

- Wir würden unsere Tour im Yosemite beginnen. Wir denken, dass wir am Anfang einfach „heiß“ auf die Nationalparks sind, voller Elan und Motivation…. Zum Ende der Reise wollen wir uns noch ein paar „lazy days“ entlang der Küste gönnen, um die vielen Eindrücke auf uns wirken zu lassen.

Auch wenn wir dadurch den HW1 auf der „falschen“ Seite hoch fahren. Oder gibt es noch weitere wichtige Argumente für die andere Richtung?

- Manche Punkte sind fest gesetzt (die „üblichen“ Highlights) , mache haben wir eingesetzt, weil wir eine Zwischenstation brauchten. Da sind wir flexibel und freuen uns über Tipps.

- Uns war es wichtig, nicht zu lange jeden Tag im WoMo zu sitzen und für die einzelnen Punkte auch Zeit zu haben und nicht nur zum Fotostopp vorbei zu kommen. Deshalb haben wir auch schweren Herzen den Arches raus gestrichen...

- Nachdem die Route grob steht, haben wir noch einen Tag „übrig“. Da hätte ich von euch gerne Vorschläge, was am sinnvollsten ist: Monument Valley übernachten? Das Capitol Reef und Natural Bridges noch mitnehmen und das MV von „hinten“ anfahren? Noch ein Tag zwischen Grand Canyon und Joshua Tree? Noch ein Tag Highway 1? Was meint ihr?

 

Hier nun unsere Route in Tabellenform:

Tag Wochentag Datum Von Nach Meilen
           
1 Samstag 27.07.19 Stuttgart San Francisco  
2 Sonntag 28.07.19 San Francisco    
3 Montag 29.07.19 Übernahme El Monte Dublin South Lake Tulloch 80
4 Dienstag 30.07.19 South Lake Tulloch Yosemite 85
5 Mittwoch 31.07.19 Yosemite   0
6 Donnerstag 01.08.19 Yosemite Lee Vining 80
7 Freitag 02.08.19 Lee Vining Big Pine 80
8 Samstag 03.08.19 Big Pine Las Vegas 250
9 Sonntag 04.08.19 Las Vegas   0
10 Montag 05.08.19 Las Vegas Valley of fire 70
11 Dienstag 06.08.19 Valley of fire Snow Canyon 100
12 Mittwoch 07.08.19 Snow Canyon Zion 50
13 Donnerstag 08.08.19 Zion   0
14 Freitag 09.08.19 Zion Bryce 85
15 Samstag 10.08.19 Bryce Coral Pink Sand Dunes 75
16 Sonntag 11.08.19 Coral Pink Sand Dunes Page 95
17 Montag 12.08.19 Page   0
18 Dienstag 13.08.19 Page Monument Valley 110
19 Mittwoch 14.08.19 Monument Valley Grand Canyon 150
20 Donnerstag 15.08.19 Grand Canyon   0
21 Freitag 16.08.19 Grand Canyon Seligman 100
22 Samstag 17.08.19 Seligman Kelso Dunes 220
23 Sonntag 18.08.19 Kelso Dunes Joshua Tree 100
24 Montag 19.08.19 Joshua Tree Los Angeles 150
25 Dienstag 20.08.19 Los Angeles   0
26 Mittwoch 21.08.19 Los Angeles Pismo Beach 150
27 Donnerstag 22.08.19 Pismo Beach Montery 150
28 Freitag 23.08.19 Montery Del Valle Regional 110
29 Samstag 24.08.19 Del Valle Regional El Monte – Flughafen 20
30 Sonntag 25.08.19 **** noch zur Verfügung****    
31 Montag 26.08.19 Ankunft Stuttgart    
           
        Gesamt: 2310
        Zuzügl 20% 2772

 

Wenn es klappt, kommt auch noch eine Karte….

 

So, und nun sind wir auf eure Meinungen und Anregungen gespannt.

Vielen Dank schon mal!

 

Liebe Grüße,

Annie

 

 

 

 

Liebe Grüße,

Annie

Annie123
Offline
Zuletzt online: vor 5 Tage 16 Stunden
Beigetreten: 05.09.2018 - 17:56
Beiträge: 53
RE: 4 Wochen-Familientour August 2019 ab/bis SFO- Städte-Parks-S

Hier kommt die Karte:

 

 

Ich habe die Karte über bing erstellt, da kann man auch mehr als 10 Ziele erfassen. Leider nimmt er den Highway 1 nicht....

Viele Grüße,

Annie

Liebe Grüße,

Annie

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Zuletzt online: vor 10 Stunden 20 Minuten
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2332
RE: 4 Wochen-Familientour August 2019 ab/bis SFO- Städte-Parks-S

Hallo Annie,

Hut ab! Als Neuling so eine gut geplante und nicht überfrachtetet Tour sieht man nicht oft.

Die Etappen sind alle so gut fahrbar, nur an der Küste würde ich den übrigen Tag noch einbauen, weil man hier (zwischen Pismo Beach und Watsonville) wirklich nur langsam, dh mit ca 30mph, vorankommt. Auch würde ich die Tour doch umdrehen. An der Küste ist es auch traumhaft und mit den schönen Stränden und Stateparks nicht so überlaufen wie im Yosemite.

Auch wenn ich absluter Fan der angesprochen Erweiterung der Tour über Escalante, Capitol Reef, Natl. Bridges bin, würde ich die Tour nicht erweitern sondern mir das Stück samt Arches für eine nächste Reise aufheben. Falls doch die Erweiterung sein sollte, müsste man ggf den schönen aber sehr warmen Snow Canyon und die Coral Pink SD streichen. Da in dem "Sandkasten" hat es aber nicht nur unseren Kids diesen Sommer sehr gut gefallen.  

Die Nacht bei lee Vining würde ich am Mono lake oder dem June lake verbringen, wobei man auf dem privaten CG auch mal waschen könnte.

Insgesamt haben wir alle eure Ziele abgeshen vom Lake Tulloch auch schon besucht. In meinen diversen RBs zum Südwesten findet ihr bestimmt ein paar Anregungen, wie man an den verschiedenen Orten seine Zeit mit Kids gestalten kann.

LG Mike

dieehrlis
Bild von dieehrlis
Offline
Zuletzt online: vor 14 Minuten 37 Sekunden
Beigetreten: 01.02.2017 - 11:55
Beiträge: 444
RE: 4 Wochen-Familientour August 2019 ab/bis SFO- Städte-Parks-S

Wir haben die Tour an der Küste genau so gemacht. Wenn ihr einen Tag übrig habt würde ich  den auch da einbauen.

Wir sind von Monterey nach Pismo Beach und hatten keine Zeit mehr Monterey an zu schauen. Das fand ich schon sehr schade.

Von Pismo beach bis Los Angeles haben wir noch einen längeren Stop in Solvang gemacht und sind trotzdem ohne Stress um 17 Uhr im Dockweiler Campgpound angekommen.

Liebe Grüße 

Nicole

Annie123
Offline
Zuletzt online: vor 5 Tage 16 Stunden
Beigetreten: 05.09.2018 - 17:56
Beiträge: 53
RE: 4 Wochen-Familientour August 2019 ab/bis SFO- Städte-Parks-S

Also, das mit der bing-Karte hat wohl nicht geklappt.... 

Nächster Versuch....doch mit google....

 

 

 

 

 

Viele Grüße, Annie

Liebe Grüße,

Annie

Annie123
Offline
Zuletzt online: vor 5 Tage 16 Stunden
Beigetreten: 05.09.2018 - 17:56
Beiträge: 53
RE: 4 Wochen-Familientour August 2019 ab/bis SFO- Städte-Parks-S

Vielen Dank für eure Tipps und das Lob vor dir, Mike! Deine Reiseberichte machen noch mehr Lust auf die Reise!

 

Wir werden mal in den nächsten Tagen schauen, wie wir den zusätzlichen Tag an der Küste einbauen können.

 

Für weite Tipps und Anregungen sind wir immer offen... Bestimmt tauchen auch noch ein paar Fragen auf, wenn wir weiter planen.

 

Viele Grüße,

Annie

 

Liebe Grüße,

Annie

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 11 Stunden 49 Minuten
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8416
RE: 4 Wochen-Familientour August 2019 ab/bis SFO- Städte-Parks-S

Hi,

das sieht doch schon gut aus. Den Spare-day würde ich auf dem Hwy-1 unterbringen.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

Annie123
Offline
Zuletzt online: vor 5 Tage 16 Stunden
Beigetreten: 05.09.2018 - 17:56
Beiträge: 53
RE: 4 Wochen-Familientour August 2019 ab/bis SFO- Städte-Parks-S

Hallo, da sind wir mal wieder….

Wir haben nochmals ein wenig an der Route gefeilt. Hier kommt die neue Tabelle:

(Die Aktivitäten sind noch nicht alle in Stein gemeißelt.)

 

Tag Wochentag Datum Von Nach Meilen Übernachtung Aktivitäten
               
1 Samstag 27.07.19 Stuttgart San Francisco   Grant Hotel Ankunft 12.30
2 Sonntag 28.07.19 San Francisco     Grant Hotel Frühstück: Loris diner, Radfahrt Golden Gate Bridge, zurück Fähre
3 Montag 29.07.19 Übernahme El Monte Dublin South Lake Tulloch 80 South Lake Tulloch Ersteinkauf
4 Dienstag 30.07.19 South Lake Tulloch Yosemite 85 Upper/Lower/North Bei Einfahrt: Mammutbäume: Toulumne Grove bei Crane Flat an #120
5 Mittwoch 31.07.19 Yosemite   0 Upper/Lower/North  
6 Donnerstag 01.08.19 Yosemite Mono Lake 80 boondocking Mono Lake tagsüber noch im Yosemite, Nähe Tiago Road evtl Wanderung Lower
Cathedral Lake (6,5km)
7 Freitag 02.08.19 Mono Lake Grandview CG 160 Grandview CG oder boondocking Geisterstadt Bodie (ohne =-60mi), unterwegs Devils Postpile MN, Mammoth Lakes
8 Samstag 03.08.19 Grandview CG Las Vegas 250 Circus Circus Fahrtag
9 Sonntag 04.08.19 Las Vegas   0 Circus Circus  
10 Montag 05.08.19 Las Vegas Valley of fire 110 Vof: Atlatl (hook) oder Arch Rock (beide cfsf) Über 147/167 Lake Mead/Hoover Dam/unterwegs: Redstone Picnic Area
11 Dienstag 06.08.19 Valley of fire Zion 170 Watchman Snow Canyon/Red Cliffs (ohne 140 ml Water Canyon(?)); erst abends in Zion
12 Mittwoch 07.08.19 Zion   0 Watchman Narrows
13 Donnerstag 08.08.19 Zion   0 Watchman Angels Landing
14 Freitag 09.08.19 Zion Bryce 140 North CG oder Sunset CG (cfsf), Teilweise gesperrt wg Bauarbeiten, immer wieder mal schauen! über Red Canyon / Wanderung Kanarra creek Slot Canyon → Permit! (ohne 75 mi) Erst später auf CG
15 Samstag 10.08.19 Bryce Coral Pink Sand Dunes 80 Coral Pink Sand Dunes CG tagsüber Bryce, abends erst auf CG
16 Sonntag 11.08.19 Coral Pink Sand Dunes Page 110 Lone Rock Beach CG Toadstool Hoodoos , Horeseshoe Bend, Johnson Canyon(?), Catstair Canyon Ost+West
17 Montag 12.08.19 Page   0 Lone Rock Beach CG Kanutoor Lake Powell; Evtl: Water Canyon Whites domes?
18 Dienstag 13.08.19 Page Monument Valley 135 The View CG unterwegs: Canyon X: oder lower Antelope canyon: buchen!
19 Mittwoch 14.08.19 Monument Valley Grand Canyon 175 Mather CG  
20 Donnerstag 15.08.19 Grand Canyon   0 Mather CG  
21 Freitag 16.08.19 Grand Canyon Kingman 175 Kingman KOA Route 66 – Williams , Seligmann, Hackberry Store
22 Samstag 17.08.19 Kingman Kelso Dunes 140 Boondocking Kelso Dunes Oatman (Bar v. Oatman Hotel mit 1$Scheinen), Shoot-OUT: 12 Uhr (Arizoma-Zeit!) Vor Campen: Kelso Depot wg Ranger Heft,
23 Sonntag 18.08.19 Kelso Dunes Joshua Tree 100 Jumbo Rocks CG unterwegs: Amboy: Roy´s Cafe
24 Montag 19.08.19 Joshua Tree Los Angeles 165 Dockweiler RV  
25 Dienstag 20.08.19 Los Angeles   0 Dockweiler RV Mietwagen?
26 Mittwoch 21.08.19 Los Angeles Pismo Beach 190 North Beach CG oder Oceano Sunes SB Über Malibu, Santa Barbara, Solvang;
27 Donnerstag 22.08.19 Pismo Beach Kirk Creek CG 90 Kirk Creek CG Ankunft abends HW #1
28 Freitag 23.08.19 Kirk Creek CG Sunset State Beach 90 Sunset State Beach Walfahrt in Montery?
29 Samstag 24.08.19 Sunset State Beach Francis Beach CG 70 Francis Beach CG über Big Basin Redwoods SP? (+30 mi), oder surfen Santa Cruz?
30 Sonntag 25.08.19 Francis Beach CG El Monte – Flughafen 45   Abflug: 15.05 Uhr
31 Montag 26.08.19 Ankunft Stuttgart       Ankunft: 14.10 Uhr
               
        Gesamt: 2640    
        Zuzügl 20% 3168    

Die Route ist immer noch „falsch herum“, aber das wollen wir auch so lassen. Wir wollen einfach nach den vielen Eindrücken den Strand genießen, auch wenn wir nicht baden können.

 

Für uns fühlt sich die Runde ansonsten ziemlich stimmig an. Zwischen Zion und Bryce würden wir gerne den Kanarra Creek slot Canyon einbauen, auch wenn er jetzt nicht ganz direkt auf dem Weg liegt. Wie schätzt ihr die Lage ein, da wir ja erst später am Bryce ankommen werden und beide CG fcfs sind und es evtl noch Bauarbeiten gibt?

 

In LA sind wir noch etwas unschlüssig. Es ist klar, dass wir keine gebuchte Führung möchten. Was sagt ihr: Eher öffentliche oder Mietwagen?

Falls Mietwagen: So ein Mustang wäre ja schon cool wink und wäre für einen Tag auch preislich okay. Leider sind das nur vier Sitze...und wir sind zu fünft…. Weiß zufällig jemand, ob das wirklich nur 4 Sitze sind oder evtl 4 vollwertige und hinten dazwischen noch so ein Notsitz? Das würde für unseren Kleinen auch reichen, natürlich nur, wenn es erlaubt ist…

 

So, jetzt sind wir nochmal auf Rückmeldungen gespannt und gerne auch auf Tipps zu guten/besonderen (Wander-/Abenteuer-) Locations mit den Kids. (am liebsten mit dem Womo anfahrbar)

 

Dankeschön schon mal und LG,

 

Annie und Steff

 

 

 

Liebe Grüße,

Annie

family2u2
Bild von family2u2
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 1 Tag
Beigetreten: 04.08.2016 - 21:55
Beiträge: 62
RE: 4 Wochen-Familientour August 2019 ab/bis SFO- Städte-Parks-S

Hallo Annie,

 

Tipp zur Anfahrt nach Bodie: ca 1/3 der Stecke ist Schotterpiste (jedenfalls war das 2017 so) da kannst Du nicht so schnell fahren. Wir waren auch dort und es war sehr beeindruckend. . ggf. früh aufstehen. Wir haben immer versucht gegen 09:00 vom CG zu fahren. Der Vormittag ist sonst schnell  `rum.

Zu Las Vegas. Wir haben im Hard Rock Hotel übernachtet und das Womo auf der Rückseite vom Hotel abgestellt.Preislich hat das kaum einen Unterschied gemacht im Vergleich zum CG.

Viel Spaß weiterhin beim planen

Gruß

 

Sebastian

Annie123
Offline
Zuletzt online: vor 5 Tage 16 Stunden
Beigetreten: 05.09.2018 - 17:56
Beiträge: 53
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hi Sebastian,

Danke für die Infos. Ich werde mal nach dem Hotel schauen. Wobei wir am Wochenende in Las Vegas sind, da wirds bestimmt teurer...

Ich habe gerade in deinem Reisebericht gelesen, dass ihr im Canyon X wart. Wart ihr zufällig irgendwann auch schon mal im Lower? Da sind wir uns noch nicht schlüssig, welcher es bei uns werden soll. 

Liebe Grüße,

Annie

 

Liebe Grüße,

Annie

family2u2
Bild von family2u2
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 1 Tag
Beigetreten: 04.08.2016 - 21:55
Beiträge: 62
RE: 4 Wochen-Familientour August 2019 ab/bis SFO- Städte-Parks-S

Hallo Annie,

ich habe mich geirrt. Wir waren im Lower. Muss aber erst noch meine Frau fragen, warum wir den genommen haben. Das hat sie gebucht. Melde mich.

Gruß

 

Sebastian

Schnathi
Bild von Schnathi
Offline
Zuletzt online: vor 7 Monate 1 Woche
Beigetreten: 31.03.2014 - 14:07
Beiträge: 683
RE: 4 Wochen-Familientour August 2019 ab/bis SFO- Städte-Parks-S

Hallo Annie,

wir waren auch im Lower Antelope. Mit Kindern fand ich das ganz toll, weil es viel Kletterei und Treppen gab. Unsere stehen da drauf. (gut, eure Großen sind größer als unsere, aber der Kleine hat vielleicht so Lust darauf)

LG
Kathi

family2u2
Bild von family2u2
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 1 Tag
Beigetreten: 04.08.2016 - 21:55
Beiträge: 62
RE: 4 Wochen-Familientour August 2019 ab/bis SFO- Städte-Parks-S

Hallo Annie,

 

wie waren auch im Lower Antelope. Soll schöner sein als der upper und wir hätten beim upper lange warten müssen. Auf jeden Fall vorbuchen.

Gruß

 

Sebastian

Annie123
Offline
Zuletzt online: vor 5 Tage 16 Stunden
Beigetreten: 05.09.2018 - 17:56
Beiträge: 53
RE: 4 Wochen-Familientour August 2019 ab/bis SFO- Städte-Parks-S

Hi Kathi,

hi Sebastian,

ich glaube auch, dass es bei uns der Lower wird. Wegen dem Vorbuchen: Jetzt schon? Oder erst in ein paar Wochen? Oder paar Tage?

Wegen dem Klettern und den beiden Großen: Die mögen das immer noch! Geradeaus und eben ist langweilig... wink Deshalb wollen wir ja auch noch zum Kanarra Creek. Gibt´s sonst noch was ähnliches, das man mit dem Womo anfahren kann?

Vielen Dank!

Liebe Grüße,

Annie

family2u2
Bild von family2u2
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 1 Tag
Beigetreten: 04.08.2016 - 21:55
Beiträge: 62
RE: 4 Wochen-Familientour August 2019 ab/bis SFO- Städte-Parks-S

Hallo Annie,

wenn die Strecke steht würde ich buchen. Vielleicht hier noch informieren wegen der besten Zeiten.

 

Gruß

 

Sebastian

Schnathi
Bild von Schnathi
Offline
Zuletzt online: vor 7 Monate 1 Woche
Beigetreten: 31.03.2014 - 14:07
Beiträge: 683
RE: 4 Wochen-Familientour August 2019 ab/bis SFO- Städte-Parks-S

Wir haben am Tag vorher online gebucht, aber konnten dann nicht mehr viele Zeiten auswählen. Also lieber ein paar Tage/Wochen vorher, würde ich sagen.

LG
Kathi

family2u2
Bild von family2u2
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 1 Tag
Beigetreten: 04.08.2016 - 21:55
Beiträge: 62
RE: 4 Wochen-Familientour August 2019 ab/bis SFO- Städte-Parks-S

Hallo Schnathi,

 

Annie ist in der Hochsaison unterwegs.  Auf jeden Fall Wochen vorher buchen.

Gruß

 

Sebastian

Annie123
Offline
Zuletzt online: vor 5 Tage 16 Stunden
Beigetreten: 05.09.2018 - 17:56
Beiträge: 53
RE: 4 Wochen-Familientour August 2019 ab/bis SFO- Städte-Parks-S

Hallo zusammen,

unsere Reise rückt immer näher und damit steigt auch die Aufregung...

Die Campgrounds sind soweit möglich alle gebucht. Nur beim Bryce Canyon habe ich noch ein paar Fragenzeichen... Wir kommen an diesem Tag vom Zion, wollen aber unbedingt noch den Kanarra Creek mit nehmen und kommen dann über Cedar City irgendwann am Nachmittag an. Da werden der North und Sunset wohl voll sein. Wir haben dann boondocking geplant. (aus der Map). Kann es aber sein, dass man hier auch keinen Platz mehr bekommt? Kann man hier nachmittags auch schon seinen Platz reservieren und kommt dann später wieder? Mittlerweile frage ich mich, warum ich nicht gleich den Rubys reserviert habe. Der ist jetzt halt voll...

Zum Abendprogramm: Die Familie würde gerne zum Rodeo. Lohnt sich das? Das Video von Rubys sieht ja nicht schlecht aus, aber die privaten auf Youtube sehen nur mäßig interessant aus. Vor allem: Ist es das wert, dafür auf den Sonnenuntergang zu verzichten? Wobei ich auch irgendwo gelesen habe, dass der Untergang nicht so ein "Muss" ist...

Fragen über Fragen...Ich hoffe, ihr bringt ein bisschen Licht in mein Dunkel... 

Vielen Dank schonmal!

 

 

Liebe Grüße,

Annie