Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

4 Wochen Rundreise mit Kleinkind und Baby

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Anni_und_Famili...
Offline
Zuletzt online: vor 7 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 20.02.2019 - 12:35
Beiträge: 1
4 Wochen Rundreise mit Kleinkind und Baby
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
23.04.2019 bis 21.05.2019

Hallo! Ich verzweifele und brauche dringend eure Hilfe! Wir (mein Mann, unsere beiden Söhne 4 Jahre und 7 Monate und ich) verbringen 4 Wochen meiner Elternzeit in den USA. Unser älterer Sohn, und auch wir beide, sind sehr Fernreiseerfahren und haben auch schon eine Rundreise mit dem WoMo erfolgreich hinter uns gebracht. Aber bei der jetzigen Planung tue ich mich wirklich schwer und sehe langsam den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr! Ich weiß einfach nicht, was ich den Kindern (und somit auch uns) zumuten kann, bzw. ob unsere aktuelle Planung gut machbar, zu ambitioniert oder sogar hier und da zu lasch ist.. Aus dem Forum habe ich alles an Infos einfließen lassen was zu kriegen war. Ich habe versucht die Ratschläge bzgl. Meilen/Tag weitestgehend zu berücksichtigen, was aber bedeutet, dass wir absolut nicht voran kommen. Somit bleiben längere Fahrzeiten ab und an irgendwie nicht aus. Genauso weiß ich nicht, wo man mal längere Fahrten, zugunsten von Doppelübernachtungen, auf sich nehmen sollte oder man Doppelübernachtungen gar nicht braucht, wenn man den Tag über nur bummelt. Auch wären wir bereit eine ganz andere Route zu fahren, als zB. die klassische Banane oder generell den Südwesten, sowie Highlights wie zB. Bryce Canyon wegzulassen.. zum Wohle der Familienharmonie. Ich bin nur langsam echt so überinformiert, dass mir der Weitblick abhanden gekommen ist. Aber mal von vorne: Wir sind genau 28 Tage in den USA. An-/Abflugort ist San Francisco. Das WoMo haben wir über Cruise America in Newark für 25 Tage gemietet, sprich, wir haben 23 Fahrtage (wenn man am Anfang und am Ende jeweils einen Tag für Übernahme bzw. Abgabe, ein- und ausräumen und einkaufen rechnet).

Hier einer unserer Pläne:

 

23.04.2019 Ankunft SFO

24.04.2019 Übernahme WoMo Newark

25.04.2019 Monterey

26.04.2019 San Simeon

28.04.2019 Pismo Beach

29.04.2019 Santa Barbara

30.04.2019 Malibu Beach (In LA möchten wir tatsächlich nicht bleiben, sondern nur „durchfahren“)

01.05.2019 Joshua Tree NP

02.05.2019 Joshua Tree NP

03.05.2019 Irgendwo auf halbem Weg zum Grand Canyon z.B. Hualapai Mountain Park CG

04.05.2019 Williams

05.05.2019 Grand Canyon

06.05.2019 Page

07.05.2019 Zion NP oder Bryce Canyon

08.05.2019 Las Vegas

09.05.2019 Las Vegas

10.05.2019 Death Valley (Furnace Creek CG)

11.05.2019 Lone Pine

12.05.2019 Sequoia NP

13.05.2019 Sequoia NP

14.05.2019 Mariposa

15.05.2019 Yosemite NP

16.05.2019 Yosemite NP

17.05.2019 Newark

18.05.2019 Abgabe WoMo

19.05.2019 San Francisco

20.05.2019 San Francisco

21.05.1019 San Francisco

Ybbot
Bild von Ybbot
Offline
Zuletzt online: vor 32 Minuten 15 Sekunden
Beigetreten: 20.01.2018 - 23:01
Beiträge: 503
RE: 4 Wochen Rundreise mit Kleinkind und Baby

Hallo Anni,

schön, dass du diese Forum gefunden hast. Zunächst mal zum Thema Doppelübernachtungen: die sind immer schön, auch wenn man nur kurze Strecken gefahren ist. Es ist einfach viel entspannter, wenn man nicht an jedem Tag alles zusammenpacken und reisefertig machen muss. Um die Runde nicht noch zu verlängern, würde ich mich für den Zion NP statt für den Bryce NP entscheiden, dort dann aber auch für 2 Nächte bleiben. In Las Vegas reicht m. E. mit Kindern auch eine Nacht. 

Herzliche Grüße
Irma
Südwesten 2018
 

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 22 Minuten 44 Sekunden
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6924
RE: 4 Wochen Rundreise mit Kleinkind und Baby

Hallo Anni (?),

herzlich willkommen hier bei uns im Womo-Abenteuer-Forum.

Ich verzweifele

Das sollten wir keinesfalls zulassenwink. Obwohl ich schon kurz darauf eingehen muss, dass ihr ganz schön spät dran seid mit eurer Planung. Das wird eng an den Hot Spots, die schönsten CGs werden weitgehend schon lange belegt sein.

Aber... wir werden euch hoffentlich zu einer schöne Reise verhelfen können.

Idealerweise hättest du bereits die Google Maps zu eurer Reise erstellt, sowie eine taggenaue Planung mit Start, Ziel und Meilen erstellt. Das ist nicht immer ganz klar ersichtlich aus deiner Liste. Wo zum Beispiel verbringt ihr die erste Womo-Nacht?

Auch wären ein paar Infos zu euren geplanten Aktivitäten wichtig, damit wir den Zeitbedarf besser einschätzen können.

Die Streckenlänge ist nach meiner Meinung für eine Reise mit kleinen Kindern zu üppig. Ihr kommt auf einen Tagesschnitt von knapp 130 Meilen, gerechnet auf 22 Womo-Tage (Übernahme- und Abgabetag zählt nicht mit, da fahrt ihr nur kurze Strecken). 

Doppelübernachtungen sind wichtig und sinnvoll, da ihr sonst in manchen Parks nur wenig Zeit für Aktivitäten habt. Mein Vorschlag wäre daher, einige Spots zu streichen.
Wenn ihr nicht nach LA wollt, umfahrt es großräumig, sonst steht ihr unnötig im Stau auf dem Weg zum Joshua Tree NP. Den schönsten Streckenabschnitt des Highway#1 habt ihr gesehen, wenn ihr bis Cambria gefahren seid.
Lone Pine führt euch in die falsche Richtung, würde ich auch streichen. Ihr fahrt ja nicht Richtung Tioga Pass, sondern müsst die Sierra Nevada südlich umfahren.
Da ihr bereits zu spät dran seid, wird es nahezu unmöglich sein, einen Platz im Yosemite NP zu reservieren. Außerhalb zu campieren kostet endlos viel Zeit für die Pendelei ins Valley und zurück --> streichen!


Ich habe hier mal deine Liste hereinkopiert und schreibe meine Vorschläge dahinter:

23.04.2019 Ankunft SFO

24.04.2019 Übernahme WoMo Newark --> Ersteinkauf und Fahrt zum Sunset State Beach, ist am Übernahmetag schaffbar, nicht weiter!

25.04.2019 Monterey

26.04.2019 San Simeon --> Kirk Creek oder Plaskett Creek Campground

28.04.2019 Pismo Beach --> San Simeon

29.04.2019 Santa Barbara Fahrt Richtung Joshua Tree NP über Bakersfield, soweit ihr kommt, mögliche CGs für Zwischenübernachtung im Vorfeld heraussuchen

30.04.2019 Malibu Beach (In LA möchten wir tatsächlich nicht bleiben, sondern nur „durchfahren“)   --> Joshua Tree NP

01.05.2019 Joshua Tree NP

02.05.2019 Joshua Tree NP Weg Richtung Williams mit einem Zwischenstopp

03.05.2019 Irgendwo auf halbem Weg zum Grand Canyon z.B. Hualapai Mountain Park CG über alte Route #66 (Hackberry General Store, Seligman) --> Williams

04.05.2019 Williams --> Grand Canyon South Rim, Mather Campground

05.05.2019 Grand Canyon South Rim, Mather Campground

06.05.2019 --> Page

07.05.2019 Zion NP oder Bryce Canyon Page

08.05.2019 Las Vegas --> Bryce Canyon, North oder Sunset Campground

09.05.2019 Las Vegas --> Zion NP, Watchman CG oder privater CG gegenüber

10.05.2019 Death Valley (Furnace Creek CG) --> Zion NP

11.05.2019 Lone Pine --> Valley of fire State Park

12.05.2019 Sequoia NP --> über Northshore Road nach Las Vegas, Oasis RV Park, schöner Pool

13.05.2019 Sequoia NP --> Death Valley NP, Furnace Creek CG

14.05.2019 Mariposa --> Zwischenstopp bei Kernville

15.05.2019 Yosemite NP --> Sequoia NP, z.B. Azalea CG

16.05.2019 Yosemite NP --> Sequoia NP, z.B. Azalea CG

17.05.2019 Newark --> Anthony Chabot Campground

18.05.2019 Abgabe WoMo

19.05.2019 San Francisco

20.05.2019 San Francisco

21.05.1019 San Francisco


Schaut gerne mal in meinen Reisebericht von 2014, da haben wir viele eurer Spots angefahren. Er vermittelt euch evtl. auch ein klein wenig vom Zeitbedarf bei der Reise mit einem Womo.

Viel Spaß bei der weiteren Planung.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de