Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Alles Banane mit drei Teens

28 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
beawolf
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 30.11.2015 - 23:44
Beiträge: 32
Alles Banane mit drei Teens
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
08.08.2016 bis 08.09.2016

********* neue Routenplanung ab #23 *********

Hallo zusammen, 

nachdem wir nun schon seit vielen Wochen in diesem Forum stöbern, haben wir nun auch eine Routenplanung zur Diskussion anzubieten. Wir fahren in den Sommerferin vom 8.8. bis 9.9.2016 mit einem 26er RV von Graner. Dieser Teil der Reise ist gebucht. Wir Alten (Beate und Bernd, 50+) waren vor 30 Jahren schon mal zwei Wochen mit dem PKW in der Gegend. Unsere Tochter Rebekka (17), unser Sohn Bastian (14) und sein Kumpel Lukas (14) werden aber das erste Mal dort sein. Daher wird es eine Mischung aus Erinnerungen auffrischen und Neues entdecken sein - in einem deutlich langsameren Tempo als dazumal. Schwerpunkte werden Wüste, Wasser, Natur und eingeschränkt auch Wandern sein. Wir planen, nach einer Kurzbesichtigung von SF den Hwy-1 hinunterzubummeln. In der Nähe von LA wollen wir die Teens das Surfrevier testen lassen und ein Besuch der Universal Studios rundet das Kinderprogramm ab. Danach geht es dann ab in die Wüste. Über Joshua Tree und Route 66 geht es zum GC. Dann weiter nach Page, Monument Valley, Goosenecks SP, Natural Bridges, Goblin Valley, Capitol Reef, Escalante, Bryce, Zion und Valley of Fire bis wir in Las Vegas wieder "Zivilisation" erreichen. Nach einem Tag Glitzerwelt geht es dann durchs Death Valley noch mal richtig in die Hitze, bevor wir dann entlang der Rockies über Bishop und Bodie zum Yosemite NP wieder in kühlere Gefilde fahren. Dann sind wir auch fast schon wieder in SF, wo die Reise wieder endet.

Thema Wandern: Eigentlich laufen unser Kinder nicht so gerne, wir hoffen jedoch dass die Highlights Lust machen. Mein Sohn möchte zum Beispiel Angels Landing laufen, weil dieses letzte Stück einfach so spektakulär ist. Auch die Narrows oder Zebra Canyon klingt für sie gleichzeitig faszinierend und abschreckend. Bisher sind wir noch nie durchs Wasser gewandert und vorstellen können wir uns das alle nicht wirklich. Ich selbst hab mir vor einigen Jahren den Haxen getrümmert, 10km sind für mich daher schon an der Schmerzgrenze. Wir werden im Großen und Ganzen also eher öfter aber dafür kurze Trails laufen. Vielleicht reiten wir mal irgendwo, leihen uns einen Jeep, z.B. in Page oder raften ein Stück, um auf diese Art ein wenig Abstand von den Straßen zu bekommen. 

Werde die Karten nun Etappenweise einbauen:

Erster Teil: Hwy 1 

 Teil 2: Ab in die Wüste

3. Teil: Zurück in die Zivilisation

Teil 4: Drchs Tal des Todes und über die Sierra

Die Tage bei LA sind von den Übernachtungen noch nicht ganz fest. Wenn das Wetter mitmacht, wollen wir in Carpinteria surfen. (Jalama Beach hatte uns eigentlich besser gefallen, dort gibt es meines Wissens aber keine Surfschule.) Alternativ zu fest gebuchten CGs können wir uns auch vorstellen, so lange wie es geht zu Surfen, dann in der Nähe der Universal Studios auf einen Wal-Mart o.ä. zu gehen, um morgens einen kurzen Weg zu haben. Abends mal sehen, ob sie uns dort noch über Nacht stehen lassen, ansonsten weiter und irgendwo auf der Strecke Richtung Joshua Tree was suchen. Wir sind uns aber nicht sicher, ob das in LA sicher genug ist.

Die Universal Studios am Montag sind fest geplant (Geburtstag). Daher lassen wir uns auf dem ersten Abschnitt besonders viel Zeit und vielleicht ist das am Anfang ohnehin das Beste. Unsere Womo-Erfahrung ist auch schon wieder 15 Jahre her, wir waren schon in Südafrika (ohne Kinder) und in Schweden mit Kleinkind.

In SF am Anfang übernehmen wir das RV direkt nach dem Flughafen, bekommen die Einweisung auf dem Parkplatz, auf dem wir stehen bleiben können. Das ist bei Graner üblich. Wir werden frühestens um 22:00 Uhr mit der Einweisung fertig sein und wollen dann auch gar nicht mehr fahren. Am nächsten Morgen stellt sich dann die Frage, ob wir gleich morgens auf einem CG einchecken und dann mit der BART weiter fahren, oder ob wir mit dem RV reinfahren und dann mal sehen ob bei der Marina noch Parkplätze frei sind und wo wir dann Abends bleiben.

Bei der Fahrt vom Big Bend of the Colorado nach Kingsman sind wir uns noch nicht schlüssig, ob wir die Route 66 erst ab Oatman fahren oder ob wir unten bei Needles einsteigen. Lohnt der Abschnitt den Umweg?

Jetzt freue ich mich auf Kommentare und Anregungen, bevor die Planung zum Reisebericht ausartet. cheeky

Bernd

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Zuletzt online: vor 11 Stunden 13 Minuten
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 1970
RE: Alles Banane mit drei Teens

 

schaut so a bisserl besser aus.wink

Liebe Grüße  

Micha

beawolf
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 30.11.2015 - 23:44
Beiträge: 32
RE: Alles Banane mit drei Teens

Hatte wohl zu viele Zwischenschritte. Ist jetzt in 4 Etappen oben drin. So sieht es dann zusammen aus:

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Zuletzt online: vor 11 Stunden 13 Minuten
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 1970
RE: Alles Banane mit drei Teens
Datum     Ziel Meilen Übernachtung
           
08.08.16 1 MO San Francisco 0 Supermarkt Luckys Parkplatz
09.08.16 2 DI San Francisco 20 ?
10.08.16 3 MI Henry Cowell Redwoods State Park 85 Henry Cowell Redwoods State Park, Campground, Scotts Valley, California
11.08.16 4 DO Pfeiffer Big Sur SP 80 Pfeiffer Big Sur SP CG
12.08.16 5 FR Morro Strand 93 Morro Strand RV Park
13.08.16 6 SA Carpinteria  142 Carpinteria State Beach
14.08.16 7 SO LA 88 Walnut RV Park, Campground, Los Angeles, California
15.08.16 8 MO LA Universal Studios 65 East Shore RV Park
16.08.16 9 DI Joshua Tree NP Jumbo Rocks CG 123 Jumbo Rocks Campground, Joshua Tree National Park, California
17.08.16 10 MI Big Bend of the Colorado 175 Big Bend of the Colorado Recreation Area, CG
18.08.16 11 DO Grand Canyon 250 Mather Campground, Grand Canyon National Park, South Rim, Arizona
19.08.16 12 FR Grand Canyon 0 Mather Campground, Grand Canyon National Park, South Rim, Arizona
20.08.16 13 SA Page 133 Wahweap ? 
21.08.16 14 SO Page 0 Wahweap ? 
22.08.16 15 MO Goosenecks SP 160 Monument Valley oder Gooseneck State Park 
23.08.16 16 DI Natural Bridges NM 45 Natural Bridges National Monument, CG
24.08.16 17 MI Goblin Valley SP 130 Goblin Valley State Park, CG
25.08.16 18 DO Fruita Campground, Capitol Reef NP 70 Fruita Campground, Capitol Reef National Park, Torrey, Utah
26.08.16 19 FR Escalante Petrified Forest SP 75 Escalante Petrified Forest State Park, Campground, Escalante, Utah
27.08.16 20 SA Bryce NP 50 Sunset Campground, Bryce Canyon National Park, Utah
28.08.16 21 SO Zion NP 75 Watchman Campground, Zion National Park, Utah
29.08.16 22 MO Zion NP 0 Watchman Campground, Zion National Park, Utah
30.08.16 23 DI VoF SP 133 Atlatl Rock Campground, Valley of Fire State Park, Nevada
31.08.16 24 MI Las Vegas 55 Las Vegas KOA at Sams Town, Campground, Las Vegas, Nevada
01.09.16 25 DO Shoshone RV Park 100 Shoshone RV Park, Campground, Shoshone, California
02.09.16 26 FR Death Valley 80 Stovepipe Wells Campground, Death Valley National Park, California
03.09.16 27 SA Bishop 140 Pleasant Valley CG
04.09.16 28 SO Bridegeport 117 Travertine Hot Springs (?)
05.09.16 29 MO Yosemite 65 Upper Pines Campground, Yosemite National Park, California
06.09.16 30 DI Yosemite 0 Upper Pines CG, Yosemite National Park, California
07.09.16 31 MI San Francisco 200 Supermarkt-Parkplatz (?)
08.09.16 32 DO    > Flug 0 0
09.09.16 33 FR Frankfurt 0 0

Ich gehe meist auf das 6. Icon von rechts "Aus MS-Word einfügen"

Geht auch aus anderen Programmen, nimmt nur die Formatierungen weg.

 

Uups, auch zu breit, müssen wohl die Profis ran.

edit by elli: Tabelle angepasst

Liebe Grüße  

Micha

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Zuletzt online: vor 11 Stunden 13 Minuten
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 1970
RE: Alles Banane mit drei Teens

noch ein Versuch, klappte nicht.

 

 

Liebe Grüße  

Micha

beawolf
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 30.11.2015 - 23:44
Beiträge: 32
RE: Alles Banane mit drei Teens

Super, vielen Dank, ich hatte einfach meine Excel mit Copy und paste eingefügt. Dann werfe ich die jetzt oben auch noch raus, dann wird das Ganze ein bisschen lesbarer.

Bernd

MichaelAC
Bild von MichaelAC
Offline
Zuletzt online: vor 47 Minuten 53 Sekunden
Beigetreten: 25.08.2009 - 19:11
Beiträge: 6445
RE: Alles Banane mit drei Teens

Hi Micha.

Insgesamt eine lange Tour, ihr habt aber auch viele Tage und die Kids sind ja schon groß - aus dem Quengelalter raus.

Ein Wort zum Wandern: Unsere Kids sind komplette Wander-Verweigerer, hier in Deutschland oder auch, wenn wir in Cornwall, Bretagne, Holland sind. Aber in USA lockt das Abenteuer, dort sind sie geradezu erpicht auf (Abenteuer-)Wanderungen. So aus dem Gedächtnis bieten sich auf eurer Tour an: (fett habe ich mal die gemacht, die ich bei Kids als Highlights sehe)

- Radtour in SFO: Golden Gate Bridge, Sausalito, zurück mit der Fähre
- Joshua Tree: Hidden Valley, Baker Dam, White Tank
- Grand Canyon: Den North Kaibab Trail hinunter, bis Oh-Ah-Point oder noch besser Tipoff. 5/6:00 starten
- Page: Kayaktour, Antelope Canyon
- Zion: Narrows, Angels Landing, Observation Point.
- Bryce: Navajo Trail, Peek-a-Boo-Trail
- Death Valley: Mosaic Canyon, Golden Canyon, Ubehebe Crater
- Yosemite: Panorama Trail vom Glacier Point ins Valley runter

Ein paar spontane Gedanken zu eurer Tour:
- Gut sind die Mehrfachübernachtungen, im Grand Canyon, Page, Zion, Yosemite
- Den Schlenker via Goosenecks, Goblin, Fruita, Escalante finde ich etwas zu viel. Wäre für mich ein Streichkandidat
- Wenn ihr so weit östlich fahren wollt, dann würde ich (stattdessen) den Arches reinnehmen
- Campground-Reservierungen: Zwingend sind Pazifik, Yosemite, so früh wie möglich. Pazifik jetzt schon!
- Außerdem erforderlich: Grand Canyon, Arches.
- In L.A. ist Venice mit seiner Promenade (und dem "Muscle Beach") ein Hit für Kids.

Ein paar Anregungen findet ihr bei uns vielleicht noch hier, hier oder hier.

Viele Grüße, Michael

Scout Womo-Abenteuer.de
Unsere Reisen USA und Afrika: familie-becker-feldmann

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Zuletzt online: vor 11 Stunden 13 Minuten
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 1970
RE: Alles Banane mit drei Teens

Hallo Michael,

 

meine Kids sind zwar auch schon aus dem Quengelalter (schon langecheeky) heraus, aber das ist die Routenplanung vom Bernd.

War ihm nur behilflich beim Einbetten der Karte und Umfärben der Tabelle. Elli hat sie dann schmäler gemacht.

Ansonsten, meine Tour wird auch langwink.

 

Liebe Grüße  

Micha

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Zuletzt online: vor 11 Stunden 13 Minuten
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 1970
RE: Alles Banane mit drei Teens

 

Hallo Bernd,

 

es liegt wie Elli schon geschrieben hat, nur am "iframe"

 

https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/geniesser66/4-wochen-suedwes...

 

Und für den Rückweg solltest du vielleicht ein 2. Fenster in GM aufmachen um die Links nicht zu verwechseln.wink

 

 

Liebe Grüße  

Micha

beawolf
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 30.11.2015 - 23:44
Beiträge: 32
RE: Alles Banane mit drei Teens

Hallo Micha,

das mit dem Einbetten und iframe hab ich kapiert. Aber schon beim Erstellen der kleinen Karte sehe ich, dass das ganz was anderes ist.

Im Original (ganz rechts ist es noch zu sehen, geht der Rückweg hoch nach Utah, beim Einbetten wird die Route neu berechnet und zwei Alternativen vorgeschlagen. Beim Hinweg ist es ähnlich. Der Hwy 1 wird ignoriert und zum GC geht es auch nicht. Ich mache die Googlefenster inzwischen sogar ganz zu, damit ich es ganz sicher nicht verwechsele. Zum Wendepunkt sind Hin- und Rückweg eben gleich. Ich habe jetzt zwei Screenshots in meine Planung gehängt, ist vielleicht besser, sonst geht hier alles nur noch um Technik.

Vielen Dank trotzdem,

Bernd

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 5 Tage 8 Stunden
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8331
RE: Alles Banane mit drei Teens

Hallo Bernd,

ich erklär Dir das mit der map jetzt einfach mal so wie ich es Schritt für Schritt mache.

google.maps öffnen > max. 10 Ziele erfassen > oben links auf die drei Striche = Menue klicken > dann Karte teilen oder einbetten anklicken > er geht ein neues Fenster auf > auf Karte einbetten klicken > den markierten angezeigten Link kopieren > hier im Forum einen neuen Kommentar öffnen > hier unterhalb das Eingabeformat anklicken und den ersten Punkt filtered HTML auswählen > dann den kopierten Link einfügen > Eingabeformat wieder auf den letzten Punkt WYSIWYG Editor zurück stellen > speichern und schon sollte es passen.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 26 Minuten 22 Sekunden
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6856
RE: Alles Banane mit drei Teens

Hallo Bernd,

das mit dem Einbetten und iframe hab ich kapiert. Aber schon beim Erstellen der kleinen Karte sehe ich, dass das ganz was anderes ist.

Beim neuen Google Maps ist es nicht mehr möglich (früher, beim "alten" Google Maps ging das noch), Strecken durch Verziehen anzupassen. Wenn du also eine bestimmte Streckenführung anders haben willst, als Google dir das berechnet, musst du entsprechende Zwischenziele setzen, sonst hast du spätestens beim Versuch, die Karte einzubetten, wieder die ursprüngliche Strecke drin. Warum das so ist, kann ich dir nicht sagen.
Zehn Routenpunkte reichen in den seltensten Fällen, behelfen kann man sich mit dem Aufteilen der Route und mehreren Maps.

Micha und Gabi haben dir ja schon tatkräftig geholfen, das kriegen wir schon hinsmiley!

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

beawolf
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 30.11.2015 - 23:44
Beiträge: 32
RE: Alles Banane mit drei Teens

Hallo Michael, vielen Dank für die Tipps. Die Wanderungen entsprechen in etwa dem, was ich auch gerne machen möchte. DV hatte ich allerdings noch nichts geplant. Eigentlich hatten wir den "Schlenker" als Abkürzung und Kompromiss gesehen, da wir uns irgendwann Moab doch abgeschminkt haben. Erst wollten wir dort einige Tage bleiben aber dann müssen wir woanders durchrasen. Und da der Arches eher voll ist, dachten wir an den Bridges als Alternative. 

Bei Escalante PF fand ich den Zebra ganz nett, nur werden wir uns dort entweder noch ein Auto oder Mountainbikes leihen müssen, denn mit dem RV werden wir wohl nicht zum Trailhead kommen. Kennt jemand einen Mountainbike-Verleih in der Gegend? Oder gibt es da andere lohnende Gelegenheiten an der Strecke? Mit fünf Personen sehe ich leider keine Möglichkeit, Räder mitzunehmen, ansonsten wäre das ab und an mal eine Alternative zum Wandern.

Hat jemand Erfahrung mit dem Artists Drive im Death Valley? Mit dem Chateau 26A sind wir ja eigentlich zu groß.

Buchungsfenster für die CG in California ist der 1.2. um 17 Uhr. Ist bei uns fest eingeplant. Yosemite dann einen Monat später - wir kommen dort am Abend des Labour Day an, das wird schwierig genug. 

Gruß, Bernd

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 26 Minuten 22 Sekunden
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6856
RE: Alles Banane mit drei Teens

Hallo Bernd,

Wir fahren in den Sommerferin vom 8.8. bis 9.9.2016 mit einem 26er RV von Graner. Dieser Teil der Reise ist gebucht. Wir Alten (Beate und Bernd, 50+) waren vor 30 Jahren schon mal zwei Wochen mit dem PKW in der Gegend. Unsere Tochter Rebekka (17), unser Sohn Bastian (14) und sein Kumpel Lukas (14) werden aber das erste Mal dort sein.

Dazu hätte ich mal noch eine Frage: Mir scheint 26ft für fünf "große" (14 Jahre bei Jungs sehe ich auch schon als groß an) Mitreisende ein wenig knapp. Was hat euer Wohnmobil denn für Schlafgelegenheiten? Ein großes Bett hinten und ein großes Alkovenbett sicher, dann aber wohl nur noch die Dinette zum Umbauen. In unserem 27er Womo war das zwar schnell erledigt, aber das Bett nicht gerade groß. Es schlief aber eben ein achtjähriges Kind dort. Wie groß ist es denn bei euch im 26er und reicht das für einen der 14-jährigen Jungs oder die 17-jährige Tochter aus?

Oder gibt es da andere lohnende Gelegenheiten an der Strecke?

Zwischen Canyonlands und Escalante könnt ihr zum Beispiel den Lower Calf Creek Trail laufen. Die Mühen des Weges werden mit einem eiskalten Bad im Calf Creek belohnt. In Escalante fand ich den Petrified Forest Trail ganz schön. Das ist ein recht kurzer Trail, selbst wenn man ihn um den Trail of sleeping rainbows verlängert, was sich absolut lohnt. Schau mal hier.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

beawolf
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 30.11.2015 - 23:44
Beiträge: 32
RE: Alles Banane mit drei Teens

Hallo Elli,

wir haben die Jungs im Alkoven geplant, wir hinten mit Slideout und unsere Tochter (mit 1,60 die kürzeste von allen) darf in die Dinette, die angeblich zum Doppelbett ausbaubar ist. 68 Zoll ist etwas über 1,60 aber sie kann ja diagonal liegen. Der 26A hat 27 Fuß Außenmaß, bin nicht sicher ob ich da von 26er oder 27er sprechen muß. Nur wenn der Sliedeout klemmt, dann ist es hoffentlich wenigstens trocken draußen ... Wir haben uns vor der Buchung ein paar Werbevideos angesehen, da sah das gut aus. Die Privatsphäre ist zugegeben etwas eingeschränkt, mal sehen. Auf irgendwas muss man sich ja auch freuen können, wenn der Urlaub zu Ende geht.

Hier noch der Plan.  (Chateau 26A von Thor)

Gruß,

Bernd

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 26 Minuten 22 Sekunden
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6856
RE: Alles Banane mit drei Teens

Hi Bernd,

wir haben die Jungs im Alkoven geplant, wir hinten mit Slideout und unsere Tochter (mit 1,60 die kürzeste von allen) darf in die Dinette, die angeblich zum Doppelbett ausbaubar ist. 68 Zoll ist etwas über 1,60 aber sie kann ja diagonal liegen.

Vielleicht schläft eure Tochter ja gerne zusammengekauertwink... Üppig wird das nicht mit der Länge des Bettes, aber auch nicht unmöglich.
Ihr könnt ja mal überlegen, ein kleines Zelt plus Zubehör mitzunehmen oder vor Ort zu kaufen. Vielleicht ist das für die beiden Jungs ne tolle Sache, hin und wieder im Zelt zu schlafen.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

beawolf
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 30.11.2015 - 23:44
Beiträge: 32
RE: Alles Banane mit drei Teens

Hallo Elli, ein Zelt werden wir vermutlich dort noch zusätzlich holen, um auch mal unter Sternen schlafen zu können. Unsere Jugend hat sich von der Idee allerdings sofort distanziert. Die Jungs hoffen natürlich, dass der Fernseher da oben funktioniert .... Deinen Bericht vom Petrified Forest haben wir schon mal gelesen, vielen Dank Du schreibst wirklich klasse Berichte. Mal sehen ob wir das auch so gut hinbekommen. Gerade habe ich gesehen, dass meine Fotos auch schon wieder zu einem Fragezeichen zusammengeschrumpft waren. Aber mir war auch Safari abgestürzt, wer weiß. Den Floorplan hab ich noch mal neu eingebunden, konntest Du den sehen? Wenn der jetzt drin bleibt, stelle ich die anderen Bilder auch noch mal ein. Und vielleicht starte ich auch noch mal einen Versuch mit den Maps, sonnst muss ich Tagesetappen speichern sad.

Gruß,

Bernd

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 26 Minuten 22 Sekunden
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6856
RE: Alles Banane mit drei Teens

Hi Bernd,

Die Jungs hoffen natürlich, dass der Fernseher da oben funktioniert

Ernsthaft?? Ganz einfach, man nehme... CGs ohne Strom... und upppss... schon erledigt sich das von selbst. Da müssen sie leider den Sternenhimmel angucken und auf schrecklichen Felsen herumklettern oder lesen oder Marshmellows grillen oder sonstwas machenwink... Nein, Spaß, jeder macht im Urlaub, wozu er Lust hat, passt schon.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

beawolf
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 30.11.2015 - 23:44
Beiträge: 32
RE: Alles Banane mit drei Teens

Hallo Elli, Du hast schon recht und genau das befürchten sie auch. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt und zwischendurch gibt es ja sogar mal einen Platz mit WLAN. 

So, das Thema mit den eingebetteten Strecken hab ich jetzt drauf. Jetzt muss ich noch mal nachlesen wie ich Fotos einbinde, damit sie länger als 15 Minuten sichtbar bleiben, aber das schaffe ich bestimmt auch noch.

Gute Nacht an alle,

Brnd

beawolf
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 30.11.2015 - 23:44
Beiträge: 32
RE: Alles Banane mit drei Teens

So, den Floorplan habe ich jetzt drin. 

Edit by elli: Google screenshot entfernt.

Hier nun auch noch unsere vier zusammengesetzten Einzelstrecken.

Was wird eigentlich empfohlen? Den Floorplan habe ich als URL und die Banane ist jetzt hochgeladen.

Gruss,

Bernd

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 26 Minuten 22 Sekunden
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6856
RE: Alles Banane mit drei Teens

Hallo Bernd,

leider musste ich den Screenshot deiner Google Map wieder entfernen, da Google dies untersagt. Es sind nur Links zulässig, die auf die Google Maps Seite weiterleiten.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Peja.Kese
Bild von Peja.Kese
Offline
Zuletzt online: vor 4 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 09.01.2015 - 22:08
Beiträge: 127
RE: Alles Banane mit drei Teens

Hallo Beate, du hattest mir vor einiger Zeit auf meinen Reisebericht geantwortet (wir waren bei den Coral Pink Sand Dunes). Leider weiß ich nicht, ob du die Antwort, die ja jetzt in meinem Reisebericht steht, gelesen hast. Daher habe ich das Ganze nachstehend noch einmal kopiert, um es bei eurer Routenplanung einzustellen:

Ich habe mir eure Route mal angeschaut, da haben wir ja tatsächlich einige Überschneidungen. Ihr werdet sicher genauso begeistert sein, wie wir!!laugh  Wenn ihr mögt, könntet ihr die Sand Dunes nach eurem Besuch im Zion NP einplanen, die Anfahrt ist über eine einsame Straße mitten im Nirgendwo, das dauert eine Weile, bis man ankommt. Den Campground an den Sanddunes fanden wir persönlich super. Danach auf dem Weg nach Las Vegas das Valley of Fire tagsüber anschauen, um dann nachmittags in Las Vegas anzukommen. Wir haben das so gemacht (allerdings vom Zion NP aus) und uns hat die Zeit im Valley of Fire völlig ausgereicht, zumal es dort heißer war als irgendwo sonst auf unserer Reise. Allerdings kann ich zu dem Campground im Valley of Fire nichts sagen...

Ich hätte noch eine Anregung für euch: ihr habt euch in Las Vegas den KOA at Sams Town ausgesucht. Da waren wir auch, das ist nicht besonderes. Ich vermute, dass die innerstädtischen Campgrounds alle ziemlich eintönig sind. Für uns war es ideal, weil Roadbear direkt um die Ecke war und wir anschließend noch ein paar Tage in Las Vegas verbracht haben. Vielleicht überlegt ihr, einen CG nahe am Strip zu nehmen, so dass ihr zu Fuß diesen - ich nenne ihn mal 'interessnten' - Flecken Erde erkunden könnt. KOA at Sams Town ist doch eine ganze Ecke weg und den Strip werden eure Teens und auch ihr sicher sehen wollen... Am Strip entlang gibt es gute Busverbindungen, ausserhalb fanden wir es etwas schwierig...

Wenn es in Carpinteria mit dem Surfen nicht  klappt: der Strand ist toll, man kommt sich fast vor wie bei Baywatch, nur die Bademeister in den roten Hosen haben wir vermisstwink. In Morro Bay solltet ihr euch den Sonnenuntergang am Morro Rock nicht entgehen lassen!

Noch etwas: auch unser Junior wollte unbedingt im Alkoven schlafen, da dort ja freie Sicht auf den Fernseher herrscht... Während unserer gesamten Reise war der aber nicht ein Mal an. Es gibt so viele andere DInge zu sehen, dass ein Fernseher schnell zur Nebensache wird und zum Schluß eher in Juniors 'Entfaltungsmöglichkeiten' gestört hat...smiley Ich könnte mir vorstellen, dass das bei euren Teens ähnlich sein wird...

Viele Grüße von Peja

Life is what you make it, that's what the people say.
And if I can't make it through tomorrow, I'd better make it through today.

beawolf
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 30.11.2015 - 23:44
Beiträge: 32
RE: Alles Banane mit drei Teens

Hallo Peja,

vielen Dank für die Tipps.  Unsere Route werden wir demnächst nochmal neu einstellen, da sich ein paar Sachen geändert haben.

Auf das Surfen freuen wir uns schon, haben auch schon einen surfshop mit trainerstunden ausfindig gemacht.

Aber die coral Pink Sand dunes sind mal notiert, evtl. nur ein Nachmittag. 

Für las Vegas haben wir den Platz beim Main Street Casino geplant, aber nicht gebucht. Wir haben uns zwischen Zion und Yosemite einige Ziele eingeplant, aber was wir dann genau machen werden, wollen wir vom Wetter und unserer Laune abhängig machen. 

Noch lassen wir weitere Planung offen, bis wir am 15.4. Yosemite gebucht haben. Sollte das nicht klappen, wollen wir lieber eine andere Strecke fahren, dann wird es uns sonst zu voll.

ich denke auch, das mit dem TV wird schnell uninteressant werden.

liebe Grüße,

Beate

 

 

 

beawolf
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 30.11.2015 - 23:44
Beiträge: 32
RE: Alles Banane mit drei Teens

Hier unsere aktualisierte Routenplanung.

Ab Zion bis Yosemite wollen wir uns nicht so festlegen, da wir unsicher sind, ob wir im VoF übernachten wollen oder ob uns das zu heiss ist. Ansonsten hätten wir dann etwas mehr Zeit für die Sierra und für Bodie.

Kennt jemand das Casino im Amargosa Valley? Wir haben es auf google maps entdeckt und da es einen RV-Park hat, scheint es am nächsten zum Death Valley zu sein. Dann könnten wir am nächsten Tag gut in einem Rutsch durchs DV fahren.

 








Datum     mls Start Übernachtung Aktivität
             
8.8 1 MO 0 Frankfurt Lucky's Supermarkt Übernahme RV Graner, Ersteinkauf
9.8 2 DI 20 San Francisco Lucky's Supermarkt China-Town, Pier 39,Golden Gate Bridge Radtour, CableCar
10.8 3 MI 85 San Francisco Henry Cowell Redwoods State Park, Campground, Scotts Valley, California zweiter Ersteinkauf
11.8 4 DO 80 Redwood Pfeiffer Big Sur SP CG Wanderung Wasserfall
12.8 5 FR 120 Pfeiffer  North Beach PISMO SB, CA Route 1, Morro Bay
13.8 6 SA 130 Pismo Carpinteria State Beach, Campground, Carpinteria, CA Santa Barbara, Solvang
14.8 7 SO 80 Carpinteria Balboa RV Park, Campground, Van Nuys, Los Angeles, California Wellenreiten Carpinteria
15.8 8 MO 130 LA Boondocking: Universal Studios oder Morongo Casino, Cabazon Universal Studios
16.8 9 DI 60 Boondocking LA Jumbo Rocks Campground, Joshua Tree National Park, California Joshua Tree
17.8 10 MI 150 Joshua Tree Big Bend of the Colorado Recreation Area, Campground, Laughlin, Nevada Route 66, Schwimmen im Colorado
18.8 11 DO 230 Laughin Mather Campground, Grand Canyon National Park, South Rim, Arizona Route 66, Outman
19.8 12 FR 0 Grand Canyon Mather Campground, Grand Canyon National Park, South Rim, Arizona Sonnenaufgang Ooh-Aah Point, Radtour
20.8 13 SA 133 Grand Canyon Wahweap Marina 100 Lake Shore Drive, Page, AZ Horseshoebend
21.8 14 SO 0 Page Wahweap Marina 100 Lake Shore Drive, Page, AZ Antelope Canyon, Antelope Point, Water Hole Canyon
22.8 15 MO 130 Page Monument Valley oder Gooseneck State Park  MV, Gooseneck SP
23.8 16 DI 70 Monument Valley Natural Bridges National Monument, CG oder boondocking Gooseneck, Moki Dukway,
24.8 17 MI 130 Natural Bridges Goblin Valley State Park, CG Natural Bridges Trail, 
25.8 18 DO 70 Goblin Valley Fruita Campground, Capitol Reef National Park, Torrey, Utah Little Wild Horse Canyon
26.8 19 FR 80 Capitol Reef Escalante Petrified Forest State Park, Campground, Escalante, Utah Calf Creek
27.8 20 SA 50 Escalante North Campground, Bryce Canyon National Park, Utah evtl. Coral Pink Sand Dunes SP (+30 mls)
28.8 21 SO 85 Bryce Watchman Campground, Zion National Park, Utah Tunnel, evtl Outlook
29.8 22 MO 0 Zion Watchman Campground, Zion National Park, Utah Narrows oder Angel Landing
30.8 23 DI 140 Zion Atlatl Rock Campground, Valley of Fire State Park, Nevada Valley of Fire
31.8 24 MI 60 VoF Main Street Station , Campground, Las Vegas, Nevada Valley of Fire, Las Vegas
1.9 25 DO 100 LAS Longstreet Casino, 4400 S Highway 373, Amargosa Valley, NV, 89020  Shopping
2.9 26 FR 100 Casino Tuttle Creek Campground
Lone Pine,CA
Death Valley
3.9 27 SA 130 Lone Pine Mono Vista RV Park
57 Beavers Ln
Lee Vining, CA 93541
Albama Hills
4.9 28 SO 80 Lee Vining North Pines Campground, Yosemite National Park, California evtl. Bodie (+ 60 mls),Tuolumne Grove
5.9 29 MO 0 Yosemite North Pines Campground, Yosemite National Park, California Mirrow Lake Trail, Fahrräder?
6.9 30 DI 200 Yosemite Anthony Chabot Regional Park, Campground, Oakland, California Putzen, Packen, einkaufen
7.9 31 MI 40 Anthony Chabot Lucky's Supermarkt evtl. SF
8.9 32 DO 0 San Francisco Flughafen San Francisco RV-Abgabe, Rückflug
9.9 33 FR 0    > Flug 0 0

 

Liebe Grüße,

Beate und Bernd

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 5 Tage 8 Stunden
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8331
RE: Alles Banane mit drei Teens

Hallo Beate und Bernd,

hab gerade mal unsere Suche bzgl. Casino im Amargosa Valley bemüht aber nichts gefunden, auch gibt es dazu noch keinen Eintrag in der Womo-Abenteuer-Map. Aber evtl. meldet sich ja noch jemand.

Die Foto's sehen recht ordentlich aus und die Lage ist auch gut. Wenn Ihr hinkommt wär es toll wenn Ihr ein paar Fotos macht um den CG nach Eurer Reise in die Womo-Abenteuer-Map einzutragen.

Habt Ihr bei Garner die Freigabe durchs Death Valley fahren zu dürfen inkl. Versicherungsschutz? Die anderen Vermieter verbieten dies zu dieser Jahreszeit bzw. es ist voll auf eigenes Risiko da ggf. die Versicherung für Schäden nicht aufkommt.

 

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

beawolf
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 30.11.2015 - 23:44
Beiträge: 32
RE: Alles Banane mit drei Teens

Hallo Gabi,

Graner erlaubt das Fahren durch das Death Valley ausdrücklich. Zitat: "Bei Sommerhitze z.B. durch das Tal des Todes? Bei unseren Wohnmobilen nicht nur erlaubt, sondern auch kein Problem!"

Hoffen wir nur, das es den Teens hinten nicht zu warm wird.

Gruß,

Beate

Susula
Bild von Susula
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 2 Monate
Beigetreten: 30.08.2015 - 09:55
Beiträge: 224
RE: Alles Banane mit drei Teens

Hallo, wir fahren fast zeitlgleich eine ähnliche aber kürzere Tour wie ihr! Viel Spaß und vielleicht trifft man sich ja doch zufällig, wir hatten auch fast bei graner gebucht aber wollten nciht zurück nach SFO sondern lieber weniger fahren..ansonsten fand ich graner auch serh symphatisch! 

 

LG Vera

beawolf
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 30.11.2015 - 23:44
Beiträge: 32
RE: Alles Banane mit drei Teens

Hallo Vera,

Ja, ähnlich und doch nicht gleich. Wir verpassen uns wohl überall um ein/zwei Tage. Euch einen schönen Urlaub. Ihr habt ja Glück gehabt, dass Euch das Feuer nicht betroffen hat. Wir wurden storniert und mussten umbuchen.

Alles Gute, Beate