Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Vancouver Island im Juni 2021

7 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bialloschnecke
Bild von Bialloschnecke
Offline
Beigetreten: 02.06.2013 - 08:52
Beiträge: 242
Vancouver Island im Juni 2021
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
09.06.2021 bis 30.06.2021

Hallo zusammen,

Wir werden vorraussichtlich am Mittwoch, den 09.06.2021 nach Vancouver fliegen und möchten dann am 10.06.2021 das Womo übernehmen.

Eckpunkte zum Abschluss: Wir möchten am 26.06.2021 in der Nähe von Qualicum Beach übernachten und unsere Tochter, die dort eventuell seit Februar 2021 ein halbes Jahr an einer Highschool verbringt, abholen und das Womo am 28.06.2021 abgeben (wahrscheinlich am Nachmittag oder wir fahren mit der Abendfähre und übernachten in der Nähe der Vermieterstation) und noch 2 Nächte in Vancouver bleiben. Alles Andere ist offen.

Wir haben uns überlegt, dass wenn wir sowieso nach Vancouver Island möchten und viele so sehr von der Insel schwärmen, warum dann nicht die ganze Zeit auf der Insel verbringen und es sehr ruhig angehen lassen. In Stein gemeisselt, ist dies jedoch nicht. 

Der erste Entwurf

Datum

Ort

Campground

km

Tätigkeit

Mittwoch, 09. Juni 2021
Vancouver Airport
 
 
Flug
Donnerstag, 10. Juni 2021
Victoria
Salish Seaside RV Haven
100
Übernahme Womo

Freitag, 11. Juni 2021

Victoria

Salish Seaside RV Haven

 

Victoria

Samstag, 12. Juni 2021

Port Renfrew

Port Renfrew RV Resort

120

Botanical Beach

Sonntag, 13. Juni 2021

Port Renfrew

Port Renfrew RV Resort

 

wandern zum Upper Avatar Grove

Montag, 14. Juni 2021

Nanaimo

Living Forest Oceanside CG

140

Tuben, Duncan/Totempfähle

Dienstag, 15. Juni 2021

Uculet

Wild Pacific RV

190

Fahrtag

Mittwoch, 16. Juni 2021

Uculet

Wild Pacific RV

 

waltour mit Archipellagos

Donnerstag, 17. Juni 2021

Tofino

Crystal Cove CG

40

Kajak Tour

Freitag, 18. Juni 2021

Tofino

Crystal Cove CG

 

Bären Tour

Samstag, 19. Juni 2021

Tofino

Crystal Cove CG

 

Hot Springs Cove

Sonntag, 20. Juni 2021

Port Albani

Stamp River PP

140

Lachstreppe

Montag, 21. Juni 2021

Campbell River

Elk Falls Provincial Park

170

Hängebrücke

Dienstag, 22. Juni 2021

Campbell River

Elk Falls Provincial Park

 

eventuell Waltour

Mittwoch, 23. Juni 2021

Campbell River

Elk Falls Provincial Park

 

Fischen?

Donnerstag, 24. Juni 2021

Myra Falls

Ralph River CG

70

wandern, Wasserfälle

Freitag, 25. Juni 2021

Myra Falls

Ralph River CG

 

Kajak, wenn möglich

Samstag, 26. Juni 2021

Qualicum

Rathtrevor Beach Provincial Park

200

Fahrtag, Alex 

Sonntag, 27. Juni 2021

Qualicum

Rathtrevor Beach Provincial Park

 

Besichtigung mit Alex

Montag, 28. Juni 2021

Vancouver

Abgabe Wohnmobil und Hotelübernachtung

120

 

Dienstag, 29. Juni 2021

Vancouver

Hotel Vancouver

 

 

Mittwoch, 30. Juni 2021

Vancouver

Flug nach Hause

 

 

 

 

Summe

1290

 

Viele Grüsse Antje

Richard
Bild von Richard
Offline
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8617
RE: Vancouver Island im Juni 2021

Servus Antje,

gerne stimme ich zu, dass VCI eine erstklassige Location ist, auf der man viel Zeit verbringen kann. Dennoch kann es nicht den hochalpinen Bereich eines Columbia Icefield ersetzen. Die Gegend ist auch wahnsinnig eindrucksvoll, wenngleich eine solche Tour am Besten in Calgary abgeschlossen wird und für eine Rundreise mit begrenzter Zeit eher nicht in Frage kommt.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

Janina 141
Bild von Janina 141
Offline
Beigetreten: 27.12.2015 - 13:16
Beiträge: 315
RE: Vancouver Island im Juni 2021

Liebe Antje,

was für ein schöner Plan, ich finde auf jeden Fall, dass Vancouver Island das hergibt, wir waren 15 Tage da, ich wäre gerne noch länger geblieben. Auch ein wunderbarer Plan für Deine Tochter!

Ein paar Anmerkungen:

-ich persönlich würde weniger private Campgrounds ansteuern, aber Du bist ja kein Neuling, ihr werdet schon eure Gründe haben...(?)

-ich würde auch unterwegs irgendwo am Juan de Fuca PP noch eine Übernachtung einplanen und den Strand aufsuchen. Zwei Nächte in Port Renfrew wären nur zu rechtfertigen, wenn das Resort sensationell ist -ist es ja vielleicht, das weiß ich nicht. Zum Avartar Grove wird die Anfahrt mit einem Womo nicht empfohlen. Ich war aber selbst noch nicht da, wir haben es jedoch deshalb ausgelassen.

-leider eröffnet die Tube Shack in Lake Cowichan wohl immer erst am letzten Juni-Wochenende die Saison.

-ihr habt viele Nächte am Pacific Rim und seid offenbar WildlifeWatchingTour-Fans; aber mir kommt das ein bisschen viel vor. Wenn ihr mit dem Zodiac zur Hot Springs Cove fahrt, dann habt ihr eine gute Chance unterwegs auch Wale zu sehen, da scheint mir eine weitere WhalewatchingTour am Pacific Rim ein bisschen doppelt gemoppelt, da könnte man auch eine Nacht einsparen -ich würde auf jeden Fall eher eine Whalewatching Tour auf der Orca-Seite von Campbell River aus machen, da finde ich schade, dass wir das ausgelassen haben. Selbst wenn man das macht, reichen aber eigentlich zwei Nächte am Elk Falls PP.

Bei eurem Zeitbudget könnte man sich auch eigentlich noch weiter in den Norden wagen....

Soviel erstmal. Ich drück uns allen die Daumen, dass 2021 wieder "was geht".

Schöne Grüße, Janina*.

 

 

Bialloschnecke
Bild von Bialloschnecke
Offline
Beigetreten: 02.06.2013 - 08:52
Beiträge: 242
RE: Vancouver Island im Juni 2021

Hallo Janina

Danke für deine Antwort.
Ich weiss es ist noch nicht so rund, wie ich mir das vorstelle. Deshalb habe ich die Route ja auch eingestellt smiley und hoffe auf etwas Hilfe um daraus eine Runde Sache zu machen.

Telegraph Cove hatten wir auch schon im Visier, aber 400 km zusätzlich für 2 oder 3 Nächte, wenn man die Orka-Tour auch von Campell River machen kann, ist ganz schön viel zu fahren.

Oder sollen wir die Sunshine Coast fahren und dann nach Port Hardy übersetzen und den Teil um Victoria/Juan de Fuca PP weglassen?

Grundsätzlich wäre die Frage an alle, die schon einmal da waren, wo würdet Ihr unbedingt hin und wie lange würdet ihr dort bleiben?

zu Port Renfrew: Wenn wir nicht zum Avatar kommen, dann ist die 2. Nacht sinnlos

Liebe Grüsse Antje

Janina 141
Bild von Janina 141
Offline
Beigetreten: 27.12.2015 - 13:16
Beiträge: 315
RE: Vancouver Island im Juni 2021

Moin Antje, 

die drei Schlenker, die Du geplant hast, sind alle schön. Ich würde bei deinem Zeitbudget keinen weglassen - und auch den Juan de Fuca-Schlenker drinlassen, der Teil hatte uns gut gefallen. Da war es gar nicht überlaufen, danach war die Touristen Fülle in Tofino ein kleiner Schock.

Ich würde auch mindestens eine Nacht im Goldstream PP verbringen, wo es sehr schön regenwaldig ist.

Die Sunshine Coast lohnt sich eigentlich nur, wenn man da auch irgendwas vorhat. An sich und so als Strecke fand ich die eher unaufregend. Die Fährfahrten sind aber ganz schön. Trotzdem: Ich würde lieber so lange wie möglich auf der Insel bleiben. Wir haben die Sunshine Coast gemacht und dafür Strathcona weggelassen, das fand ich im Nachhinein ein bisschen schade. Natürlich war das trotzdem schön, ist eben Kanada. 

Ich bin auch nicht höher als Campbell River gefahren, aber vielleicht meldet sich ja noch jemand, der das gemacht hat. Ich fand das Verhältnis Fahrtstrecke/Ziel auch zu weit bis Telegraph Cove, aber ich bin auch keine Vielfahrerin. Aber oberhalb von Campbell River beginnt ja nun der wilde Teil der Insel, das ist ja schon auch spannend. 

Mal sehen was dir die anderen noch schreiben und viel Spaß noch beim Planen.

Liebe Grüße, Janina*.

 

Flo
Bild von Flo
Offline
Beigetreten: 17.08.2014 - 20:42
Beiträge: 690
RE: Vancouver Island im Juni 2021

Grüezi Antje

Wir gehören zur begeisterten VI-Fangemeinde, seitdem wir vor vier Jahren 10 Tage auf VI incl. Sunshine Coast waren - wahrscheinlich kennst du bereits meinen Reisebericht (siehe unten). In vier Wochen wären wir zu unserem zweiten Besuch aufgebrochen, hätten dieses Mal den Süden mit dem Pacific Marine Circle Loop über Port Renfrew und Victoria in Angriff genommen ... crying

Daher kann ich zum ersten Teil nicht wirklich etwas beisteuern, würde aber aufgrund meiner diesjährigen Planung auch eine Nacht zwischen Victoria und Port Renfrew anstreben (China Beach) und die zweite Nacht spontan einplanen (z.B. Fairy Lake /Lizard Lake nach Port Renfrew oder Gordon Bay PP bei einer Weiterfahrt).

Wenn ich deine Planung anschaue, wäre mir die Aufenthaltsdauer am Pacific Rim wie Janina bereits kommentiert hat auch zu lange. Ich würde dort mind. eine Übernachtung streichen. Die Tour mit Archipelagos ab Ucluelet kann ich auf jeden Fall vorbehaltlos empfehlen, wir waren begeistert.

Im Gegensatz zu vielen Foris hat uns die Fahrt über die Sunshine Coast sehr gut gefallen, vor allem die Region um den Saltery Bay PP mit dem wunderschönen mystischen Campground bleibt unvergesslich. Es stimmt zwar, dass die Strasse nur selten dem Wasser entlang führt, aber es gibt unterwegs auch mit kleinerem Zeitbudget einiges zu sehen und zu erwandern (Smugglers Cove, Skookumchuck Narrows etc.). Und die Fährfahrten sind wunderschön.

Nun hoffe ich, dass im 2021 das Reisen wieder möglich sein wird. Wir wollen im Herbst 2021 unsere verpasste Reise nachholen, zwar etwas anders als dieses Jahr geplant, aber mit Abschluss auf VI!

Bei weiteren Fragen einfach melden. Und weiterhin viel Spass beim Planen.

Liebe Grüsse

Flo

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2707
RE: Vancouver Island im Juni 2021

Hallo

Kurz meine Einschätzung.:

du musst dir einfach auch bewusst sein, dass du auf der Juan de Fuca Route mehrheitlich in einer Waldschneise fährst; das gilt eigentlich bis Lake Cowichan. Das gleich würde auch für die Sunshine Coast gelten.

Falls du auf Orcas fokusiert bist; dann mach das auf der Ost-Seite vom Island.

Goldstream PP: Wenn du gerne dunkle Sites um dich hast, dann bist du dort richtig. Wir mögen eher die etwas offenen Plätze.

5 Tage Tofino/Uculelet wären mir doch zuviel Tage dort! Falls es Covid wieder erlaubt im 2021 wirst du sicher ein enormer Touris Andrang erleben; das gilt sicher für ganz BC/AB!

MfG

Shelby

PS: kommst du aus der Schweiz?