Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

New York, dann in den Westen - Mietwagen/Motel

6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Desperado
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 23 Stunden
Beigetreten: 07.04.2014 - 23:23
Beiträge: 58
New York, dann in den Westen - Mietwagen/Motel
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 

Hallo zusammen,

vor Jahren war ich hier schon mal aktiv. Leider ist aus der geplanten Womo-Tour nichts geworden. Nun steht eine Mietwagen/Hotel Tour an, die im Sommer 2020 stattfinden wird.

Unsere Planung ist schon sehr weit fortgeschritten, Flüge sind gebucht, Hotels auch, allerdings bis auf eins alle kostenlos stornierbar. 

Wir machen die Tour mit zwei Familien, jeweils mit einem Kind (11 und 14 Jahre alt).

 

Da wie geschrieben die Hotels stornierbar sind, könnten wir noch an der Route planen und daher würde ich mich freuen wenn ihr mir diesbezüglich Tipps geben könntet.

Ich schätze, dass ihr direkt raten werdet, nicht NY und den Südwesten in einem Urlaub zu machen. Allerdings: ich war schon zweimal alleine in NY und habe meinen Beiden viel davon erzählt und daher sind die drei Tage Pflichtprogramm.

 

Hier mal unser bisheriges Programm:

 

Tag 1-3: NYC

4: NYC, abends Flug nach LAS, Flughafenhotel, hier kommen wir gegen 23 Uhr an, daher nur übernachten und morgens früh los

5. LAS — Grand Canyon (Tusayan), unterwegs: Hoover und Route 66

6. Grand Canyon

7. GC—-Kanab via Antelope

8. Bryce und Zion, Übernachtung in St George, ist das mit den beiden Parks irgendie machbar? Ggf. nur einen kurz ansehen?

9. Fahrt nach Las via Valley of fire

10. LAS, Venetian (nicht stornierbar)

11. LAS—-Bishop via Death Valley

12. Bishop —- Oakhurst, via Bodie, Yosemite 

13. Yosemite 

14. Yosemite, ggf Chillen am Bass Lake

15. Oakhurst — Sfo Tipps für Zwischenstopps?

16. SFO

17. SFO

18. SFO — Monterey

19. Monterey — Santa Maria 

20. Santa Maria — Lax, via Santa Barbara, Hollywood, Hotel ist in Whittier

21. Lax, Disney 

22. Lax Sightseeing, abends Rückflug

 

es sind wahrscheinlich zwei Knackpunkte drin:

Zion und Bryce an einem Tag? Würden wir gerne machen, notfalls einen nur im Vorbeifahren. Den folgenden Las- Tag hatten wir ursprünglich mit dafür eingeplant, aber aufgrund der pubertierenden Kinder haben wir gedacht, dass zu viele Wandertage hintereinander nicht gut ist.

 

Die Fahrt von Santa Maria bis zu unserem Hotel in Whittier ist sicherlich auch nicht ganz so einfach. Oder ist das machbar? Übernachtung in Santa Barbara wäre sicherlich toll, aber die Hotels, die ich da bislang gefunden habe waren unheimlich teuer.

 

Würde mich über Tipps freuen. Danke!

gruss

Michael

Viele Grüße 

Michael

Jindra
Bild von Jindra
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 38 Sekunden
Beigetreten: 25.03.2011 - 10:55
Beiträge: 2206
RE: New York, dann in den Westen - Mietwagen/Motel

Hallo Michael!

Willkommen zurück!

Ich gebe mein Senf zu dieser Frage:

Zion und Bryce an einem Tag? Würden wir gerne machen, notfalls einen nur im Vorbeifahren. 

Das ist der Punkt 8: Machbar ist meistens alles, ob sinvoll???frown

M.M.n. ist es nicht machbar. In den Zion NP kommt ihr nur mit einem Shuttlebus hinein, was vor allem Zeit kostet. Hier ist 1 Tag das Minumum.

Bryce ginge vielleicht "am vorbei fahren". Ohne Wanderungen und max. mit dem anfahren nur von einem Lookout....

Ich glaube, hier müsst ihr euch echt Gedanken machen. Auch wenn ein PKW schneller als ein Womo ist.

Ich glaube, es ist fast absolutes NoGo.

Vielleicht melden sich noch andere dazu.

Viele Grüße, Jindra

 

Es gibt für uns noch viele Fragen, wir haben die Welt nicht überall gesehen!

Unser Blog

Ef_von_Iks
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 4 Minuten
Beigetreten: 28.02.2019 - 13:17
Beiträge: 398
RE: New York, dann in den Westen - Mietwagen/Motel

Ich schätze, dass ihr direkt raten werdet, nicht NY und den Südwesten in einem Urlaub zu machen. 

Hallo Michael,

Nicht immer so negativ laugh ich hab 2012 mit 2 Freunden es auch so gemacht nur umgekehrt. Erst Westen, dann NYC, dann heim. Wir hatten im Westen 23 Tage und in NYC hatte ich noch 4.

Mit Mietwagen geht es natürlich viel schneller. Habt ihr ein Zelt/Campingsachen dabei. Das hatten wir und konnten somit auf den herrlichen NP und SP übernachten. Dazu war es sehr günstig. 

Zum Reisebericht

Wir haben damals, außer Mietwagen und die erste Nacht nichts vorresserviert.

Gruß 

Felix 

__________________________________________________________________________________

Jedes große Abenteuer beginnt mit den Worten: Ich glaube ich kenn da 'ne Abkürzung.

 

Ybbot
Bild von Ybbot
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 11 Minuten
Beigetreten: 20.01.2018 - 23:01
Beiträge: 502
RE: New York, dann in den Westen - Mietwagen/Motel

Hallo Michael,

ich sehe das auch so wie Jindra - ihr hetzt durch eine der weltweit schönsten Landschaften und habt wenig Zeit, dies auch zu genießen. Noch ein paar Anmerkungen:

Wenn ihr schon nur einen halben Tag für den Zion NP habt, dann übernachtet wenigstens in Springdale. 

Auch Oakhurst finde ich als Übernachtungsort zu weit vom Yosemite NP entfernt. 

aber aufgrund der pubertierenden Kinder haben wir gedacht, dass zu viele Wandertage hintereinander nicht gut ist.

So viel Möglichkeiten zum Wandern habt ihr auf dieser Reise gar nicht - einen Tag am Grand Canyon, einen halben im Zion (oder Bryce) und dann erst wieder im Yosemite. Und ich könnte mir vorstellen, dass in dieser Landschaft auch pubertierende Teenager Spaß am Wandern haben.


 

Herzliche Grüße
Irma
Südwesten 2018
 

cbr1000
Bild von cbr1000
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 39 Minuten
Beigetreten: 01.09.2010 - 15:42
Beiträge: 2212
RE: New York, dann in den Westen - Mietwagen/Motel

Hallo Michael,

Nun steht eine Mietwagen/Hotel Tour an, die im Sommer 2020 stattfinden wird.

Warum keine Womo - Tour, wie schon mal geplant.

Wir hatten vor ein paar Jahren auch erst 4 Tage in NY und dann eine 3 Wochen Tour rund um Las Vegas, das passte hervorragendsmiley


Il mondo è un libro. Chi non viaggia ne legge una pagina soltanto( St. Agostino)

Viele Grüße

Christian
Scout Womo-Abenteuer.de

 

Desperado
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 23 Stunden
Beigetreten: 07.04.2014 - 23:23
Beiträge: 58
RE: New York, dann in den Westen - Mietwagen/Motel

Danke für eure Antworten.

Der Knackpunkt liegt ja bei den Tagen 7-9. Das ist ja nur zu lösen wenn man an Tag 9 LV weglässt. Oder auf Bryce oder Zion verzichtet. Da ist natürlich die Entscheidung schwer.

 

oder seht ihr eine andere Möglichkeit?

edit: oder wäre das ne möglichkeit:

7. Tag: GC --Kanab via Antelope

8. Tag: Bryce, übernachten in Springdale

9. Tag: Zion, spätnachmittags nach LAS

Viele Grüße 

Michael