Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Familie sucht das Abenteuer im Südwesten im Herbst 2020

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
dominikmoor
Offline
Zuletzt online: vor 12 Stunden 26 Minuten
Beigetreten: 27.10.2019 - 00:33
Beiträge: 2
Familie sucht das Abenteuer im Südwesten im Herbst 2020
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
12.09.2020 bis 12.10.2020

Hallo zusammen

Wir sind eine 5-köpfige Familie (37, 36, 10, 8, 6) aus der Schweiz und machen im Herbst 2020 eine Wohnmobil Rundreise von Las Vegas aus. Die Reise wird vom 12.09-12.10 (die Bewilligung der Schulbehörde liegt vor wink) dauern. Fliegen würden wir gerne nonstop mit Edelweiss ab Zürich. Bis jetzt haben wir keine Wohnmobil oder USA Erfahrungen gemacht. Jedoch bereits unzählige Stunden in diesem Forum verbracht. Wohnmobil ist gebucht. Flug noch nicht.

 

Das Ziel der Reise soll sein:

- Ein Abenteuer als Familie erleben

- Andere Kulturen / Menschen kennen lernen

- Abwechslungsreiche Sehenswürdigkeiten, Spass für die Kinder

- Geschichte, Geologieund Biologie des Gebietes den Kindern näher bringen

- Schöne Erinnerungen in Form von Videos und Fotos nach Hause nehmen

- Gemütliches Reisetempo

 

Welche Route wäre besser geeignet? "Grand Circle" oder die "Banane"?

Hier mal mein Vorschlag für den Grand Circle:








Tag   Datum Meilen Start Ziel Unterkunft Aktivitäten
               
1 SA. 12.09.2020   Zürich Las Vegas Golden Nugget od. Sam's Town Flug
2 SO. 13.09.2020   Las Vegas Las Vegas Golden Nugget od. Sam's Town Auto mieten, ev. Ausflug, z.B. Death Valley, Shooting
3 MO. 14.09.2020 87 Las Vegas Chloride Chloride Western RV Park, Einkaufen, Hoover Dam, Besuch Ghost Town
4 DI. 15.09.2020 195 Chloride Grand Canyon Mather CG Route 66,  Seligman, Williams Dearfarm, Bearizona
5 MI. 16.09.2020 0 Grand Canyon Grand Canyon Mather CG Grand Canyon
6 DO. 17.09.2020 145 Grand Canyon Page Wahweep CG Grand Canyon, Dinosaur Track Site, Tuba City, Arizona
7 FR. 18.09.2020 0 Page Page Lone Rock Beach CG Waterholes Canyon, Horseshoe Bend, GlenCanyon Dam
8 SA. 19.09.2020 0 Page Page Lone Rock Beach CG Baden, Bootsfahrt
9 SO. 20.09.2020 101 Page Navajo NM Sunset View Lower Antelope Canyon, Antelope Canyon X, Sandal Trail
10 MO. 21.09.2020 56 Navajo NM Monument Valley The View Evtl. Jeep od. Reittour, Shopping Indianersachen
11 DI. 22.09.2020 138 Monument Valley Mesa Verde Morefield CG Mexican Hat, Bluff, evtl. Hovenweep NM,
12 MI. 23.09.2020 82 Mesa Verde Silverton Molas Lake CG Eisenbahnmuseum,Eisenbahnfahrt, Old Hundred Gold Mine
13 DO. 24.09.2020 117 Silverton Grand Mesa Ward Lake CG Museum of the Mountain West, Montrose, Colorado
14 FR. 25.09.2020 72 Grand Mesa Colorado NM Saddlehorn CG od Monument RV Resort Colorad NM, Dinosaurier Museum
15 SA. 26.09.2020 126 Colorado NM Canyonlands NP Island Willow Flat CG, od Kayenta CG Canyonlands Island, Dead Horse SP
16 SO. 27.09.2020 54 Canyonlands NP Arches NP Devils Garden Mesa Arch, Arches NP
17 MO. 28.09.2020 0 Arches NP Arches NP Devils Garden  
18 DI. 29.09.2020 98 Arches NP Edge of the Cedars SP Blue Mountain RV Park ev. Newspaper Rock, Edge of the Cedars SP
19 MI. 30.09.2020 40 Edge of the Cedars SP Natural Bridges NM Natural Bridges CG, od. Boondocking ev. House on fire, Natural Bridges
20 DO. 01.10.2020 116 Natural Bridges NM Gobblin Valley Gobblin Valley CG Hite Crossing Bridge, Leprechaun Slot Canyon, Little Egypt
21 FR. 02.10.2020 59 Gobblin Valley Capitol Reef NP Fruita Campground, od. 1000 Lakes RV Park Little Wild Horse Canyon, Capitol Reef NP
22 SA. 03.10.2020 77 Capitol Reef NP Escalante Calf Creek CG od. Wide Hollow Reservoir CG Anasazi SP Museum, Upper calf creek falls, Kiva coffee 
23 SO. 04.10.2020 58 Escalante Kodachrome SP Kodachrome Basin SP Petified Forest, Reiten im Kodachrome, ev. HitRR
24 MO. 05.10.2020 23 Kodachrome SP Bryce Ruby's Inn ev. über Coral Pink Sand Dunes
25 DI. 06.10.2020 83 Bryce Zion NP Watchman Angels Landing, Narrows
26 MI. 07.10.2020 0 Zion NP Zion NP Watchman  
27 DO. 08.10.2020 32 Zion NP Red Cliffs NCA Quail Creek CG Grafton Ghost Town,  Red Cliffs
28 FR. 09.10.2020 115 Red Cliffs NCA Valley of fire Atltl Rock CG  
29 SA. 10.10.2020 53 Valley of fire Las Vegas Circus Circus RV Park Valley of fire,  Las Vegas Strip, ev, Snow Canyon
30 SO. 11.10.2020 0 Las Vegas Las Vegas Mandalay Bay Strip
31 MO. 12.10.2020   Las Vegas ABFLUG   Abgabe Womo, Vorbereitung Rückreise

31

DI. 13.10.2020 1927   Zürich    

Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge?

Oder doch lieber Banane mit etwas Meer für Ersttäter?

 

Liebe Grüsse

Dominik

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 8 Minuten
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6856
RE: Familie sucht das Abenteuer im Südwesten im Herbst 2020

Hallo Dominik,

herzlich willkommen hier bei uns im Womo-Abenteuer-Forum.

Ich habe deine Routenplanung nur mal überflogen. So ganz geruhsam erscheint mir das irgendwie nicht. Da sind so viele Einzelübernachtungen dabei, dass ich das Gefühl habe, ihr kommt nirgendwo so richtig an. Vielleicht trügt mich mein Eindruck, mag sein.

Ich würde weniger Spots und mehr Doppelübernachtungen einplanen, dass ihr vor Ort auch mal ankommen, erleben und genießen könnt. 

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

dominikmoor
Offline
Zuletzt online: vor 12 Stunden 26 Minuten
Beigetreten: 27.10.2019 - 00:33
Beiträge: 2
RE: Familie sucht das Abenteuer im Südwesten im Herbst 2020

Ja, das mit den Einzelübernachtungen stimmt. Welche Orte könnte man deiner Meinung nach auslassen und wo wären zusätzliche Übernachtungen sinnvoll? Mir ist es wichtig, nicht nur Steine zu sehen. Die Kids sollen auch auf ihre Kosten kommen.

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 8 Minuten
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6856
RE: Familie sucht das Abenteuer im Südwesten im Herbst 2020

Hallo Dominik,

Welche Orte könnte man deiner Meinung nach auslassen und wo wären zusätzliche Übernachtungen sinnvoll? Mir ist es wichtig, nicht nur Steine zu sehen. Die Kids sollen auch auf ihre Kosten kommen.

das ist natürlich nicht leicht zu beantworten. Du hattest ja oben eure Wünsche klar definiert:

Das Ziel der Reise soll sein:

- Ein Abenteuer als Familie erleben

- Andere Kulturen / Menschen kennen lernen

- Abwechslungsreiche Sehenswürdigkeiten, Spass für die Kinder

- Geschichte, Geologieund Biologie des Gebietes den Kindern näher bringen

- Schöne Erinnerungen in Form von Videos und Fotos nach Hause nehmen

- Gemütliches Reisetempo

Klar ist der Südwesten "Steine-lastig". Trotzdem gibt es eine solche Vielfalt der Formen und Farben, das uns das überhaupt nicht langweilig vorkam und auch nach mehreren Reisen noch nicht an Reiz verloren hat. Was Kindern Spaß macht, ist ja auch sehr individuell. Du kannst gerade in der Region Moab unendlich viele Sportmöglichkeiten wahr nehmen. Sei es Rafting, Canyoning, Ziplining oder Mountainbike fahren. Zum Teil natürlich gut teuer, aber sicher tolle Abenteuer. Für uns heißt Abenteuer auch, mal einen längeren Hike zu machen und evtl. mit dem Zelt unterwegs zu übernachten. Nirgends geht erlebte Geologie besser als am Grand Canyon! Unser jüngerer Sohn war bereits mit sieben ganz unten am Colorado und nach einer Zeltnacht dort sind wir am Folgetag wieder aufgestiegen. Niemals werden wir dieses tolle Erlebnis vergessen, auch wenn zwischenzeitlich schon viele andere dazu kamen. Wenn ihr gerne wandert, werdet ihr viele Möglichkeiten für Abenteuer und unvergessliche Eindrücke haben. 

Den Kontakt zu Einheimischen (ich nehme an, das meint ihr mit "- Andere Kulturen / Menschen kennen lernen") bekommt ihr beispielsweise am Lone Rock, wenn ihr dort mal übernachtet und in den Lifestyle der Amerikaner eintaucht.

Beim

Shopping Indianersachen

trefft ihr möglicherweise eher auf Chinaware, das ist dann kulturell gesehen vermutlich nicht das, was ihr euch vorstellt.

Ich könnte mir vorstellen, dass eure Kinder supergerne an den Junior Ranger Programmen der National und State Parks teilnehmen. Dort bekommen sie Booklets mit Aufgaben, die zu erledigen sind. Nach getaner Arbeit erfolgt dann eine "Vereidigung" zum Junior Ranger und sie bekommen ein Badge. In den Booklets geht es um Tierspurensuche, den Auftrag, Müll zu sammeln, Antworten auf Themen eines bestimmten Ranger Talks zu finden etc....
Das alles motiviert auf jeden Fall zum Wandern im jeweiligen Gebiet, will man doch möglichst alles erledigen, was gefordert ist.

Zusammenfassend würde ich empfehlen, den ein oder anderen Ausreißer auf der Tour zu streichen und an anderen, euch wichtigen Spots, Doppelübernachtungen einzuplanen. Wenn ihr entschieden habt, wo ihr ein unbedingtes Must habt und was für euch verzichtbar ist, können wir auch einfacher und gezielter Empfehlungen für sinnvoll platzierte Doppelübernachtungen geben.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de