Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Rundreise Calgary - Calgary

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
HoBe
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 10 Stunden
Beigetreten: 07.02.2019 - 22:58
Beiträge: 2
Rundreise Calgary - Calgary
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
06.07.2019 bis 25.07.2019
Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Online
Zuletzt online: vor 4 Minuten 39 Sekunden
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5380
RE: Rundreise Calgary - Calgary

Hallo,

herzlich Willkommen bei uns im Forum. Du hast gerade deine Routenplanung doppelt angelegt. Ich lösch den anderen Beitrag raus. smiley

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

HoBe
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 10 Stunden
Beigetreten: 07.02.2019 - 22:58
Beiträge: 2
RE: Rundreise Calgary - Calgary

Hallo zusammen,

es ist schon toll, dass wir als absolute Frischlinge in Sachen Wohnmobil-Reisen kürzlich Womo-Abenteuer.de entdeckt haben und hier so wertvolle Hilfen schon beim ersten Stöbern erhalten haben.

Meine Frage ist zunächst nur, ob uns jemand etwas zu einer möglichen Route (Rundreise) Calgary - Bannf - Jasper - Clearwater -  Kamloops - Revelstoke - Lake Louise - Calgary sagen kann? Die meisten fahren ja von Calgary (Hinflug) nach Vancouver (Rückflug). Wir möchten gern von Calgary zurückfliegen, deshalb diese Planung einer Rundreise. Zudem spart man sich ja auch die Einwegmiete.

Vielen Dank im Voraus für Eure möglichen Antworten!

Liebe Grüße

HoBe

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Online
Zuletzt online: vor 4 Minuten 39 Sekunden
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5380
RE: Rundreise Calgary - Calgary

Hallo HoBe,

viele machen eine Rundtour, nur oft mit Start/Ende Vancouver. Das hatten Vorteil, dass man sich die Stadt am Anfang dann Ggf. ohne Camper, dafür mit Hotel anschauen kann. Vancouver ist schon toll, aber viel Stadt passt in euren Reisezeitraum ja ohnehin nicht so gut rein...

Aber ihr könnt natürlich auch in Calgary starten. Habt ihr denn schon Flüge und Camper gebucht? 

Bei einer Einwegtour kommen i.d.R. weniger Kilometer zusammen, das spart dann einiges an km-Paketen und Benzin, dafür aber die Einwegiete. Und man muss sich dann entweder für die nördliche oder südlichere Route entscheiden, bei der Runde hat man beides. Hat also alles Vor- und Nachteile. 😉

am besten erstellt mal eine Tabelle mit euren angedachten  Tagesetappen, dann können wir besser helfen. 

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de