Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Einmal quer ... von Halifax nach Whitehorse

8 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Jenser
Offline
Beigetreten: 08.01.2016 - 09:32
Beiträge: 16
Einmal quer ... von Halifax nach Whitehorse
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
06.05.2020

Hallo liebe Womo-Abenteurer,

nachdem wir in diesem Juni (unser drittes Mal Kanada) eine tolle Tour durch den Yukon und durch Alaska gemacht haben, sind wir nun bereit für einen längeren Aufenthalt in Kanada.

Unser Ziel ist es ab Mai 2020 für drei Monate das Land zu erkunden. Start soll Halifax und Ziel Whitehorse sein.

Hat das schon mal jemand von Euch getan?

Shelby
Offline
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2894
RE: Einmal quer ... von Halifax nach Whitehorse

Hallo

Schön, dass du viel Zeit aufbringen willst und kannst!

zu deiner Frage: Sowas würde ich nie machen, weil  alles was zwischen den Great Lakes und Calgary mich/uns nicht interessiert weil doch z.T. sehr eintönig. Calgary  Winipeg sind wir einmal gefahren, na ja... würden nicht ein zweites mal machen, aber du siehst das ev. anders. Ausser du willst über die USA fahren, dann sind mehrere Möglichkeiten offen. Toronto-Halifax haben wir als Einwegmiete einmal unternommen, war schön, ganz anders als der Westen; kann nach u/ Einschätzungen den Westen nicht toppen.

Was du abklären musst, ob Fraserway, nehme an, du willst Fraserway, eine Einwegmiete Halifax-Whitehorse anbietet!!!

Unser User Beate hat glaub ich Calgary-Halifax einmal gemacht; sie kann dir sicher Inputs  liefern.

Gruss

Shelby

Jenser
Offline
Beigetreten: 08.01.2016 - 09:32
Beiträge: 16
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Shelby,

wir haben uns inzwischen auch nochmals die verschiedenen Routen angesehen.

ich denke Du hast Recht was die Strecke zwischen Ost und West angeht. Mal sehen was die nächste Zeit noch so bringt.

Fest steht, das wir uns diese Zeit nehmen werden.

Liebe Grüsse aus dem weihnachtlichen Erzgebirge 

Jens und Rica

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 3049
RE: Einmal quer ... von Halifax nach Whitehorse

Herzlich Willkommen Jens,

Zwischen Nova Scotia, New Brunswick und Ontario mangelt es ja nicht an interessanten Zielen. Eine schöne Alternative, statt den kompletten TCH zu nehmen, wäre in Sault St. Marie/Michigan über die US Grenze zu gehen und den Norden der Staaten zu erkunden. Nachdem du schon mehrfach in Kanada unterwegs warst, wäre vielleicht eine reizvolle Alternative über den Yellowstone NP zu fahren. Allerdings macht dies erst ab Mitre Juni wirklich Sinn.  Über den Glacier NP (Schnee!!) dann wieder zurück nach Kanada, Richtung Calgary. Ausreichend Zeit höttest du ja. 

Liebe Grüße,
Beate

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5719
RE: Einmal quer ... von Halifax nach Whitehorse

Hallo Jens und Rica,

wir haben eine solche Tour mal in der anderen Richtung gemacht: Von Vancouver nach Halifax, und das im April/Mai. Leider hatten wir nicht so viel Zeit wie Ihr..

Wir sind damals erst durch die USA, Yellowstone, Badlands, dann unter Umfahrung von Minneapolis bei Duluth  nördlich um den Lake Superior, über Toronto, Rochester wieder in die USA und durch Vermont, Maine nach Nova Scotia.

Sagen wir mal so: die Etappe durch den Yellowstone bis in die Badlands war landschaftlich schön. Danach war es zwar interessant, weil fast kein Tourismus. Aber so vom Hocker gerissen hat es uns nicht, bis wir zur Küste kamen.

 

Beate

 

 

 

 

 

 

Kat
Offline
Beigetreten: 29.05.2013 - 12:55
Beiträge: 494
RE: Neuen Kommentar schreiben

Liebe Beate, 

 

da du die Route Vancouver-Halifax im April/Mai erwähnst: Wir hätten gerade ein Top Angebot von Canusa, selbe Strecke, selbe Reisezeit. Kannst du ein bisschen berichten? Meine Sorge ist v.a. ob April nicht noch viiiel zu früh für den hohen Norden ist? Ist das machbar und auch schön? Welche Temperaturen hattet ihr? Kam das Womo mit allem klar? Wieviele Tage ward ihr unterwegs und wie sah eure Route aus? 

Ich wäre dir sehr dankbar für ein paar Antworten dazu! :) 

 

Lg Kathi

"Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben." Kurt Tucholsky (angeblich)

Südwesten (Juni 1999) --- Miami - NYC (Juni 2013) --- Nordflorida (April 2018) --- Südwesten (Mai 2020)

Jindra
Bild von Jindra
Offline
Beigetreten: 25.03.2011 - 10:55
Beiträge: 2739
RE: Einmal quer ... von Halifax nach Whitehorse

Hallo Kathi!

Meine Sorge ist v.a. ob April nicht noch viiiel zu früh für den hohen Norden ist? 

Zu Deiner Frage würde ich sagen, ja es ist sehr früh. 

Ich weiß nicht, wieviel Zeit man von CANUSA angeboten bekommt, aber meistens geht es um Überführung eines Womo, (muss nicht neu sein), und da gibt es selten ein zeitlich gutes Angebot. Für die Strecke wären min. 3 Wochen notwendig, länger wäre wünschenswert.

Ich würde erst in Mai starten, würde einen Gabelflug buchen und am besten Ende Mai los legen. Erst den Westen Kanadas etwas bereisen, danach würde ich in den Osten fliegen und dort nochmals anmieten. 

Viele Grüße, Jindra

 

Es gibt für uns noch viele Fragen, wir haben die Welt nicht überall gesehen!

Unser Blog

Shelby
Offline
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2894
RE: Einmal quer ... von Halifax nach Whitehorse

Hallo Kathi

Ist die Tour dieses Jahr geplant?

Gehe mit dem Statement von Jindra konform; April bei Start in VC ist schlicht zu früh; du willst ja sicher die interessanten Regionen von BC/AB kennenlernen. Vor allem sind die meisten Campgrounds auch noch geschlossen. Im April wird ja z.T. immer noch Ski gefahren.

Dass du im April ein "gutes" Angebot bekommen kannst ist schon klar; hat aber einige Stolpersteine dabei! Ist ja das gleiche wie eine W oMo Ueberführung ab März/April  ab Chicago in den Westen, auch hier stimmen wohl die Preise, aber.....

 

Gruss

Shelby