Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

USA Südwesten Rundreise 2020

20 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Jingle
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 52 Minuten
Beigetreten: 17.02.2019 - 20:11
Beiträge: 19
USA Südwesten Rundreise 2020
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
31.05.2020 bis 25.06.2020
31.Mai 2020 Anreise San Francisco
Sonntag, 31. Mai 2020 Ankunft in San Francisco
Montag, 01.06.2020 San Francisco
Dienstag, 02.06.2020 Wohnmobilabholung und nach Monterey
Mittwoch, 03.06.2020 Pismo Beach
Donnerstag, 04.06.2020 Los Angeles
Freitag, 05.06.2020 Los Angeles
Samstag, 06.06.2020 Los Angeles
Sonntag, 07.06.2020 San Diego
Montag, 08.06.2020 Route 66 Richtung Kingman Grand Canyon
Dienstag, 09.06.2020 Grand Canyon
Mittwoch, 10.06.2020 Grand Canyon
Donnerstag,11.06.2020 Monument Valley
Freitag, 12.06.2020 Page Antelope Canyon
Samstag, 13.06. 2020 Bruce Canyon
Sonntag, 14.06.2020 Las Vegas
Montag, 15.06.2020 Las Vegas
Dienstag, 16.06.2020 Las Vegas
Mittwoch, 17.06.2020 Las Vegas
Donnerstag, 18.06.2020 Lee Vining
Freitag, 19.06.2020 Lake Tahoe
Samstag, 20.06.2020 Lake Tahoe
Sonntag, 21.06.2020 Yosemite
Montag, 22.06.2020 Yosemite
Dienstag, 23.06.2020 San Francisco, Abgabe Wohnmobil
Mittwoch, 24.06.2020 San Francisco

Donnerstag, 25.06. 2020        Heimflug

     
    Ich bin  eine totale Niete für Tabellen, hier mal meine grobe Route. Für Vorschläge und Tipps bin ich immer offen. Ob ich sie dann befolge, weiß ich noch nicht. smiley))))))
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     

 

   
     
     

 

dieehrlis
Bild von dieehrlis
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 1 Stunde
Beigetreten: 01.02.2017 - 11:55
Beiträge: 453
RE: USA Südwesten Rundreise 2020

Hallo Jingle,

Es ist fraglich ob es sinnvoll ist am ersten Tag noch nach Monterey zu fahren.  Je nachdem wann du vom Hof kommst wird es ziemlich knapp mit Ersteinkauf usw.  Was dann passiert kannst du gerne in unserem Reisebericht nachlesen.

Die Strecke am 8.6. Ist so unmöglich zu fahren. Selbst von San Diego  nach Kingman sind es 384 Meilen und viel zu weit. Ich habe San Diego letztes Jahr gestrichen und bin von LA aus mit einer Zwischenübernachtung im Joshua Tree NP nach Kingman gefahren. Das ist machbar.  Du wirst mit nur einer Übernachtung eh nichts von San Diego haben.

Im BrycevCanyon würde ich zwei Übernachtungen einplanen, dann kannst du ein den Canyon hineinwandern. Erst dann  sieht man die ganze Schönheit.

Was hast du 4 Nächte in Las Vegas vor? Wir hatten 3 Übernchtungen. 1 Tag zum Shoppen und 1 Tag um den Strip usw . an zu schauen. Das reicht vollkommen.

Liebe Grüße

Nicole

cbr1000
Bild von cbr1000
Offline
Zuletzt online: vor 20 Stunden 23 Minuten
Beigetreten: 01.09.2010 - 15:42
Beiträge: 2218
RE: USA Südwesten Rundreise 2020

Servus,

eure geplante Route ist schon machbar, aber nur ohne San Diego und Lake Tahoe wird es eine entspannte Route.

und lieben die Natur und wandern. 

Dann ist eure Tour zu Städtelastig. Schmeißt LA raus und in Las Vegas reichen auch 2 Nächte( wie Nicole schon schrieb).

Hier mal der Link auf unseren Reisebericht mit der gleichen Route, ansonsten findest du in unseren weiteren Reiseberichten zig Beiträge zu dieser Route.

Ob ich sie dann befolge, weiß ich noch nicht.

Das wär schade, denn dann ist unser Input umsonstwink


Il mondo è un libro. Chi non viaggia ne legge una pagina soltanto( St. Agostino)

Viele Grüße

Christian
Scout Womo-Abenteuer.de

 

dieehrlis
Bild von dieehrlis
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 1 Stunde
Beigetreten: 01.02.2017 - 11:55
Beiträge: 453
RE: USA Südwesten Rundreise 2020

Hallo Christian,

ich finde bis auf die übrige Nacht in Las vegas sind die Städte schon OK so. Auch wir waren 3 Nächte in LA und Las vegas. Wir fanden den Mix aus Städten - die ja schon auch imposant sind - und der Natur genau richtig so. je nachdem was man in LA vor hat reichen dort aber auch 2 Nächte.

Gruß Nicole

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 39 Minuten 6 Sekunden
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6973
RE: USA Südwesten Rundreise 2020

Hallo,

Ich bin  eine totale Niete für Tabellen, hier mal meine grobe Route. Für Vorschläge und Tipps bin ich immer offen.

an anderer Stelle hatte ich dir schon geraten, das ein oder andere Highlight rauszuschmeißen. Hierzu bieten sich natürlich die „Ausreißer“ an, bei dir San Diego, Lake Tahoe, Monument Valley.

Außderdem riet ich dir, eine oneway-Tour in Erwägung zu ziehen (falls eben der ein oder andere Ausreißer ein must-see ist oder einfach, um mehr Zeit für besonders wichtige Ziele zu haben) und die Städte bzw. den Aufenthalt dort etwas zu reduzieren.

Nachdem ich nun deine taggenaue Auflistung sehe, bestätigt sich dies umso mehr, da du schreibst, ihr liebt Natur und Wandern.

 

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Camperino
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 3 Wochen
Beigetreten: 27.01.2015 - 18:12
Beiträge: 80
RE: USA Südwesten Rundreise 2020

Las Vegas ist m.E. nach 1 max. 2 Tagen durch. Heiß, laut und ziemlich viele Freaks unterwegs. Würde die Zeit lieber im nahegelegenen Valley of Fire verbringen oder in weitere Tage im Yosemite investieren.

San Diego stelle ich auch mal in Frage. Dafür würde ich lieber 1-2 Nächte im Joshua Tree NP (Indian Cove CG) oder in der Mojave (Hole-in-the-wall CG) verbringen.

Außerdem schlage ich für deine Planung Monument Valley und Antelope den Ort Page (CG Lone Rock) als Ausgangspunkt am Lake Powell vor. Von dort kannst Du in einem Tag zum Monument Valley und zurück fahren. Mehr als einen halben Tag braucht man da nämlich nicht. Übernachten lohnt m.E. nach im Monument Valley nicht, da keine schönen CG und relativ teuer, sowie heiß. Passt dann auch mit dem Antelope Canyon und dem Horseshoe Bend die ebenfalls dort sind.

Was ich vermisse ist der Zion NP. Da sollte man mind. 2 Nächte hin, v.a. wenn man ohnehin zum Bryce fährt. Auch schön ist der Snow Canyon SP in der Nähe (reicht 1 Nacht).

In Lee Vining gibt es nur einen privaten CG. Der ist okay. Wobei ich im Rückblick lieber den Mono Lake und Bodie im Vorbeifahren genommen hätte und die Nacht an den Twin Lakes (Crags CG) verbracht hätte. Ggf. zwischen Las Vegas und Mono Lake noch eine Nacht einschieben, z.B. Grand View CG bei Big Pine, am Mt. Whitney in Lone Pine (Lone Pine CG) oder in Mammoth Lakes.

Lake Tahoe würde ich mir ebenfalls schenken, bringt nichts. Stattdessen direkt in den Yosemite (via Tioga Pass, oder falls noch geschlossen via Sonora oder Carson Pass, letztere bieten als Bonus die Goldgräberstädtchen ab Hwy. 108).

 

 

Jingle
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 52 Minuten
Beigetreten: 17.02.2019 - 20:11
Beiträge: 19
RE: USA Südwesten Rundreise 2020

Vielen lieben Dank für eure schnellen Antworten. Kann das leider nicht mit dem  markieren einzelner Passagen, also antworte ich so allen. Ich nehm natürlich gerne Tipps an, dafür bin ja da. 😀War nur Spaß. Jetzt schreib ich mal was ich gerne alles sehen will, damit ihr mich besser versteht und vielleicht nochmal helfen könnt.😊 Wir lieben die Natur wirklich sehr, aber natürlich möchten wir die wichtigsten Städte auch ansehen. Las Vegas könnte ich 2 Tage kürzen, wichtig sind der 14. /15.06., da hat mein Mann Geburtstag  und das ist mein Geschenk 🎁 an ihn.😍 Lee Vining hab ich nur drauf, da ich nicht weiß, wie ich von Las Vegas nach Lake Tahoe komme.Ich möchte auf Little Joe's Spuren wandern.  Jetzt muss ich nochmal nachlesen, was sonst noch war.😊

 

Jingle
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 52 Minuten
Beigetreten: 17.02.2019 - 20:11
Beiträge: 19
RE: USA Südwesten Rundreise 2020

Flug gebucht 😄, Wohnmobil gebucht, San Francisco 1 Tag länger, dafür 2 Tage Las Vegas kürzer. Route von Las Vegas bis zum Schluss noch offen, könnte Hilfe gebrauchen. Death Valley  nur kurz anfahren, dann Lake Tahoe und dann Yosemite? Oder umgekehrt?

Ich bin dann mal wieder beim nachlesen, vielen Dank für eure Hilfe.

VG  Christine 😄

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 3 Wochen 4 Tage
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5740
RE: USA Südwesten Rundreise 2020

Hallo Christine,

Du könntest es uns ein bischen einfacher machen, wenn Du Deine neue Route hier neu einstellen würdest. Dann würden wir auch verstehen, was Du mit Deinem obigen Beitrag meinst. laugh

 

Beate

 

Jingle
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 52 Minuten
Beigetreten: 17.02.2019 - 20:11
Beiträge: 19
RE: USA Südwesten Rundreise 2020

Hallo Beate, wenn ich es nochmal kann,  mach ich es. Kann das nicht so gut.☺

Jingle
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 52 Minuten
Beigetreten: 17.02.2019 - 20:11
Beiträge: 19
RE: USA Südwesten Rundreise 2020
Sonntag, 31.05.2020 Abflug nach San Francisco San Francisco
Montag, 01.06.2020 Stadtbesichtigung San Francisco 
Dienstag, 02.06.2020 Alcatraz und Restbesichtigung San Francisco
Mittwoch, 03.06.2020 Wohnmobilabholung und einkaufen CG ?
Donnerstag, 04.06.2020 Monterey  CG?
Freitag, 05.06.2020 Pismo Beach CG?
Samstag, 06.06.2020 Los Angeles CG?
Sonntag, 07.06.2020 Los Angeles CG?
Montag, 08.06.2020 Route 66 Kingman CG?
Dienstag,09.06.2020 Grand Canyon CG?
Mittwoch,10.06.2020 Grand Canyon  CG?
Donnerstag, 11.06.2020 Monument Valley? CG?
Freitag, 12.06.2020 Page Antelope Canyon, Bruce Canyon CG?
Samstag,13.06.2020 Bryce Canyon? CG?
Sonntag, 14.06.2020 Las Vegas Wichtig! CG/Hotel
Montag, 15.06.2020 Las Vegas Wichtig! CG/Hotel
Dienstag,16.06.2020 bis offen für Death Valley, Lake Tahoe, Yosemite...Bitte um Hilfe CG?
Donnerstag, 24.06.2020 Abflug San Francisco  
     
     
     
     
     
     
   

 

 

Jingle
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 52 Minuten
Beigetreten: 17.02.2019 - 20:11
Beiträge: 19
RE: USA Südwesten Rundreise 2020

Ich hätte nach Las Vegas noch bissl Zeit, könnte ich da vielleicht Bryce Canyon und Zion Park machen?

 

Sunny
Bild von Sunny
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 3 Wochen
Beigetreten: 02.02.2016 - 15:04
Beiträge: 148
RE: USA Südwesten Rundreise 2020

Hallo Christine,

ich vermute, du verschätzt dich etwas bei den Entfernungen und des täglichen Ablaufs im Womo (du musst alles verstauen, dumpen, tanken etc. ... das kostet alles Zeit - nur so am Rande.

Meinst du mit Bruce Canyon den Bryce? Ehrlich gesagt würde ich den rausnehmen, ebenso das Monument Valley und dafür Zion (eine Doppelübernachtung) und das Valley of Fire vor Las Vegas rein nehmen. In Page kann man mehr sehen, als nur den Antelope und den Besuch solltet ihr vorab online reservieren, damit ihr auch einen Platz zur Besichtigung bekommt. Wegen des Death Valley solltest du dir die Mietbedingungen des Womo durchlesen, ob es im Juni erlaubt ist zu befahren - oder zumindest auf eigene Gefahr und ohne Versicherungsschutz.

Für die Strecke ab Vegas nach SF empfehle ich dir, die Orte bei Google Maps einzugeben und zu schauen, welche Route dir vorgeschlagen wird. Ich nutze statt Google immer myscenicdrives.com und da werden die Ziele gleich in die logische Reihenfolge gesetzt.  

Campgrounds inkl. Berichten und oft Fotos findest du in der Womo-Abenteuer-Map hier im Forum. Da kann man am besten entscheiden, was einem persönlich wichtig ist an Ausstattung.

Viele Grüße, Tina smiley

Jingle
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 52 Minuten
Beigetreten: 17.02.2019 - 20:11
Beiträge: 19
RE: USA Südwesten Rundreise 2020

Vielen Dank für eure Antworten, ich muss jetzt mal schaun wie ich das mache. Echt schwierig, les mir jetzt mal viele Reiseberichte von euch, vielleicht komm ich da weiter. Ich kann das mit den Apps nicht, versuchs aber weiterhin. Also vielen Dank nochmal für eure Hilfe und eine schöne Zeit.😀🌞

Jingle
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 52 Minuten
Beigetreten: 17.02.2019 - 20:11
Beiträge: 19
RE: USA Südwesten Rundreise 2020

Hallo an alle😀, ich lese sehr fleißig hier und bin echt sehr dankbar für die vielen Tipps und Reiseberichte.😀 Jetzt hab ich wieder eine Frage: Ich müsste nach dem Grand Canyon erstmal Richtung Las Vegas, da ich dort am 14.6 und 15.6. sein will. Kann ich Bryce Canyon und Zion Canyon mit Page auch hintendran hängen und dann Richtung Yosemite? Bitte haut mich nicht, bin totaler Neuling und hab etwas noch nie gemacht.😊

Viele Grüße an alle 😀

Christine

fischi1987
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 32 Minuten
Beigetreten: 21.11.2018 - 13:57
Beiträge: 203
RE: USA Südwesten Rundreise 2020

Hallo Christine,

wenn man bei Google Maps das so eingibt, wie Du Dir das vorstellst, macht das eher weniger Sinn.

Siehe hier:

Dann lieber so:

VG
Sebastian

Ybbot
Bild von Ybbot
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 3 Minuten
Beigetreten: 20.01.2018 - 23:01
Beiträge: 522
RE: USA Südwesten Rundreise 2020

Hallo Christine,

wie Tina oben schon geschrieben hat, machst du dir ganz falsche Vorstellungen von den Entfernungen. Hast du die einzelnen Strecken bei Google Maps schon mal geplant? Wenn du von Las Vegas zum Zion NP, zum Bryce NP und nach Page willst und dort noch etwas sehen oder gar wandern willst, brauchst du dafür fast eine Woche. Und dann müsstest du von Page wieder zurück Richtung Westen. In den verbleibenden 3 - 4 Tagen möchtest du nicht nur geschätzt mindestens 700 Meilen fahren, sondern auch noch den Yosemite NP besuchen - das klappt nicht. Vielleicht könntet ihr euch dazu durchringen, den Geburtstag deines Mannes nicht in La Vegas, sondern in einem der Nationalparks zu verbringen.

Herzliche Grüße
Irma
Südwesten 2018
 

fischi1987
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 32 Minuten
Beigetreten: 21.11.2018 - 13:57
Beiträge: 203
RE: USA Südwesten Rundreise 2020

Ansonsten stimme ich Irma voll und ganz zu.

Schau Dir vielleicht mal meine Routenplanung hier an. Vielleicht hilft Dir das ja etwas weiter.

VG
Sebastian

Jingle
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 52 Minuten
Beigetreten: 17.02.2019 - 20:11
Beiträge: 19
RE: USA Südwesten Rundreise 2020

Hallo, viiiielen Dank für eure schnellen Antworten. Ich lese mal weiter eure Berichte und storniert mal gleich unser Hotel am 14./15.6. Wann könnt ich dann in etwa Vegas buchen? 

 

Schönen Abend und viele Grüße

Christine

Sunny
Bild von Sunny
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 3 Wochen
Beigetreten: 02.02.2016 - 15:04
Beiträge: 148
RE: USA Südwesten Rundreise 2020

Wann könnt ich dann in etwa Vegas buchen? 

Bei deiner Route und laut Maps würde ich folgende Route fahren ab Page -> Bryce -> Zion -> Valley of Fire -> Las Vegas. Oder ihr lasst das alles aus, seit zu deinem Wunschtermin in Vegas und müsst dann ja noch nach San Francisco kommen. Warum möchtest du denn in Vegas ein Hotel buchen, wenn du ein Womo hast?  

Viele Grüße, Tina smiley