Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Südwesten - 01.05. - 27.05.2020 - von/bis LA - El Monte - (fast) Natur pur mit Kleinkind

12 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
jochent
Offline
Zuletzt online: vor 10 Stunden 38 Minuten
Beigetreten: 21.11.2019 - 11:32
Beiträge: 7
Südwesten - 01.05. - 27.05.2020 - von/bis LA - El Monte - (fast) Natur pur mit Kleinkind
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
01.05.2020 bis 27.05.2020

Hallo liebe Reisebegeisterten,

hier unsere Planung für den Mai 2020.
Ziel ist es, die wunderbaren Eindrücke unserer 2013er "Wir-haben-keine-Ahnung-und-fahren-einfach-mal-los"-Tour mit unserer Tochter (5 Jahre) vor ihrer Einschulung zu wiederholen.
Da wir ja wissen, was wir sehen wollen und auch die Strecken (und die Belastbarkeit unserer Tochter) jetzt gut einschätzen können, war die Streckenplanung recht einfach.

Start- und Endpunkt sollte L.A. sein, da die Kleine (und ihre Eltern ;) ) zum Abschluss noch zur Belohnung Disneyland besuchen wollen. Aber das erfährt sie erst, wenn wir vor den Toren der Parks stehen. :)

Schwerpunktthema der Reise ist Natur pur, außer einem kleinen Abstecher nach Las Vegas wollen wir Großstädte vermeiden.

Der Teil um Death Valley/Sierra Nevada wird erst während der Fahrt festgemacht, da dieser Teil stark von den Pässen abhängt. 2013 passte das mit Tioga sehr gut, dieses Jahr wären wir nicht drüber gekommen...

Hier der Link zur Karte

Natürlich sind wir nicht mehr so spontan unterwegs wie 2013, aber die Sicherheit eines Stellplatzes ging einfach vor...

Die genaue Planung ist unten angefügt.

Viele Grüße aus dem Norden,

Jochen

Anmerkung: Tabelle mache ich morgen mal schick. :)

Tag Datum Start  Ziel  Aktivität     Strecke Campground
1. 01.05.2020 HB L.A. über Zürich Flug + Übernachtung Hotel - Hotel Nähe Flughafen
2. 02.05.2020 L.A. Joshua Tree National Park Fahrt + Joshua Tree 150 Jumbo Rocks Campground (gebucht)
3. 03.05.2020 Joshua Tree National Park Joshua Tree National Park Joshua Tree National Park 0 Jumbo Rocks Campground (gebucht)
4. 04.05.2020 Joshua Tree National Park Kingman, Arizona Fahrt 200 KOA (gebucht)
5. 05.05.2020 Kingman, Arizona Williams, Arizona Fahrt (Route 66) 110 KOA (gebucht)
6. 06.05.2020 Williams, Arizona Grand Canyon Grand Canyon 60 Mather Campground (gebucht)
7. 07.05.2020 Grand Canyon Grand Canyon Grand Canyon 0 Mather Campground (gebucht)
8. 08.05.2020 Grand Canyon Page Fahrt 150 Wahweap RV/Campsites (gebucht)
9. 09.05.2020 Page Page Antelope Canyon (Phototour), Horseshoe Bend 0 Wahweap RV/Campsites (gebucht)
10. 10.05.2020 Page Bryce Canyon National Park Bryce Canyon National Park 150 North Campground
11. 11.05.2020 Bryce Canyon National Park Zion National Park Zion National Park 90 Watchman Campground (gebucht)
12. 12.05.2020 Zion National Park Las Vegas Las Vegas (Nachmittag am Strip, High Roller) 160 KOA (gebucht)
13. 13.05.2020 Las Vegas Death Valley Death Valley 180 Panamint Springs Campground / Furnace Creek 
14. 14.05.2020 Death Valley Mammoth Lakes Mammoth Lakes 150 New Shady Rest Campground
15. 15.05.2020 Mammoth Lakes Yosemite National Park Yosemite National Park 100 Upper Pines Campground
16. 16.05.2020 Yosemite National Park Yosemite National Park Yosemite National Park 0 Upper Pines Campground
17. 17.05.2020 Yosemite National Park Santa Nella Fahrt 130 KOA (gebucht)
18. 18.05.2020 Santa Nella Sunset State Beach Sunset State Beach 70 Sunset State Beach (gebucht)
19. 19.05.2020 Sunset State Beach Kirk Creek Campground Highway No 1, Kirk Creek Campground 70 Kirk Creek Campground (gebucht)
20. 20.05.2020 Kirk Creek Campground Kirk Creek Campground Kirk Creek Campground 0 Kirk Creek Campground (gebucht)
21. 21.05.2020 Kirk Creek Campground Pismo Beach Highway No 1, Pismo Beach 90 Pismo SB - Oceano Camp (gebucht)
22. 22.05.2020 Pismo Beach Pismo Beach Pismo Beach 0 Pismo SB - Oceano Camp (gebucht)
23. 23.05.2020 Pismo Beach Santa Barbara Highway No 1, Santa Barbara 90 Santa Barbara Sunrise RV Park (Notlösung wegen Memorial Day)
24. 24.05.2020 Santa Barbara Anaheim Fahrt 140 Anaheim Harbor RV Park (gebucht)
25. 25.05.2020 Anaheim Anaheim Disneyland 0 Anaheim Harbor RV Park (gebucht)
26. 26.05.2020 Anaheim Anaheim Disneyland 0 Anaheim Harbor RV Park (gebucht)
27. 27.05.2020 Anaheim LAX Rückflug :(   -
robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 50 Minuten
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6962
RE: Südwesten - 01.05. - 27.05.2020 - von/bis LA - El Monte - (f

Hallo Jochen,

herzlich willkommen hier bei uns im Womo-Abenteuer-Forum.

Deine Planung ist ja quasi schon "in Stein gemeißelt", da du die Mehrheit eurer Campgrounds schon gebucht hast.

Da man aber Buchungen auch wieder stornieren kann, mach ich mir mal die Mühe und geb meinen Rat zu deiner Tour ab, denn so, wie sie im Moment gerade steht, finde ich sie nicht ideal.

Gleich am ersten Womo-Tag wollt ihr bis zum Joshua Tree NP fahren. Das ist zeitlich sehr, sehr knapp --> Übernahme des Womos, Ersteinkauf, Stau im Großraum LA, Jetlag.... Von Fahrten in der Dunkelheit ist wegen der Gefahr von Wildunfällen absolut abzuraten. Da würde ich mir Campgrounds an der Strecke heraussuchen und schauen, wie weit ihr kommt. Am Folgetag seid ihr dann schon einigermaßen zeitig im Joshua Tree, sodass euch eine Übernachtung dann dort ausreichen könnte.

Dem Zion NP solltet ihr unbedingt zwei Nächte spendieren. Da ihr gleich nach der ersten Nacht auch wieder früh aufbrechen werdet (sonst habt ihr nullkommanull Zeit in Las Vegas), ist die Zeit hier schon sehr knapp bemessen. Ihr müsst mit dem Shuttle ins Tal fahren, das kostet Zeit, die Schlangen am Startpunkt sind mitunter sehr lang.

Im weiteren Verlauf gibt es zwei Probleme:

1. Durchfahrt Death Valley: Zitat aus den Mietbedingungen:

Das "Death Valley" sowie andere Wüstengebiete dürfen im Juli und August nicht befahren werden (Unterschrift im Mietvertrag zu diesem Punkt kann verlangt werden). In Mai, Juni und September ist das Befahren nur auf eigenes Risiko erlaubt. Der Mieter ist dann für etwaige Bergungskosten oder Reparaturkosten verantwortlich. Bodentemperaturen können in dieser Zeit Werte von bis zu 60°C erreichen.

Das heißt, ihr fahrt auf eigenes Risiko durch und tragt alle entstehenden Kosten im Falle einer Panne selbst. Das müsst ihr sehr gut abwägen.

2. Tioga Pass:

Du hast es schon selbst erwähnt, dass dies ein Problem werden kann. In den letzten Jahren waren die Öffnungszeiten später, teilweise sehr deutlich später als euer geplanter Termin. Wie gedenkst du alternativ zu fahren? Ein großes Zeitpolster für eine längere Umfahrung des Passes hast du nicht eingeplant, und die Reservierung des CGs im Yosemite Valley musst du fest buchen.

Ein klein wenig Spielraum habt ihr am Pazifik. Zwei Nächte Kirk Creek und Pismo Beach stelle ich in Frage. Die Zeit könntet ihr auf der übrigen Strecke nach meiner Meinung "gewinnbringender" anlegen.

Die Preise für Disneyland habt ihr auf dem Schirm? Knapp 700$ für 2 Tage. Da muss es einem schon wichtig seinwink

Ich würde mich wirklich nochmal ganz intensiv mit der Strecke befassen und evtl. umplanen. Stornierungen von CGs sind problemlos möglich und kosten wenige Dollar Bearbeitungsgebühr oder auch mal gar keine Gebühr (ist oft bei privaten CGs so). Wie es dann mit Neubuchungen an den Hotspots aussieht, ist wieder eine andere Sache.

Im Zion wäre der private Zion Canyon CG direkt gegenüber des Watchman CG eine Option für die zweite Nacht, oder ihr pokert und versucht, zwei Wochen vor Anreise auf dem South CG einen Platz zu bekommen.

Am Highway#1 könntet ihr die zweite Nacht am Kirk Creek belassen und nur die erste stornieren. Nach dem Yosemite auf Santa Nella verzichten und gleich zum Sunset State Beach fahren. So gewinnt ihr wenigstens zwei Nächte auf der übrigen Tour. Sunset State Beach hat noch freie Plätze für einen Tag später als im Moment von euch geplant.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

jochent
Offline
Zuletzt online: vor 10 Stunden 38 Minuten
Beigetreten: 21.11.2019 - 11:32
Beiträge: 7
RE: Südwesten - 01.05. - 27.05.2020 - von/bis LA - El Monte - (f

Hallo Elli,

vielen Dank für das ausführliche Feedback und die wertvollen Tipps.

Der Ritt am ersten Tag bis Joshua Tree ist mir bewusst, den Zeitdruck haben versuchen wir mit dem "early bird" von El Monte zu minimieren. Das letzte Mal sind wir bereits 10 Uhr bei denen vom Hof gerollt. Inkl Einkaufen und Mittagessen sollten wir spätestens 12:30 Uhr auf dem Weg sein. Da kann die Kleine im Auto schlafen.
Die Verkehrslage L.A. habe ich schon 2013 gehasst, da müssen wir leider durch. Sollte wirklich gar nix gehen, können wir auf der Route immer noch einen Stop einlegen und dann den Tag darauf früh auf den Platz rollen. So verfällt die Reservierung auch nicht.

Zion/LV ist Absicht. Lieber später in LV ankommen, das ist eigentlich nur ein Zwischenhalt auf der Reise. LV reizt nur das Riesenrad, das war das letzte Mal noch im Bau. Strip beschränkt sich auf einen Besuch des M&M Stores und der Fountain. Ohne die paar Sachen wäre LV keinen Halt wert, da wir mit der Kleinen in LV "vorsichtiger" planen müssen, wohin wir gehen und wir auch keine Partymenschen sind, die von der Partystadt angesprochen werden.

Das Risiko DV bin ich mir bewusst, die Durchfahrt ist vom Wetterbericht und den Konditionen der Pässe abhängig. Alternativroute wird wohl südllich am Sierra Nevada (Barstow - Bakersfield - Fresno) vorbei sein und dann von Süden kommend in den Yosemite Park. Wird dann zwar ein längerer Ritt, aber hier wird Vorsicht vor Neugier stehen. 

Yosemite Buchung ist mit bewusst, nur ist das Zeitfenster noch nicht offen. Der Zwischenhalt beim Rausfahren in Santa Nella hat zwei Gründe. Beim Verlassen wollen wir noch einen Abstecher zur Mariposa Grove machen und wir haben uns bei der Planung an den Ritt Yosemite - Küste beim letzten Mal erinnert und wollten diesen der Kleinen nicht zumuten. Wobei wenn ich mir anschaue, dass das auch nur knapp 200 miles sind, könnte man hier über eine Veränderung der Teilstrecke nachdenken.

Pismo Beach und Kirk Creek waren ausdrückliche Wünsche meiner Frau, da sie diese CGs und die Umgebung das letzte Mal so geliebt hat. Es soll eine Art von "Ausklingen lassen" werden, bevor es in den Trubel von Disneyland geht.

Die Kosten von Disneyland kennen wir, aber hey, das sind doch zwei Parks. ;)
Es ist schon ein Biss in den sauren Apfel, aber wir wollen einfach genug Zeit für die Parks haben und da nicht durchhetzen. Und da wir dort im besten Fall frühstens wieder in 13 Jahren hinkommen werden, ist die Entscheidung so gefallen.

Vielleicht gibt es noch ein paar Änderungen, wir werden das Wochenende mal in uns gehen.

Nochmals vielen lieben Dank.

Gruß,
Jochen

dreamtiem
Bild von dreamtiem
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 18 Minuten
Beigetreten: 24.09.2010 - 12:45
Beiträge: 1035
RE: Südwesten - 01.05. - 27.05.2020 - von/bis LA - El Monte - (f

Hallo Jochen,

willkommen im Forum :)

Kurze Anmerkung

Sollte wirklich gar nix gehen, können wir auf der Route immer noch einen Stop einlegen und dann den Tag darauf früh auf den Platz rollen. So verfällt die Reservierung auch nicht.

Wenn Du am ersten Tag nicht erscheinst, dann wird Dir auch die zweite Nacht storniert. Sicher kann man dann schauen, ob man noch was bekommt - aber das würde ich mit Kleinkind nicht riskieren.

Liebe Grüße
Margit

„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.” - Mark Twain

 

jochent
Offline
Zuletzt online: vor 10 Stunden 38 Minuten
Beigetreten: 21.11.2019 - 11:32
Beiträge: 7
RE: Südwesten - 01.05. - 27.05.2020 - von/bis LA - El Monte - (f

Hallo Margit,

soweit ich gelesen habe, verfällt die Reservierung nur, wenn man nach dem Checkout des ersten Tages erscheint. Das sollte ja auf jeden Fall zu schaffen sein, vor allem weil man ja sowieso noch im Jetlag hängt.

Außerdem ist der zweite Tag ein Sonntag, da sind einige Plätze bestimmt frei.

Ich hoffe ja immer noch darauf, es am ersten Tag zu schaffen. :)

Gruß,
Jochen

 

dreamtiem
Bild von dreamtiem
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 18 Minuten
Beigetreten: 24.09.2010 - 12:45
Beiträge: 1035
RE: Südwesten - 01.05. - 27.05.2020 - von/bis LA - El Monte - (f

Viel Glück - kannst uns ja nach Deiner Reise berichten, ob es so gepaßt hat :)

Liebe Grüße
Margit

„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.” - Mark Twain

 

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 27 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3825
RE: Südwesten - 01.05. - 27.05.2020 - von/bis LA - El Monte - (f

Moin Jochen,

Mit Early Bird sollte das eigentlich zu schaffen sein. Die Strecke ist ja nicht das Thema, sondern aus dem Moloch LA heraus zu kommen. Ich würde gleich los und unterwegs dann eine Einkaufsmöglichkeit mir heraus suchen, wie z.B. dort: 5601 E Ramon Rd, Palm Springs, CA 92264, Vereinigte Staaten

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

jochent
Offline
Zuletzt online: vor 10 Stunden 38 Minuten
Beigetreten: 21.11.2019 - 11:32
Beiträge: 7
RE: Südwesten - 01.05. - 27.05.2020 - von/bis LA - El Monte - (f

Hallo Margit, hallo Thomas,

Bericht gibt es auf jeden Fall, das ist ja klar. :)

Das mit dem Einkauf ist gar nicht mal so eine schlechte Idee.
ich gebe zu, ich habe am meisten Angst vor dem Verkehr in  und um L.A., wobei ich ein wenig Hoffnung in den Samstag (raus aus L.A.) und Sonntag (rein nach L.A.) als Entlastung habe. 

Gruß aus dem Norden,
Jochen

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 50 Minuten
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6962
RE: Südwesten - 01.05. - 27.05.2020 - von/bis LA - El Monte - (f

Hallo Jochen,

dann sind das ja alles von euch gut überlegte Gründe, es genau so zu machen, wie ihr das geplant habt. Auch wenn ich das anders machen würde, so ist es doch euer Urlaub. Vermutlich wolltest du gar keinen Rat, sondern nur deine Reisepläne teilen. Ist ja auch ok. Ich wünsche euch, dass alles gut klappt.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

jochent
Offline
Zuletzt online: vor 10 Stunden 38 Minuten
Beigetreten: 21.11.2019 - 11:32
Beiträge: 7
RE: Südwesten - 01.05. - 27.05.2020 - von/bis LA - El Monte - (f

Hallo Elli,

konstruktives Feedback ist immer gut und gern gesehen.
Wie Du schreibst, es ist unser Urlaub, aber trotzdem ist es gut, wenn jemand mit einer anderen Sicht mal draufguckt (mache ich im täglichen Trott im Beruf nicht anders). :)

Vielen Dank für die Wünsche, wie gesagt, ich werde berichten.

Jetzt muss es nur noch Mai werden, das Warten ist das schlimmste...

Gruß,

Jochen

dreamtiem
Bild von dreamtiem
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 18 Minuten
Beigetreten: 24.09.2010 - 12:45
Beiträge: 1035
RE: Südwesten - 01.05. - 27.05.2020 - von/bis LA - El Monte - (f

Der Urlaub wird schneller da sein, als Du denkst ... wir sind ja zur selben Zeit wie Ihr unterwegs, an manchen Spots verfehlen wir uns um einen Tag.

Liebe Grüße
Margit

„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.” - Mark Twain

 

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 38 Minuten
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5777
RE: Südwesten - 01.05. - 27.05.2020 - von/bis LA - El Monte - (f

Hallo Jochen,

ich hatte mir gestern Abend die Planung auch schon angeschaut, und direkt den Impuls, etwas zum Zion zu schreiben. Denn genau wie Elli geschrieben hat, braucht man für diesen Park sinnvollerweise eine Doppelübernachtung, sonst kann man kaum etwas erkunden.

Als ich dann aber gesehen hab, dass ihr schon ziemlich viel durchgebracht habt, hab ich mich gefragt, ob ihr überhaupt noch gute Tipps annehmen wollt. 

Kann also nur die Tipps von Elli bekräftigen. 

Dem Zion NP solltet ihr unbedingt zwei Nächte spendieren. Da ihr gleich nach der ersten Nacht auch wieder früh aufbrechen werdet (sonst habt ihr nullkommanull Zeit in Las Vegas), ist die Zeit hier schon sehr knapp bemessen. Ihr müsst mit dem Shuttle ins Tal fahren, das kostet Zeit, die Schlangen am Startpunkt sind mitunter sehr lang.

 

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de