Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Calgary -> Vancouver im Juni 2018

8 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
JoeRG68
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 6 Monate
Beigetreten: 24.08.2017 - 11:08
Beiträge: 5
Calgary -> Vancouver im Juni 2018
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
01.06.2018 bis 23.06.2018
JoeRG68
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 6 Monate
Beigetreten: 24.08.2017 - 11:08
Beiträge: 5
RE: Calgary -> Vancouver

2 Erwachsene

 

Routenplanung

 

-> 01.6.2018 Ankunft Calgary (Hotel)

-> 02.6.2018 Übernahme Womo-> Banff NP

-> 03.6.2018 Banff NP

-> 04.6.2018 Banff NP -> Lake Louis 

-> 05.6.2018 Lake Louis 

-> 06.6.2018 Lake Louis -> Yoho NP

-> 07.6.2018 Yoho NP

-> 08.6.2018 Yoho NP -> Wilcox Peak

-> 09.6.2018 Wilcox Peak -> Jasper NP

-> 10.6.2018 Jasper NP

-> 11.6.2018 Jasper NP -> Mount Robson

-> 12.6.2018 Mt. Robson

-> 13.6.2018 Mt. Robson -> Wells Grey PP / Clearwater

-> 14.6.2018 Wells Grey PP

-> 15.6.2018 Wells Grey PP -> Kamloops Lake

-> 16.6.2018 Kamloops Lake -> Cache Creek

-> 17.6.2018 Cache Creek -> Lillooet

-> 18.6.2018 Lillooet -> Whistler

-> 19.6.2018 Whistler -> Porteau Cove PP

-> 20.6.2018 Porteau Cove PP -> Womo Rückgabe -> Hotel Auberge Vancouver

-> 23.6.2018 Rückflug nach Deutschland

 

 

So, habe jetzt meine Planung etwas angepasst! 

Fragen:

1) Hat jemand Verbesserungsvorschläge?

2) Hat jemand Vorschläge für Campingplätze?

3) sonstige Anmerkungen?

 

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 19 Minuten
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5608
RE: Calgary -> Vancouver im Juni 2018

Hallo Joe,

nur auf die ganz Schnelle: mir sind da zwei Sachen aufgefallen:

Von Jasper zum Wells Gray, wenn Ihr IM Park übernachten wollt, sind es mindestens 5 Stunden Fahrzeit. Im Wells Gray sind die Strassen nicht geteert, also ist langsames Fahren angesagt. 

Und am nächsten Tag zum Spout Lake habt Ihr wieder eine so lange Strecke.

 

Aber noch wichtiger: der 20.6. kann nicht funktionieren. Ich nehme mal an, Ihr müsst das Womo ganz normal morgens zurückgeben, also bis ca. 10.30 h. Das schafft Ihr nicht, wenn Ihr noch mit der Fähre übersetzen müsst.

Oder habt Ihr irgendeine Sonderregelung vereinbart?

 

Beate

 

 

 

 

JoeRG68
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 6 Monate
Beigetreten: 24.08.2017 - 11:08
Beiträge: 5
RE: Calgary -> Vancouver im Juni 2018

Danke für die Info und ich bin für jeden Hinweis oder auch einen

Plan B oder Verbesserungsvorschlag dankbar.

Deshalb habe ich mich ja auch hier angemeldet und möchte von den

Erfahrungen der Kanada-Profis profitieren. smiley

 

???

lipsiatrucker1
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 11 Monate
Beigetreten: 13.08.2017 - 16:21
Beiträge: 23
RE: Neuen Kommentar schreiben

Ach da tränt das Auge crying so schön

Schau mal alternativ den Two Jack Lake bei Banff unter meinem Reisebericht.

Wo wollt ihr in Tofino campen? Wir waren am McKenzie Strand im Hotel, daneben ist gleich der CG, tolle Aussicht direkt am Meer - traumhaft die Sonnenuntergänge toll.

Steht ihr mehr auf Natur oder Städtetrip? Victoria kann man machen, muss man aber nicht. Nutzt Tofino länger Whale watching, Wasserflugzeug Gletscher Rundflug die Gegend ist der Hammer. Man kann auch nach Uclulet umsetzen von Tofino - auch traumhaft.

Für die Fahrt nach Tofino von Nanaimo braucht ihr einige Stunden, sehr enge Straßen aber eine tolle Fahrt.

Shelby
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 6 Stunden
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2349
RE: Calgary -> Vancouver im Juni 2018

Hallo

Zuerst eine Frage:

Wie lang ist euer RV?

Bis zum Wells Gray ist deine Route gut!

Bis Lilloeet brauchst du eigentlich keine 2 Uebernachtungen:

Ich würde sie jetzt so gestalten:

- Wells Gray-Green resp. Bridge Lake übernachten. (diverse CG)

- Green Lake-Lilloeet, Seton Dam, gratis oder weitere in der Nähe.

Whistler ist nicht so mein Ding, da kämen doch eher die CGs rund um Squamish in Frage.

Die bleibenden Tage plazierst du unterwegs, nach deinem persönlichem Empfinden.

Oder hast du speziell etwas in Kamloops/Cache Creek vor?

 

Gruss

Shelby

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 3 Wochen 4 Tage
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8325
RE: Calgary -> Vancouver im Juni 2018

Hallo Jörg,

Deine Route ist ein Klassiker zu dem Du bei den Reiseberichten mit der passenden Filterfunktion viele tolle Informationen finden kannst.

Was die Campgrounds betrifft empfehle ich Dir einen Blick in unsere tolle Womo-Abenteuer-Map. Dort findest Du bei den Einträgen auch jeweils Links zu passenden Reiseberichten um Dir ein besseres Bild machen zu können. Auch sind in der Map die Highlights entlang der Strecke zu finden womit Ihr dann auch Eure Aktivitäten planen könnt.

Anfang Juni kann es entlang des Icefield Pkwy noch sehr kühl sein, Seen gefroren und Schnee liegen. Denkt also auch an warme Klamotten am besten ist das Zwiebelprinzip und beim WoMo Vermieter eine zusätzliche Decke geben lassen.

Die Vorschläge von Shelby würde ich auch eher so planen und Whistler ist halt so ein typischer Skiort mit wenig Charme, da waren wir einmal dort würden dort aber nicht nochmal anhalten da gibt es weit schönere Ecken.

Viel Spaß bei der weiteren Planung Eurer Tour.smiley

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

Shelby
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 6 Stunden
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2349
RE: Calgary -> Vancouver im Juni 2018

Hallo

Mein Input hast du ja bekommen auf deine PN.

MfG

Shelby

 

Edit:

Wetter in den Rockies : wie schon erwähnt, kannst du dort alles einziehen, Schneefall/Regen etc.. Was sicher ist, dass einzelne Seen sicher noch-oder z.T. zugefroren sind.  Im Moment sind grosse Schneemangen vorhanden!!