Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Kanadas Osten im September

6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
JuergenW
Offline
Zuletzt online: vor 12 Stunden 42 Minuten
Beigetreten: 06.09.2012 - 16:33
Beiträge: 301
Kanadas Osten im September
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisedatum: 
09.09.2017 bis 29.09.2017

Hallo,

hat jetzt lange gedauert bis unsere Route ausgearbeitet war.

Tag      Datum              von                              nach                             Unterkunft                   to do Liste                     ca km

Sa 09.9 FRA YYZ Airport Hotel    
So 10.9 Toronto     Downtown  
Mo 11.9 Toronto     Downtown  
Di 12.9 Übernahme Fraserway Presquile PP Presquile PP   220
Mi 13.9 Presquile PP Kingston ??? Thosand Islands etc. 120
Do 14.9 Kingston Quebec Camping de la Martiniere   570
Fr 15.9 Quebec     Quebec Downtown  
Sa 16.9 Quebec Saguenay NP NP   300
So 17.9 Saguenay     Walbeobachtung etc.  
Mo 18.9 Saguenay Jaques Cartier NP NP   230
Di 19.9 Jaques Cartier NP     wandern  
Mi 20.9 Jaques Cartier Mont Tremblant NP NP   420
Do 21.9 Mont Tremblant     wandern  
Fr 22.9 Mont Tremblant Ottawa/Gatineau ????   220
Sa 23.9 Ottawa/Gatineau     Sightseeing/wandern  
So 24.9 Ottawa/Gatineau Algonquin PP PP   260
Mo 25.9 Algonquin PP   PP wandern/Kanu etc.  
Di 26.9 Algonquin PP Niagara Campground   380
Mi 27.9 Niagara     Sightseeing  
Do 28.9 Niagara Toronto Campground   200
Fr 29.9 Toronto FRA Abgabe    
Sa 30.9 FRA        

 

Uns ist schon klar das die Fahrt von Kingston nach Quebec etwas weit ist. Aber die eventuelle Übernachtung in Montral erschien uns letztendlich zu umständlich und wir wären an einem WE in Quebec gewesen.

Die Fahrt vom Jaques Cartier NP zum Mont Tremblant war nicht geplant.

Geplant war die Fahrt zum Maurice NP. Aber leider ist dort die Hauptdurchgangsstarße ab 9.9 ca. für 4 Wochen gesperrt. Man kommt lediglich vom Westen aus in den Park bis zum Wapizagonka CG.

Die Campgrounds haben wir alle gebucht bis auf Kingston und Ottawa.

Ich denke mal das es in Kingston keine Probleme gibt einen CG zu finden.

In Ottawa sind wir am WE und dementsprechend sind die CG`s im Gatineau ausgebucht.

Chrissy78 hat ja den Tip mit dem Boondocking am Eisstadion gegeben.

Aber was ist dort am WE los. Wenn da irgendwas in der Halle statt findet wird man da wohl nicht parken können.

 

Eigentlich hassen wir das vorbuchen von Campgrounds. Aber keiner weiß was einem dort im September erwartet. Teilweise werden schon Campgrounds geschlossen und auf der anderen Seite beginnt der Indian Summer.

Gebucht haben wir ein 29-31er Womo bei Fraserway.

 

Jürgen

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 5 Tage
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8325
RE: Kanadas Osten im September

Hallo Jürgen,

hast du auch Fragen an uns?

Deine Route selber ist ja da Ihr schon alles reserviert habt fix. Kennst Du den Bericht von Ursula welche auch im Herbst auf ähnlicher Route unterwegs war evtl. sind da ja noch gute Tips für Euch dabei.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

JuergenW
Offline
Zuletzt online: vor 12 Stunden 42 Minuten
Beigetreten: 06.09.2012 - 16:33
Beiträge: 301
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Gabi,

hast du auch Fragen an uns?

ja.

Wir suchen noch einen schönen Campground im Großraum Kingston.

Und natürlich Tipps welche Wanderwege euch besonders gut in den obengenannten NP oder PP gut gefallen haben.

 

Ansonsten findet man ja leider nicht sehr viel über Ostkananda.

Den Bericht von Ursula oder von Chrissy habe ich natürlich gelesen.

 

Jürgen

Josef
Bild von Josef
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 29 Minuten
Beigetreten: 06.11.2011 - 11:33
Beiträge: 1006
RE: Kanadas Osten im September

Glückauf Jürgen.

Schau mal hier. Da dürfte doch etwas passendes dabei sein.

Mit freundlichem Gruß

Josef

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 5 Tage
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8325
RE: Kanadas Osten im September

Hallo Jürgen,

City nahe dürfte wohl der KOA Kingston erste Wahl sein. Wenn Ihr noch eine Std.aus der Stadt raus fahrt ist der Ivy Lea CG schön am Wasser gelegen und mit viel Grün unweit der Thousand Island Bridge. Unweit von hier könnt Ihr auch eine Bootstour durch die Thousand Islands machen was ich sehr empfehlen kann. Wir hatten diese 2015 auf amerikanischer Seite ab Alexandria Bay gemacht. HIer nachzulesen.

Was Wanderungen in den von Dir genannten Parks betrifft kann ich leider keine konkreten Tips geben da wir noch nicht dort waren.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

JuergenW
Offline
Zuletzt online: vor 12 Stunden 42 Minuten
Beigetreten: 06.09.2012 - 16:33
Beiträge: 301
RE: Kanadas Osten im September

Hallo Gabi,

danke für deinen Tipp.

Den KOA hatte ich auch erst in Erwägung gezogen. Haben uns jetzt aber für diesen http://www.rideauacres.com/ CG entschieden.

 

Jürgen