Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Reiseplanung 13.04.2020-23.06.2020 LV-Arches-Yellowstone-Küste-Yosemite-LV

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
KaHeMu
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 14.10.2019 - 20:07
Beiträge: 2
Reiseplanung 13.04.2020-23.06.2020 LV-Arches-Yellowstone-Küste-Yosemite-LV
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
13.04.2020 bis 23.06.2020

Hallo liebe Forum-Community!

Wir sind frischgebackene Eltern und planen derzeit unsere große Wohnmobil-Tour durch den Westen der USA in 2020! In den USA waren wir schon oft mit dem Zelt unterwegs und nun wird es mit dem Nachwuchs ein Wohnmobil! Zum Zeitpunkt der Reise ist der Kleine ca. 7 Monate alt.

Flug und Womo (Roadbear 27-30 ft) haben wir schon gebucht, da wir bzgl. der Reisezeit keinen weiteren Spielraum hatten. Los geht es am 13.4. und zurück am 23.6. Es ist also genügend Zeit! Mit der Routenplanung muss ich allerdings schon beginnen, da beliebte Campgrounds ja schnell ausgebucht sind und diese für uns must-haves sind. Bewusst haben wir auch bei einigen CG viele Übernachtungen eingebaut, da wir die Orte sehr schön finden und echt entspannen möchten J.

Ich habe schon viele Informationen hier im Forum finden können und diese bei der Routenplanung berücksichtigt. Los geht es ab Las Vegas und dann über die üblichen National und State Parks Richtung Norden zum Arches. Was wir unbedingt sehen möchten ist der Yellowstone NP! Zwischen Arches und Yellowstone sind wir noch flexibel, da muss ich nochmal gucken…. Nach dem Yellowstone soll es dann durch Oregon an die Küste gehen und von dort aus gen Süden und über Yosemite zurück nach Las Vegas. Insbesondere zum Ende des Trips ist noch einiges offen. Wir wollten aber schon mal die Fixpunkte planen zwecks der anstehenden Buchung der Campgrounds in den National Parks. Insbesondere müssen wir den Yellowstone ja so legen das die Chancen auf besseres Wetter größer sind.

Unsere derzeitige Planung habe ich beigefügt und wie ihr seht sind da noch einige ungeplante Tage, das wird sich noch konkretisieren. Habt ihr hier vielleicht Empfehlungen und Anregungen? Insbesondere beim Stück zwischen Arches und Yellowstone bin ich noch planlos und bin noch nicht fündig geworden wie ein paar Tage verbracht werden können. Eine Option wäre ja die Zeit bis Arches auszudehnen und dann in 3 Tagen zum Yellowstone rüber…eben noch planlos.

Ich bin gespannt auf eure Meinung und auf Tipps jeglicher Art!







Tage Datum   Übernachtung Meilen (ca.) Übernachtung
1 13. Apr 20 Mo Las Vegas   NewYorkNewYork
2 14. Apr 20 Di Las Vegas    
3 15. Apr 20 Mi Dazwischen (z.B. Valley of Fire) 100  
4 16. Apr 20 Do Zion 100 Watchman CG
5 17. Apr 20 Fr Zion    
6 18. Apr 20 Sa Zion    
7 19. Apr 20 So Zion    
8 20. Apr 20 Mo Zion    
9 21. Apr 20 Di Kodachrome Basin SP / Bryce Canyon NP 80 Im SP
10 22. Apr 20 Mi Kodachrome Basin SP / Bryce Canyon NP    
11 23. Apr 20 Do Lake Powell 150 Noch offen
12 24. Apr 20 Fr Lake Powell   Noch offen
13 25. Apr 20 Sa Grand Canyon 150 Mather CG
14 26. Apr 20 So Grand Canyon    
15 27. Apr 20 Mo Grand Canyon    
16 28. Apr 20 Di Grand Canyon    
17 29. Apr 20 Mi Dazwischen   Noch offen
18 30. Apr 20 Do Petrified Forest NP 200 Noch offen
19 01. Mai 20 Fr Canyon de Chelly NM 100 Noch offen
20 02. Mai 20 Sa Monument Valley 100 The View CG
21 03. Mai 20 So Goosenecks SP 35 Im SP
22 04. Mai 20 Mo Mesa Verde NP 130 Morefield CG
23 05. Mai 20 Di Mesa Verde NP    
24 06. Mai 20 Mi Canyonlands Needles District 140 Needles Outpost CG
25 07. Mai 20 Do Canyonlands Island in the Sky 110 Schwierig mit 30ft RV…
26 08. Mai 20 Fr Canyonlands Island in the Sky    
27 09. Mai 20 Sa Dead Horse Point SP 15 Kayenta oder Wingate CG
28 10. Mai 20 So Dead Horse Point SP    
29 11. Mai 20 Mo Moab 35 Noch offen
30 12. Mai 20 Di Arches NP 23 Devils Garden CG
31 13. Mai 20 Mi Arches NP    
32 14. Mai 20 Do Arches NP    
33 15. Mai 20 Fr Colorado NM 120 Noch offen
34 16. Mai 20 Sa Dazwischen    
35 17. Mai 20 So Dazwischen    
36 18. Mai 20 Mo Dazwischen    
37 19. Mai 20 Di Dazwischen    
38 20. Mai 20 Mi Dazwischen    
39 21. Mai 20 Do Jackson  500 Virginian RV Park
40 22. Mai 20 Fr Grand Teton NP 20 Noch offen
41 23. Mai 20 Sa Grand Teton NP    
42 24. Mai 20 So Yellowstone NP 70 Madison CG
43 25. Mai 20 Mo Yellowstone NP    
44 26. Mai 20 Di Yellowstone NP    
45 27. Mai 20 Mi Yellowstone NP    
46 28. Mai 20 Do Yellowstone NP    
47 29. Mai 20 Fr Yellowstone NP    
48 30. Mai 20 Sa Dazwischen    
49 31. Mai 20 So Craters of the Moon NP 240 Noch offen
50 01. Jun 20 Mo Dazwischen   Noch offen
51 02. Jun 20 Di Dazwischen    
52 03. Jun 20 Mi Fossil Beds/Painted Hills 430 Noch offen
53 04. Jun 20 Do Dazwischen   Noch offen
54 05. Jun 20 Fr Newport 240 Noch offen
55 06. Jun 20 Sa Yachats/Cape Perpetua 25 Noch offen
56 07. Jun 20 So Yachats/Cape Perpetua 100 Noch offen
57 08. Jun 20 Mo Was um Bandon herum 120 Noch offen
58 09. Jun 20 Di Del Norte Coast Redwoods State Park   Mill Creek CG
59 10. Jun 20 Mi Del Norte Coast Redwoods State Park    
60 11. Jun 20 Do Dazwischen    
61 12. Jun 20 Fr Westeingang Yosemite    
62 13. Jun 20 Sa Yosemite NP 600 Pines CG
63 14. Jun 20 So Yosemite NP    
64 15. Jun 20 Mo Yosemite NP    
65 16. Jun 20 Di Yosemite NP    
66 17. Jun 20 Mi Yosemite NP    
67 18. Jun 20 Do Ostausgang Yosemite    
68 19. Jun 20 Fr Dazwischen    
69 20. Jun 20 Sa Dazwischen    
70 21. Jun 20 So Dazwischen    
71 22. Jun 20 Mo Nähe Abgabe 550 Oasis RV
72 23. Jun 20 Di Abgabe Las Vegas    
      Summe 4483  

Ganz viele Grüße

Karl

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 12 Stunden 8 Minuten
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7204
RE: Reiseplanung 13.04.2020-23.06.2020 LV-Arches-Yellowstone-Küs

Hallo Karl,

die besten Wünsche für euch frischgebackene Eltern und ein herzliches Willkommen hier bei uns im Womo-Abenteuer-Forum.

Ich habe deine Routenplanung in den richtigen Bereich umkopiert, damit sie nicht untergeht. Du hattest sie als normalen Forumsbeitrag erstellt.

Für eure Planung lege ich euch folgenden Beitrag unserer F A Qs ans Herz:

Routenplanung - Wir helfen!

Ganz viele Tipps zur Planung sind dort zusammengefasst.

Grundsätzlich sei gesagt, dass es für den Yellowstone noch ziemlich früh im Jahr ist. Dort kann es durchaus noch kalt sein, vor allem nachts, und auch auf Schnee könnt ihr noch treffen. Es sind so früh auch noch nicht alle Campgrounds geöffnet, da müsst ihr sehr genau recherchieren.

Auch andere Höhenlagen (z.B. Grand Canyon, Mesa Verde, Bryce... ) haben nachts u.U. noch ziemlich niedrige Temperaturen im Angebot. Da müsst ihr euch schon drauf einstellen, mit Heizungsgeräuschen schlafen zu müssen (oder ohne Heizung und mit warmem Schlafsack und Mützewink). 

Ansonsten habt ihr sehr viele Mehrfachübernachtungen eingeplant, die ich trotz Begeisterung für all die Parks nicht unbedingt sooo ausgedehnt machen würde. An anderen Orten rauscht ihr mit einer Zwischenübernachtung durch...

Zwischen Valley of fire und Zion würde sich sehr gut der Snow Canyon SP anbieten, das ist für die Reisezeit ideal! Oder zwischen Kodachrome und Page die Coral Pink Sand Dunes, auch dort habt ihr wieder ganz andere Eindrücke.

Den Needles District der Canyonlands besucht ihr eher mit zwei Übernachtungen, weil der Abstecher sonst kaum lohnt. Wenn ihr lange Tageswanderungen mögt, seid ihr dort gut aufgehoben. Natürlich könnt ihr auf dem CG auch einfach die Seele baumeln lassen und in die Ferne schauen...

Dieses Jahr hat der Tioga Pass erst am 21.Juni geöffnet, das war schon ziemlich spät. Es ist natürlich nicht gesagt, dass es im kommenden Jahr wieder so spät wird, aber evtl. müsst ihr noch mit einer Umfahrung rechnen.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

KaHeMu
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 14.10.2019 - 20:07
Beiträge: 2
RE: Reiseplanung 13.04.2020-23.06.2020 LV-Arches-Yellowstone-Küs

Hallo Elli,

vielen Dank für deine Antwort,das Verschieben in das richtige Forum und die Glückwünsche! Die Reiseberichte und die Map geben bestimmt noch nützliche Infos!

Snow Canyon und Coral Pink Sand Dunes werde ich mal dazwischen schieben, danke für die Tipps! Die Mehrfachübernachtungen in Zion und GC sind bewusst so gewählt. Haben ja genug Zeit und gerade im Zion gefällt uns auch die Nähe in den Ort. Für das Needles Districht werdeich auch eine Nacht auf Kosten einer zweiten im IITS ergänzen. Um die Temperaturen - zumindest im GC - wissen wir wink haben da schon in der Kälte gezeltet. Die nächste Nacht im Brigh Angel CG war deutlich wärmer, haha!

Mit der Heizung müssen wir dann leben...besser als frieren. Zeichnet sich im Frühjahr 2020 ab, dass im Yellowstone noch zu viel Schnee ist, werden wir umplanen müssen. Zumindest ist der Madison CG für unser geplantes Datum reservierbar. Gleiches gilt für Yosemite, wenn Tioga nicht geht dann Südausgang.

 

Liebe Grüße

Karl