Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Rund um Nova Scotia , Prince Edward Island, Cape Breton und ein bisschen New Brunswick Juli 2020

27 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Lara22
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 4 Tage
Beigetreten: 16.10.2019 - 14:22
Beiträge: 18
Rund um Nova Scotia , Prince Edward Island, Cape Breton und ein bisschen New Brunswick Juli 2020
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
04.07.2020 bis 30.07.2020

Seit Wochen stöbere ich Internet und Kataloge durch und bin noch nicht weiter mit meiner Planung. Wir eine fünfköpfige Familie möchten von Toronto zu den Niagara Falls und dann rund um Nova Scotia reisen. Interessen sind Falls, Wald, Baden, höchstens zwei mal Städte geniessen ( Toronto und Halifax) 

Planung sieht bis jetzt wie folgt aus:

3. Juli Ankunft Toronto

6.. Juli Womo holen bei Fraserway und Einkaufen, dann Fahrt zu den Niagara Falls. 

7. Juli Niagara Falls

8. Juli Abfahrt nach ???

Dann weiss ich nicht ob wir zurück über Toronto nach Nova Scotia fahren oder über die  USA Seite. 

Wir möchten im Tag zwei bis höchstens drei Stunden fahren. Nova Scotia möchten wir uns viel Zeit nehmen und rund um die Küste fahren, mit Cape Breton. Reicht die Zeit aus wenn wir am 27. Juli das Womo abgeben und Nachmittag oder Abends zurück fliegen? 

Ich wäre um Hilfe von Euch vielen Kennern wirklich froh!

Chrissy78
Bild von Chrissy78
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 20 Stunden
Beigetreten: 12.01.2012 - 16:36
Beiträge: 1009
RE: Von Toronta nach Halifax und rund um Nova Scotia Juli 2020

Hallo Lara,

wir sind im Sommer 2016 mit 2 Kids von Toronto nach Halifax gefahren.

Insgesamt waren wir 4 Wochen unterwegs.

Wenn du magst, dann schau doch mal in meinen Reisebericht

Bei Fragen gerne melden.

Lg Chrissy

2009 Florida; 2010 Südwest-USA ; 2012 Yellowstone&Co; 2014 Nordwest-USA/Kanada ; 2016 Ost-Kanada (Toronto-Hailfax); 2018 Australien

 

Puffin76
Offline
Zuletzt online: vor 3 Tage 20 Stunden
Beigetreten: 12.09.2017 - 12:26
Beiträge: 66
RE: Von Toronto nach Halifax und rund um Nova Scotia Juli 2020,

Hallo Lara,

wir haben letztes Jahr als Familie in 3 Wochen nur Nova Scotia, PEI und ein bisschen Bay of Fundy gemacht und hätten gerne noch mehr Zeit für unsere Route gehabt. Unseren Reisebericht findest Du unter Reiseberichte "Eine Tour durch Canadas Ocean Playground". Kommendes Jahr machen wir ab Toronto eine Rundtour um die Georgian Bay inklusive Niagara Falls.

Was ich damit sagen will: Natürlich ist es machbar, von Toronto nach Halifax zu fahren und einiges zu sehen. Du wirst aber recht viele Einzelübernachtungen einlegen und einiges an Strecke fahren müssen.

Falls ihr noch nicht gebucht habt, kann ich euch eine ausführliche Tour in Nova Scotia/PEI/New Brunswick ans Herz legen. Wir waren so begeistert, dass wir auf alle Fälle wiederkommen werden.

Viele Grüße

Susanne

 

 

JuergenW
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 4 Minuten
Beigetreten: 06.09.2012 - 16:33
Beiträge: 319
RE: Von Toronto nach Halifax und rund um Nova Scotia Juli 2020,

Hallo Lara,

das ist höchstens als Oneway möglich.

Wir sind von Toronto bis Saguenay gefahren und über ein paar NP`s zurück und waren 3 Wochen unterwegs.

Aber zurück nach Toronto ist ein No go.

Ich habe Chrissi´s Reisebericht  während unsere Planung gelesen und planten von Halifax nach Toronto Oneway. Allerdings war uns das schon zu stressig.

Ganz davon abgesehen ist auf den Strassen und Highways jede Menge los. Dort lebt eben die meiste Bevölkerung von ganz CA. Dazu noch in der HS.

Jürgen

Ef_von_Iks
Offline
Zuletzt online: vor 25 Minuten 11 Sekunden
Beigetreten: 28.02.2019 - 13:17
Beiträge: 570
RE: Von Toronto nach Halifax und rund um Nova Scotia Juli 2020,

Hallo Lara, 

Wir sind 2017 vom 30.5. Bis zum 19.6. Von Halifax nach Toronto gefahren. Hatten danach noch 3 Tage in Toronto.

Wir sind mit unserer, damals 9 Monate alten, Tochter unterwegs gewesen und haben von daher nicht so lange Touren gefahren. Ganz grob:

Halifax - cheticamp - Cabot Trail - Sydney - bay of foundy - kouchibouguac NP - st. Lorenz Strom - Quebec - Maurice NP - Montreal - thousand islands - Algonquin - Toronto.

Montreal haben wir nur gemacht weil wir so gut voran kamen und Zeit gespart hatten. 

Gruß 

Felix 

__________________________________________________________________________________

Jedes große Abenteuer beginnt mit den Worten: Ich glaube ich kenn da 'ne Abkürzung.

 

Lara22
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 4 Tage
Beigetreten: 16.10.2019 - 14:22
Beiträge: 18
RE: Von Toronto nach Halifax und rund um Nova Scotia Juli 2020,

Vielen Dank für euere Antworten. Wir dachten schon von Toronto nach Nova Scotia, nicht nochmals zurück. Wäre ein Gedanke gewesen von den Niagarafälle nicht nochmals nach Toronto zurück, doch es ist ja nicht so weit. Somit hätten wir reine Womo Tage 20, oder 21 Tage zur Verfügung. Bin mir nur wie schon vorgeschlagen am überlegen ob wir nur Halifax anfliegen nu dann drei Wochen Nova Scotia bereisen, oder eben ab Toronto herreisen nach Nova Scotia.

Ef_von_Iks
Offline
Zuletzt online: vor 25 Minuten 11 Sekunden
Beigetreten: 28.02.2019 - 13:17
Beiträge: 570
RE: Von Toronto nach Halifax und rund um Nova Scotia Juli 2020,

Also wir fanden Nova Scotia herrlich und da kann man sicher 2-3 Wochen zubringen

__________________________________________________________________________________

Jedes große Abenteuer beginnt mit den Worten: Ich glaube ich kenn da 'ne Abkürzung.

 

Jonny
Bild von Jonny
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 18 Stunden
Beigetreten: 18.01.2018 - 16:37
Beiträge: 42
RE: Von Toronto nach Halifax und rund um Nova Scotia Juli 2020,

Hallo Lara,

Auch wir planen für das nächste Jahr eine WoMo Tour in der Region, allerdings von Halifax nach Toronto. Wir haben einen TCA für 50 Nächte gemietet (September/Oktober) und je mehr ich in die Planung einsteige desto mehr tolle Ziele am Weg finde ich, sodass mir die 50 Nächte schon fast wieder kurz vorkommen. Aktuell plane ich ca 2,5 Wochen für NS ein.

Ich gehe aufgrund Deines letzten post davon aus das das WoMo ist noch nicht gebucht ist? 

Da Ihr wenig fahren wollt und ich persönlich der Meinung bin das Doppelübernachtungen (oder sogar 3 Nächet) optimal  sind, weil man wirklich min. einen vollen Tag vor Ort hat, würde ich eher über die Varinante Halifax - Halifax nachdenken und somit NS intensiv machen, evt. mit Abstecher nach New Brunswick oder PEI. 

Bin beim Reisen eher die Fraktion, "weniger Fahren, dafür die Ecke in der ich bin intensiver erkunden" und dann einfach nochmal wieder kommen für die anderen Ecken smiley Aber da ist ja jeder anders - und das ist natürlich auch gut so 

Gruß
Jonny

_________________________________________________

Reisen ist das Entdecken, das alle Unrecht haben mit dem was Sie über andere Länder denken.

Lara22
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 4 Tage
Beigetreten: 16.10.2019 - 14:22
Beiträge: 18
RE: Von Toronto nach Halifax und rund um Nova Scotia Juli 2020,
Danke für eure Inputs. Wir haben nun unsere Reise verlängert auf insgesamt 3;5 Wochen. Somit haben wir genügend Zeit . Kann mir jemand sagen wo ich den Flug und das Womo am besten buche? Internet oder über eine Agentur? Und wie sieht es aus mit der Abgabe des Womo, was heisst gereinigt abgeben? Und über ein Hoteltipp in Toronto wäre ich froh. Ich möchte so schnell wie möglich beides buchen und dann die ganze Strecke heraussuchen und berechnen, viralem alle Campgrounds. 
Ef_von_Iks
Offline
Zuletzt online: vor 25 Minuten 11 Sekunden
Beigetreten: 28.02.2019 - 13:17
Beiträge: 570
RE: Von Toronto nach Halifax und rund um Nova Scotia Juli 2020,

Womo: Cu-camper oder Camper Börse kann ich empfehlen

Flug: Vergleichen über Swoodoo und in der Regel buche ich dann (wenn es eine deutsche airline ist) direkt über die airline, weil man dann direkt den Ansprechpartner hat. 

Hotel: wir haben damals ein hotel. Gebucht gehabt, das uns 2 Tage vorher storniert wurde. Haben dann kurzfristig was ziemlich cooles über airbnb gefunden, ca. 2km weg vom cn tower. 

Gruß 

Felix 

__________________________________________________________________________________

Jedes große Abenteuer beginnt mit den Worten: Ich glaube ich kenn da 'ne Abkürzung.

 

cani68
Bild von cani68
Offline
Zuletzt online: vor 14 Stunden 27 Minuten
Beigetreten: 01.02.2017 - 20:13
Beiträge: 871
RE: Von Toronto nach Halifax und rund um Nova Scotia Juli 2020,

Moin,

Kann mir jemand sagen wo ich den Flug und das Womo am besten buche? 

Da gibt es einige, die WoMo allein anbieten: CU Camper z.B.
Bei anderen kannst du WoMo und Flug gemeinsam buchen - hat Vorteile, wie wir dieses Jahr bei Germania Pleite und fast bei Condor erleben konnten.
Hier würde ich nennen: Canusa + Camperbörse (hier haben wir unsere Reisen gebucht), SK Tourstik, TransCanada Reisen, CRD, ...

Bei Camperbörse und CU Camper kann man schön online rechnen und vergleichen.

Und über ein Hoteltipp in Toronto wäre ich froh. 

Da kannst / solltest du auch mit dem Reisevermittler sprechen. Der Vermieter holt ja in Toronto nicht in der Statdt ab, aber vlt. gibt es da einen Mittelweg
Wir waren dieses Jahr zwar in Toronto, haben aber schon am Tag nach Ankunft das WoMo übernommen, sind nicht in Toronto geblieben

Generell bin ich mir aber nicht sicher, ob ich diese Tour mit fünf Leuten im Auto so machen würde.
Mein Ansatz wäre: Entweder Niagara Fälle mit Ontario ab Toronto oder Nova Scotia ab Halifax

=======================
Ne schöne Jrooß ahn all

Uwe

"Yukon" und mehr Kanada auf Flickr

Lara22
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 4 Tage
Beigetreten: 16.10.2019 - 14:22
Beiträge: 18
RE: Von Toronto nach Halifax und rund um Nova Scotia Juli 2020,
Danke für die Buchungstipps, bin fleissig am recherchieren 🤓
Skuuli
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 12 Stunden
Beigetreten: 27.02.2015 - 17:18
Beiträge: 18
RE: Von Toronto nach Halifax und rund um Nova Scotia Juli 2020,

Hallo Lara,

wir planen ebenso eine Reise ( aber von Toronto nach Halifax) und ich bin auch aktuell am recherchieren und Ideen sammeln.

Wie ist denn dein aktueller PLan? Wäre ganz fantastisch, wenn Du den teilen würdest.

VLG und eine nette Woche

Lara22
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 4 Tage
Beigetreten: 16.10.2019 - 14:22
Beiträge: 18
RE: Von Toronto nach Halifax und rund um Nova Scotia Juli 2020,
Nun melde ich mich endlich auch mal wieder, war gerade eine strube Zeit. 
Wir haben uns nun für eine neue Route entschieden da uns die Strecke Halifax bis Toronto zu weit ist, da wir Nova Scotia ganz umrunden möchten.
Flug gebucht von Zürich nach Halifax, Womo Übernahme und Abgabe in Halifax. 
Nun werde ich  die Route genau heraussuchen. Was wir wissen dass wir rund herum fahren inkl. Cape Breton und ev. noch bis Fredericton in New Brunswick. Für tolle Ideen was wir genau anschauen oder erleben sollten bin ich  😀 froh.
melde mich sobald ich weiter bin mit meinen Plänen. 
westerngirl
Bild von westerngirl
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 2 Tage
Beigetreten: 06.08.2012 - 20:02
Beiträge: 326
RE: Von Toronto nach Halifax und rund um Nova Scotia Juli 2020,

Hallo Lara,

das ist eine gute Entscheidung!

Uns hat der rauhe Charme von Den Atlantikprovinzen sehr gut gefallen.

https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/westerngirl/maritime-provinzen-ostkanada-juni-2018

Schau dir doch mal meinen Bericht an. Vielleicht hilft das bei der Routenplanung.

Herzliche Grüße, Sylke

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 34 Minuten
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2410
RE: Von Toronto nach Halifax und rund um Nova Scotia Juli 2020,

Hallo Lara,

Das mit dem rauhen Charme hat Sylke sehr treffend beschrieben. Eine gute Entscheidung, eure Tour zu entschleunigen und auf Nova Scotia und New Brunswick zu beschränken. Alles andere könnte etwas in Hetze ausarten. Wir haben das Maritime Kanada 2016 im Rahmen unserer Wohnmobilverschiffung besucht und wollen nöchstes Jahr auch dort noch einmal starten. Wenn du magst, kannst du dich mal durch unsere Berichte zur Region klicken:

https://5jahreszeiten.wordpress.com/2016/07/23/lighthouse-route-nova-Scotia

Bei ausreichend Zeitbedarf würde ich den Fundy Park, wegen der gewaltigen Gezeiten und die klasse Hopewell Rocks unbedingt mitnehmen. Ob die sehr landwirtschaftlich geprägte Insel St. Edwards Island sein muss, kann ich nicht beurteilen, wir haben sie zugunsten der Gaspesie Halbinsel weggelassen und nicht bereut. Cape Breton ist klasse, dort solltet ihr mit viel Zeit unterwegs sein.

 

Liebe Grüße,
Beate

Der Weg ist das Ziel

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

Lara22
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 4 Tage
Beigetreten: 16.10.2019 - 14:22
Beiträge: 18
RE: Rund um Nova Scotia , Prince Edward Island und ein bisschen

Danke für euere Ideen, habe bereits fleissig recherchiert. Der Tipp mit den Hopewell Rocks ist super und ist in meiner Planung eigebaut. Dazu eine Frage:

Wie weit ist es zu Fuss vom Ponderosa Campground zu den Hopewell  Rocks?

Dann möchten wir Prince Edwar Island umrunden. Können wir problemlos über die Confederation Bridge und um die Insel mit einem X- Large Womo?

Und in Tiverton möchten wir eine Walbeobachtungstour machen. Wie kommt man aber vom Campground Whale Cove dorthin? 

Nehme mir morgen noch Zeit um eure Erfahrngsberichte zu lesen, ist sehr spannend und informativ. Danke für eure Hilfe. 

 

Der Große Wagen
Bild von Der Große Wagen
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 2 Tage
Beigetreten: 07.08.2014 - 17:55
Beiträge: 172
RE: Rund um Nova Scotia , Prince Edward Island, Cape Breton und

Hallo Lara,

schön, dass Du die Hopewell Rocks einplanst. Ist wirklich sehr zu empfehlen!

Vielleicht findest Du in unseren Berichten zu Nova Scotia, Nova Scotia und New Brunswick, Atlantic Canada auch noch die eine oder andere Anregung.

Ich würde Dir beispielsweise noch Lunenburg, das Fortress of Louisbourg und den Blomidon PP empfehlen. Wenn es nicht zu weit abseits von Eurer Route liegt, wäre die Gaspé mit Rocher Percé und der Ile Bonaventure ein überaus lohnendes Ziel. Viel Spaß bei den weiteren Planungen.

Gruß

Christine

www.dergrossewagen.eu

Lara22
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 4 Tage
Beigetreten: 16.10.2019 - 14:22
Beiträge: 18
RE: Rund um Nova Scotia , Prince Edward Island, Cape Breton und

So nun bin ich mit unserer Route doch schon sehr weit, und die einen Campgounds habe ich bereits reserviert oder angefragt. 

04. Juli Flug Zürich nach Toronto und weiter nach Halifax. 2Ün im Hotel Lord Nelson.

06. Juli Übernahme Womo bei Fraserway und anschliessend Einkauf im Walmart. 

             Fahr nach Peggys Cove, dann Campround King Neptune.

07. Juli Fahrt nach Lunenburg 2ÜN Campgrund Board of Trade, bereits reserviert. 

09. Juli Fahrt nach Whale Cove Campground 1 Nacht, Walbeobachtungstour.

10. Juli Digby besichtigen und eine Nacht auf Walmart Parkplatzdevil

11. Juli Fahrt nach Walton, Whale Creek Campround

12. Juli Fahrt nach Five Island Provincial Park 2 Nächte

14. Juli Fahrt nach Hopewell Rocks, Ponderosa Campground, 1 Nacht

15. Juli Fahrt nach Acadieville, Bärenbeobachtungstour, 1 Nacht

16. Juli Fahrt nach Kouchibougnac Campground, 2 Nächte

18. Juli Fahrt nach Charlettown , 1 Nacht Walmart, Stadtbesichtigung

19. Juli Fahrt nach Red Point Provincial Campground, 2 Nächte

21. Juli Fahrt nach Wood Island, mit der Fähre nach Caribou 1Nacht Munroes Island Provicial Park

22. Juli Fahrt nach Chetimcamp Campground 1Nacht

      vielleicht nochmals Walbeobachtungstour

23. Juli Fahrt  nach Brode Cove Campgrund Ingonish, 2 Nächte

25. Juli Fahrt nach Louisbourg Riverdale Campground

26. Juli Fahrt nach St. Peters Buttery Park

27. Juli Fahrt nach Murphys Cove 1 Nacht

28. Juli Fahrt nach Lawrencetown Beach, anschliessend nach Halifax Shubie Park Campgound. 2 Nächte

29. Juli Halifax bummeln und geniessen

30. Juli Abgabe Womo und Flug nach Hause. 

Was meint ihr, wäre die Route machbar? Wir möchten viele Trails wandern, das Meer und Strand geniessen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lara22
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 4 Tage
Beigetreten: 16.10.2019 - 14:22
Beiträge: 18
RE: Rund um Nova Scotia , Prince Edward Island, Cape Breton und

jetzt habe ich mit Schrecken gesehen dass die Bärsafari keine Homepage mehr hat. Bin gerade etwas traurig, habe mich doch so sehr auf dieses Erlebnis gefreut. Habe noch vor zwei Wochen eine Anfrage geschickt und nie etwas bekommen, nun existiert die Seite nicht mehr. Weiss jemand mehr?

cani68
Bild von cani68
Offline
Zuletzt online: vor 14 Stunden 27 Minuten
Beigetreten: 01.02.2017 - 20:13
Beiträge: 871
RE: Rund um Nova Scotia , Prince Edward Island, Cape Breton und

Moin, 

3 Dinge fallen mir direkt auf:

  1. Lunenburg 2Ü - da haben wir nur 1Ü gehabt und fanden das hat gereicht
  2. Digby: warum bleibt ihr nicht auf dem Whale Cove CG 
  3. Wenn ihr in Walton seid - lohnt sich ein Stopp am Burncoat Head
  4. Cheticamp würde ich 2 Ü planen und dann von dort zu den Touren im westlichen Bereich aufbrechen
  5. Keji Park würde mir fehlen

In meinem Nova Scotia Reisebericht findest du ein paar Bilder.

 

=======================
Ne schöne Jrooß ahn all

Uwe

"Yukon" und mehr Kanada auf Flickr

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 34 Minuten
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2410
RE: Rund um Nova Scotia , Prince Edward Island, Cape Breton und

Hallo,

in Cape Breton, hoch im Norden unbedingt bei gutem Wetter diesen Platz anfahren https://www.womo-abenteuer.de/campground/meat-cove-campground-meat-cove-nova-scotia-canada

Diesen Park hast du nicht im Plan? https://www.womo-abenteuer.de/highlights/kejimkujik-national-park-and-historic-site-nova-scotia-canada

In Digby solltet ihr unbedingt zentrumsnah stehen, die nette Stadt bietet viele nette Fischlokale,  Lobster und Jakobsmuschel Alarm!

 

 

Liebe Grüße,
Beate

Der Weg ist das Ziel

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

Lara22
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 4 Tage
Beigetreten: 16.10.2019 - 14:22
Beiträge: 18
RE: Rund um Nova Scotia , Prince Edward Island, Cape Breton und

Danke für eure Rückmeldung.

Da wir vier Kids haben möchte ich die Route so gestalten dass für jeden etwas dabei ist. Meat Cove wollte ich unbedingt, habe aber etwas Bedenken wegen dem grossen Womo.

In Lunenburg machen wir noch eine Paddletour. Sonstige Aktivitäten habe ich noch nicht eingefügt. In Digby möchten wir im Zentrum sein dann müssen wir nicht immer mit dem riesen Womo einen Parkplatz suchen und am Morgen können wir gleich einkaufen und losfahren. 

westerngirl
Bild von westerngirl
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 2 Tage
Beigetreten: 06.08.2012 - 20:02
Beiträge: 326
RE: Rund um Nova Scotia , Prince Edward Island, Cape Breton und

Hallo Lara,

ich habe mir mal deine Route angesehen.

- Der Keji würde mir  (wie schon von Uwe und Beate erwähnt) ebenfalls fehlen, war für uns ein Highlight!

Leider hat der Campground in 2020 geschlossen. Von Digby aus ist allerdings nicht sehr weit dorthin. 

Oder du schaust mal da nach:

https://www.novascotia.com/places-to-stay/campgrounds/raven-haven-beachside-family-park/128

-  Auf deine Frage zurückzukommen, vom Ponderosa CG zu den Hopewell Rocks ist nicht weit, ca. 1km.

- Burncoat Head fanden wir ebenfalls sehr toll! Ggf. kannst du noch den Blomidon PP in Erwägung ziehen, ebenfalls richtig gut!

- In Digby waren wir sehr zentral auf dem Digby CG, von da aus geht es fußläufig in die Stadt.

 

 

Herzliche Grüße, Sylke

Lara22
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 4 Tage
Beigetreten: 16.10.2019 - 14:22
Beiträge: 18
RE: Rund um Nova Scotia , Prince Edward Island, Cape Breton und

Weiss jemand ob man bei den Hopewell Rocks auf dem Parkplatz mit dem Womo über Nacht stehen bleiben darf? 

Lara22
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 4 Tage
Beigetreten: 16.10.2019 - 14:22
Beiträge: 18
RE: Rund um Nova Scotia , Prince Edward Island, Cape Breton und

Die Bärenbeobachtungstour in Acadieville gibt es nicht mehr, der Betrieb wurde eingestellt. 

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 34 Minuten
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2410
RE: Rund um Nova Scotia , Prince Edward Island, Cape Breton und

Hallo Lara,

Weiss jemand ob man bei den Hopewell Rocks auf dem Parkplatz mit dem Womo über Nacht stehen bleiben darf? 

Sicher nicht, ist ein Provincial Park. Kein freies Stehen in PP‘s, National Park‘s oder amerikanischen State Park‘s. Ansonsten fasse ich die Begrifflichkeit bonndocken nicht so eng wie mancher hier.

Liebe Grüße,
Beate

Der Weg ist das Ziel

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten