Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Im Frühling zu Zweit mit dem WoMo Kalifornien erkunden

15 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
MarenDeCzengo
Offline
Beigetreten: 03.03.2020 - 15:07
Beiträge: 7
Im Frühling zu Zweit mit dem WoMo Kalifornien erkunden
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
01.04.2020 bis 16.04.2020
MarenDeCzengo
Offline
Beigetreten: 03.03.2020 - 15:07
Beiträge: 7
RE: Im Frühling zu Zweit mit dem WoMo Kalifornien erkunden

Hallöchen,

wir sind Maren und Kevin und wollen mit dem Womo Kalifornien erkunden.

Start San Diego am 1.4. 2020
Las Vegas
Death Valley/Yosemite
San Francisco
LA
Ende San Diego 16.4.2020

Einen groben Plan haben wir, was die Route angeht, aber an sich wollen wir einfach etwas Freiheit genießen ohne alles bis ins Letzte Detail durchzuplanen. Da wir Bekannte in San Diego haben, werden wir gewisse Dinge erst vor Ort planen. Für San Diego haben wir 4 Komplette Tage. los gehts am 1.4. Wichtig war, das wir am Tag nicht mehr als 250 M fahren. Die Strecke zwischen SF und LA ist offen was die Übernachtung angeht, je nachdem wo es uns gefällt (4 Tage für die Strecke). Die Hauptspots planen wir intensiver.

Gruß,

Maren und Kevin




1 San Diego Meilen Minuten 30.3. & 31.3. 17.4. bis 19.4.  
    133 150        
2 Palm Springs     1.4. -2.4.      
    116 120        
3 Mojave Nation Preserve     2.4.      
    62 60        
4 Las Vegas Sams Town     2.4. - 5.4. eventuell einen Tag länger
    130 150        
5 Death Valley     5.4.      
    230 240        
6 Yosemite NP     5.4. - 7.4.       
    167 210        
7 San Francisco     7.4. - 9.4. eventuell länger  
    513 643        
  Pescadero 46/60     9.4. - 13.4.      
  Santa Cruz 35/42            
  Monterey 42/46            
  Sur State Park 74/90            
  Santa Maria 137/180            
  Santa barbara 64/90            
  Malibu 67/75            
  LA 48/60            
               
8 Los Angeles Long Beach     13.4. - 16.4.      
               
    106 120        
9 San Diego            
               
    1457 28,2166667      

 

 

Kat
Offline
Beigetreten: 29.05.2013 - 12:55
Beiträge: 478
RE: Im Frühling zu Zweit mit dem WoMo Kalifornien erkunden

Hallo Maren und Kevin, 

willkommen! Ganz spontan ist mir aufgefallen, dass ihr vom DV in den Yosemite wollt, der Tioga Pass (östl. Zufahrt) öffnet aber frühestens Mitte Mai. Dh ihr könntet nur weiträumig südlich/nördlich umfahren und dann sind das sehr viel mehr Meilen sprich das benötigt mehr Tage. Eine Option wäre westlich in den Yosemite zu fahren (von der Küste kommend) oder ihn wegzulassen. 

Sicher kommen bald Tipps von den Profis! 

Lg Kathi

"Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben." Kurt Tucholsky (angeblich)

Südwesten (Juni 1999) --- Miami - NYC (Juni 2013) --- Nordflorida (April 2018) --- Südwesten (Mai 2020)

gafa
Bild von gafa
Offline
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8424
RE: Im Frühling zu Zweit mit dem WoMo Kalifornien erkunden

Hallo Maren und Kevin,

herzlich willkommen hier im Forum. Mit unseren FAQ's habt Ihr Euch ja sicher schon vertraut gemacht.

Ihr seit ja recht früh im Jahr unterwegs so dass Ihr insbesondere Abends und Nachts mit kühlen Temperaturen rechnen müßt. Eure Route sollte sich in Eurem Zeitfenster aber gut fahren lassen. Was mir auffällt ist dass Euer Schwerpunkt auf den Städten liegt was ich etwas schade finde da dafür ein Womo nicht die erste Wahl ist.

Schon erwähnt wurde dass Ihr vom Death Valley zum Yosemite die Sierra südlich umfahren müßt da der Tioga Pass sicher noch zu ist. Ggf. im Visitor Center im Death Valley NP nachfragen. 

Bezüglich dem Campingplätze solltet Ihr Euch einige Alternativen notieren da insbesondere an der Küste sehr viel reserviert sein wird und Ihr dort genau an den Ostertagen unterwegs seit wo auch viele Amerikaner unterwegs sein werden.

Wenn Fragen sind gerne melden.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

cbr1000
Bild von cbr1000
Offline
Beigetreten: 01.09.2010 - 15:42
Beiträge: 2263
RE: Im Frühling zu Zweit mit dem WoMo Kalifornien erkunden

Hallo Maren und Kevin,

willkommen hier im Forum.

Kathi hat auf die Sperrung des Tioga-Passes bereits hingewiesen. Ich halte auch eure Zeitangaben zu optimistisch. Plant mal mit 40 mls/h. Am Hwy 1 deutlich weniger ( zwischen 20 und 30 mls).

 


Il mondo è un libro. Chi non viaggia ne legge una pagina soltanto( St. Agostino)

Viele Grüße

Christian
Scout Womo-Abenteuer.de

 

MarenDeCzengo
Offline
Beigetreten: 03.03.2020 - 15:07
Beiträge: 7
RE: Im Frühling zu Zweit mit dem WoMo Kalifornien erkunden

Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für die ersten Antworten. Die Sperrung vom Tioga Pass ist mir auch schon aufgefallen. Mit dem Sonora Pass gibt es wohl ebenfalls Durchfahrts-Probleme?! Ich bin nun etwas ratlos. von vielen Seiten wurde uns der Yosemite NP empfohlen, man wusste zu welcher Zeit wir fahren und keiner hat uns auf eine Sperrung hingewiesen. Das wirft natürlich die ganze Planung durcheinander.

Ja, es sind viele Städte dabei, mit dem Wohnwagen halt wegen der unabhängigkeit und besserer Komfort als ein Mietwagen. Ständig in neues Hotel einchecken woltlen wir auch nicht. Nun überlege ich, ob wir nach dem DV über Bakersfield direkt nach SF fahren und uns dann mehr Zeit an der Küste lassen. Für gewisse Hotspots wollte ich vorreservieren. Vor Ort zu schauen, ob wir doch den Tioga Pass nehmen können, wäre mir zu riskant, eben weil die Route doch straff geplant ist.

Ich werde mal mit unserem Bekannten in San Diego Rücksprache halten.

Vielen Dank nochmal für die Antworten :)

 

Gruß
Maren

Ybbot
Bild von Ybbot
Offline
Beigetreten: 20.01.2018 - 23:01
Beiträge: 709
RE: Im Frühling zu Zweit mit dem WoMo Kalifornien erkunden

Hallo Maren,

Vor Ort zu schauen, ob wir doch den Tioga Pass nehmen können, wäre mir zu riskant, 
 

Ich glaube, das kannst du von vornherein streichen, schau mal hier: https://www.nps.gov/yose/planyourvisit/seasonal.htm

Auf eurer Route wäre doch auch der Joshua Tree NP interessant. Schau mal in die Womo-Abenteuer-Map und zoome in euer Reisegebiet hinein. Da findest du viele Highlight-Einträge und schöne gelegene Campgrounds, vielleicht hilft das bei deiner Planung weiter.

Herzliche Grüße
Irma
Südwesten 2018
 

Groovy
Bild von Groovy
Online
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 7532
RE: Im Frühling zu Zweit mit dem WoMo Kalifornien erkunden

Maren,

Ich werde mal mit unserem Bekannten in San Diego Rücksprache halten.

wenn das keine RV-Nutzer sind wirst du bei uns sicher bessere Aüskunft erhalten.

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

 

Matze
Bild von Matze
Offline
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3844
RE: Im Frühling zu Zweit mit dem WoMo Kalifornien erkunden

Hallo Maren und Kevin, 

eine RV Rundreise in CA sollte gut durchgeplant sein damit es nicht mit Stress und Enttäuschung endet.  Sehr viele CGs sind seit Monaten gut gebucht und ich würde in CA nie ohne vorherige Recherche zu den jeweiligen CGs fahren. 

Diese Aussage trifft insbesondere auf die CGs in den NPs und SPs zu. Diese sind meist auch viel schöner gelegen und preisgünstiger als private CGs. 

Wenn Ihr auf Erholung und den Genuss von Freiheit und Natur setzt, würde ich Städte weitestgehend meiden.

Unterschätzt auch nicht den langen Weg nach SF inklusive Rückfahrt über den PCH. Mit Besuch von SF geht da mindestens eine Woche drauf.

Radikaler Gegenvorschlag: SF und LA komplett streichen und die Gegend um Joshua Tree NP, Grand Canyon, Page, Zion NP, Valley of Fire, Vegas, DV erkunden.

Auf einer zweiten Reise könntet ihr SF, PCH, LA, Sequoia NP und Yosemite NP gut miteinander verbinden.

 

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014

gafa
Bild von gafa
Offline
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8424
RE: Im Frühling zu Zweit mit dem WoMo Kalifornien erkunden

Hallo Maren,

zu Eurer Zeit würde ich vom Death Valley kommend eher die südlich Umfahrung der Sierra wählen da Du im Norden womöglich wegen möglicher Sperren der anderen Routen einen weiten Umweg fahren müßtet. Evtl. läßt die Schneelage ja anstelle des Yosemite einen Besuch des Sequoia NP zu. Dieser ist auch nicht ganz so überlaufen wie der Yosemite NP. Neben den großen Parks gibt es auch sehr schöne kleinere Zwischenziele an Eurer Route. Schau mal in die Womo-Abenteuer-Map dort wirst Du so einiges finden.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

MarenDeCzengo
Offline
Beigetreten: 03.03.2020 - 15:07
Beiträge: 7
RE: Im Frühling zu Zweit mit dem WoMo Kalifornien erkunden

Tatsächlich, steht der Joshua Tree Park bereits auf der Liste :)

CG für den ersten Teil der Route (SD bis LV bis DV) habe ich mir auf eurer wundervollen Abenteuer-Map bereits herausgesucht und werde diese vorab reservieren.
Jetzt wo der YNP rausfällt bereitet es mir doch etwas Bauchschmerzen extra nach SF zu fahren. Wir sind nur 50% Natur/50% Stadt. SF hätte mich schon sehr interessiert.
Und ich als Küstenkind (Ostsee MV) muss unbedingt an der Küste fahren. Ich brauche Sonne und Meer :D

Danke für die vielen Infos und Anregungen!!

Gruß,
Maren

Matze
Bild von Matze
Offline
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3844
RE: Im Frühling zu Zweit mit dem WoMo Kalifornien erkunden

Moin Maren

Jetzt wo der YNP rausfällt bereitet es mir doch etwas Bauchschmerzen extra nach SF zu fahren.

na dann kannst du dir ja Gedanken machen ob mein grober Vorschlag nicht etwas für Euch wäre. Den Besuch von Grand Canyon South Rim kann ich wärmstens empfehlen. Ein einmaliges Ereignis dort an der Kante zu stehen bzw. noch besser eine ( kurze ) Wanderung hinein. Die angenehmen Temperaturen sind ideal dafür.

Ostsee MV 👍. Da bin ich als Hamburger auch häufig 😀.

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014

MarenDeCzengo
Offline
Beigetreten: 03.03.2020 - 15:07
Beiträge: 7
RE: Im Frühling zu Zweit mit dem WoMo Kalifornien erkunden

Hallo nochmal,

vielen Dank für die ganzen Vorschläge. Wir haben uns nun für eine Routenumdisponierung entschieden. Ich will ja nicht nur damit beschäftigt sein umher zufahren.
wir fahren nun vom Death Vally über Bakersfield zum Pismo Beach. von da aus dann an der Küste entlang nach Las Vegas. Habt ihr für die Küstenstrecke noch tipps oder empfehlungen? Ich Kann mich nicht so ganz entscheiden was lohnender ist. ich würde am liebsten überal anhalten. :D Vielleicht auch was unbedingt Sehenswert ist?











  Ankunft Abfahrt Nächte Strecke M ca Fahrtzeit h ca CG Kosten pro Tag $ Special SW
San Diego   1.4.              
Joshua Tree 1.4.  3.4. 2 200 4 Indian Cove CG 40    
Mojave NP 3.4. 4.4. nachmittags 1 150 3 Hole in the Wall CG 20    
Las Vegas 4.4. abends 8.4. 4 150 3 KOA at Sam´s Town 200 Full hookup, laundry… GC, 
Death Valley 8.4. 10.4. 2 200 4 Panamint Springs Resort 80   Darwin Falls
Bakersfield Nur Aufenthalt/Durchfahrt   200 4       Red Rock Canyon State Park
Pismo Beach 10.4. abends   1 150 2,5 North Beach CG 30   Dünen
                   
Santa Maria ?                
Santa Barbara         Carpinteria State Beach 60    
Malibu         Malibu Beach RV Park CG 90    
Los Angeles                
Long Beach         Golden Shore RV Resort CG 60    
                   
San Diego 16.4.     130 2,5        
                   
        1180 23   580    
                   

 

Gruß,

Maren

MarenDeCzengo
Offline
Beigetreten: 03.03.2020 - 15:07
Beiträge: 7
RE: Im Frühling zu Zweit mit dem WoMo Kalifornien erkunden

EDIT by Kochi:

 

Hallo Mareen,

ich habe den Screenshot evon Maps entfernt..., dass ist (leider) nicht zulässig. Bitte die Karte einbetten wink...

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7451
RE: Im Frühling zu Zweit mit dem WoMo Kalifornien erkunden

Hi Maren,

tut mir leid, aber den Google Maps Screenshot musste ich aus Urheberrechtsgründen löschen. Bitte binde die Map ein wie hier beschrieben. Vermutlich musst du mehrere Maps machen, es gehen nur 10 Ziele pro Map.

Edit: Jetzt war Kochi mit Löschen schnellerlaugh.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de