Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

USA Südwest: Yosemite NP | Kings Canyon NP | Sequoia NP - und danach?

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Moritz89
Offline
Beigetreten: 08.05.2023 - 14:27
Beiträge: 22
USA Südwest: Yosemite NP | Kings Canyon NP | Sequoia NP - und danach?
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
07.06.2024

Hallo zusammen,

meine Frau und ich haben letztes Jahr unsere Hochzeitsreise im Südwesten der USA verbracht und waren so begeistert, dass es uns dieses Jahr nochmal dorthin zieht. Wir waren 4 Wochen unterwegs:

Da wir letztes Jahr aufgrund des starken Winters im Südwesten Opfer der Straßensperrungen wurden, konnten wir leider den Yosemite, Kings Canyon und Sequoia NP nicht besuchen. Nun möchten wir dies gerne nachholen und die drei Nationalparks sollen den Hauptkern unserer Reise bilden. Einen RV-Stellplatz im Yosemite NP haben wir schon mal ergattern können (Montag, 10.06.2024 - Freitag, 14.06.2024). Nun benötigen wir etwas Inspiration bzgl. der Routenplanung. Zwar hat uns die letztjährige Route schon gut gefallen – jedoch sind wir auch gern offen für Neues. Wir planen aktuell mit rund drei Wochen im Juni. Habt ihr hier Tipps? smiley

 

Der Abflug soll von Frankfurt nach San Francisco am Freitag, 07. Juni 2024, erfolgen. Allerdings haben wir noch nichts gebucht außer eben den Stellplatz im Lower Pines Campground im Yosemite. Wir wissen nicht einmal, wo wir am Ende unserer Tour sein werden und dementsprechend keine Ahnung, von wo wir zurückfliegen werden. Wir haben uns schon einen möglichen Routenanfang überlegt, hoffen aber auf Ideen von der Schwarmintelligenz hier im Forum.







Tag Nr. Datum Start Ziel Distanz (mi) Aktivitäten Anmerkungen
1 Donnerstag, 6. Juni 2024 Pforzheim Frankfurt   Übernachten in Überlegung
2 Freitag, 7. Juni 2024 Frankfurt San Francisco   Fliegen 11:40 - 14:15
3 Samstag, 8. Juni 2024 San Francisco Pinnacles NP 120 RV Pick-Up  
4 Sonntag, 9. Juni 2024 Pinnacles NP Millerton Lake 145 Wandern und Transit  
5 Montag, 10. Juni 2024 Millerton Lake Yosemite NP 81 Transit und Wandern  
6 Dienstag, 11. Juni 2024 Yosemite NP Yosemite NP 0 Wandern  
7 Mittwoch, 12. Juni 2024 Yosemite NP Yosemite NP 0 Wandern evtl. Tioga Pass
8 Donnerstag, 13. Juni 2024 Yosemite NP Yosemite NP 0 Wandern  
9 Freitag, 14. Juni 2024 Yosemite NP Grant Grove 149 Transit und Wandern Kings Canyon NP
10 Samstag, 15. Juni 2024 Grant Grove Grant Grove 60 Wandern Kings Canyon NP
11 Sonntag, 16. Juni 2024 Grant Grove Lodgepole CG 27 Wandern Sequoia NP
12 Montag, 17. Juni 2024 Lodgepole CG Lodgepole CG   Wandern Sequoia NP
13 Dienstag, 18. Juni 2024 Lodgepole CG        
14 Mittwoch, 19. Juni 2024          
15 Donnerstag, 20. Juni 2024          
16 Freitag, 21. Juni 2024          
17 Samstag, 22. Juni 2024          
18 Sonntag, 23. Juni 2024          
19 Montag, 24. Juni 2024          
20 Dienstag, 25. Juni 2024          
21 Mittwoch, 26. Juni 2024          
22 Donnerstag, 27. Juni 2024          
23 Freitag, 28. Juni 2024          
24 Samstag, 29. Juni 2024          
25 Sonntag, 30. Juni 2024          

 

 

 

Die restlichen leeren Zeilen zeigen unsere aktuelle Ratlosigkeit. Rückflug soll spätestens am Samstag, 29. Juni 2024, erfolgen. Die Preise vom Rückflug sind von San Francisco, Los Angeles und Las Vegas nahezu identisch, diesbezüglich auch recht offen in der Planung.

Die Eastern Sierra sind wir letztes Jahr bereits von Süden nach Norden befahren und müssten, trotz June und Mammoth Lakes nicht erneut durch die Gegend fahren. Den Highway #1 konnten wir leider auch nicht komplett durchfahren, sondern nur bis zu den McWay Falls und mussten dann umdrehen. Los Angeles hat uns überhaupt nicht gefallen, auf dem Santa Monica Pier sind ja mehr Junkies als hier bei uns an jedem Großstadtbahnhof! Lediglich für Disneyland und ggf. einen Abflug würden wir einen Fuß in diese Stadt setzen (zugegeben, wir hatten letztes Jahr in L.A. das schlechteste Wetter unserer Tour). Meine Frau könnte es sich vorstellen, am Strand von San Diego ein paar ruhigere Tage zu verbringen (wir sind nicht die typischen Strandurlauber, nach spätestens drei Tagen haben wir die Schnauze voll).

Auf jeden Fall vielen Dank für eure Hilfe und Ideen! smiley

 

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 3363
RE: USA Südwest: Yosemite NP

Hi,

ohne lang über Details nachzudenken, wir wärs denn mit Nordkalifornien, dh ganz grob ab Yosemite Richtung Lake Tahoe, Lassen Volcanic NM, ggf Crater Lake und dann zur Küste zurück nach SF. Vielleicht könnte man auch ab Portland zurückfahren. Da gibts auch tolle Fleckchen. Man müsste halt schauen, ob das in 3 Wochen machbar ist.

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de

PeterT
Bild von PeterT
Offline
Beigetreten: 04.03.2018 - 11:22
Beiträge: 346
RE: USA Südwest: Yosemite NP

Hallo Moritz

 

Wir haben Yosemite etc. letztes Jahr gemacht. Du kannst Dir mal meine Route ansehen. Der Urlaub war klasse und ich würde die Route genau so auch wieder machen. Vor allem kann ich Dir nur sehr sehr sehr die Tioga Road empfehlen. Spektakulär!

Die Route findest Du hier:

 

Südwesten 2023

 

Pete

 

 

 

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 5879
RE: USA Südwest: Yosemite NP

Hallo Moritz,

wir haben ein Mal im Juni diese Runde gemacht. Hat uns prima gefallen.

Liebe Grüße Gerd

< Wir stehen an der Seite der Ukraine  >

Chicco
Bild von Chicco
Offline
Beigetreten: 16.11.2023 - 20:34
Beiträge: 13
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hi,

wenn ihr an dem Samstag zu den Pinnacles wollt: Unbedingt reservieren (falls ihr auf den CG dort wollt) ! Dort gibt es keine FCFS und am Wochenende ist der voll. Sind schon einmal (Ende April! ) auch samstags mit hängenden Ohren wieder weggefahren, auch der Overflow Parkplatz war voll. Und beachten, Zufahrt nur über die #25 !

LG Rainer