Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Westen der USA mit 2 Kindern - Frage zu Kolob Canyon / Terrace

6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Sunwapta
Offline
Beigetreten: 09.01.2024 - 21:18
Beiträge: 4
Westen der USA mit 2 Kindern - Frage zu Kolob Canyon / Terrace
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reisezeit: 

Liebe Forenmitglieder
Ich lese schon ziemlich lange fleissig, aber still, hier mit und habe auch mit der Womo-Abenteuer Map unsere Reise-Route geplant. 
Wir werden im Sept/Okt 2024 eine 6wöchige Reise im Westen (SLC bis SFR) mit einem 24ft WoMo antreten. Wir, das sind ich und mein Mann mit unseren Kindern 7 und 10 Jahre. Eure Reiserouten und v.a. Kommentare zu den einzelnen Regionen und CG haben mir unheimlich bei der Planung geholfen. Dieses Forum ist echt genial, vielen Dank!!

Nun möchten wir gerne den weniger frequentierten Teil vom Zion erkunden. Kolobcanyon/-terrace. Bei der Suche nach Übernachtsmöglichkeiten bin im im Internet auf den Kolob Campground gestossen. https://www.kolobcampground.com/ (link is external)

War jemand schon mal dort und kann mir berichten? Die Bewertungen im Netz gehen von super genial bis überhaupt nicht zu empfehlen.... Es ist ein Dirt CG; mir ist bewusst, dass dies nicht allen gefällt smiley Trotzdem wollte ich hier mal fragen, da hier die Bewertungen/Meinungen meistens so gut übereinstimmen bzw sehr fundiert geschrieben wird.

Also folgende Fragen erhoffe ich mir durch diesen Beitrag beantwortet zu kommen:

- ist der Campground zu empfehlen mit WoMo (Kolob Campground)?
- Platztechnisch machbar mit 26ft WoMo (Bilder und Kommentar sehen eher nach engen Plätzen aus...) 
- Anfahrt: nur von Süden her möglich (paved Road) oder allenfalls auch von Norden her möglich (Cedar City, Road 14, Abzweigung in Right hand Canyon Raod)? Das würde uns nämlich Routentechnisch viel besser passen. Google Maps zeigt soweit ich das sehen kann Gravel Road... Allenfalls ist das vielleicht schon mal jemand gefahren mit WoMo und kann berichten?
- Alternativen zum Übernachten im Kolob? 

Bin gespannt, ob jemand was beisteuern mag.

LG Sunwapta

Zille
Bild von Zille
Offline
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 4721
RE: Westen der USA mit 2 Kindern

In unserer Map ist er nichtcrying Google Bewertung 4,4 ist jetzt aber nicht so schlecht.

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Michaelaexplores
Bild von Michaelaexplores
Offline
Beigetreten: 03.04.2021 - 03:42
Beiträge: 293
RE: Westen der USA mit 2 Kindern

Hallo Sunwapta, wenn du die Straße mal bei Google eingibst Kolob Reservoir to Cedar City(link is external) findest du einige Berichte und auch Videos zum Zustand der Straße. So wie ich das lese würde ich das nicht mit einem herkömmlichen Mietwohnmobil fahren, allenfalls mit einem Truckcamper. 

Zu den Campingmöglichkeiten: Auf der Seite des Campgrounds werden einige Sites genannt die auch für größere Wohnmobile in Frage kommen. Wenn du das bei der Buchung berücksichtigst finde ich, dass der Platz ganz nett aussieht. 

Käme Boondocking für euch in Frage? 

Was habt ihr denn in dieser Gegend vor? Wollt ihr euch um Permits für den Hike zur Subway bemühen? Sehr zu empfehlen, das ist wirklich großartig. 

Viele Grüße von Michaela

Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 2650
RE: Westen der USA mit 2 Kindern

Hallo Sunwapta,

ich habe Dir diese Routenplanung eröffnet. Bitte noch die Eckdaten zur Routenplanung ergänzen bzw. korrigieren.

Liebe Grüße

Chris
Scout Womo-Abenteuer.de

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA

Sunwapta
Offline
Beigetreten: 09.01.2024 - 21:18
Beiträge: 4
RE: Westen der USA mit 2 Kindern - Frage zu Kolob Canyon / Terra

Hallo Michaela

Danke für deine Antwort und den guten Tipp mit dem googeln - die Kommentare und Videos habe ich mir soeben auch angesehen und ich teile deine Meinung; die Strecke ist wohl besser nicht mit einem Miet-WoMo zu befahren.

Boondocking habe ich mir ehrlich gesagt noch gar nicht überlegt. Käme natürlich für einzelne Nächte in Frage...

Subway wäre mega - nur ist die Wanderung mit den Kids zu weit. Und ich bin nicht der Typ, der alleine eine solche Wanderung macht (und eigentlich möchten wir ja möglichst die Familenzeit geniessen). 
Ich habe mir die Wanderung zu den Northpeaks angeschaut - diese sieht sehr schön aus und sicherlich mit Kids gut machbar. 

LG
Sunwapta

Michaelaexplores
Bild von Michaelaexplores
Offline
Beigetreten: 03.04.2021 - 03:42
Beiträge: 293
RE: Westen der USA mit 2 Kindern - Frage zu Kolob Canyon / Terra

... Die Northgate Peaks sind toll, das wird euch bestimmt gefallen. Auf der Map sind ein paar Möglichkeiten zum Boondocken in der Gegend eingetragen, vielleicht ist da ja etwas dabei, falls ihr nicht die ganze Strecke bis hoch zum Reservoir fahren wollt. 

Weiterhin viel Spaß bei der Planung, viele Grüße von Michaela