Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige Route ist fertig, Bitte um Tipps :-)

34 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
ullipipsi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 09.06.2019 - 19:33
Beiträge: 16
4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige Route ist fertig, Bitte um Tipps :-)
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
01.05.2020

 

 

 

Hallo nochmal an Euch alle smiley

Ihr habt mir schon einige Infos gegeben für unsere geplante Reise für April/Mai 2020 mit Kleinkind (3 Jahre) und Baby (8 Monate) - Dafür ein herzliches Danke!

Jetzt würde ich nochmal Eure Hilfe brauchen, da ich soviel wie möglich noch vor der Geburt der Kleinen Anfang August fertig recherchieren möchte,  denn dann wirds eine Weile wohl nicht mehr so einfach sein... Die Flüge buchen wir Ende Augugst, wenn ich ein Geburtsdatum habe, anschließend den Camper...

Ich hab eure Tipps beherzigt und eine vorerste tabellarische Darstellung unserer (vorerst) geplanten Route  hier eingefügt und ich wäre sehr froh über mögliche Tipps zu unnötig, zu lange, zu kurz, was auslassen etc....

  • Generell: Wir reise mit kleinen Kindern, also bestimmen diese auch den Ton smiley wir möchten so stressfrei wie möglich reisen und die Umgebung bewundern, ein paar Ausflüge machen. Was nicht geht, machen wir nicht. Große Wanderungen etc. fallen aus.
  • Wichtig ist uns:
    • Keine all zu lange Fahrzeit pro Tag (max 2-3h)
    • dafür schöne Zwischenstopps einlegen
    • Wir möchten das Disneyland besuchen, LA auslassen.

Was sagt ihr zu unserem ersten Entwurf? 

  • Sind die Fahrzeiten zu knapp bemessen und erfodert es hier noch einen Zwischenstopp
    • Highway #1
    • Weg von Anaheim nach Grand Canyon? --> welche Zwischenstopporte?
    •  
  • Ist der Zion oder Bryce Canyon empfehlenswerter?
  • Ein großes Problem hab ich auch von Las Vegas zum Yosemite NP
    • Welche Zwischenstopps 
      • Death Valley ja/nein? in wechem Ort halten damit die Fahrzeit/Tag nicht zu hoch wird...
    • Der Tioga Pass wird bestimmt geschlossen sein, habt ihr Empfehlungen wie ich hier am besten plane? 
      • Yosemite über Stanislaus umfahren oder über Mariposa also linksseitig? smiley 

Zum Schluss möchten wir noch in San Fran ausklingen lassen, könnten hier aber auf alle Fälle auch noch eine Nacht reduzieren und anderswo einplanen.

 

Ich Danke euch riesig für Eure Hilfe smiley

 

Liebe Grüße aus Österreich, 

Ulli/Oliver mit Kids Henrik und Anna smiley

 

 

 

 

 








"}">
smiley
Tag Nr. Datum Von Nach Aktivitäten mls/km Fahrzeit (h)
1   München San Francisco Flug, Ab ins Hotel, aber wie? 0 0
2   San Francisco San Francisco   0 0
3   San Francisco San Francisco   0 0
4   San Francisco San Francisco   0 0
5   San Francisco Monterey RV Übernahme/Einkauf/ Fahrt Campingplatz 119mls/192km 03:00
6   Monterey Monterey Whale Watching? Cannery Row? 0 0
7   Monterey Cambria 17 Mile Drive, Big Sur, Highway#1 104mls/167km 02:30
8   Cambria Santa Barbara Highway #1 149mls/241km 03:00
9   Santa Barbara Anaheim Ankunft RV Park Disneyworld 129mls/200km 03:00
10   Anaheim Anaheim Disneyworld 0 0
11   Anaheim Joshua Tree NP Nationalpark erkunden 112mls/180km 03:00
12   Joshua Tree NP Joshua Tree NP   0 0
13   Joshua Tree NP Needles Route 66? Stopp auf Ziel zu Grand Canyon 146mls/234km 04:00
14   Needles Seligman Route 66? Stopp auf Ziel zu Grand Canyon 135mls/217km 02:30
15   Seligman Grand Canyon Grand Canyon besichtigen, Sunset, evt. kleiner hike? 102mls/164km 02:00
16   Grand Canyon Page Antilope Canyon? Lake Powell 134mls/168km 02:00
17   Page Zion NP Nationalpark erkunden 119mls/190km 02:30
18   Zion NP Zion NP Nationalpark erkunden 0 0
19   Zion NP Valley of Fire   139mls/214km 02:30
20   Valley of Fire Las Vegas Hoover dam? Las Vegas erforschen 70mls/110km 02:00
21   Las Vegas Las Vegas Strip, Lichtershow 0 0
22   Las Vegas Furnace Creek Death Valley 118mls/190km 03:00
23   Furnace Creek Lone Pine   105mls/169km 02:00
24   Lone Pine Lee Vining Tioga Pass falls offen, yosemite...? 122mls/196km 02:30
25   Lee Vining Stanislaus/Yosemite Nationalpark erkunden, RV? 90mls/140km 02:00
26   Yosemite Yosemite   0 0
27   Yosemite San Francisco RV Abgabe, Fahrt zum Hotel ENDE des Trips - Hotel 190mls/270km 04:00
28   San Francisco San Francisco Ausklingen lassen, Strand, :) 0 0
29   San Francisco San Francisco 0 0
30   San Francisco München Heimflug 0 0
Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 57 Minuten 40 Sekunden
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8418
RE: 4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige R

Hi,

wären mir persönlich etwas viele Tage in SF. Würde ich den einen oder anderen in die Route unvestieren. Was hilft am Ende ausklingen wenn du dich vorher gehetzt hast?

Ein Tag mehr am Grand Canyon und einer in Page (hier am See relaxen) .Und noch was, Tioga offen? Fürchte nein.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

ullipipsi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 09.06.2019 - 19:33
Beiträge: 16
RE: 4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige R

Danke Richard smiley

Da hast du natürlich recht, das werden wir machen mit einem tag in page/grand canyon dazu...

hast du noch einen tipp wie wir am besten von las vegas nach san francisco zurück fahren? wo haltet man am besten?

 

Da wir wegen der Kinder einen direktflug anstreben, müssen wir wohl aus san fran retour 

 

danke und liebe Grüße smiley 

Windschnittich
Bild von Windschnittich
Offline
Zuletzt online: vor 36 Minuten 41 Sekunden
Beigetreten: 24.04.2017 - 15:17
Beiträge: 242
RE: 4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige R

Hallo,

du fragtest nach Death Valley. Bei Roadbear darf man ab 1.5. nicht mehr ins DV fahren. Dann fällt das weg  

Zum nur gucken ohne Wanderung ist der Bryce schon toll  aber im Zion ist die Zeit auf dem CG mit Fluss schon super relaxed...

Ich persönlich fände das ausklingen am Ende nicht gut. Das bedeutet ja zweimal packen. Wieder eine Umstellung für die Kinder und euren Alltag. Der Flug kommt eh. Nach der Reise im Womo wollt/ solltet ihr doch entspannt sein. Ich würde in der Natur mit Lagerfeuer ausklingen wollen. 😉

Nur so eine Idee...

LG Urte

 

„Man reist ja nicht um anzukommen, sondern um zu reisen.“ Johann Wolfgang von Goethe

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 34 Minuten
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 3067
RE: 4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige R

Hi

du schreibst bei SFO, Strand! 

vergiss das, du wirst mit den Kindern den Strand dort nicht geniessen dafür ist das Wasser in der Bucht viel zu kalt. 

Es ist eh zu viel SFO (auch wenn es eine wunderschöne Stadt ist!!)  Ich würde am Anfang ein paar Tage SFO machen und dann am Ende der Reise vom Womo ins Flugzeug steigen.

Oder da ihr nicht ins Death Valley könnt sowie die Tioga Road noch geschlossen ist eine One-Way Route SFO nach Las Vegas planen? Dann könntet ihr eventuel Arches NP, Monument Valley noch einbauen. 

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

zwerg74
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 4 Stunden
Beigetreten: 19.03.2019 - 07:57
Beiträge: 37
Page und Umgebungschnee

Hallo Ulli,

wir waren gerade im Mai mit unserem Sohn (5) auf einer ähnlichen Tour und ich würde euch auf jeden Fall min 2 Nächte auf dem Lone Rock CG in Page empfehlen. Hier steht ihr mit dem WOMO direkt auf dem Strand und eure Kinder werden die Nähe zum Wasser lieben. Unserer wollte gar nicht mehr weg. Es ist FCFS aber das Gelände ist riesig. Sogar am Memorial WE hatten wir genug Platz und kostet zudem nur 14 $ pro Tag. 

Was den Canyon betrifft so empfehlen wir den X Canyon. Dieser ist nicht überlaufen und mit kleinen Kindern gut zu bewältigen.

Wir waren sowohl im Zion, wie auch im Bryce Canyon. Was schöner ist, ist schwer zu sagen, da sie so unterschiedlich sind. Kleinere Trails sind im Zion sicher einfacher mit Kindern, aber ich würde auch wieder beide machen. Wir hatten nur leider 10 cm Neussschnee im Bryce. Und das am 27.05! 

Also weiterhin viel Spaß bei der Planung.

Gruss

Heike

 

 

 

ullipipsi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 09.06.2019 - 19:33
Beiträge: 16
RE: 4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige R

Vielen Dank für Eure tollen Tipps und Inputs smiley

Es rattert in meinem Kopf...

Wir werden San Fran kürzen und die Zeit in den NP erweitern smiley -... Ich überlege jetzt die Tour vielleicht so zu legen:

SAN FRANCISCO -> Highway #1 - Parks (Disney, Grand Canyon, Joshua, Zion... Page...) - Las Vegas -- > Los Angeles. von LA Heimflug, dafür in LA noch 2-3 Nächte und wir sehn uns dass doch noch an .

Ich weiss das ist ein bisschen mit der Kirche ums Kreuz aber mir scheint der Weg mit Kindern von Las Vegas nach San Fran klimatisch distanzmäßig zu müßig... wie findet ihr das?

@Claude Rückflug von Las Vegas wäre theoretisch das beste, aber leider gibt es keinen Direktflug nach München, daher fällt das flach, umsteigen mit den kids möchten wir nicht. 

Stadt am Anfang und Ende finden wir ganz gut, wir waren letztes Jahr in Australien und haben dass dort auch so  gemacht, Sydney Start und Brisbane zum Schluss, nochmal in echt guten Betten schlafen bevor es an die Heimreise geht smiley

@ Heike Danke für die tollen Tipps... smiley

 

Liebe Grüße, ich hock mich nochmal über die Route, und darf sie euch nochmal vorstellen... meiii ist das toll dass es solche Foren gibt smiley

 

Ein schönen heißen Sommertag smiley

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 34 Minuten
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 3067
RE: 4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige R

Hi Uli

Stadt am Anfang und Ende finden wir ganz gut, wir waren letztes Jahr in Australien und haben dass dort auch so  gemacht, Sydney Start und Brisbane zum Schluss, nochmal in echt guten Betten schlafen bevor es an die Heimreise geht smiley

Klar haben wir auch oft so mit den Kindern gemacht, war auch eher auf SFO am Ende gedacht.

Las Vegas wäre theoretisch das beste, aber leider gibt es keinen Direktflug nach München

Wäre Denver keine Option? (WIr sind mir unseren Kindern vor 10 Jahren von Denver nach SFO gefahren)

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

Jani
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 19 Minuten
Beigetreten: 22.06.2015 - 09:27
Beiträge: 411
RE: 4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige R

Hier nur noch ein paar Vorschläge, dei mir spontan einfallen:

In Monterey ist das Aquarium mit Kindern wirklich einen Besuch wert! Fanden unsere mit damals 1,5 und 3,5 Jahren toll. Es gibt auch einen eigenen Kleinkinderbereich mit Touch Tank und allerlei Spielmöglichkeiten.

Vom Joshua Tree aus haben wir damals auf der Weiterfahrt einen Zwischenstop in Oatman eingelegt. In dem Ort laufen viele Esel (und Eselbabies!) frei rum, das ist für Kinder ein schönes Erlebnis. Außerdem gibt es stündliche eine kleine Cowboy-Show, allerdings hatte unser Kleiner damals Angst vor der "Schießerei".

In Williams gibt es den Tierpark Bearizona. Kannst ja mal auf der Website schauen, ob das was für euch wäre.

San Francisco ist eine tolle Stadt, wo man auch viel mit Kindern machen kann. Das ist schon okay, da ein paar Tage am Schluss zu bleiben. smiley Wir hatten damals Räder ausgeliehen, aber mit 8 Monaten klappt das ja mit dem Fahrradsitz noch nicht. smiley Direkt bei den Painted Ladies ist ein großer Spielplatz, da kann man Sightseeing kindgerecht gestalten.

LG, Jani

ullipipsi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 09.06.2019 - 19:33
Beiträge: 16
RE: 4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige R

Hallo nochmal an Euch alle smiley

 

Und Danke für die vielen Tipps.

 

Ich hab jetzt nochmal umgeplant... vielleicht findet sich ja jemand und mag nochmals über unsere geplante Neue Route sehen... 

ist was ganz doof? passen die Orte und Dauer...

würden uns freuen smiley

 

 

hitzige liebe Grüße, 








"}">
Sequoia Park, Mammutbäume, Bären, Wandern wink"}">
Sequoia Park, Mammutbäume, Bären, Wandern wink
  Datum Von Nach Aktivitäten mls/km Fahrzeit (h)
1   München San Francisco Flug, Ab ins Hotel, aber wie? 0 0
2   San Francisco San Francisco Fishermans Wharf, Pier 39, Cable Car 0 0
3   San Francisco San Francisco Alcatraz 0 0
4   San Francisco Santa Cruz RV Übernahme/Einkauf/ Fahrt Campingplatz 78mls/128km 02:00
5   Santa Cruz Monterey Whale Watching? Cannery Row? Aquarium? 42mls/70km 01:00
6   Monterey Monterey Whale Watching? Cannery Row? Aquarium? 0 0
7   Monterey San Simeon 17 Mile Drive, Big Sur, Highway #1, Pier in San Simeon 93mls/150km 02:30
8   San Simeon Santa Barbara Highway #1 127mls/204km 03:00
9   Santa Barbara Anaheim Ankunft RV Park Disneyworld 129mls/200km 03:00
10   Anaheim Anaheim Disneyworld 0 0
11   Anaheim Joshua Tree NP Nationalpark erkunden 112mls/180km 03:00
12   Joshua Tree NP Needles Route 66? Stopp auf Ziel zu Grand Canyon 146mls/234km 04:00
13   Needles Seligman Route 66? Stopp auf Ziel zu Grand Canyon 135mls/217km 02:30
14   Seligman Grand Canyon Grand Canyon besichtigen, Sunset, evt. kleiner hike? 102mls/164km 02:00
15   Grand Canyon Grand Canyon Grand Canyon besichtigen, Sunset, evt. kleiner hike? 0 0
16   Grand Canyon Page   134mls/168km 02:00
17   Page Page Antilope Canyon? Lake Powell 0 0
18   Page Zion NP Nationalpark erkunden 119mls/190km 02:30
19   Zion NP Zion NP Nationalpark erkunden 0 0
20   Zion NP Valley of Fire   139mls/214km 02:30
21   Valley of Fire Las Vegas Hoover dam? Las Vegas erforschen 70mls/110km 02:00
22   Las Vegas Las Vegas Strip, Lichtershow 0 0
23   Las Vegas Furnace creek CG über Death Valley, falls das nicht geht - direkt nach Ridgecrest über die I-15 140mls/229km 02:30
24   Furnace Creek Ridgecrest guter Zwischenstop, einkaufen, tanken... 121mls/195km 02:15
25   Ridgecrest Sequoia & Kings RV Park 200mls/320km 03:30
26   Sequoia & Kings RV Park Sequoia & Kings RV Park 0 0
27   Sequoia & Kings RV Park San Francisco RV Abgabe 260mls/416km 05:00
28   San Francisco San Francisco Painted Ladies --> Spielplatz, Golden Gate Bridge 0 0
29   San Francisco München   0 0
BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 3 Tage 8 Stunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5740
RE: 4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige R

Hallo,

da habe ich doch gleich mal einen Fehler gefunden:

Monterey bis San Simeon sind schon ohne den 17 Mile Drive 150 Meilen (nicht Kilometer). Und dafür musst Du mindestens 5 Stunden Fahrzeit rechnen.

Weiter nach STa. Barbara sind es wieder 140 Meilen, also wieder fast 5 Stunden Fahrzeit.

Von Disney zum Joshua Tree NP sinds, je nachdem auf welchem CG Ihr seid, auch mindestens 130 Meilen.

Dann habe ich nicht mehr weiter nachgerechnet. Aber das solltest Du selbst nochmal machen.

Und ich weiss jetzt nicht, ob hier schon jemand etwas zu Deinen letzten Tag gesagt hat. Denn Du musst ja das Womo im Laufe des Vormittags zurückgeben, geputzt, gedumpt, getankt. Also könnt Ihr da auf keinen Fall mehr 260 Meilen (ca. 7 Stunden) fahren.

Deine Fahrzeiten sind auch viel zu optimistisch gerechnet. Wahrscheinlich hat Du diese von Google. Aber Google nennt Dir die Zeiten mit PKW, wenn Du immer die erlaubte Höchstgeschwindigkeit fährst. Das kannst Du aber mit dem Womo nie. Und Pausen, Staus, Baustellen kommen noch dazu.

Ich denke, da ist noch etwas Planungsarbeit nötig. Aber Ihr habt ja noch lange genug Zeit.

 

Beate

 

 

 

 

 

 

ullipipsi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 09.06.2019 - 19:33
Beiträge: 16
RE: 4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige R

 

Danke Beate für deine rasche Antwort!!!!

Sag wie geht denn das das andere den Highway #1 in einem Tag düsen....? ich versteh das nicht...

mir scheint, selbst 4 Wochen sind viel zu kurz, würdest du abkürzen von las vegas nach los angeles und von dort heim fliegen um zeit zu sparen?

ach ich bin grad wirklich planlos wie wir die route legen sollen... ich dachte mit 4 Nächten (!!!) am highway #1 sind wir entspannt, wenn andere das in einem schubs machen...

sind die den ganzen Tag unterwegs...?frown

 

mercy, gut dass ich noch zeit habe smiley

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 3 Tage 8 Stunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5740
RE: 4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige R

Sag wie geht denn das das andere den Highway #1 in einem Tag düsen

WER??? Das schnellste was ich gelesen habe ist der Hwy. 1 mit nur einer Zwischenübernachtung. Aber das geht auch nicht (oder nur sehr schwer) mit Womo. Mit PKW evtl. schon.

Wenn man von SF nach LA in einem Tag fahren muss, dann geht das nur über die I 5. Und selbst da sind von SF nach LA 6 Stunden Fahrzeit.

 

ich dachte mit 4 Nächten (!!!) am highway #1 sind wir entspannt, 

Natürlich, das stimmt und ich habe auch gar nichts dagegen gesagt. Ich habe Dir nur erklärt, dass Deine Meilen und Fahrzeiten nicht stimmen. Aber abgesehen davon: ich sehe nur 3 Nächte am Hwy. 1, den Sta. Cruz gehört nicht dazu. smiley

 

Wo Ihr kürzen solltet, kann ich wirklich nicht beurteilen. Da wir ohne Kinder reisen haben wir naturgemäss völlig andere Prioritäten. Aber eine Kürzung käme bestimmt für Euch infrage: Ihr braucht keine 2 Nächte in LV, noch dazu mit Kindern. Wenn Ihr vom VoF kommt, seid Ihr mittags in LV, habt also noch den ganzen Nachmittag und Abend Zeit, um den Glitzer zu bestaunen. Und dann wird es vor allem für die Kindern sowieso zu viel.

Ein anderer Kürzungs-Kanditat wäre Monterey. Wollt Ihr wirklich mit Kleinkindern aufs Boot zum Whalewatching? Mir wird da schon als Erwachsener schlecht. Aber natürlich reagiert jeder anders. Ich weiss jedoch nicht, wie alt die Kinder sein müssen, damit sie mitgenommen werden.

 

Nur keine Panik, Ihr habt noch so viel Zeit zum Planen. Das wird schon noch eine schöne Runde.

 

Beate

 

 

 

 

 

ullipipsi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 09.06.2019 - 19:33
Beiträge: 16
RE: 4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige R

Danke nochmal, du hilfst mir sehr... smiley

dann geh ich da nochmals drüber, mit las vegas und whale watching hast du natürlich recht, das ist eine gute option. 

wir wollten nur öfter mal eine doppelübernachtung.... sag würdest du sequoia/death valley streichen? 

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 3 Tage 8 Stunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5740
RE: 4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige R

""sag würdest du sequoia/death valley streichen"""

Bzgl. DV musst Du erst mal abklären, ob Ihr überhaupt reinfahren dürft. Ich weiss jetzt nicht, bei wem Ihr buchen wollt, aber die meisten Vermieter erlauben eine Einfahrt ab Mai nicht mehr, bzw. Ihr müsstet auf eigene Verantwortung fahren. Das wäre also der nächste Kürzungs-Kandidat.

Sind Euere Kinder eigentlich alt genug für Disney? Wie gesagt, mit Kindern habe ich keine Ahnung .

 

Beate

 

 

 

ullipipsi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 09.06.2019 - 19:33
Beiträge: 16
RE: 4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige R

Eine letzte Frage hätt ich noch wenn du noch die Zeit für mich findest smiley

 

Bei Google maps zeigt es mir von montery nach san simeon 94 Meilen und 02:30 Fahrtzeit an, nicht 150 meilen und 5 Stunden...

Gibt es irgendeinen Richtwert an den ich mich halten kann, z.B. im Zweifel einfach alles verdoppeln? es wird sonst verdammt schwierig eine Route zu planen, wie macht ihr das?

https://www.google.at/maps/dir/Monterey,+Kalifornien,+USA/San+Simeon,+Kalifornien,+Vereinigte+Staaten/@35.9833561,-121.8330616,9z/data=!3m1!4b1!4m13!4m12!1m5!1m1!1s0x808de45270b5fb91:0xee484909d84a3d5e!2m2!1d-121.8946761!2d36.6002378!1m5!1m1!1s0x80ed34b1e68e9b69:0x1acae879f4dfcf06!2m2!1d-121.1893211!2d35.6440143

 

Tausend Dank!

 

Ulli

Kornado
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 32 Minuten
Beigetreten: 23.08.2018 - 16:43
Beiträge: 118
RE: 4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige R

Hallo, 

Es ist bestimmt noch kein Forist den H1 mit einem RV an einem Tag gedüst, dass ist einfach nicht möglich. 

Für mich als WOMO Anfänger sieht es auf den ersten Blick so aus, dass ihr bis zum Verlassen von Montery etwas bummelt und dann aber auf dem landschaftlich  schönsten Teil bis San Simeon plötzlich das Tempo erhöht. Gerade auf diesem Teil kommt man sehr langsam voran, weil es extrem schön ist, es viele Kurven gibt, es viele Aussichtspunkte gibt und allgemein viel Verkehr ist. Hier kommt man tatsächlich nur mit maximal 30 Meilen in der Stunde voran,auch wenn man nur kurz anhält. 

Irgendwie habe ich auch den Eindruck, dass ihr zumindest bis zur Hälfte den Schwerpunkt auf die Ortschaften legt und die schöne Natur gerade um Big Sure und zB. im Joshua Tree viel zu kurz kommt. Ihr habt euch ja was dabei gedacht, aber bis Needles sieht für mich eure Tour eher nach einer Tour aus, die ich so mit PKW/Hotel fahren fahren würde. Ich will euch aber natürlich nicht verunsichern. 

Liebe Grüße 

Bernd 

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 56 Minuten
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6910
RE: 4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige R

Hi Ulli,

sind die den ganzen Tag unterwegs...?frown

was manche Etappen am Highway #1 angeht... ja. Wir sind vom Sunset State Beach bis zum Kirk Creek CG gefahren, das sind keine 90 Meilen. Wir sind morgens gestartet, nicht den 17 Mile Drive gefahren, waren nicht bei Point Lobos, haben nur in Monterey ein bisschen den Ort angeschaut und natürlich an ganz vielen Aussichtspunkten angehalten. Kurz vor Sonnenuntergang waren wir am CG. Die Zeit geht schneller rum, als einem lieb ist, vor allem am kurvigen Highway#1.

Falls es jetzt unterwegs nicht unbedingt Disneyland sein müsste (für 500$ Eintritt würden mir glaube ich, einige andere Unternehmungen besser gefallenwink), könnt ihr auch so fahren wie wir. Schaut doch mal in unsere Tour von SFO nach LAS rein. Wir haben den Sequoia besucht, bevor wir zum Joshua Tree NP gefahren sind und haben dafür bei Cambria den Weg ins Landesinnere eingeschlagen.

Falls ihr das mit dem Flug nicht ab Las Vegas geregelt bekommt und unbedingt auf einen Direktflug ab LA setzen wollt: Möglich wäre ja auch, eine oneway Tour von SFO nach LAS mit dem Womo zu machen und nach der Womo-Abgabe und einem Tag in Las Vegas mit einem PKW flott nach LA zu düsen.

Denkbar wäre das so:

SFO - Santa Cruz - Monterey - Kirk Creek - San Simeon - Sequoia NP - Red Rock Canyon SP - Joshua Tree NP - Kingman - Grand Canyon NP - Page - Bryce Canyon NP - Zion NP - Valley of Fire SP - Las Vegas - LA

Hier habt ihr noch einiges an Luft, um viele Doppelübernachtungen oder sogar Dreifachübernachtungen einzubauen, mit dem Bryce und Red Rock Canyon SP wären noch zwei weitere tolle Spots dabei. Wäre in meinen Augen die bessere und entspanntere Lösung. It's up to you.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

ullipipsi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 09.06.2019 - 19:33
Beiträge: 16
RE: 4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige R

Wow... Danke Danke, ihr seit der Hammer... smiley ihr helft uns wirklich sehr sehr....

 

Danke Berns für die Infos... die werd ich beherzigen und Danke Elli...  die route schau ich mir an und werd sie evt. übernehemn smiley

 

ich freu mich grad sehr smiley

 

schönen abend und danke für den zeitaufwend den ihr hier für andere betreibt smiley 

ullipipsi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 09.06.2019 - 19:33
Beiträge: 16
RE: 4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige R

Liebe Leute und vor allem liebe Elli, falls du das liest, ich hab mich sehr an deiner Route bedient und find sie auf uns kindertauglich übertragen eine Traum-Lösung, wie ich (momentan )wink noch finde...

 

Wir fahren also San Francisco - Highway #1 - Sequoia NP - Red Rock - über Route 66 - Grand Canyon - Page - Zion - Valley of Fire - Las Vegas - LA mit dem Mietauto

Wir halten die Strecke angenehm, wir haben die perfekte Mischung aus Stadt und Natur, wir fühlen uns in beidem sehr wohl, keine allzu heftigen Fahrzeiten und trotzdem viel Zeit für alles... und LA sehn wir uns auch noch kurz an, ohne Wohnmobil ja gut machbar denk ich.

In San Francisco sinds soviele Nächte geworden, da ich mich schon mein Leben lang auf diese Stadt freue und wir mit den Kids auch gern im Park rumtrödeln, außerdem möchten wir sehr wahrscheinlich ganz unkompliziert zu viert dort heiraten smiley dafür geht dann auch ein Tag drauf und dann startet die Hochzeitsreise als Familie quasi im RV.

Ich hätte auch schon ein paar Campgrounds ausgesucht, freu mich über Kommentare smiley

Falls jemand die eine oder andere Bemerkung los werden möchte, ich freu mich über jeden Input, Tipp, Kritik, Verbesserungsvorschläge smiley Nur her damit...

Mercy... hui, ich freu mich wink

 

 









"}">
Hochzeit??  Sunset am Canyon"}">
Route 66, Fahrtag (wie passend zur Route 66) Sunset am Canyon
  Datum Von Nach Infos CG Aktivitäten mls/km Fahrzeit (h)
1   München San Francisco   Flug, Ab ins Hotel, aber wie? 0 0
2   San Francisco San Francisco   Fishermans Wharf, Pier 39, Cable Car 0 0
3   San Francisco San Francisco   Alcatraz 0 0
    San Francisco San Francisco   0 0
4   San Francisco San Francisco   Painted Ladies --> Spielplatz, Golden Gate Bridge 0 0
5   San Francisco Seacliff State Beach CG Strand RV Übernahme/Einkauf/ Fahrt Campingplatz via Santa Cruz? Boardwalk? 94/150 02:30
6   Seacliff State Beach CG Monterey Veterans Memory CG   Cannery Row? Aquarium? 30/50 01:30
7   Monterey Kirk Creek CG schöne Aussicht 17 Mile Drive, Big sur, Highway #1 58,4mls/94km 02:00
8   Kirk Creek CG Wine Country RV Resort Pool Highway #1 über San Simeon ins Landesinnere Richtung Sequoia 75mls/125km 03:00
9   Wine Country RV Resort Sequoia Lodgepole CG Fahrtag Fahrtag, Mammutbäume 160mls/240km 04:30
10   Sequoia Lodgepole CG Sequoia Lodgepole CG Shop, zentral Mammutbäume, Natur, Bären 0 0
11   Sequoia Lodgepole CG Bakersfield River Run RV Park sauber, pool... Zwischenstopp 115mls/185km 03:00
12   Bakersfield River Run RV Ricardo CG Red Rock Natur, sehr schön Weg zum Grand Canyon 83mls/135km 02:00
13   Ricardo CG Red Rock Barstow Calico CG Ghost Town, Pool Zwischenstopp 96mls/155km 02:00
14   Barstow Calico CG Needles, Dessert View RV Resort Pool, Laundry Zwischenstopp 140mls/230km 03:00
15   Needles Grand Canyon Mahter CG schön, zenral gelegen 234mls/377km/ 05:00
16   Grand Canyon Mather CG Grand Canyon Mahter CG   Sunrise, Grand Canyon besichtigen, Sunset, evt. kleiner hike? 0 0
17   Grand Canyon Mather CG Page Wahweap CG am lake zum baden Horseshoe Band am Weg, Lake Powell, 140mls/224km 02:30
18   Page Wahweap CG Page Wahweap CG   Antilope Canyon? Lake Powell 0 0
19   Page Wahweap CG Zion Watchman CG Panorama Nationalpark erkunden 112mls/180km 03:00
20   Zion Watchman CG Zion Watchman CG   Nationalpark erkunden 0 0
21   Zion Watchman CG Valley of Fire Atatl Rock CG Panorama, Natur wunderschön im valley of fire, aber first come first serve CG 150mls/240km 03:00
22   Valley of Fire Las Vegas ENDE RV Trip RV Abgabe, Hotel - Strip, Lichtershow 55mls/90km 01:30
23   Las Vegas Las Vegas   Pool, Bett, Strip, Mietauto 0 0
24   Las Vegas Anaheim   Hotel 260mls/400km 04:00
25   Anaheim Anaheim   Disneyland 0 0
26   Anaheim LAX Hotel Courtyard   Griffith Observatory mit Mietauto? 40mls/60km 01:30
27   LAX Hotel Courtyard LAX Hotel Courtyard   Walk of Fame, Venice - Muscle Beach? 0 0
28   Los Angeles München Heimflug Mietautoabgabe, Heimflug am Nachmittag 0 0
Matze
Bild von Matze
Online
Zuletzt online: vor 3 Minuten 20 Sekunden
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3258
RE: 4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige R

Moin Ulli

verspäter Hinweis zum Death Valley ( Road Bear Mietbedingungen):

Death Valley:
Das"Death Valley" darf nicht zwischen dem 15. Juni und 15. September befahren werden.

Urte hatte in post # 4 geschrieben, dass das ab dem 1.5. nicht mehr erlaubt ist.

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

Kat
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 4 Minuten
Beigetreten: 29.05.2013 - 12:55
Beiträge: 224
Death Valley und Road Bear

Frage bzgl Road Bear und Death Valley: Wir haben sowohl von Canusa ausdrücklich als auch aus den Bedingungen von Road Bear die Info, dass das DV bis 14.6. befahren werden darf. Hier lese ich bis zum 1.5. Woher kommt die Info bzw. was stimmt denn nun?

Danke! 

Lg Kathi

"Der zahme Vogel singt von Freiheit, der freie Vogel fliegt."

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 40 Minuten
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 7284
RE: 4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige R

Moin Kathi,

14.06. stimmt schon.

 

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

 

Kat
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 4 Minuten
Beigetreten: 29.05.2013 - 12:55
Beiträge: 224
RE: 4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige R

Danke Volker! Die Info weiter oben hatte mich kurz etwas aus der Ruhe gebracht. ;) 

 

Lg Kathi

"Der zahme Vogel singt von Freiheit, der freie Vogel fliegt."

ullipipsi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 09.06.2019 - 19:33
Beiträge: 16
RE: 4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige R

Hallo nochmals.... wink

Unsere Tochter wurde vor 3 Wochen geboren und wir haben Flug und Wohnmobil fix gebucht.... jetzt geht es langsam weiter mit planen und ich bin jetzt draufgekommen, dass ich die Route noch abändern muss...  Da im Sequoia NP ziemlich sicher der Lodgepol Anfang Mai noch gesperrt sein wird bzw. es sehr kalt sein kann, würde ich diesen jetzt lieber streichen und dafür den Joshua Tree NP mitaufnehmen. 

Meine Frage an Euch wäre:

  • Wie komme ich am besten vom Highway 1 (Kirk Creek) zum Joshua Tree??? macht es mehr Sinn über Bakersfield zu fahren (um den möglichen Stau der Stadt zu entgehen) oder sollen wir den Highway 1 ganz runter nach LA  zum Beispiel eine nacht in Malibu CG und LA durchqueren, kommt man nördlich (Pasadena) gut rum oder würdet ihr empfehlen LA über das Landesinnere zu umfahren... Kann mir da jemand helfen? wir möchten nicht sinnlos im Stau stehen 
  • gibts noch Tipps für die Strecke zum JOshua tree die zum halten einladen?
  • da wir ohnehin den Heimflug von LA antreten werden möchten wir LA erst zum Schluss erkunden.

Anbei noch unsere "Alte Planung" vielleicht gibt es hierzu auch gleich verbesserungsvorschläge smiley ich würd mich sehr freuen...

 

vielen Dank smiley

Ulli, Oliver mit Kids Henrik (2) und Anna (3 Wochen)

 











"}">
Hochzeit?? smiley Sunset am Canyon"}">
Route 66, Fahrtag (wie passend zur Route 66) smiley Sunset am Canyon
  Datum Schlafen in Campground reserviert Von Nach Infos CG Aktivitäten mls/km Fahrzeit (h)
  Dienstg, 05.05.2020 Flugzeug   München San Francisco   Flug, Ab ins Hotel 0 0
1 Dienstag 05.05.2020 Hotel   San Francisco San Francisco   Ankunft ca. 19 Uhr am 02.05. ---> Hotel, Essen... 0 0
2 Mittwoch 06.05.2020 Hotel   San Francisco San Francisco   Alcatraz, Fishermans Wharf, Pier 39, Cable Car 0 0
3 Donnerstag 07.05.2020 Hotel   San Francisco San Francisco   0 0
4 Freitag 08.05.2020 Hotel   San Francisco San Francisco   Painted Ladies --> Spielplatz, Golden Gate Bridge 0 0
5 Samstag 09.05.2020 Wohnmobil RV 1. Nacht alternativ Secaliff State San Francisco New Brighton State Beach RV   RV Übernahme/Einkauf/ Fahrt Campingplatz 80/128 02:30
6 Sonntag 10.05.2020 Wohnmobil RV 2. Nacht   New Brighton Sate Beach RV New Brighton State Beach RV   Santa Cruz Boardwalk 0 0
7 Montag 11.05.2020 Wohnmobil RV 3. Nacht   New Brighton Sate Beach RV Monterey Veterans Memory CG   Cannery Row? Aquarium? 30/50 01:30
8 Dienstag 12.05.2020 Wohnmobil RV 4. Nacht   Monterey Kirk Creek CG schöne Aussicht 17 Mile Drive, Big sur, Highway #1 58,4mls/94km 02:00
9 Mittwoch 13.05.2020 Wohnmobil RV 5. Nacht   Kirk Creek CG Wine Country RV Resort Pool Highway #1 über San Simeon ins Landesinnere Richtung Sequoia 75mls/125km 03:00
10 Donnerstag 14.05.2020 Wohnmobil RV 6. Nacht   Wine Country RV Resort Sequoia Lodgepole CG Fahrtag Fahrtag, Mammutbäume, General Sherman 160mls/240km 04:30
11 Freitag 15.05.2020 Wohnmobil RV 7. Nacht   Sequoia Lodgepole CG Sequoia Lodgepole CG Shop, zentral Mammutbäume, Natur, Bären 0 0
12 Samstag 16.05.2020 Wohnmobil RV 8. Nacht   Sequoia Lodgepole CG Bakersfield River Run RV Park sauber, pool... Zwischenstopp 115mls/185km 03:00
13 Sonntag 17.05.2020 Wohnmobil RV 9. Nacht   Bakersfield River Run RV Ricardo CG Red Rock Natur, sehr schön Weg zum Grand Canyon 83mls/135km 02:00
14 Montag 18.05.2020 Wohnmobil RV 10. Nacht   Ricardo CG Red Rock Barstow Calico CG Ghost Town, Pool Zwischenstopp 96mls/155km 02:00
15 Dienstag 19.05.2020 Wohnmobil RV 11. Nacht   Barstow Calico CG Needles, Dessert View RV Resort Pool, Laundry Zwischenstopp 140mls/230km 03:00
16 Mittwoch 20.05.2020 Wohnmobil RV 12.Nacht   Needles Grand Canyon Mahter CG schön, zenral gelegen 234mls/377km/ 05:00
17 Donnerstag 21.05.2020 Wohnmobil RV 13. Nacht   Grand Canyon Mather CG Grand Canyon Mahter CG   Sunrise, Grand Canyon besichtigen, Sunset, evt. kleiner hike? 0 0
18 Freitag 22.05.2020 Wohnmobil RV 14. Nacht   Grand Canyon Mather CG Page Wahweap CG am lake zum baden Horseshoe Band am Weg, Lake Powell, 140mls/224km 02:30
19 Samstag 23.05.2020 Wohnmobil RV 15. Nacht   Page Wahweap CGz Page Wahweap CG   Antilope Canyon? Lake Powell 0 0
20 Sonntag 24.05.2020 Wohnmobil RV 16. Nacht   Page Wahweap CG Zion Watchman CG Panorama Nationalpark erkunden 112mls/180km 03:00
21 Montag 25.05.2020 Wohnmobil RV 17. Nacht   Zion Watchman CG Zion Watchman CG   Nationalpark erkunden 0 0
22 Dienstag 26.05.2020 Wohnmobil RV 18. Nacht   Zion Watchman CG Valley of Fire Atatl Rock CG Panorama, Natur wunderschön im valley of fire, aber first come first serve CG 150mls/240km 03:00
23 Mittwoch 27.05.2020 Hotel Vegas   Valley of Fire Las Vegas ENDE RV Trip RV Abgabe, Hotel - Strip, Lichtershow 55mls/90km 01:30
24 Donnerstag 28.05.2020 Hotel Vegas   Las Vegas Las Vegas   Pool, Bett, Strip, Mietauto 0 0
25 Freitag 29.05.2020 Hotel Anaheim   Las Vegas Anaheim   Hotel 260mls/400km 04:00
26 Samstag 30.05.2020 Hotel Anaheim   Anaheim Anaheim   Disneyland 0 0
27 Sonntag 31.05.2020 Hotel LAX   Anaheim LAX Hotel Courtyard   Griffith Observatory mit Mietauto? 40mls/60km 01:30
28 Montag 01.06.2020 Hotel LAX   LAX Hotel Courtyard LAX Hotel Courtyard   Walk of Fame, Venice - Muscle Beach? 0 0
29 Dienstag 02.06.2020 Flugzeug   Los Angeles München Heimflug Mietautoabgabe, Heimflug am Nachmittag 0  
ullipipsi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 09.06.2019 - 19:33
Beiträge: 16
Wie LA umfahren?

Hallo zusammen smiley

Wir fliegen im Mai  mit 2 Kleinen Kindern (2 und 0) nach San Francisco - Las Vegas mit dem RV, dann mit dem Mietauto nach LA von dort aus heim.

Flug und Wohnmobil von Roadbear sind gebucht.

Ich hätte 2 Fragen:

  • Macht es Sinn im Mai 2020 in den Sequoia NP (Wetter? campground geöffnet) zu fahren oder wäre es besser diesen auszulassen und dafür den Josuha Tree aufzunehmen? 
  • Wie komme ich am besten in den Joshua Tree? Kann ich LA umfahren z. B. über Bakersfield oder sollen wir den Highway 1 ganz runter und durch LA in den joshua tree... ich komm hier grad einfach nicht weiter und finde trotz stundenlanger suche keine Lösung die am schönsten, besten ist.
  • Gibt es CG empfehlungen oder wo am besten halten wischen kirk creek und JOshua tree?

Ich DANKE für jeden Input smiley

 

Ulli 

 

Anbei unsere bisher geplante Route. Freu mich über jeden gedanken.

 

 

 











"}">
Hochzeit?? smiley Sunset am Canyon"}">
Route 66, Fahrtag (wie passend zur Route 66) smiley Sunset am Canyon
  Datum Schlafen in Campground reserviert Von Nach Infos CG Aktivitäten mls/km Fahrzeit (h)
  Dienstg, 05.05.2020 Flugzeug   München San Francisco   Flug, Ab ins Hotel 0 0
1 Dienstag 05.05.2020 Hotel   San Francisco San Francisco   Ankunft ca. 19 Uhr am 02.05. ---> Hotel, Essen... 0 0
2 Mittwoch 06.05.2020 Hotel   San Francisco San Francisco   Alcatraz, Fishermans Wharf, Pier 39, Cable Car 0 0
3 Donnerstag 07.05.2020 Hotel   San Francisco San Francisco   0 0
4 Freitag 08.05.2020 Hotel   San Francisco San Francisco   Painted Ladies --> Spielplatz, Golden Gate Bridge 0 0
5 Samstag 09.05.2020 Wohnmobil RV 1. Nacht alternativ Secaliff State San Francisco New Brighton State Beach RV   RV Übernahme/Einkauf/ Fahrt Campingplatz 80/128 02:30
6 Sonntag 10.05.2020 Wohnmobil RV 2. Nacht   New Brighton Sate Beach RV New Brighton State Beach RV   Santa Cruz Boardwalk 0 0
7 Montag 11.05.2020 Wohnmobil RV 3. Nacht   New Brighton Sate Beach RV Monterey Veterans Memory CG   Cannery Row? Aquarium? 30/50 01:30
8 Dienstag 12.05.2020 Wohnmobil RV 4. Nacht   Monterey Kirk Creek CG schöne Aussicht 17 Mile Drive, Big sur, Highway #1 58,4mls/94km 02:00
9 Mittwoch 13.05.2020 Wohnmobil RV 5. Nacht   Kirk Creek CG Wine Country RV Resort Pool Highway #1 über San Simeon ins Landesinnere Richtung Sequoia 75mls/125km 03:00
10 Donnerstag 14.05.2020 Wohnmobil RV 6. Nacht   Wine Country RV Resort Sequoia Lodgepole CG Fahrtag Fahrtag, Mammutbäume, General Sherman 160mls/240km 04:30
11 Freitag 15.05.2020 Wohnmobil RV 7. Nacht   Sequoia Lodgepole CG Sequoia Lodgepole CG Shop, zentral Mammutbäume, Natur, Bären 0 0
12 Samstag 16.05.2020 Wohnmobil RV 8. Nacht   Sequoia Lodgepole CG Bakersfield River Run RV Park sauber, pool... Zwischenstopp 115mls/185km 03:00
13 Sonntag 17.05.2020 Wohnmobil RV 9. Nacht   Bakersfield River Run RV Ricardo CG Red Rock Natur, sehr schön Weg zum Grand Canyon 83mls/135km 02:00
14 Montag 18.05.2020 Wohnmobil RV 10. Nacht   Ricardo CG Red Rock Barstow Calico CG Ghost Town, Pool Zwischenstopp 96mls/155km 02:00
15 Dienstag 19.05.2020 Wohnmobil RV 11. Nacht   Barstow Calico CG Needles, Dessert View RV Resort Pool, Laundry Zwischenstopp 140mls/230km 03:00
16 Mittwoch 20.05.2020 Wohnmobil RV 12.Nacht   Needles Grand Canyon Mahter CG schön, zenral gelegen 234mls/377km/ 05:00
17 Donnerstag 21.05.2020 Wohnmobil RV 13. Nacht   Grand Canyon Mather CG Grand Canyon Mahter CG   Sunrise, Grand Canyon besichtigen, Sunset, evt. kleiner hike? 0 0
18 Freitag 22.05.2020 Wohnmobil RV 14. Nacht   Grand Canyon Mather CG Page Wahweap CG am lake zum baden Horseshoe Band am Weg, Lake Powell, 140mls/224km 02:30
19 Samstag 23.05.2020 Wohnmobil RV 15. Nacht   Page Wahweap CGz Page Wahweap CG   Antilope Canyon? Lake Powell 0 0
20 Sonntag 24.05.2020 Wohnmobil RV 16. Nacht   Page Wahweap CG Zion Watchman CG Panorama Nationalpark erkunden 112mls/180km 03:00
21 Montag 25.05.2020 Wohnmobil RV 17. Nacht   Zion Watchman CG Zion Watchman CG   Nationalpark erkunden 0 0
22 Dienstag 26.05.2020 Wohnmobil RV 18. Nacht   Zion Watchman CG Valley of Fire Atatl Rock CG Panorama, Natur wunderschön im valley of fire, aber first come first serve CG 150mls/240km 03:00
23 Mittwoch 27.05.2020 Hotel Vegas   Valley of Fire Las Vegas ENDE RV Trip RV Abgabe, Hotel - Strip, Lichtershow 55mls/90km 01:30
24 Donnerstag 28.05.2020 Hotel Vegas   Las Vegas Las Vegas   Pool, Bett, Strip, Mietauto 0 0
25 Freitag 29.05.2020 Hotel Anaheim   Las Vegas Anaheim   Hotel 260mls/400km 04:00
26 Samstag 30.05.2020 Hotel Anaheim   Anaheim Anaheim   Disneyland 0 0
27 Sonntag 31.05.2020 Hotel LAX   Anaheim LAX Hotel Courtyard   Griffith Observatory mit Mietauto? 40mls/60km 01:30
28 Montag 01.06.2020 Hotel LAX   LAX Hotel Courtyard LAX Hotel Courtyard   Walk of Fame, Venice - Muscle Beach? 0 0
29 Dienstag 02.06.2020 Flugzeug   Los Angeles München Heimflug Mietautoabgabe, Heimflug am Nachmittag 0  
BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 3 Tage 8 Stunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5740
RE: 4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige R

Sequoia im Mai dürfte noch Winter sein. Da ich zu dieser Jahreszeit noch nicht dort war. kann ich aber nichts dazu sagen. Wegen den Campingplätzen schau mal hier:

https://www.nps.gov/seki/planyourvisit/campgrounds.htm

Kalt wirds auf jeden Fall.

 

Falls Du am Hwy. 1 bleibst (die schönste Strecke ist ja zwischen Monterey und Pismo Beach), dann könntest Du von Pismo Beach über Bakersfeld fahren und je nach Zeit am Lake Isabella oder auch im Red Rock Canyon State Park (am Hwy 14, nicht verwechseln mit dem Red Rock Canyon nahe LV)  übernachten. Von dort sinds dann über Barstow (Ghost City) noch 3 1/2 Stunden Fahrzeit zum Joshua Tree.

Der Joshua Tree NP ist jedenfalls zu Eurer Reisezeit sehr schön. Die Wüste blüht und wenn Ihr Glück habt blühen auch die Joshua Trees.

 

Beate

 

 

 

ullipipsi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 09.06.2019 - 19:33
Beiträge: 16
RE: 4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige R

Liebe Beate ich Danke dir! smiley

das schau ich mir gleich mal an - den sequoia streichen wir,  3 Grad und ggf. schnee muss nicht wirklich sein. Das holen wir dan irgendwann nach.

Mercy nochmals für die schnelle antwort smiley

Kornado
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 32 Minuten
Beigetreten: 23.08.2018 - 16:43
Beiträge: 118
RE: 4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige R

Hallo,

In deinem Fall würde ich "nur" für den Sequoia  nicht vom Highway rüber fahren, dies würde ich nur in Verbindung mit dem Yosemite NP machen. Das Risiko um diese Zeit noch im tieftsen Winter zu landen ist einfach zu groß. Wir waren zwar dieses Jahr Ende April/ Anfang Mai im Sequoia und dann im Yosemite und hatten fantastisches Wetter, aber 2 Wochen später im Mai gab es noch mal einen extremen Wintereinbruch. Trotz des schönen Wetters waren die Campgrounds in den oberen Bereichen des Sequoia/Kings Canyon komplett geschlossen. Das hängt aber sicher auch mit der geringen Besucheranzahl in dieser Zeit zusammen. Es wurden nur Campgrounds im unteren Bereich geöffnet.

Wir  wollten eigentlich 2 Nächte im Lodgepool bleiben, der um diese Zeit nicht vorbuchbar ist. Da wir die nächsten beiden Nächte beim Buchungsroulette im Yosemite erfolgreich waren, haben wir dann eine Nacht auf dem Potwisha CG an der Südeinfahrt sowie eine Nacht als Notlösung mit Boondocking  an einer sehr schönen Stelle im Nationalforest vor dem Kings Canyon verbracht. 

Da wir trotz unserer knappen Zeitvorgabe auch unbedingt in den Joshua Tree wollten, haben wir das Problem mit der LA Umgehung dann  so gelöst  ( ich hoffe das klappt jetzt mit der Einbindung der Karte)

 

 

 

 

 

Wir haben also den Highway 1 gleich nach der Nacht auf dem Kirk Creek (traumhaft bei schönem Wetter) verlassen und sind über die relativ unbekannte und wenig befahrene  Naciemiento-Fergusson Road über Bakersfield direkt in dem bereits von Beate genannten Red Rock Canyon State Park gefahren. Der dort gelegenen Ricardo CG ist einfach traumhaft, besonders für Sunset und Sunrise. Das sind zwar 260 Meilen, also ein reiner Fahrtag, aber wenn ich ein bestimmtes Ziel erreichen möchte ist ein solcher Tag für mich Mittel zum Zweck. Außerdem ist diese Nebenstraße bei guter Sicht einfach ein Traum. Es war ein Höhepunkt unserer Reise. Es geht allerdings in vielen Serpentinen da erst mal hoch, aber bei uns war dies am Ostermontag und ich glaube uns kamen dort nur irgendwo im späteren Verlauf 2 Fahrzeuge emtgegen.

Die Fahrt am nächsten Tag vom Ricardo zum JT ist zwar auch ein Stück,aber völlig problemlos. Nur sehe ich in deiner Routenplanung keinen Joshua Tree??

 

Viel Spaß beim planen noch!

 

PS der Naciemiento GC ist nur eingefügt, da Google diese Wegführung sonst nicht verwendet, dort möchte ich nicht übernachten wollen!  smiley

 

Liebe Grüße 

Bernd 

Kornado
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 32 Minuten
Beigetreten: 23.08.2018 - 16:43
Beiträge: 118
RE: 4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige R

Hier mal noch ein Eindruck von einer Haltebucht im oberen Bereich der genannten Nebenstraße mit Rückblick auf den Kirk Creek und den Highway 1 im Bereich Big Sur:

 

Liebe Grüße 

Bernd 

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Zuletzt online: vor 47 Minuten 26 Sekunden
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 4279
RE: 4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige R

Hallo Bernd,

über die relativ unbekannte und wenig befahrene  Naciemiento-Fergusson Road über Bakersfield 

dazwischen liegt doch das Sperrgebiet von Fort Hunter Liggett mit notwendigen Passierscheinen und Kontrollen.

Warum wird das nicht mehr in euren Beiträgen erwähnt?

Haben ich etwas versäumt?

Liebe Grüße Gerd

Kornado
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 32 Minuten
Beigetreten: 23.08.2018 - 16:43
Beiträge: 118
RE: 4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige R

Ein generelles Sperrgebiet mit zwingender Durchfahrtsgenehnigung scheint es dort nicht mehr zu geben. Ich könnte mir aber vorstellen, dass zeitweise bei militärischen Manövern keine Durchfahrt möglich ist. PS: Zoome dich doch mal in meine Karte rein dann siehst du, dass man das von dir genannte Gbiet nicht durchqueren muss.

Liebe Grüße 

Bernd 

Torsten
Bild von Torsten
Offline
Zuletzt online: vor 58 Minuten 53 Sekunden
Beigetreten: 12.08.2012 - 21:16
Beiträge: 1725
RE: 4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige R

Hi,

Ich habe die Beiträge oben aus dem "Wie LA umfahren?" Thread rüber kopiert da sie zu dieser Routenplanung gehört und in verschiedene Threads versprengte Teil-Aspekte der Planung die Übersichtlichkeit nicht wirklich fördern.

vg
-Torsten

Scout Womo-Abenteuer.de

Torsten
Bild von Torsten
Offline
Zuletzt online: vor 58 Minuten 53 Sekunden
Beigetreten: 12.08.2012 - 21:16
Beiträge: 1725
RE: 4 Wochen Südwest USA mit Kleinkind und Baby --> Vorläufige R

Hallo Ulli,

da du Sequioa ausfallen lassen willst wäre es u.U. eine Option dem Pacific Coast Highway bis Morro Bay zu folgen und von dort ins Landesinnere zu fahren. Die Seelöwen oder auch Hearst Castle sind evtl. auch interessant.

Wir haben 2015 mit unseren Rentnern den Grossraum Los Angeles vom Pazifik kommend großräumig umfahren. Der Pacific Coast Highway selbst ist für meinen Geschmack nur etwa bis Pismo Beach wirklich etwas besonderes. Von Pismo Beach bis Gaviota führt die Strecke ohnehin nicht an der Küste entlang und ab Gaviota laufen CR-SR 1 und US-101 auf gleicher Strecke und haben eher Autobahncharakter.
Aus dem Grund sind wir 2015 nördlich von Santa Maria auf der CA-SR 166 zwischen Sierra Madre und Caliente Range in Richtung Bakersfield und dann weiter über die CA-SR 138 zu unserer Zwischenübernachtung im Saddleback Butte State Park bevor es am nächsten Tag von dort zum Joshua Tree NP ging.

Vermutlich wird der Saddleback Butte SP als Wüsten-Campground eventuell nicht so eure Sache sein - zumindest wenn ich mir deine bisherige Routenplanung anschaue. Aber zwischen Bakersfield, Lancaster, Victorville und Barstow gibt ja Alternativen.
Auch sind die über 230 Meilen von Morro Bay bis Saddleback Butte SP eventuell mit 2 Kindern nicht so ideal. Aber es gibt ja einige Campgrounds von Bakersfield bis Joshua Tree.

Wenn euch der Verkehr nichts ausmacht könntet ihr durchaus auch erst südlich von Santa Barbara vom Pacific Coast Highway abfahren, zB. über CA-SR 150 am Lake Casitas vorbei und dann über CA-SR-126, CA-SR-14 bis Victorville. Allerdings nimmt der Verkehr ab Santa Barbara schon beachtlich zu und wenn man nicht nach Solvang, Santa Barabara oder Los Angeles möchte bzw schon dort war kann man es - meiner Meinung nach - auch gleich großräumig umfahren.

vg
 -Torsten

Scout Womo-Abenteuer.de