Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Jedediah Smith Redwoods State Park, Campground, Crescent City, California

10 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Baisch
Offline
Beigetreten: 16.04.2013 - 16:44
Beiträge: 26
Jedediah Smith Redwoods State Park, Campground, Crescent City, California
Details
CG-Typ: 
CG-Preis: 
Bewertung: 
4.272725
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (11 Bewertungen)
geprüft: 
April 2022

Ein sehr schöner Campground unter Redwoods, ein paar Sites direkt am Fluss.  Im Sommer führt eine Fußgängerbrücke über den Smith River zum Stout Memorial Grove.

Max. RV-Länge 25 ft.

http://www.parks.ca.gov/?page_id=413

Brochure

Campground Map


 

Koordinaten: 
41° 47' 53.333" N, 124° 5' 3.617" W

Ort

1440 Hwy-199
95531 Crescent City , CA
Vereinigte Staaten
41° 47' 53.3328" N, 124° 5' 3.6168" W
California US
Baisch
Offline
Beigetreten: 16.04.2013 - 16:44
Beiträge: 26
Besucht im August 2013

Sehr schöner CG. Hat uns persönlich besser gefallen als der Humboldt SP (Burlington CG). Der Komfort war leider nicht wie so gut, wie wir das von Oregon gewohnt waren (kein Strom-- und Wasseranschluss), aber wie gewohnt die Feuerstelle mit Picknickbank. Eine Dumping Station mit Frischwasser ist vorhanden. Wir übernachteten dort auf dem vorreservierten Site Nr. 26 Dienstag 27.08.2013 für 35 $ und 8 $ Reservierungsgebühr unter bereits mächtigen Reedwoods. Eine frisch renovierte sanitäre Anlage war sehr gut, dafür nahmen wir den etwas weiteren Weg in Kauf.

Am Vormittag nahmen wir an einem geführten Rundgang mit dem Ranger auf der anderen Flussseite teil,  der uns vieles über die Reedwoods erzählte und uns noch größere Reedwoods zeigte. Sehr beeindruckend! Leider war der Fluss auf Grund der Trockenheit fast vollständig ausgetrocknet, sodass ein Baden bzw. Schwimmen nicht möglich war.

Hans
Bild von Hans
Offline
Beigetreten: 01.10.2011 - 09:13
Beiträge: 501
Jedediah Smith Redwood State Park

Ein sehr schöner Platz mit riesigen Redwoods.. Wir haben am Montag, 21. Oktober 2013 dort übernachtet. Den als sehr schön beschriebenen Stout Grove Trail erreicht man über eine Brücke über den Smith River, die leider im Oktober bereits abgebaut war.

Hier noch ein Bild von unserer Site.

Mehr Fotos gibt es auf der Campgroundseite unserer Homepage

Reisenotizen, Streckenbücher, Statistik, Schnappschüsse: www.wokamenwirdenndahin.de

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7600
RE: Jedediah Smith Redwood State Park, Campground, Crescent City

Wir haben diesen schönen CG am 6.9.2014 für eine Nacht besucht. Wir hatten Glück und trotz "Full"-Schild noch eine tolle lichte Site, 86, bekommen. Nettes kleines Visitor Center auf dem Platz. Saubere Sanitäranlagen 50c für 5 Min. 35$ Cash für den Platz.

Visitor Center

Und ein kleines Amphitheater.

Herzliche Grüße

Sonja
 

Trakki.Reisen

HaRue
Bild von HaRue
Offline
Beigetreten: 18.12.2012 - 13:50
Beiträge: 1969
RE: Campground: Jedediah Smith Redwood State Park, Campground, C

Wir standen hier eine Nacht (26./27. Aug. 2015) auf den Sites 16+19. Die Stellplätze direkt unter den Redwoods waren recht groß, aber ohne alles. Hierfür sind 35$ + 8$ Reservierung ganz schön happig.

Die sanitären Anlagen / Duschen (0,25$/2 Minuten) sind in die Jahre gekommen, aber insgesamt i.O.

Was diesen CG zu einem der schönsten unserer Reise gemacht hat, sind natürlich die nahen Trails durch die Redwoods.

Zum Stout Grove kommt man nur mittels des wackligen Steg über den Smith River. Baden im Fluß möglich.

Das Gewackle war für die Enkel lustiger als die Wanderung durch die Redwoods.

Vier Feuer von mir

Beste Grüße vom HANS

JEDE REISE BEGINNT MIT DEM ERSTEN SCHRITT

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 6721
Besuch Ende September 2015

Wir haben Ende September eine Nacht auf diesem tollen Campground verbracht. Uns haben die Sites unter Redwoods besonders gut gefallen, obwohl es da gerade im Herbst abends schnell dunkel wird. Es gibt einige Sites (z. B. Site 104) direkt am Smith River, dort ist es heller. Im Sommer kann man bestimmt auch gut im Smith River baden, selbst im September war die Wassertemperatur noch ganz angenehm.

Leider war die Fußgängerbrücke über den Smith River schon abgebaut, dadurch war der Weg zum Stout Grove vom CG aus nicht möglich. Wir sind dann am nächsten Tag die Gravel Road (Howland Hill Road, 0,5 - 1 Meile zum Parkplatz, ausgeschildert ab Ausfahrt  CG)  mit einem 25 ft RV zum Stout Grove gefahren, das war sehr gut möglich.

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Reiseberichte

Bialloschnecke
Bild von Bialloschnecke
Offline
Beigetreten: 02.06.2013 - 08:52
Beiträge: 250
Besuch im Juli 2016

Wir waren hier vom 26.07.2016 bis zum 28.07.2016. Wir hatten Site 31 vorgebucht und diese nur mit Mühe bekommen. Der CG war innert 2 Minuten für diese Daten ausgebucht und die Site 31 ist dann nach 10 MInuten wieder frei geworden. Auf Grund der Reservierungstafeln könnte man davon ausgehen, dass auch in den nächsten Tagen der CG restlos ausgebucht war. Einzig bei Site 86 hing nie ein Schild...frown

Sehr schöner CG. Sehr schöne Bademöglichkeiten am Smith River. Unbedingt vorher an eine Luftmatraze denken. An der Brücke einsteigen und zum Badestrand treiben lassen. Auch für kleine Kinder sehr gut geeignet. Der Wasserstand war verhältnismässig niedrig und es war nur eine geringe Strömung vorhanden.

Sehr schöne Wanderwege direkt vom CG aus. Am Schluss haben wir die Abkürzung über den Fluss genommen. Sehr informatives Junior Ranger Programm und nettes kleines Visitorcenter direkt auf dem CG. (Das an der Strasse ist auch nicht umfangreicher).

Abenteuerweg zum WC-Häuschen und einziges Manko: etwas ältere und sehr kleine WC-Häuschen. Es gab auch grössere Waschhäuser aber dorthin war der Weg um einiges länger.wink

Wir vergeben 5 Feuer. yes

 

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 3066
RE: Jedediah Smith Redwood State Park, Campground, Crescent City

Besucht am 20.7.17

Haben am späten Nachmittag ohne Reservierung noch eine Site bekommen.

CG liegt überwiegend im dichten Laubwald. Leider mit vielen Mücken. Sanitär mit kostenpflichtigen Duschen. Trinkwasser über den Platz verteilt, Dumpstation.

Verschiedene Trails direkt vom CG. Empfehlenswert, der kurze Stout Grove Trail - führt zu schönen Coastal Redwoods, 

Schön auch die Fahrt auf der Howland Hill Road (unpaved und Längenbeschränkung auf 24 Fuß!) durch die Redwoods.  

35 $ für die Nacht

Der große und relativ dunkel im Wald gelegene Platz traf eher nicht unseren Geschmack. 35 $ für einen CG ohne Strom und Wasser am Platz empfanden wir überdies als zu teuer. 

3 Feuerchen, vor allem für die Lage "close to the Giants."

Liebe Grüße,
Beate

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

suchender
Offline
Beigetreten: 06.01.2018 - 20:25
Beiträge: 6
RE: Jedediah Smith Redwood State Park, Campground, Crescent City

Wir waren im August 2018 für zwei Nächte auf diesem Platz. An einem Abend haben wir zufällig und spontan am Rangertalk teilgenommen - das kann ich nur empfehlen. Der Platz war - im Gegensatz zu allen anderen angeblich ausgebuchten Plätzen - wirklich voll. Die Plätze im dunklen Wald sind schön, wobei sie im Vergleich zu anderen Campgrounds relativ nah beieinander liegen.

Am zweiten Tag haben wir einige Trails gemacht und waren im Fluß baden. Wie bereits erwähnt ist der Weg zum Stout Grove über die Brücke unbedingt anzuraten. Ja, die 35$ sind erstmal viel für eine Nacht ... wenn man direkt aus Oregon kommt. Allerdings hat sich das bei der weiteren Reise als der untere Standard in Kalifornien herausgestellt. Abgesehen davon: Vor zwei Jahren haben wir über 120€ pro Nacht für einen europäischen Campingplatz auf Elba mit VW-Bus gezahlt. Da sind 35$ doch mehr als fair!

Ich hatte für ein 25 Fuß RV gebucht, dann aber ein 28 Fuß bekommen. Beim Checkin wurden wir zuerst zurückgewiesen und dann kam noch ein netter Ranger, der meinte, dass sie für solche Fälle noch eine Spezialsite hätten, die üblicherweise gesperrt ist. Diese haben wir dann für unsere beiden Nächte bekommen. Da waren wir froh und dankbar, weil es schon spät war! Andererseits war dies auch der einzige Platz, bei dem wirklich auf die Länge des RV geachtet wurde. Wir hatten uns die ursprünglich reservierte Site später angesehen und ich muss zugeben, dass es für uns eng gewesen wäre. Wir hätten nur quer und parallel zur Straße hingepasst.

Insgesamt war auf dem Platz alles etwas strenger und weniger entspannt als wir es in den Wochen zuvor in Washington und Oregon erlebt hatten. Und wir waren durch einige andere Plätze zuvor vermutlich verwöhnt, daher von mir "nur" drei Flammen für diesen Platz. Im nachhinein hätte ich keine Doppelübernachtung hier gebucht.

Achtung: Am Registration Kiosk stand, dass ab 1.10.18 nur noch RVs bis 25 Fuß auf den Campground gelassen werden. Auf der Homepage habe ich dazu bisher noch nichts gefunden.

Edit by Bernhard (01/2019)  die Längenbeschränkung für Trailer (21 ft) und RV (25 ft)  steht jetzt auch auf der Homepage

Pirat
Bild von Pirat
Offline
Beigetreten: 21.10.2016 - 00:41
Beiträge: 443
Eine unserer ganz großen positiven Überraschungen

Wir standen hier am 28./29. August 2017 auf der schönen Site 52, die einfach nur ein Traum war. heart

Bezahlt hatten wir inklusive Reservierungsgebühr 43 Dollar, was wir damals schon für absolut angemessen hielten angesichts der schönen Lage dieses Campgrounds und der Aktivitäten, die zumindest im Sommer zu Fuß direkt von der Campsite aus möglich sind.

Es war zum einen die Nähe unserer Campsite zum Smith River,

zum anderen die Badestelle am wilden Fluss,

die Wandermöglichkeiten direkt von der Campsite aus,

die riesigen Küsten-Redwoods auf dem Stout Grove Trail

und natürlich die Privatsphäre unserer Campsite.


Die nahe gelegenen sehr sauberen Sanitäreinrichtungen mit Duschen fanden wir ebenfalls sehr angenehm. Und Mücken hatten wir nur auf dem Stout Grove Trail und dort auch nur im Schatten. Es gab keine Mücken an der Badestelle und auch keine an unserer Campsite, jedenfalls nicht während unseres Aufenthalts im Spätsommer.

Am nächsten Morgen konnten wir dann übrigens vom Frühstückstisch aus einen Fischadler in den Bäumen am gegenüberliegenden Flussufer beobachten.


Der Jedediah Smith Campground war eine unserer ganz großen positiven Überraschungen auf unserer Reise gewesen. Hier hätten wir gern auch noch eine zweite Nacht verbracht.

Wir sind sehr froh, dass wir mit unserem 28-Füßer auf diesem schönen Campground übernachten konnten. Heute wäre dies wegen der seit Oktober 2018 geltenden Längenbeschränkung auf 25 Fuß leider nicht mehr möglich.

Mehr Infos und Fotos gibt es in unserem Reisebericht.

Der Jedediah Smith Campground erhält von uns 5 hell lodernde Lagerfeuer!

Viele Grüße
Alex
I love not man the less, but nature more

Reisebericht totale Sonnenfinsternis