Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Stornierung Reserve-America, Erstattung Gebühren?

14 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Coricamp
Offline
Beigetreten: 16.02.2017 - 17:31
Beiträge: 36
Stornierung Reserve-America, Erstattung Gebühren?

Hallo,

 

ich bin gerade dabei, alle Campingplätze zu stornieren, wie wahrscheinlich viele von Euch.

Unsere Reise sollte am 21.05.20 beginnen, also nicht durchführbar, da Einreiseverbot in die USA.

Ich habe 2 Campingplätze über Reserve-America gebucht, diese sind geöffnet. Jetzt habe ich diese online storniert, aber jeweils wurden 16 $ Dollar Gebühren einbehalten. Besteht die Möglichkeit, auch diese Gebühren wieder erstattet zu bekommen? Hat jemand von Euch da Erfahrung?
 

Viele Grüße 

Cori

 

 

Angelika
Bild von Angelika
Online
Beigetreten: 22.02.2011 - 16:28
Beiträge: 1606
RE: Stornierung Reserve-America, Erstattung Gebühren?

Hallo Cori,

wir hatten auch alle CG`s storniert und die Gebühr wurde zuerst einbehalten. Nach ein paar Tagen kam eine Mail, das die Gebühren erstattet werden. Hat ein paar Tage gedauert.

Viele Grüße,

Angelika

Coricamp
Offline
Beigetreten: 16.02.2017 - 17:31
Beiträge: 36
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Angelika,

 

Danke für die Info, waren das State Parks oder Plätze vom NPS? 
Viele Grüße 

Cori

 

 

aufStand
Bild von aufStand
Offline
Beigetreten: 19.04.2017 - 09:03
Beiträge: 100
RE: Stornierung Reserve-America, Erstattung Gebühren?

Hallo zusammen,

bei mir wurden die Gebühren einbehalten, für Plätze, die ich selbst storniert habe. Habe dem Support geschrieben und es wurde gefragt, warum ich storniert habe. Auf meine Begründung, dass die Reise aufgrund des Travelbans nicht stattfinden kann, wurde mir das Geld erstattet. Die meisten CGs wurden aber von NPS/SP selbst storniert, da geschlossen. 

Ein Lob an die meisten privaten Anbieter an dieser Stelle (Stovepipe beim DVNP, Monterey, Malibu, Sams Town LV): die haben alle per Mail anstandslos die Stornierung angenommen und das Geld erstatte. Einzig der KOA in Banning hat gar nichts gemacht und die Gebühr laut Bedingungen voll verrechnet.

Gruss

Matthias

Richard
Bild von Richard
Offline
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8590
RE: Stornierung Reserve-America, Erstattung Gebühren?

Hallo Cori,

reserve erstattet momentan freiwillig die Gebühren bis einschließlich 14.Mai. Es scheint mir plausibel, dass diese Frist rollierend verlängert wird d.h. ich denke ihr werdet euer Geld wieder bekommen und den anderen würde ich empfehlen einfach zu warten und (noch) nicht zu stornieren.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

Angelika
Bild von Angelika
Online
Beigetreten: 22.02.2011 - 16:28
Beiträge: 1606
RE: Stornierung Reserve-America, Erstattung Gebühren?

Hallo Cori,

wir hatten NPS und State Parks gebucht, bei den NPS CG`s ging es ziemlich schnell, die State Parks brauchten etwas länger.....

Viele Grüße,

Angelika

 

 

 

 

Coricamp
Offline
Beigetreten: 16.02.2017 - 17:31
Beiträge: 36
RE: Neuen Kommentar schreiben

Danke, dann warte ich mal ab..

Viele Grüße aus dem sonnigen Rheingau

Cori

Kat
Online
Beigetreten: 29.05.2013 - 12:55
Beiträge: 466
RE: Stornierung Reserve-America, Erstattung Gebühren?

Rate auch zum Abwarten, war zb im Lower Pines zu schnell und die Gebühr wurde verrechnet, der Mather war schneller und hat alles ohne Stornierung erstattet. Pismo Beach musste ich ebenfalls bezahlen, sogar die doppelte fee, aber dort war das Reservieren bzw. Reservierung ändern schon komisch...

Muss auch den privaten CGs ein Lob aussprechen: Bis aus Kingman KOA haben alle (Stovepipe, Wahweap, Sams Town, Malibu Beach, Marin RV, Monterey Bay KOA...) kostenfrei storniert, obwohl geöffnet und egtl. 20 Dollar fee zum Teil lauten AGBs. 

Lg Kathi

"Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben." Kurt Tucholsky (angeblich)

Südwesten (Juni 1999) --- Miami - NYC (Juni 2013) --- Nordflorida (April 2018) --- Südwesten (Mai 2020)

dap175
Offline
Beigetreten: 31.12.2019 - 14:44
Beiträge: 10
RE: Stornierung Reserve-America, Erstattung Gebühren?

Ich habe dem Support von Reserve California über das Kontaktformular (Als Telefonnummer habe ich deren Hotline genommen smiley ) eine Nachricht geschickt und erklärt, dass ich aufgrund des TravelBans nicht einreisen kann und habe gebeten alle meine Reservierungen die im Account sind zu stornieren. Habe 2 Tage später eine freundliche E-Mail bekommen, dass sie alle Reservierungen ohne Cancellation Fee storniert haben.

Viele Grüße

David

 

dieehrlis
Bild von dieehrlis
Offline
Beigetreten: 01.02.2017 - 11:55
Beiträge: 539
RE: Stornierung Reserve-America, Erstattung Gebühren?

Hallo,

hat jemand schon Plätze für Ende August/Anfang September storniert? Wird das auch kulant gehandhabt oder muss man da Stornogenühren zahlen. Ich denke die Plätze dürfen bestimmt eh  nicht nicht voll belegt werden. Wird spannend wie das dann mit den ganzen Reservierungen gehandhabt wird. 

Bin am überlegen ob ich gleich stornieren oder das ganze aussitzen und schaue was passiert

Gruß

Nicole

JoMel
Bild von JoMel
Offline
Beigetreten: 12.01.2014 - 17:06
Beiträge: 1768
RE: Stornierung Reserve-America, Erstattung Gebühren?

Info, Recreation.gov:

The participating agencies of Recreation.gov have discontinued the temporary fee waiver for reservation cancellations. Visitor-initiated reservation cancellations will again follow standard policies from the Rules & Reservation Policies page on Recreation.gov. If you have a reservation cancelled by the location, you'll receive an email with more information.

Viele Grüße, Jörg

 

Impressionen aus Nordamerika