Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

3 Wochen-Tour ex San Francisco - Las Vegas - SFO

28 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Aoraki
Bild von Aoraki
Offline
Zuletzt online: vor 5 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 10.02.2016 - 20:47
Beiträge: 24
3 Wochen-Tour ex San Francisco - Las Vegas - SFO
Hallo Zusammen, 

meine Freundin und ich planen unseren Honeymoon im RV Mitte September für drei Wochen in den Westen der Staaten. Ausgangspunkt ist San Francisco. Hier werden wir 2 Tage Sightseeing machen, dann den Camper übernehmen und los geht´s. 

Für den Camper haben wir uns entschieden, da wir eher in die Natur möchten. SFO wird bzw. soll die einzige Stadt werden in der wir länger bleiben wollen. Danach wandern, relaxen, Land und Leute erleben. 

Wir haben auf google-maps folgende Route zusammen gestellt..

Wie ihr seht ist, dies eine oneway Route! Sprich mit erheblichen Kostenaufschlägen für Campermiete und Heimflug ex Las Vegas verbunden. Gerade letzteres macht uns Kopfzerbrechen, da der Flug a.) extrem lange ist, inkl. 2x umsteigen und b.) 450€ teurer ist. 

Wäre super, wenn sich die "Experten" dazu äußern können. Frage ist, ob das Monument Valley nicht übertrieben ist, da der Weg doch recht abseits liegt...Vielleicht lohnt es sich eher die Zeit im Zion, Bryce, Antepope zu verbringen. 

~3000 KM in 20 Tagen ist auch recht sportlich und könnte schnell zum Stress ausarten. In unserem Neuseeland-Trip haben wir die Erfahrung gemacht, dass 150km/Tag eine gute Mischung ist. So bleibt auch Zeit den einen oder anderen Törn vor Ort zu machen. 

Eine weitere Überlegung: mit dem Heli ex Las Vegas in den Grand Canyon. So könnte man ebenfalls einen saftigen Abstecher sparen. Oder meint Ihr, dass dies der falsche Ansatz wäre, weil der Grand Canyon mit dem Camper das Highlight ist...?

Vielen Dank für Eure Inspirationen und Meinungen, Vorschläge!!

Beste Grüße
AORAKI
 

Aoraki
Bild von Aoraki
Offline
Zuletzt online: vor 5 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 10.02.2016 - 20:47
Beiträge: 24
RE: 3 Wochen-tour ex San Francisco - Las Vegas

Habe gerade diesen Thread gesehen, der ungefähr passen könnte: 

https://www.womo-abenteuer.de/forum/usa-mainland/routenplanung-usa/route...

Napa Valley wird allerdings ausgelassen, direkt Upper Pines CG - Yosemite NP. Darüber hinaus wird Panguitch-Richfield-Torrey ausgelassen, stattdessen Boulder --> Bryce eingeplant und verkürzt. 

Hier schonmal das Map-Update:

Wichtig wären für die Fragen die ich im ersten Beitrag gestellt hab´...

Danke Euch!

(Edit by MichaelAC: Ich habe aus deinem Karten-Code mal einen Link gemacht)

suru
Bild von suru
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 21 Minuten
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 4605
RE: 3 Wochen-tour ex San Francisco - Las Vegas

Hallo Aoraki,

deine Map ist leider nicht zu sehen. Lies doch bitte mal in unseren FAQs unter Wie füge ich eine Karte aus Google Maps ein ? wie es geht. Dort findest du übrigens auch noch ganz viele andere wichtige Tipps zu unserer Seite und rund um den Wohnmobilurlaub, unter anderem auch unter Wieviele Meilen sollte man fahren etwas zu der täglichen Fahrstrecke.

Bedenke, dass du bei einer One-Way Strecke erhebliche Benzinkosten sparst und außerdem durch die kürzere Stecke viel mehr Zeit für die einzelnen Highlights hast.

Mir kommt der Aufpreis für die Flüge sehr hoch vor, ich habe in den letzten Jahren eher die Erfahrung gemacht, dass ein Gabelflug kaum teurer war. Hast du es auch mal in einem Reisebüro durchrechnen lassen, vielleicht dort, wo ihr auch das Wohnmobil bucht? Ich lasse mir immer auch ein Flugangebot vom Reisebüro machen, wir haben in den letzten Jahren  über usareisen.com gebucht. Dort habe ich meistens bessere Preise bekommen, als ich selber gefunden habe.

 

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

MichaelAC
Bild von MichaelAC
Offline
Zuletzt online: vor 14 Stunden 10 Minuten
Beigetreten: 25.08.2009 - 19:11
Beiträge: 6086
RE: 3 Wochen-tour ex San Francisco - Las Vegas

Hallo Aoraki.

Bitte schau einmal nach bei deinem Beitrag #1, ob die Karte überhaupt dem entspricht, was du beabsichtigt hast. Denn den Google-Link-Code, den du hier reinkopiert hast, könnte ja abgeschnitten sein.
Bitte setze die Karte als iframe rein (siehe FAQ) oder als Link (auf das Kettensymbol klicken und dort den Inhalt der Google-Map-Adresszeile reinkopieren.)

Zu deinen Fragen:

Der Flugpreis hat überhaupt nichts damit zu tun, ob du einen Gabelflug machst oder vom gleichen Flughafen zurück fliegst. Einzig Auslastung und Buchungssituation bestimmen den Preis.
Was schon ist, dass viele Buchungsseiten (und Reisebüromitarbeiter) mit Gabelflügen nicht gut zurecht kommen. Am Ende hilft, es zum einen auf vielen Portalen zu versuchen, und zum anderen es selber manuell zu machen: Nimm Buchungsseite(n), wo dir der Preis für Hin- und Rückflug separat angezeigt wird und suche xxx-SFO/SFO-xxx mit dem billigsten Hinflug und xxx-LAS/LAS-xxx mit dem billigsten Rückflug. Dann buche die gefundenen Segmente xxx-SFO/LAS-xxx.

Zu deinen Strecken: Ja, 100 mls pro Tag (bitte mls, nicht km, es ist USA, wir denken hier alle in mls) ist ein gutes Tagespensum.

Bitte mache mal eine Tagestabelle, dann können wir sehen, wo ihr wie oft seid, wie lang die Einzeletappen sind.

Mit dem Helikopter fliegt ihr nicht in den Grand Canyon National Park, da ist nämlich überfliegen verboten. Ihr fliegt über das Gebiet westlich vom NP oder über einen Seitencanyon. Ist sicher auch beeindruckend ... aber mir wäre das zu viel Hin- und Herfliegerei für 5 min Grand Canyon Blick.

Viele Grüße, Michael

Scout Womo-Abenteuer.de
Unsere Reisen USA und Afrika: familie-becker-feldmann

Aoraki
Bild von Aoraki
Offline
Zuletzt online: vor 5 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 10.02.2016 - 20:47
Beiträge: 24
RE: 3 Wochen-Tour ex San Francisco - Las Vegas

Hallo Zusammen, 

so! Der erste Wurf der Übersicht inkl. Tagesetappen ist erstellt und kann nun dem fine-tuning unterzogen werden:

Reisezeit: MItte September - bis Oktober: 

Datum Anfangs-Ort Fahrzeit / KM Ziel-Ort 
Tag 1 Flughafen  -  San Francisco
Tag 2 - - San Francisco
Tag 3 San Francisco 2,5 Std./ 190km Monterey
Tag 4 Monterey 3 Std./ 175km Morro Bay
Tag 5 Morro Bay 3 Std./ 250km Oxnard
Tag 6 Oxnard 4,5 Std./ 360km Joshua Tree NP
Tag 7 Joshua Tree NP 4 Std./ 316km Kingman
Tag 8 Kingman 3 Std./ 280km Grand Canyon NP
Tag 9 Grand Canyon NP 3,5 Std./ 290km Monument Valley NP
Tag 10 Monument Valley NP 2,5 Std./ 200km Page
Tag 11 Page 3,5 Std./ 150km Bryce Canyon
Tag 12 Bryce Canyon 1,5 Std./ 120km Zion NP
Tag 13 Zion NP 2,5 Std./ 215km Valley of Fire
Tag 14 Valley of Fire 1,5 Std./ 100km Boulder Beach CG
Tag 15 Boulder Beach CG 1 Std./ 60km Las Vegas
Tag 16 Las Vegas 5 Std./ 440km Pleasant Valley CG
Tag 17 Pleasant Valley CG 3,5 Std./ 215km Curry Village Yosemite NP
Tag 18 Yosemite NP - Yosemite NP
Tag 19 Yosemite NP 3,5 Std./ 190km Caswell Memorial State Park
Tag 20 Caswell Memorial State Park 1 Std./ 100km San Francisco

Es sind (leider) diverse Tageshöchstsätze überschritten, aber bestimmt machbar, oder raten die Experten uns hiervon ab? 

Unsicher sind wir auch mit dem Hwy 1 Richtung Süden ex SFO... hach, so viele Fragen...aber fangen wir mal mit dem Streckenplann an smiley 

Vielen Dank!

Aoraki aka Helge 

 

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Zuletzt online: vor 43 Minuten 17 Sekunden
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 6915
RE: 3 Wochen-Tour ex San Francisco - Las Vegas

Moin,

wie schrieb Michael so schön:

bitte mls, nicht km, es ist USA, wir denken hier alle in mls

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

"leben und leben lassen "

Aoraki
Bild von Aoraki
Offline
Zuletzt online: vor 5 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 10.02.2016 - 20:47
Beiträge: 24
RE: 3 Wochen-Tour ex San Francisco - Las Vegas

na, da wollen wir mal nicht so sein...

Danke für den Hinweis - beim berechnen ist mir die KM eben noch lieber, egal wo ich hin fahre smiley 

Datum Anfangs-Ort Fahrzeit / KM mls Ziel-Ort 
Tag 1 Flughafen  -    San Francisco
Tag 2 - -   San Francisco
Tag 3 San Francisco 2,5 Std./ 190km 118,06049 Monterey
Tag 4 Monterey 3 Std./ 175km 108,73993 Morro Bay
Tag 5 Morro Bay 3 Std./ 250km 155,34275 Oxnard
Tag 6 Oxnard 4,5 Std./ 360km 223,69356 Joshua Tree NP
Tag 7 Joshua Tree NP 4 Std./ 316km 196,35324 Kingman
Tag 8 Kingman 3 Std./ 280km 173,98388 Grand Canyon NP
Tag 9 Grand Canyon NP 3,5 Std./ 290km 180,19759 Monument Valley NP
Tag 10 Monument Valley NP 2,5 Std./ 200km 124,2742 Page
Tag 11 Page 3,5 Std./ 150km 93,20565 Bryce Canyon
Tag 12 Bryce Canyon 1,5 Std./ 120km 74,56452 Zion NP
Tag 13 Zion NP 2,5 Std./ 215km 133,59477 Valley of Fire
Tag 14 Valley of Fire 1,5 Std./ 100km 62,1371 Boulder Beach CG
Tag 15 Boulder Beach CG 1 Std./ 60km 37,28226 Las Vegas
Tag 16 Las Vegas 5 Std./ 440km 273,40324 Pleasant Valley CG
Tag 17 Pleasant Valley CG 3,5 Std./ 215km 133,59477 Curry Village Yosemite NP
Tag 18 Yosemite NP -   Yosemite NP
Tag 19 Yosemite NP 3,5 Std./ 190km 118,06049 Caswell Memorial State Park
Tag 20 Caswell Memorial State Park 1 Std./ 100km 62,1371 San Francisco
gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 1 Woche
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8320
RE: 3 Wochen-Tour ex San Francisco - Las Vegas

Hallo Aoraki,

ein paar Anmerkungen hätte ich schon.

Wann bekommt Ihr Euer WoMo und wer ist Vermieter? Solltet Ihr es erst am 3 Tag bekommen wird das bis Monterey nur klappen wenn Ihr einen Early bird dazugebucht habt. Andernfalls sollet Ihr einen CG näher an SFO wählen.

Ansonsten überall nur eine Nacht, sehr schade da werdet Ihr an den jeweilige Zielen nur wenig sehen können da Euch die Zeit fehlt. 

Ich würde sagen eine Tour zum rein schnuppern um wieder zu kommen. Wollt Ihr das so?

Wenn Ihr wirklich auch was unternehmen und in die Landschaft eintauchen wollt würde ich Euch empfehlen etwas zu kürzen um ein paar Doppelübernachtungen einbauen zu können.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

cbr1000
Bild von cbr1000
Offline
Zuletzt online: vor 23 Minuten 42 Sekunden
Beigetreten: 01.09.2010 - 15:42
Beiträge: 2160
RE: 3 Wochen-Tour ex San Francisco - Las Vegas

Hallo Aoraki,

so ganz  hart wie Gabi würde ich jetzt nicht urteilen. Wir sind unsere Ersttätertour - die der eurigen Planung genau entspricht - auch an 18 Tagen gefahren und der Virus hat uns voll erwischt.

Ich würde das Monument Valley weglassen, die 1 Ü in Boulder Beach einsparen und Doppelübernachtungen im Zion und in Page einplanen und schon schaut die Sache besser aus( ein paar Fahrtage werden´s trotzdem).

Viel Spass noch beim Planen


Il mondo è un libro. Chi non viaggia ne legge una pagina soltanto( St. Agostino)

Viele Grüße

Christian
Scout Womo-Abenteuer.de

 

Aoraki
Bild von Aoraki
Offline
Zuletzt online: vor 5 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 10.02.2016 - 20:47
Beiträge: 24
RE: 3 Wochen-Tour ex San Francisco - Las Vegas

Hallo Gabi, Hallo Christian, Hallo alle anderen Mitleser smiley 

vielen Dank für Eure Meinungen - immer gerne gesehen. 

@Gabi: Du hast natürlich in allem recht. Wir wollen zu viel in zu wenig Tagen, den Punkt kaufe ich. Bei der obigen Planung ist es uns nur soo schwer gefallen etwas wegzulassen... Wie im ersten Beitrag erwähnt haben wir ja auch mit dem Gedanken einer oneway Tour nach Vegas geliebäugelt... Bisher laufen die Planungen allerdings eben für einen roundtrip. Wenn Du also konkrete Änderungsvorschläge hast, immer gerne! 

Einen RV haben wir noch nicht fest gebucht. Was hat es mit dem Vermieter auf sich? Wieso ist dieser wichtig für Dich? Early Bird ist durchaus eine Option, da ich gelesen hatte, dass die Übernahme in den Staaten doch langwieieriger ist... Warum wir erst am dritten Tag losdüsen liegt m.M. auf der Hand: San Francisco erkunden! 

@ Christian: Tja smiley Deine Tour und die von Bernhard (https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/bernhard/bernhards-schmetterlingstour-2005-sfo-southwest-sfo) habe ich mir mal angeschaut und dachte mir: Was dir gemacht haben, schafen wir auch...Nein, im Ernst: Es wird bestimmt eine erste Tour werden und viele weitere werden folgen!

Als wir in Neuseeland waren, hatten wir den eindeutigen Vorteil (vs. USA), dass wir die CG´s nicht vorbuchen mussten, also spontaner waren, auch über Sylvester - alles kein Problem. Ich würde die Touren immer wieder so fahren und könnte nie sagen: Ach, das kenne ich doch schon... 

Den Tipp bzw. Hinweis mit Monument Valley werde ich mal mit meiner Freundin (Honeymoon smiley) besprechen, die möchte doch so gerne ins Valley. Ich denke auch, dass dies eine sehr eintönige Tour dorthin wird, da ein Teil wieder zurück gefahren werden muss...Boulder kan bestimmt gestrichen werden, da genug Puffer zw. Valley of Fire und Las Vegas sein sollte. 

Vielen Dank für Eure Anmerkungen & weitere HInweise!

Cheerio

Helge 

 

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 13 Stunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 12977
RE: 3 Wochen-Tour ex San Francisco - Las Vegas

Hi Aoraki,

meine Tour von 2005 würde ich so nicht mehr fahren: da blieb zu viel auf der Strecke liegen und vieles wurde nur angerissen. Die nächsten Touren  waren deutlich langsamer.

Machbar ist natürlich vieles  -- die FRage ist nur wie !

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)