Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Maiers on Tour - 4 Wochen unterwegs im Südwesten

44 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Anja68
Bild von Anja68
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 7 Monate
Beigetreten: 14.01.2011 - 08:49
Beiträge: 166
Maiers on Tour - 4 Wochen unterwegs im Südwesten
Eckdaten zum Reisebericht
Reiseregion: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Status: 
abgeschlossen

So, nachdem nun auch bei uns der Schulalltag wieder angefangen hat nehme ich mir die Zeit, und erzähle euch ein wenig von unserer Reise. Ich hoffe, ich bekomme das mit den Bildern hin! Habe dann auch noch 2 nicht vermerkte CG einzupflegen.... aber mal von Anfang an:

Sonntag, 31.07.11

Nachdem wir gestern Abend doch noch unsere Koffer am SBB in Basel einchecken konnten, stiegen wir heute Morgen ganz relaxed, nur mit Handgepäck in den Zug zum Flughafen Zürich. Alles wunderbar geklappt, der lange Flug startete fast pünktlich.

Die Kids haben die lange Flugzeit auch mit einer stoischen Ruhe hinter sich gebracht, sind erst 2h vor Landung eingeschlafen!

Ankunft in San Francisco, ganz schnelles Einreiseprozedere (da bin ich stundenlanges Anstehen aus Florida gewohnt), Shuttle haben wir auch irgendwann gefunden....auf der Fahrt in unser Hotel am Fishermans Wharf gab es aufgrund noch anderer passagiere eine kleine Stadtrundfahrt, einen ersten Eindruck von SF.

Nach kurzem Frischmachen sind wir gleich los, die Umgebung erkunden.

Es war die totale Reizüberflutung, soviele Menschen......die Müdigkeit zeigte ihre ersten Anzeichen. Nach einem kleinem Abendessen ging es ins Hotel, morgen ist auch noch ein Tag!

 

Montag, 01.08.11

Dank Jetlag waren wir sehr früh wach und haben uns auf die Sucjhe nach breakfast gemacht. Das erste amerik. Essen bei Dannys, schmatz, und dann gut gestärkt an die Piers, schon mal schauen, wo morgen die Fähre nach Alcatraz abfährt. Da war natürlich auch Trubel, habe zufällig mitbekommen, wie eine andere dt. Familie umsonst nach Karten fragte, die nächste 2 Wochen ausgebucht! Wie gut daß ich meine Infos aus dem Forum hatte und entsprechend Karten vorgebucht waren!

 

 

Um 13 Uhr traffen wir uns dann mit unserem privaten Stadtführer. Ich war irgendwo im Internet auf die Homepage von Herrn Leue (www.sftaxi.de) gestossen...Hr. Leue lebt seid über 20 Jahren in SF und macht mittlerweile (nach vielen Jahren als Taxifahrer) private Touren durch SF. Ganz wichtig für die Kids, in deutsch!

Das war natürlich toll, ganz nach unseren Vorstellungen durch Sf gefahren zu werden...so führte der erste Weg auch direkt zur Golden Gate, endlich!!!!

Ganz besonders toll war eine Hausbootgemeinschaft, zu der wir geführt wurden. Jedes Boot sah anders aus, ein Wahnsinn an Blumen, Farben und anderem Schnickschnack, man konnte sich gar nicht satt sehen.

Besonders eindrücklich natürlich auch die Lombard Street:

Wir hatten auch wirkliches Glück mit dem Wetter, die Sonne schien und er Himmel war fast durchgehend blau!

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub

Senf
Bild von Senf
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 36 Minuten
Beigetreten: 04.02.2010 - 15:50
Beiträge: 3004
Mitfahrer

Hallo Anja,

die Hausbootgemeinschaft habe ich noch nicht gesehen, wo befindet sich diese?

Viele Grüße
Knut

Scout Womo-Abenteuer.de

Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.
Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 13 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5827
Bin dabei!

Hi Ihr Vier!

....na, da freue ich mich ja auf den Bericht!

Und besonders freue ich mich auf Alcatraz, gut das Ihr reserviert habtWink!

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

zweifler
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 6 Tage
Beigetreten: 31.03.2011 - 10:43
Beiträge: 129
ich auch

Obwohl ich ja selber noch schreibe komme ich mal mit dazu.

Karin
Bild von Karin
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 21.08.2009 - 19:06
Beiträge: 1335
bin dabei

Hi Anja,

schöner Start, ich bin auch dabei.

Tschüß

Karin

Anja68
Bild von Anja68
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 7 Monate
Beigetreten: 14.01.2011 - 08:49
Beiträge: 166
Die Hausbootgemeinschaft

heißt: ISSAQUAH Dock und ist in SausalitoCool.

Abends dann erschöpft von den vielen Eindrücken (und dem frühen Aufstehen) Abendessen am Pier.


Dienstag, 02.08.11

Heute ging es nach Alcatraz!

Auf ausdrücklichem Wunsch der KInder nochmals berakfast bei Dannys (diese Art des Frühstückes hat ja den positiven Nebeneffekt, daß man wirklich bis abends satt ist).

Unser Schiff ging 10.30, so war es noch ganz schön frisch auf dem Wasser, aber wieder strahlend blauer Himmel.

 

 

 

Es war wirklich total interessant, auch dank der Audio-Tour, v.a. für die Jungs. Echt gut gemacht, man konnte wirklich ein bißchen erahnen, wie es damals zugegangen ist.

Am Nachmittag stand dann noch ein weiteres wichtiges Highlight an: Cable Car fahren.

Direkt um die Ecke unseres Hotel war die Wende-/Endstation der Hyde-Powell Linie und es war eine elende Schlange an Menschen dort. Es nutzte ja nichts, heute die letzte Gelegenheit also sind wir 45 Minuten angestanden.

Es hat sich aber gelohnt, mein Großer (Moritz) durfte mitmeinem Mann draußen an der Haltestange stehen, meinem Kleinen war das nicht geheuer!

Später konnte ich meinen Kleinen doch noch überreden, sich mit mir raus zu stellen...sind dann natürlich bis zur Endstation gefahren. Dort bummeln durch Market Street, Union Square quer durch China Town, nochmals die Lombard Street hoch und über die restlichen Hügel wieder in Richtung Hotel. Zum Glück sind unsere Kinder lauftüchtig!

Abends dann noch unseren Transfer zu Apollo in San Leandro organisiert...nicht so einfach mit a lot of baggage!!!

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub

dreamtiem
Bild von dreamtiem
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 5 Stunden
Beigetreten: 24.09.2010 - 12:45
Beiträge: 1060
Mitfahren

Dann steig ich mal mit zu - unser SFO Aufenthalt liegt ja noch nichtmal eine Woche zurück und ich beneide dich um das Wetter. Wir kennen leider San Francisco nur im Nebel ... auf Alcatraz waren wir auch und ich kann die tolle Audio-Tour durch das Gefängnis wirklich bestätigen, die ist sehr authentisch.

LG Margit

Liebe Grüße
Margit

„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.” - Mark Twain

 

Anja68
Bild von Anja68
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 7 Monate
Beigetreten: 14.01.2011 - 08:49
Beiträge: 166
Good Bye SF...jetzt geht's weiter mit dem Camper

...wir sind nun doch sehr gespannt, wie die Reise mit dem RV weiter geht.

Unser "Taxi" war 9:15 am Hotel, so daß wir Punkt 10 Uhr bei Apollo auf dem Hof standen. Die Spannung wuchs, alle Formalitäten erledigen (war echt ein bißchen schwierig, alles auf englisch zu verstehen). Mit einer weiteren Familie bekamen wir dann die Einführung an deren Camper, bei uns dann nur noch Funktions-Check.

Gepäck einladen und los ging es ein paar Straßen weiter zu Safeway, Großeinkauf und dank euren Tipps bzgl. Kundenkarte wenigstens 50 USD gespart!

Jetzt ABER endlich los, in Richtung Calaveras Big Tree SP, auf den North Grove, unserem ersten CG. Wir hatten diesen ausgewählt, da es dort auch einige Mammutbäme geben sollte.

Dort angekommen war weit und breit kein Ranger und wie ich bemerkte, auf meiner Reservierung keine Site angegeben. Na prima, also einen Platz ausgesucht, die Jungs haben die Gegend erkundet, ich die Koffer ausgepackt und versucht, eine gewisse Ordnung in unsere fahrbare Unterkunft zu bekommen.  Abschluß am Campfire.

Mittwoch, 03.08.11

Am nächsten Morgen stand dann gleich eine Rangerin bei uns auf der Matte, aber wir wollten ja eh rechtzeitig abfahren.

Zuvor sind wir noch einen kleinen Trail gelaufen, wollten ja die Sequoia Bäume sehen:

 

 

 

Dann ging es auch schon weiter in Richtung Yosemite NP, erreichten diesen gegen Mittag und nach Kauf der Jahreskarte konnten wir einen Einblick auf die Dimension dieses NP bekommen.

Da ich die Reservierung um 10 Minuten "verpeilt" hatte, haben wir leider nur noch einen Platz auf dem Wawona CG bekommen. Auf der Karte, zuhause sah das alles so nah beieinander aus, aber in Natura war es dann doch eine kleiner Act. Bei diesen Fahrdimensionen zw. 3000, dann wieder 6000 ft.... kam man doch nur schwerlich voran... unser Platz aber zweifelsohne ein tolles Fleckchen, Site 17 direkt am River.

Erste Erfrischung und Planung des nächsten Tages.

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub

Peter
Bild von Peter
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 3 Monate
Beigetreten: 25.08.2009 - 20:51
Beiträge: 2155
Hallo Anja, bin auch noch

Hallo Anja,

bin auch noch zugestiegen und gleich zu Beginn in meiner Lieblingsstadt.Smile

Liebe Grüße Peter

 

 

luise
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 5 Monate
Beigetreten: 28.07.2011 - 11:31
Beiträge: 733
privat geführte Tour durch San Francisco

Hallo Anja,
mich interessiert die Tour mit Herrn Leue. Ich finde auf seiner Seite aber weder die Tour durch San Francisco, sondern nur Touren außerhalb von SF und auch keinen Preis. Kannst du weitere Angaben dazu machen?
Ich bin gespannt, wie eure Reise weitergeht. Wir fahren in 3 Wochen.
Liebe Grüße
Brigitte

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 13 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5827
Preis der Touren

Hi Brigitte!

...ich bin zwar nicht AnjaLaughing, aber das hier habe ich auf der Seite gefunden:

...und die Kosten belaufen sich auf $65 pro Stunde (drei Stunden minimum). Bezahlen können Sie mit altmodischen Dollars. Die Kosten für die Tagestouren (Montags) betragen $450 (Lunch und Eintritte sind nicht inbegriffen).

Das steht unten rechts im grauen KastenWink...

 

 

 

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de