Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 13: Vom Arche NP zum Island in the Sky District und Dead Horse Point State Park

8 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
harzschumi
Bild von harzschumi
Offline
Beigetreten: 05.11.2012 - 16:31
Beiträge: 130
Tag 13: Vom Arche NP zum Island in the Sky District und Dead Horse Point State Park
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Fazit: 
Abwechslungsreich und sehenswert, eine enorme Weite und Dimension

Heute sollte es eine kurze Fahretappe werden. Zunächst fuhren wir noch zur Windows Section, bekamen aber keinen Parkplatz, so dass wir die Arches vom Womo aus betrachteten. Nach kurzer Zeit ging es dann direkt runter nach Moab, wo wir auf dem Slickrock CG dumpten (im Arche gibt es keine Dumpstation). Wir fuhren dann die gut 50km in den Island in the Sky District innerhalb des Canyonland NP. Das Visitor Center war eher bescheiden ausgestattet, und so ging es direkt bis ans Ende der Stichstraße zum „Grand View Point Overlook“. Dort wanderten wir am „Sandstrand der Insel“ (auf dem Rim natürlich) entlang, und bewunderten den grandiosen Ausblick in die Tiefe und Weite des Canyonlands.


 

Auf der Rückfahrt hielten wir noch an diversen weiteren Overlooks, unter anderem auch am „Green River Overlook“. die Wege vom jeweiligen Parkplatz bis zum Aussichtspunkt waren stets kurz.

 

Der Höhepunkt sollte der Besuch des „Mesa Arch“ sein, den wohl jeder Windows 7- Besitzer kennt, da er dort als eines der Hintergrundbilder abgelegt ist. Wir hatten zwar nicht das Privileg, den Arch im Licht der glühenden, aufgehenden Sonne zu erleben, aber auch bei Tageslicht ist der Anblick durch den Arch in die Ferne lohnenswert.

 

In Stimmung gebracht durch dieses Highlight ging es weiter zum heutigen Tagesziel, dem „Dead Horse State Park“, ein kleiner, aber feiner Park. Das Visitor Center dort hat uns mit am besten gefallen. Im Keller ist ein Kinoraum, wo man sich ein informatives Video über den Park ansehen kann.

Nicht weit entfernt ist der Kayenta CG, auf dem wir die Site 04 gebucht hatten. Der Platz war abends rappelvoll. Der CG ist wunderschön eingebettet in viele höhere Gebüsche und Sträucher, und ist absolut zu empfehlen.

Zunächst ging es aber weiter zum „Dead Horse Point“, von wo aus man einen Blick auf eine der Schleifen des Colorado im Tal hat und weitere interessante Taleinschnitte und Berge erblicken kann. durch den Regen des Vorabends sah der Colorado auch entsprechend koloriert aus, nämlich tiefbraun. Hier mal ein paar Aufnahmen:

 

Gegen Abend standen wir dann auf unserem Stellplatz, als wieder einmal ein Gewitter von Osten heranzog. Im Westen dagegen stand die Sonne tief über dem Horizont und tauchte im  gleißendem Licht die Natur rötlich ein. Nicht nur die Bäume und Pflanzen, sondern auch die Wolken erstrahlten in diversen rötlichen Farbtönen, und gaben somit dem Schauspiel einen entsprechenden imposanten Rahmen. Ihr wollt dabei sein? Bitteschön, ein paar Bildchen:

 

Ja, und dann kam schließlich das, was wir schon gewohnt waren, es regnete die halbe Nacht hindurch. Neben und das junge Pärchen im Zelt tat uns leid, aber da mussten wir als jungvermählte und bettelarme Studenten damals auch durch, als auf unserer Hochzeitsreise seinerzeit 3 Tage Dauerregen herrschte. Wir haben es überlebt.

Viele Grüße

Jens

Allen Menschen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.(Volksmund)

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 6541
RE: Tag 13: Vom Arche NP zum Island in the Sky District und Dead

Toller Sonnenuntergang und wirklich schönes Farbspiel! Smile 

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 6305
DHP Kayenta Campground

Hi Jens,

...ich stelle doch wieder leicht grinsend fest, das Du schon wieder meinen Reisebericht oder aber den CG-Guide gut studuert hast, habt Ihr doch auch den traumhaften Site 4 in Besitz genommenWink! Ja, dort ist es wirklich herrlich!

Ach ja, ein Wort noch zum Visitor Center im Island in the Sky District: Dies ist wirklich nicht so "prächtig" wie teilweise in anderen NP's und auch das VC im DHP SP ist zugegebener Maßen schöner (für einen SP sogar große klasse!), aber das VC im Island in the Sky District hat seinen Reiz. Zum Beispiel steht dort ein Mikroskop mit allerlei Utensilien zum anschauen. Von diesem konnte sich unser Sohn gar nicht losreißen, er war total begeistertCool...

 

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Anja68
Bild von Anja68
Offline
Beigetreten: 14.01.2011 - 08:49
Beiträge: 166
Bin auch noch zugestiegen...

...kann aber nur noch ein paar Tage mitreisen, dann geht es bei uns selbst los, jipiiii.

Einige Orte, die ich mit euch "abklappere" werden wir dann selbst entdecken können.... Also, gib Gas Wink

 

Lierbe Grüße, Anja

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub

harzschumi
Bild von harzschumi
Offline
Beigetreten: 05.11.2012 - 16:31
Beiträge: 130
Hi Anja,heute ist erst mal

Hi Anja,

heute ist erst mal Ruhetag im Schreibbüro, weil wir unseren Hochzeitstag feiern (8.8.88). Wer rechnen kann, weiß auch, den Wievielten smiley

 

Hallo Kochi,  ich habe sehr viele deiner Empfehlungen gelesen, und bewusst diese Sites gebucht. Ich vertraue dir eben.

 

 

 

Viele Grüße

Jens

Allen Menschen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.(Volksmund)

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 6305
Silberhochzeit

Hi Jens!

Dann möchte ich Euch noch schnell zum "silbernen Tag" gratulierenCool! Feiert schön!

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

MP
Bild von MP
Offline
Beigetreten: 27.08.2015 - 20:11
Beiträge: 27
RE: Tag 13: Vom Arche NP zum Island in the Sky District und Dead

Welchen Reisebericht sprecht ihr denn genau an? Würde gerne mal reinlesen. Lieben Dank!

 

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 6541
RE: Reisebericht: Tag 13: Vom Arche NP zum Island in the Sky Dis

Hallo MP,

zunächst erstmal herzlich Willkommen hier bei uns im Forum! smiley Ich gehe davon aus, dass dieser Reisebericht von Kochi weiter oben gemeint ist. Es gibt noch mehr Reiseberichte hier im Forum zu ziemlich genau dieser Runde. Vielleicht magst du dich und deine Routenplanung / Ideen in einem eigenen Thread mal kurz vorstellen, dann können wir dir noch gezielter Tipps geben und es geht hier nicht im Reisebericht von Harzschumi unter. smiley

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de