Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Yukon / Alaska - Die klassische Acht (inklusive Plattfuss)

13 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Oldie_51
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 23 Stunden
Beigetreten: 10.11.2011 - 17:37
Beiträge: 64
Yukon / Alaska - Die klassische Acht (inklusive Plattfuss)
Eckdaten zum Reisebericht
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reisezeit: 

Hallo zusammen

Es ist Zeit, meine "Schulden" zu begleichen. Ich durfte ja zum zweiten Mal vom Forum profitieren und verschiedene Tipps sind in unsere Yukon/Alaska-Reise eingeflossen. Also ist es nur recht und billig, wenn ich nun einen RB liefere. Zugegeben, einen allzu grossen Mehraufwand stellt dies für mich nicht dar, denn auf grossen Reisen schreibe ich seit ein paar Jahren täglich meinen Tagesbericht. Ich schreibe dies ganz bewusst so, denn wenn ich es nicht jeweils abends erledige, geht's unter. Ganz so, wie früher mit den Hausaufgaben. Zuhause werden dann die Texte mit Fotos unterlegt und zu einem Fotoreisetagebuch zusammengestellt. Dieses tut dann das, was Bücher meist tun, nämlich im Büchergestell auf den Gebrauch warten. Ich denke, dieser Zeitpunkt wird spätestens dann kommen, wenn ich still im Schaukelstuhl vor mich hin von den guten alten (Reise-) Zeiten träume.

Ich werde der Einfachheit halber die Seiten des erwähnten Buches als jpg hochladen und hoffe, dass die Texte und Bilder einigermassen gut lesbar sind. Mir bleibt so das nochmalige Textbearbeiten erspart. Man möge mir das eine oder andere persönliche Bild verzeihen. Als Gegenleistung dürfen dafür gefundene Schreibfehler gerne behalten werden. 

Hier nun als Erstes eine Routenübersicht unserer 4 Wochen auf der "liegenden Acht", wie wir sie mit einem Truckcamper von Fraserway befahren haben. Wir, das sind übrigens meine Frau Roswitha (63) und ich (66).  (aus copyright-Gründen bin ich leider gezwungen, die Routenübersicht zu entfernen)

Nebst den "klassischen" Höhepunkten einer WoMo-Reise ist noch zu erwähnen, dass es am zweitletzten Tag zu einem eigentlichen "Familientreffen" von WoMo-Abenteurer kam. Auf der Fähre von Haines nach Skagway waren wir gleich 4 Paare mit einschlägigem Hintergrund. Hat Spass gemacht, Schreiberinnen und Schreiber einmal persönlich vor mir zu haben und erste Reiseeindrücke persönlich austauschen zu können. (Nein, die tollen Bärensichtungen am Chilkoot Lake bin ich euch nicht neidig, Ich hätte sie uns einfach auch gegönnt !!!)

Jetzt wünsche ich gute Unterhaltung beim Lesen der ersten paar Seiten (Whitehors bis Dawson). Möge das zumindest teilweise dokumentierte Leuchten der Herbstfarben das bald kommende Novembergrau zumindest für ein paar Minuten verdrängen. 

Herzliche Grüsse, ganz besonders an die WoMo-Abenteurer-Fähren-Crew

Hans-Jörg

 

Jindra
Bild von Jindra
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 22 Minuten
Beigetreten: 25.03.2011 - 10:55
Beiträge: 1572
RE: Yukon / Alaska - Die klassische Acht (inklusive Plattfuss)

Hallo Hans-Jörg!

Da bist Du aber schneller, als wir alle anderensurprise!

Mein Bericht ist auch fertig, in meinem Blog endlich zu Ende geschrieben. Jetzt muss ich das Ganze noch etwas anpassen, und dann kann ich auch los schießen.

Da wir fast eine identische Route gefahren sind, wird es interessant zu lesen, wo die Unterschiede des Erlebten zum Vorschein kommen. Jeder Reisende erlebt die selbe Route aus seiner eigenen Perspektive.

Na dann, Mal sehen, ob wir uns gegenseitig hier überholen werdenwink...

Viele Grüße, Jindra

 

Es gibt für uns noch viele Fragen, wir haben die Welt nicht überall gesehen!

Unser Blog

trakki
Bild von trakki
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 1 Minute
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 6816
RE: Yukon / Alaska - Die klassische Acht (inklusive Plattfuss)

Hallo Hans-Jörg,

natürlich bin ich dabei. Wir hatten leider nur drei Wochen für die gleiche Strecke und konnten so manchen Abstecher leider nicht machen. Dafür darf ich ihn mit euch erleben.

Es hat mich auch sehr gefreut so vielen Foris so fern der Heimat über den Weg zu laufen. Minitreffen auf der Fähreyes

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Oldie_51
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 23 Stunden
Beigetreten: 10.11.2011 - 17:37
Beiträge: 64
RE: Yukon / Alaska - Die klassische Acht (inklusive Plattfuss)

Guten Morgen

Ich habe bereits den 2. Teil des Reiseberichtes (Reiseabschnitt) eingestellt. Auf der Übersicht erscheint jedoch nur 01 Whitehorse bis Dawson. 02 ist auch ersichtlich, wenn man "Inhalt" anklickt, auf der Übersicht aber nicht. Ist das so vorgesehen/geplant oder mache ich etwas falsch?

Hans-Jörg

 

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 10 Minuten
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 2747
RE: Yukon / Alaska - Die klassische Acht (inklusive Plattfuss)

Hi Hans-Jörg

ich denke bei der Übersicht meinst du den Link zum Umblättern, dort erscheint immer nur die vorherige sowie die nächste Seite. Im Inhat kann man gleich zur gewünschten Seite springen.

Für mich funktioniert alles so wie es soll.

Btw, schönes Fotobuch!! 

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 51 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 11294
RE: Yukon / Alaska - Die klassische Acht (inklusive Plattfuss)

Hi Jörg,

noch ein zusätzlicher Hinweis: die Aufzeichnung der Strecke und auch die Tabelle des Reiseverlaufes auf der ersten Seite wird über die Eintragungen der Campgrounds generiert. Wo kein CG eingetragen ist,  gibt es auch diese Darstellung nicht.

Du kannst dort aber nur die Campgrounds verlinken, die bereits in unserer Datenbank eingetragen sind .... odervon dir eingetragen werden .

Auch ich erfreue mich an den schönen Bildern,  auch an denen ohne Sonne!

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

cani68
Bild von cani68
Offline
Zuletzt online: vor 21 Stunden 34 Minuten
Beigetreten: 01.02.2017 - 20:13
Beiträge: 279
RE: Yukon / Alaska - Die klassische Acht (inklusive Plattfuss)

Moin und servus,

hier sind wir (Tanja & Uwe) als Nr.4 von der "Haines-Skagway" Fähre auch mit dabei.

Da bist Du aber schneller, als wir alle anderensurprise!

Ja, Hans-Jörg hat die Pole Positon, Jindra die zwei und die anderen kämpfen um den Anschluss.laugh

Aber vlt. schaffe ich heute wenigstens noch den Anfang vom Reisebericht

=======================

Ne schöne Jrooß ahn all

Uwe

"Nova Scotia"

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 15 Minuten 53 Sekunden
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 4916
RE: Yukon / Alaska - Die klassische Acht (inklusive Plattfuss)

Hallo Hans-Jörg,

obwohl ich verstehe, dass du dir nicht zusätzliche Arbeit mit einem Reisebericht machen möchtest, bedaure ich doch sehr, dass ich deine wunderschönen Bilder nur in kleinem Format oder durch das Heranzoomen unscharf betrachten kann... Ein Jammer😢!

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

cani68
Bild von cani68
Offline
Zuletzt online: vor 21 Stunden 34 Minuten
Beigetreten: 01.02.2017 - 20:13
Beiträge: 279
RE: Yukon / Alaska - Die klassische Acht (inklusive Plattfuss)

Hallo Hans-Jörg,

eine Frage zum Fotobuch: In welchen Format lässt du es drucken oder ausbelichten?
Sieht nach Hochformat aus.

Ich bin gerade dabei unser Fotobuch zu erstellen, wird wohl eine matte Ausbelichtung in DIN A4 quer werden.

=======================

Ne schöne Jrooß ahn all

Uwe

"Nova Scotia"

Oldie_51
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 23 Stunden
Beigetreten: 10.11.2011 - 17:37
Beiträge: 64
RE: Yukon / Alaska - Die klassische Acht (inklusive Plattfuss)

Danke für die nette Kommentare. 

Das Buch, so wie ich es hier präsentiere, lasse ich bei www.ifolor.ch im Format A4 hoch drucken (gibt's auch als www.ifolor.de und dort zu wesentlich günstigerer Konditionen als für uns Schweizer, aber die liefern nicht in die Schweiz!!!). Dazu vielleicht noch folgendes:

Ich fahre bei der Aufbereitung von grossen Reisen jeweils zweigleisig. Einerseits erstelle ich eine Fotoshow, die ich mit Musik und gesprochenen Texten hinterlege. Hier stehen die Bilder im Vordergrund. Beim Reisetagebuch geht's mir im Grundsatz eigentlich mehr um die Texte. Da kann ich Stimmungen und "Begegnungen und Erlebnisse am Rande" besser festhalten. 

Das kam übrigens so: Nach meiner Pensionierung 2008 bereisten wir während 6 Wochen die US-NPs des Westens (gibts übrigens auch als Reisebericht im Forum). Da hielt ich die Erlebnisse erstmals täglich fest. Nach rund 10 Tagen meinte meine Frau, es wäre an der Zeit, unseren Freunden ein Lebenszeichen zukommen zu lassen. Meine Antwort: "Ich bin dazu zu faul". Doch Widerspruch ist bei solchen Gelegenheiten oft eine schlechte Wahl! Also beschloss ich, ein paar Auszüge aus dem Tagebuch zu versenden. Dies stiess auf gutes Echo. Ich hatte plötzlich ein paar treue Leser. Aktuell sind es etwa 40 Leute, die jeweils mein tägliches Geschreibsel ungefiltert, unkorriigiert und unbebildert sofort bekommen, also quasi live mitreisen. Dies ist dann das Rohmateriel für das, was ihr jetzt als fertiges Fotoreisetagebuch zu sehen bekommt.

Apropos Fotoshow. Meist gibt es zwei oder drei Abende ein gefülltes Wohnzimmer, weil die Tagebuchleser noch die Fotos sehen wollen. Dies ist schon zu einer gemütlichen Tradition geworden.

Soviel zu meinem "Produktionsprozess". Als Rentner kann ich mir den Zeitaufwand für mein Hobby leisten. Andere sammeln Briefmarken!

Weiterhin viel Spass und danke für eure Reaktionen.

Hans-Jörg

 

 

trakki
Bild von trakki
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 1 Minute
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 6816
RE: Yukon / Alaska - Die klassische Acht (inklusive Plattfuss)

Hi Jörg,

dein Schreibstil ist aber auch köstlich, kein Wunder, dass du so viele Anhänger hast yes

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de