Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

06. Tag (26.08.2014): Yosemite Nationalpark, Mist Trail mit Vernal Falls und Emerald Pools

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
tidstein
Offline
Beigetreten: 25.02.2014 - 10:09
Beiträge: 22
06. Tag (26.08.2014): Yosemite Nationalpark, Mist Trail mit Vernal Falls und Emerald Pools
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Gefahrene Meilen: 
126 Meilen
Fazit: 
Jetzt geht es so richtig los - Natur pur!

Die 1. Nacht war super gemütlich in unserem Straßenbär. Die Betten sogar angenehmer als die im Hotel von San Francisco.

Wir packen alles schnell zusammen (hier wird anfangs auch die Checkliste von womo-abenteuer.de konsultiert) und brechen am frühen vormttag auf in Richtung Yosemite Nationalpark. Dort wird es einer der wenigen Stopps sein, den wir nur eine Nacht belagern. 

Auf dem Weg zum Campground war natürlich der obligatorische kurze Stopp am Half Dome View Pflicht. Hier sind ausreichend Plätze an der Straße vorhanden und man kann sich einen ersten Eindruck der Natursehenswürdigkeiten erhaschen.

Der Upper Pines Campground ist sehr schön gelegen und wir fühlen uns gleich richtig wohl hier. Leider haben wir vor lauter Aufregung vergessen Feuerholz zu kaufen. Also breche ich noch einmal zu Fuß auf um in Curry Village welches zu besorgen. Shuttlebus sei Dank klappt das recht locker und da unsere Site recht nahe am Eingang ist, ist der Fußweg auch mit 2 Bündel Holz machbar.

Nachdem wir uns fertig eingerichtet hatten wollten wir natürlich noch einmal los, wir hatten ja eigentlich nur den heutigen Nachmittag um noch einen kleinen trail zu begehen. Die Wahl fiel auf den signature hike des Yosemite Parks. Den Mist Trail mit den Vernal Falls und den Emerald Pools. Das wir da nicht ganz alleine sein werden war uns schon bewusst - aber anfangs war da echt sauviel los. Es trennte sich aber rasch die Spreu vom Weizen. Der Nachmittag war sehr heiß und der Weg geht schon recht stramm aufwärts. Die ersten FlipFlops Wanderer strichen die Segel und bei den Vernal Falls machten sich kaum noch welche auf die Falls sich von oben anzuschauen. Auch wenn der Weg sehr gut befestigt ist ist es immer weider eine Augenweide zu sehen mit welchem Schuhwerk die Leute sich auf eine Wanderung machen. Ballerinas und FlipFlops waren keine Seltenheit aber auch Winterstiefel und Moonboots habe ich entdeckt. 

 

Die Vernal Falls und die Emerald Pools wollten wir aber noch von oben erkunden und gingen also noch ein halbes Stündchen weiter hoch. Sehr gute Entscheidung und grandiose Aussicht !!! Leider sind die Emerald Pools und die "rutschbahn" aber schon einige Zeit gesperrt und man kann lediglich erahnen wie schön ein kleines Bad hier oben wäre.

Danach wieder Abstieg ohne große Pausen bis zum Trailhead und über das Abendprogramm lass ich Bilder sprechen smiley

 

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7605
RE: 06. Tag (26.08.2014): Yosemite Nationalpark, Mist Trail mit

Hallo Markus,

den Yosemite NP haben wir erst gar nicht aufgesucht... Mich hat abgeschreckt, als ich in den Reiseberichten immer davon gelesen habe, wieviele Leute sich da auf die Zehen treten. Aber es scheint dort, wie überall anders zu sein. Kaum bewegt man sich ein wenig von den ausgetretenen Pfaden weg...

Booahh, das Abendprogramm hat es mal in sich!! Fein, fein...!!!

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

JoMel
Bild von JoMel
Offline
Beigetreten: 12.01.2014 - 17:06
Beiträge: 1771
RE: 06. Tag (26.08.2014): Yosemite Nationalpark, Mist Trail mit

Hallo Markus,

 

nettes Abendprogramm. Tja, so lässt sich ein schöner Tag vollendet ausklingen.

@Elli  Wir waren Anfang Juni dort und obwohl alles ausgebucht war kam es uns viel weniger überlaufen vor als z.B. im Zion.

Wir konnten ja wegen Melles Handicap nur die befestigten Wege gehen, aber auch hier war es teilweise genau so wie du es schon selbst gesagt hast:

Kaum bewegt man sich ein wenig von den ausgetretenen Pfaden weg...

 

Viele Grüße, Jörg

Viele Grüße, Jörg

 

Impressionen aus Nordamerika

Hubi
Bild von Hubi
Offline
Beigetreten: 02.11.2013 - 18:39
Beiträge: 211
RE: 06. Tag (26.08.2014): Yosemite Nationalpark, Mist Trail mit

Hallo Markus,

 

lecker Abendprogramm!

Die Spiesschen hatten wir auch als Beilage...fein, fein!

Mich packt die Sehnsucht... crying

 

lg

Marion (Hubi) und André

tidstein
Offline
Beigetreten: 25.02.2014 - 10:09
Beiträge: 22
RE: 06. Tag (26.08.2014): Yosemite Nationalpark, Mist Trail mit

Lustiges am Rande:

Die Gemüsespieße sind vom Walmart. Die Dame an der Kasse meinte zu uns, dass sie noch nie gesehen hätte, dass die auch tatsächlich jemand kauft. smiley

Später haben wir uns die selbst "gebastelt".