Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Weihnachten in CA - Silvester in Las Vegas

6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
USFerdl
Bild von USFerdl
Offline
Beigetreten: 30.06.2014 - 11:48
Beiträge: 30
Weihnachten in CA - Silvester in Las Vegas
Eckdaten zum Reisebericht
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Status: 
unvollständig

Liebe Leute,

fast ein Jahr nach unsrer "Weihnachtstour" 2015/16 beginne ich meinen ersten Reisebericht in diesem Forum.

Ich muss zugeben, dass ich beim Schreiben ziemlich faul war/bin und nach Womo Urlaub 2010 (2 wo USA Südwest) und 2012 ( 3 Wo von Salt Lake über Yellowstone, Mesa Verde, Page, Bryce nach LV) nun mich aufraffe um auch einen Beitrag zu verfassen. Bisher war ich eher der "Konsument" von Reisetipps, nachdem es aber über Winterurlaub mit dem Womo in USA wenig Berichte gibt könnte das für manche von Interesse sein.

Wie kommt man nun auf die Idee Weihnachten in CA - und dann noch mit Womo zu verbringen? Nun der Grundstein dazu wurde 2013 gelegt als unsere ältere Tochter zu einem Highschool Semester in die USA ging (Jan - Juni 2013). Man kann sich da den Ort nicht aussuchen - kann Minnesota, Texas, oder NY sein - und das Los fiel auf CA genauer gesagt Camarillo ca. 60 miles N von LA. Sozusagen auf halbem Weg nach Santa Barbara... Nachdem ich beruflich öfter in USA bin habe ich sie dort besucht und es hat sich eine Freundschaft zu ihrer Gastfamilie entwickelt. Diese führte dazu, dass sie 2014 zu Gast bei uns in Österreich waren und wir im Gegenzug versprochen haben auch einmal gemeinsam zu Besuch zu kommen.

Nun das war die lange Vorgeschichte... Letztes Jahr hat es sich so ergeben, dass 12-16. Dezember eine Konferenz in San Diego stattgefunden hat an der ich teilnehmen sollte - schnell gefasster Plan - ich bleibe gleich dort und die Familie kommt am 20.12. nach.

Gesagt getan - Flüge gebucht und 14 Tage Womo bei CANUSA (21.12. bis 4.1.)

So nun komme ich dann zum "echten" Reisebericht wink

 

 

LG

Ferdl

Reisen ist der beste Weg Geld auszugeben und trotzdem reicher zu werden

USFerdl
Bild von USFerdl
Offline
Beigetreten: 30.06.2014 - 11:48
Beiträge: 30
RE: Reisebericht: Weihnachten in CA - Sylvester in Las Vegas

So - nun kann es fast schon losgehen - ein paar basic Infos noch dazu:

Flüge ab Wien mit Lufthansa via Frankfurt (11 Monate im Voraus gebucht) pP Euro 1220,- wobei der Rückflug in der Premium Economy gebucht wurde - war inkl. Sitzplatzreservierung. A380 ab/bis FRA

Wohnmobil Apollo Elite Traveller A 31 Slide-out via CANUSA auch 10 Monate im Voraus EURO 990,- für 14T inkl. 1000 Miles, und allen Versicherungen.

Beratung, Antwortzeiten und ein paar Goodies - wir waren mit Canusa sehr zufrieden. Und ein nicht zu unterschätzender Vorteil: bei der Übernahme gab es keinen Stress und wir konnten uns nach Besichtigung 2 verschiedener Konfigurationen dann sogar ein Fahrzeug direkt aussuchen. Wir haben dann die Doppelslideout Variante mit extra Stockbett gewählt weil nicht ganz klar war ob die Tochter der Gastfamilie uns begleitet. Tat sie nicht und das Stockbett hat sich trotzdem als Multifunktionsablage bewährt smiley

Das Fahrzeug war recht neu (17.000 miles) und eigentlich recht sauber - nicht selbstverständlich - wobei wir dann doch festgestellt haben, dass die Innenreinigung recht nachlässig erfolgt ist: als wir das Alkobenbett beziehen wollten färbte sich die Jeans meiner Tochter ins Sandbeige - worauf wir die gesamte Matratze entfernten und einige Kilo Sand aus dem Alkoven saugten und aus der Matratze klopften ....

LG

Ferdl

Reisen ist der beste Weg Geld auszugeben und trotzdem reicher zu werden

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7435
RE: Reisebericht: Weihnachten in CA - Silvester in Las Vegas

Hallo USFerdl,

toll, dass du einen Bericht über eine Wohnmobil-Reise in dieser doch eher selten gewählten Reisezeit verfasst!

Ganz kurz ein technischer Hinweis. Du kannst für jeden Reisetag (oder auch Reiseabschnitt, falls du mehrer Tage in einer Region zusammenfasst) einen "neuen Reiseabschnitt" erstellen. Du siehst den Hinweis darauf oben in deinem ersten Beitrag rechts unter dem Kommentarfeld.

Der große Vorteil hierbei: Du kannst dort in einer Maske Highlights und Campgrounds eintragen und so wird nach und nach automatisch eine Karte mit deiner Route erstellt und oben im ersten Beitrag deines Berichts angezeigt. Ganz unten in deinem Startbeitrag des Reiseberichtes entsteht dann auch noch ein tabellarischer Routenverlauf. 

Die von euch besuchten und in der Maske vermerkten Campgrounds oder Highlights zeigen dann wiederum, wenn man sie aufruft, Querverweise auf entsprechende Reiseberichte, worunter dann auch deiner zu sehen sein kann.

Falls ich mich nun zu kompliziert ausgedrückt habe, klick einfach mal auf diesen Reisebericht von mir, dann weißt du sicher, was ich meine.

Hier siehst du dann, wie die Querverweise angezeigt werden. Wen du etwas runterscrollst, siehst du sie auf der linken Seite.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Zille
Bild von Zille
Offline
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 4112
RE: Reisebericht: Weihnachten in CA - Silvester in Las Vegas

Hi Ferdl,

Frühstück bei IHOP, ein Klassikersmiley

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

USFerdl
Bild von USFerdl
Offline
Beigetreten: 30.06.2014 - 11:48
Beiträge: 30
RE: Reisebericht: Weihnachten in CA - Silvester in Las Vegas

Danke an Elli für den Hinweis - ich werde es so einbauen - jetzt geht die Reise ja erst richtig los! Und auch wieder nicht ... aber lasst euch überraschen smiley

LG

Ferdl

Reisen ist der beste Weg Geld auszugeben und trotzdem reicher zu werden

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 13999
RE: Reisebericht: Weihnachten in CA - Silvester in Las Vegas

Hi Ferdl,

ich hab´s dann mal wie von Elli empfohlen angefangen: wichtig ist es für die automatische Sortierung, dass der Titel jedes neuen Reiseabschnittes  mit "Tag 01"    bis Tag xx beginnt.

Die nächsten Tage in und um Camarillo habe ich in einem Reiseabschnitt belassen. Wenn du willst, ließe sich das auch ändern.

Mal schauen, was an Weihnachten passiert .....

Grüße

Bernhard

 

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)