Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Winter

19 Tage USA-Südstaaten mit den Wohnmobil

Bald geht es los ...

Vor zwei Jahren unternahmen meine Frau und ich unsere erste Wohnmobilreise. Ebenfalls im Winter erkundeten wir den Westen der USA und waren von dieser Art des Reisens sofort begeistert. Dennoch bereisten wir letztes Jahr Florida mit einem Mietauto. Die ewig lange Straße nach KeyWest in einem Cabrio zu bereisen hatte auch etwas für sich. Trotzdem ertappten wir uns immer wieder von unseren Erlebnissen mit dem Wohnmobil zu schwärmen und so wurde im September 2013 beschlossen wieder eine Reise mit einem RV zu unternehmen.

2 Wochen Südwesten Mitte November

Hallo in die Runde,

tolles Forum hier mit vielen interessanten Infos! Jetzt würden auch wir gern Eure Erfahrung nutzen. Mitte November werden wir (Paar in den 50s) das erste Mal eine WoMo-Tour unternehmen. Flüge und RoadBear ab/bis Las Vegas sind gebucht. Wir wissen, dass die Jahreszeit einige Einschränkungen mit sich bringt, aber aufgrund einer Tour vorher geht es nicht anders. Deswegen planen wir uns weit im Süden aufzuhalten und haben Grand Canyon, Sedona usw. nicht geplant. Schade! Über Hinweise und Kommentare freuen wir uns.

2010: Didi mit der Harley - 10 Tage durch den Südwesten

Hallo zusammen,

auf dem letzten Forentreffen wurde ich auch mehrfach auf meine Harley-Tour angesprochen. Das nehme ich doch gleich mal zum Anlass, den Reisebericht auch hier einzustellen (der ein oder andere hat ihn sicher schon in meinem privaten Blog gesehen)
... mal kein Wohnmobil ... und nur 10 Tage wink

Was erwartet Euch:

  • 2314 Meilen in 10 Tagen (14.-24. März 2010)
  • Temperaturen von -7°C bis 25°C
  • Stippvisite in Mexico
  • verzweifelte Suche nach einer Unterkunft in der Wüste
  • mein erster Besuch der Wave
  • Bryce Canyon im Schnee

 

3 Tradi`s in Kalifornien

Hallo zusammen und willkommen zu unserem ersten Reisebericht

Erstmal möchten wir uns hier im Forum bedanken für die vielen Tips und Ratschläge, die uns bei der Vorbereitung  http://www.womo-abenteuer.de/node/7516 sehr geholfen haben.

Wir hoffen Euch hier einen Eindruck von unserer ersten America-Reise vermitteln zukönnen.

Liebe Grüsse

Dirk

3 Wochen Rundreise Westküste im November

Hallo zusammen,

durch unsere Recherche zur Routenplanung bin ich auf dieses sehr ausführliche Forum hier gestoßen und möchte daher die wertvolle Erfahrung der Mitglieder nutzen, um etwas Grundlegendes zu unserer Planung klären. Leider habe ich über die Suchfunktion keine direkte Antwort darauf gefunden, ob unsere Planung zu der genannten Jahreszeit Sinn ergibt bzw. lohnenswert ist.

5 Wochen Südwest im Februar März 2017 mit 2 Kindern

Hallo Zusammen,

wir sind kurz von der Buchung unseres 5 Wochen langen Familienurlaubs vom 23.02.2017 bis 31.03.2017 im warmen Südwesten der USA. Ich weiß dass ich etwas spät dran bin, habe aber immer seit April im Forum geschmökert soweit es der Hausbau zuließ. Der Umzug ist nun erledigt, es sind 10.000€ übrig und die Elternzeit Feb+Mrz ist genehmigt. Ich hoffe darauf in der Nebensaison wenig Probleme mit dem geringen Vorlauf zu haben, wenn ich mich nun richtig reinknie.

Dem Winter entflohen: Im Januar/Februar von LAX nach LAS mit Kleinkindern

Letzte Woche sind wir gerade erst in Hamburg gelandet und die Kinder schwelgen noch in Erinnerungen an das Wohnmobil, den Vulkan in Las Vegas und die Giraffen im San Diego Zoo. Aber der Reihe nach:
 
Wir: sind meine Frau und ich (beide 35) mit Tochter (gerade 3 geworden) und Sohnemann (direkt nach dem Urlaub 2 geworden).
 
Route: Von Los Angeles nach Las Vegas. Nach sehr vielen Tipps aus dem Forum entschieden wir und südlich der I-40 zu bleiben und uns auf die Wüste zu konzentrieren. Einen Besuch am Grand Canyon wollten wir vom Wetter abhängig machen. Insgesamt sind wir 1.600mls gefahren.
 

Der große Plan... bis zu 12 Monate Kanada und nördliche USA

Wir verschiffen unser eigenes Wohnmobil nach Halifax. Vor dort soll es mit Schwerpunkt nördliche Gefilde Richtung Westküste gehen. Es folgen Yukon und Alaska.
Zurück geht es dort die nördlichen USA-Bundesstaaten wieder zurück nach Halifax.

Dezember 2002: die "Ersttäter-Tour" in Südkalifornien (Link only)

Es ist Mitte November, ein paar Resturlaubstage müssen bis Ende des Jahres genommen werden, eine verrückte Idee ...
... und dank super-günstiger Flug- und Wohnmobilpreise wird daraus unsere erste Wohnmobiltour. Siehe ausführlich hier.

- 4 Tage San Francisco
- 6 Tage Pazifikküste bis L.A.
- 5 Tage Wüsten
- 2 Tage San Diego
- 2 Tage Rückreise via L.A.

 

Erste USA Reise, von Los Angeles nach Las Vegas

Hallo zusammen,

wir sind ein Paar von 35 und 43 und möchten dieses Jahr im März den Südwesten der USA mit dem WoMo erkunden.Für uns wäre es die erste USA und auch WoMo reise.

Wir waren die letzten zwei Sommer mit unserem mini Bus in Griechenland, einmal über den Landweg an der Adriatischen küste entlang und dieses Jahr mit dem Schiff.Ansonsten waren wir öfter im Südafrikanischen Nordosten unterwegs gewesen, nur halt mit festen Unterkünften in den Parks.

Florida 31.10.-21.11.2017 mit 2 Kids von ersten Überlegungen bis zur Route ;-)

Hallo,

eigentich wollten wir in diesem Jahr gar nicht in den Urlaub fahren und im Februar 2018 nach Sri Lanka. Nun scheint das DengueFieber dort rapide zuzunehmen und wir haben entschieden, dass wir mit den kleinen Kindern nicht mehr dorthin möchten und suchen nach Alternativen. Florida denken wir schon länger immer wieder drüber nach und da wir letztes Jahr eine tolle Südwest-Tour mit nem Womo gemacht haben, wäre das eine denkbare Variante.

Florida im November 2018 mit Stopover in New York

Hallo zusammen,

ich habe im  November nächsten Jahres für 3,5 Wochen ein Wohnmobil (C 25-27 mit Slide-out Road Bear) ab / bis Orlando gebucht. Wir werden mit 3 - 4 Personen (Volker und ich wahrscheinlich unsere Tochter Nina und eventuell meine Mutter) unterwegs sein. Da der Unterschied zum nächst kleineren Wohnmobil nur 100 € waren, habe ich einfach das größere gebucht, so können wir noch in Ruhe entscheiden, wer mitkommt. Die Flüge werde ich dann erst im Frühjahr buchen. Ich konnte so auch noch den Frühbucherrabatt und den CU Camper Rabatt nutzen.

Floridareise im Januar 2015

Liebe Foris,

jetzt sind wir schon wieder fast 2 Wochen zu Hause und können noch gar nicht glauben, wie schnell die 3 1/2 Wochen Urlaub verflogen sind!

Da ich nicht weiß, ob ich zeitlich einen umfangreichen Reisebericht schaffe, will ich auf jeden Fall ein kurzes Fazit unserer Reise schreiben. Auch werde ich versuchen, die Campgrounds zu bewerten.

Wir hatten das Womo für 21 Tage bei Road Bear  in Orlando gebucht und waren wie immer sehr zufrieden - großes Lob hier auch für Kathrin von Road Bear Orlando - sie macht wirklich einen super Job!

Floridas Stateparks im November und Dezember 2013

Mit der Planung unserer Florida Reise haben wir erst im Anfang Juni 2013 begonnen.

Dank der vielen Reiseberichte und Infos im Forum und unserer sechs Wochen Zeit, stellten wir uns eine tolle Reise durch Florida und südliches Georgia zusammen.

Vor allem Gabis (Gafa)und Michaels (MichaH) Infos zogen sich bei uns wie ein roter Faden durch die Planung. Vielen Dank bei Allen, die uns durch ihre Reiseberichte und sonstigen Informationen so sehr zu einem gelungenen Urlaub verholfen haben.

In 80 Tagen durch die USA und das Ende einer Freundschaft

Unsere lange Reise durch die USA ist nun leider zuende. Wir haben sehr viel erlebt und gesehen in dieser Zeit. Viele neue Eindrücke haben wir von den USA gewonnen. Nun möchte ich Euch an unseren Erlebnissen teilhaben lassen. 

Unsere Reise bestand aus drei Teilen:

11.03.2018  -  24.03.2018  Überführung von Chicago nach Las Vegas

24.03.2018  -  17.05.2018  Wohnmobil von Las Vegas nach Seattle

Kalifonien-Reise mit zwei Kindern (3, 6 Jahre) im November

Hallo Liebe Forums-Mitlieder,

nachdem uns hier - passiv lesend - viele Tipps und Berichte geholfen haben, möchten wir ebenfalls einen Kurzbericht unserer Kalifornienreise Ende Oktober und November an das Forum zurückgeben und somit vielleicht dem einen oder anderen, insbesondere jungen Familien, bei der Reiseplanung helfen.

Kurzbericht - 6 Wochen im Südwesten der USA

Hiervon gab es jedoch vor alleim mittleren Teil einige Abweichungen, die darauf zurückzuführen waren, dass einige Campgrounds in den State-Parks nicht mehr reservierbar waren; d.h. online waren die Parks als belegt gekennzeichnet und wir wollten kein Risiko eingehen und die „First in- First served “ Methode nicht unbedingt testen. Das war für uns doch überrraschend, denn im Vorjahr waren wir 14 Tage früher gefahren und hatten nie Probleme mit der Reservierung. Aber mehr dazu später.

 

Orlando - New Orleans und zurück im Januar

Moin liebe Forumsmitglieder,

Wir (beide im Rentenalter) sind eigentlich erfahrene Wohnmobilisten (bisher 3 Touren USA, 4 x Australien und 1x Kanada) aber natürlich trotzdem für Tipps und Anregungen dankbar. Diesmal sollen es die Südstaaten der USA sein. Flug und Wohnmobil (El Monte C22) sind gebucht. Unsere Routenplanung sieht z.Zt. wie folgt aus:

Route: San Francisco - Pheonix - Denver im März/April

Hallo liebe Forengemeinde,

ich bin jetzt schon länger auf dieser tollen Plattform unterwegs und habe schon einiges bezüglich RV-Camping in den USA lernen dürfen. Ich erhoffe mir durch meinen Beitrag jedoch noch mehr Ideen und Anregungen von erfahrenen Urlaubern bezüglich unserer Route :)

Südstaaten Tour im Spätherbst 2009

Hallo meine Lieben,

ich habe mich spontan mal dazu entschieden, mein Reisetagebuch mal online für die Ewigkeit in Stein zu meißeln. Auch als ein kleines Dankeschön für die herzliche Aufnahme hier sowie die zahlreichen, wirklich hilfreichen Tipps für die nächste Reise im Oktober.

Also: Hinsetzen, anschnallen und los geht's...

Reisezeitraum ist vom 23.11.09 bis 15.12.09

Südwesten im Februar 2018 mit Kindern (2,4) mit Womo

Hallo und erstmal ein großes Dankeschön an dieses tolle Forum hier. Ich habe hier schon ganz viele Reiseberichte und tolle Tipps gelesen!

Wir (das sind mein Mann und unseren zwei Kinder 2 und 4) haben bei einem Error Fare günstige Flüge nach LA bekommen. Deshalb auch leider der Reisemonat Februar. Wir konnten da einfach nicht wiederstehen :) und hätten aber bis dahin nie gedacht, dass es in Kalifornien Schnee im Winter gibt. Mittlerweile wurden wir eines besseren belehrt.

Südwesten im Winter mit Kleinkindern - Dezember und Jänner

Hallo an alle,

wir wissen narürlich, dass die Jahrezeit nicht wirklich die günstigste Zeit für diese Region ist, aber es hat sich halt nun mal so ergeben und unser größter Anspruch für unsere Reise war: Es soll wärmer sein als bei uns in den Bergen Österreichs zu dieser Zeit und wir wollen Weihnachten und Neujahr woanders sein (eventuell am Strand)

Die Grobe Reiseplanung steht eigentlich schon, aber die Feinheiten sind absolut noch offen. Einerseits muss man sich nach dem Wetter richten, andererseits nach den Kindern usw.

The Invention of Wings [2013/2014] - Verlinkung zu externen RB

The Invention of Wings [2013/2014]

Der Anfang des Grauens kam unerwartet und beinahe unbemerkt. Es ist still! Warm eingepackt stehen wir früh morgens bei fast null Grad in einer kleinen Wash, die durch das selten fliesende Wasser aus den Chocolate Mountains gegraben wurde. Die Schönheit der Arturo's Bridge mitten im Nirgendwo wird zur Nebensache, als die Luft zu zittern beginnt. Das Ereignis kann nicht zugeordnet werden, sämtliche Lebenserfahrung versagt. Es wird dadurch noch unheimlicher, nicht greifbar, surreal. Die Angst steigt aus der Mitte des Körpers in alle Regionen. Und dann passiert es!


 

Unsere Winterreise in den Südwesten der USA 27.01.2012 bis 16.02.2012

Liebe Foris,

Da ich nach unserer wunderschönen Reise im Winter 2012 noch keinen Reisebericht eingestellt habe, möchte ich dies jetzt nachholen.

Den ersten Tag hatte ich noch gespeichert und kann ihn daher recht detailliert beschreiben, die anderen Tage habe ich versucht anhand meiner (leider recht kurzen) Notizen zu rekonstruieren.

USA - Yellowstone & Canyonlands September 2016 // DEN -> DEN

Hallo zusammen,

bei unsererer letzten Tour im September 2015 hat uns das Womo-Fieber direkt gepackt. Seit dem wir wieder hier sind liebäugeln wir mit der nächsten Tour. Leider konnten wir bislang noch nichts buchen, jetzt sieht es aber ganz gut aus, dass wir beide im September wieder einen großen Urlaub machen können.

Unsere letzte Tour war die klassische Banane:

USA: eine Runde durch die Südstaaten im Winter

Bevor demnächst die nächste Reise losgeht (7 Wochen Brasilien mal ohne Wohnmobil), möchte ich doch wenigstens die Kurzfassung eines Reiseberichts hier einstellen. Eine Langfassung mit vielen Bildern ist in Arbeit und findet sich unter: heimistouren.wordpress.com

von Phoenix nach Fort Lauderdale (Zusammenfassung eines Reiseberichts)

Hallo Foris,

leider hat es im letzten Jahr aus mehreren Gründen nicht geklappt einen Reisebericht einzustellen. Doch an unserer diesjährigen Tour möchten wir euch in Kurzform teilhaben lassen.

Wir waren unterwegs vom 10.02. – 21.03.2014

Startpunkt war Phoenix, Arizona

Abgabestation war Fort Lauderdale, Florida

Von dort sind wir nach Minneapolis, MN geflogen um noch einige Tage mit unseren Verwandten zu verbringen. Der Kontrast von +30°C und Sonne in Florida zu -3°C und Schnee in Minnesota war schon krass, aber wir hatten trotzdem viel Spaß.

Weihnachten in CA - Silvester in Las Vegas

Liebe Leute,

fast ein Jahr nach unsrer "Weihnachtstour" 2015/16 beginne ich meinen ersten Reisebericht in diesem Forum.

Ich muss zugeben, dass ich beim Schreiben ziemlich faul war/bin und nach Womo Urlaub 2010 (2 wo USA Südwest) und 2012 ( 3 Wo von Salt Lake über Yellowstone, Mesa Verde, Page, Bryce nach LV) nun mich aufraffe um auch einen Beitrag zu verfassen. Bisher war ich eher der "Konsument" von Reisetipps, nachdem es aber über Winterurlaub mit dem Womo in USA wenig Berichte gibt könnte das für manche von Interesse sein.

WoMo im Südwesten im Februar

Hallo zusammen,

wir haben uns nach Jahren der Überlegungen dazu entschlossen keine kurzen 1-wöchigen Kreuzfahrten oder Pauschalurlaube mehr zu machen sondern für 3-4 Wochen in die große weite Welt zu reisen und wie seit Jahren versprochen endlich Freunde in Phoenix zu besuchen, das ganze natürlich standesgemäß als kleiner Roadtrip mit dem Wohnmobil mit Kind von dann knapp 4 Jahren, so sind wir noch nicht an die Schulferien gebunden.