Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Von Las Vegas über "Rote Steine" und Yellowstone nach Denver

9 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Andy1971
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 27.08.2018 - 13:40
Beiträge: 3
Von Las Vegas über "Rote Steine" und Yellowstone nach Denver
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
03.07.2019 bis 31.07.2019

Wir wollen im Juli 19 mit unseren Kindern (12 und 9) eine Wohnmobiltour durch den Westen der USA machen. Noch ohne Kinder - wenn auch vor fast 20 Jahren - hatten wir schon die klassische German Cicle Route (Banane) unternommen und waren schlicht weg begeisert. Jetzt wollen wir mit unseren Kindern auch wieder Fernreisen unternehmen und den Westen der USA mit dem WoMo bereisen. Da wir damals den Yellowstone-Park nicht gesehen hatten, steht der bei mir auf dem Wunschzettel ganz oben. 

Da wir bei unserer Planung aus Entfernungsgründen die Küste mit San Francisco oder LA außen vor lassen mussten, hatten wir die Idee, auf dem Rückweg einen Stopp (4 Nächte) in New York einzulegen. NYC kennen wir recht gut und würden es gerne mal den Kids zeigen. 

Folgende Routenplanung habe ich bislang erarbeitet:

Datum

Ort

Übernachtung

Aktivitäten

mi

3.7.

Las Vegas

 

 

 

4.7.

Las Vegas

 

 

 

5.7.

WoMo Übernahme / LV Valley of fire

Atlatl Rock Campground

 

52

6.7.

Zion NP

Watchman CG

 

134

7.7.

Zion NP

Watchmen CG

 

 

8.7.

Bryce Canyon NP

Kodachrome State Basin

 

102

9.7.

Bryce Canon NP

Kodachrome State Basin

 

 

10.7.

Capitol Reef

Torrey

1000-Lakes CG

oder Fruita CG

 

130

11.7

Dead Horse Point SP

Canyonlands

Kayenta Campground

 

160

12.7.

Arche NP

Devils Garden CG

 

56

13.7.

Arche NP

Devils Garden

 

 

14.7.

Antelop SP SLC

 

 

283

15.7.

Bear Lake?

 

 

130

16.7.

Grand Teton

Gros Ventre CG ?

 

150

17.7.

Grand Teton

 

 

 

18.7.

Yellowstone

 

 

 

19.7.

Yellowstone

 

 

 

20.7.

Yellowstone

 

 

 

21.7.

Yellowstone

 

 

 

22.7.

Cody

 

 

60

23.7.

Thermopolis

 

 

84

24.7.

Sinks Canyon

 

 

85

25.7.

Fahrtag

?

 

 

26.7.

Denver

Chatfield State Park?

 

400 auf 2 Tage

27.7.

Abgabe WoMo Denver

Flug nach NYC

 

 

 

28.7.

NYC

 

 

 

29.7.

NYC

 

 

 

30.7.

NYC

 

 

 

31.7.

Rückflug

 

 

 

Vielleicht gibt es aber noch bessere Ideen für die Tour. Gebucht haben wir noch nichts, aber WoMo und Flüge habe ich soweit ausgesucht. Und je länger man wartet, umso teuerer wird es ja auch. Ich bin gespannt auf Eure Kommentare und freue mich auf neue Inputs.

Danke und viele Grüße

Andy

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 13 Minuten
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 7222
RE: Von Las Vegas über "Rote Steine" und Yellowstone nach Denver

Hallo Andy,

ich "schiebe" deine Anfrage noch mal nach oben.

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

 

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 53 Minuten
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5608
RE: Von Las Vegas über "Rote Steine" und Yellowstone nach Denver

Hallo Andy,

an Deiner Tour ist an sich nichts zu verbessern laugh

Das einzige, was ich mich frage: weshalb Du 2 Nächte im Kodachrome CG übernachtest und nicht mindestens eine Nacht davon direkt im Bryce Canyon.? Das würde Euch einige Meilen an Fahrerei sparen.

Und die Küste mit Hwy. 1 müsstet Ihr doch gar nicht auslassen. Die 4 Tage NY könntet Ihr genauso gut "verbraten", wenn Ihr nach SF fliegt und von dort den Hwy 1 runterfahrt, dann nach LV und die Tour macht wie jetzt geplant.

 

Beate

 

 

Charlie Brown
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 18 Stunden
Beigetreten: 20.07.2015 - 20:21
Beiträge: 55
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Andy,

wir sind vor einigen Jahren eine ähnliche Route gefahren, allerdings eine Rundtour ab Las Vegas. Wir sind von Moab aus via Flaming Gorge RA in den Grand Teton NP gefahren. Geplant hatten wir 3 Tage/2 Übernachtungen für die Strecke, sind dann allerdings von der Flaming Gorge aus in einem Stück in den Teton hoch gefahren. War ein langer Fahrtag, da es aber ein Regentag war, fanden wir das nicht weiter schlimm. Vom Yellowstone NP aus sind wir dann via Bear Lake nach Las Vegas zurück. Mir persönlich gefällt die Gegend bei der Flaming Gorge RA sehr gut, der Canyon Rim CG im Red Canyon war auf unserer Tour 2016 einer unserer Lieblingsplätze.

Simone

Andy1971
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 27.08.2018 - 13:40
Beiträge: 3
RE: Von Las Vegas über "Rote Steine" und Yellowstone nach Denver

Schon mal vielen Dank für Eure Hinweise, die ich gerne berücksichtigen werde. Das Wohnmobil habe ich nun noch einen Tag länger gebucht, damit kein Fahrstress aufkommt. 

Für weitere Tipps aus dem Forum bin ich immer dankbar. 

Andy

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 32 Minuten
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2314
RE: Von Las Vegas über "Rote Steine" und Yellowstone nach Denver

Moin,

insgesamt sieht die Strecke schon ganz gut aus.

in kodachrome könnte wirklich eine Nacht reichen, obwohl es da die besten duschen gibt😎 Wenn ihr den Bryce schon kennt braucht man da nicht unb3dingt eine Nacht. Wir haben mal vom Zion kommend den Mittag im Bryce verbracht ubd sind abends das kurze Stück zum Kodachrome gefahren. Ging super...

Haben dort diesen Sommer übrigens einen sehr schönen Austritt mit den kids gemacht. sind übrigens je 1 Jahr jünger als eure. 

Je nachdem welches ziel ihr noch nicht kennt würde ich auf dem Weg zum Canyonlands noch eine Nacht im Naural Bridges Nm oder Goblin Valley inkl dem Little Wild Horse Canyon einbauen. 

Den Rückweg vom Sinks Canyon nach Denver sind wir letztes Jahr in insgesamt 3 Nächten über den Rocky Mtn NP gefahren, nachzulesen in meinen Reiseberichten.

Wenn ihr nich einen Tag habt, kööntet ihr den locker auch in Escalante verbringen.  Beide Calf creek falls sind klasse, und die Slot Canyons an der Hole in the rock Road (HITRR) sind einsame Spitze. Für die Slot Canyons müsstet ihr aber eine alternative Transportmöglichkeit organisieren.

Im Capito Reef würde ich den mittlerweile buchbaren Fruita CG wählen. Es gibt einen Fluss zum Baden und Mitte juli waren diesen sommer Aprikosen direkt am CG erntereif. Es sei denn ihr wollt am 1000 Lakes die Waschmaschinen nutzen...

Im Arches unbedingt die Fiery Furnace Tour buchen, vielleicht am Morgen des Fahrtages. Tour startet wohl gegen 8.00. da hättet ihr trotz Fahrtag ein Highlight. 300 Meilem wären mir mit Kids zu viel, auch wenn es Interstate ist. Da ich diese Strecke nicht kenne kann ich hier keine Empfehlungen geben...

LG Mike 

markus6670
Bild von markus6670
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 3 Minuten
Beigetreten: 03.01.2015 - 14:41
Beiträge: 123
RE: Neuen Kommentar schreiben

Servus Andi,

wir sind heuer Juni/Juli auch von Las Vegas nach Dever gefahren. Es war zwar eine andere Route, aber vielleicht findest du Anregungen.

Grüße Markus

https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/markus6670/las-vegas-yellowstone-denver

Andy1971
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 27.08.2018 - 13:40
Beiträge: 3
RE: Von Las Vegas über "Rote Steine" und Yellowstone nach Denver

Hallo ins Forum,

herzlichen Dank für die ersten sehr hilfreichen Tipps. In den letzten Wochen habe ich unzählige Reiseberichte hier gelesen und versucht, dadurch eine möglichst optimale Rundreise zu planen. Unser jetziger finaler Stand sieht im Moment so aus:

04. Juli

Ankunft USA

Las Vegas

 

 

 

05.

Las Vegas

 

 

 

06.

Las Vegas - Valley of fire

Atlatl Rock Campground

WoMo Übernahme

52

07.

Zion NP

Watchman CG

 

134

08.

Zion NP

Watchmen CG

 

 

09.

Bryce Canyon NP

Kodachrome State Basin

 

102

10.

Torrey Capitol Reef

 

Fruita CG

 

130

11.

Goblin Valley SP

 

 

58

12.

Dead Horse Point SP

Canyonlands

Kayenta Campground

 

160

13.

Arche NP

Devils Garden CG

 

56

14.

Arche NP

Devils Garden

 

 

15.

Dinosaur Ntl. Park

Green River CG

 

200

16.

Flaming Gorge

 

 

100

17.

Gran Teton

Colter Bay RV

 

250

18.

Gran Teton

Signal Mountain

 

 

19.

Yellowstone

Grant Village CG

 

75

20.

Yellowstone

Madison CG

 

 

21.

Yellowstone

Madison CG

 

 

22.

Yellowstone

Canyon Village CG

 

 

23.

Cody

Ponderosa CG ?

 

138

24.

Thermopolis

Fountain of Youth RV Park ?

 

84

25.

Sinks Canyon

Popo Agie  CG

 

87

26.

?

 

Fahrtag

340 (auf 2 Tage)

27.

Rocky Mtn NP

Moraine Park CG

 

 

28.

Rocky Mtn NP

Moraine Park CG

 

 

29.

Abgabe WoMo Denver

Flug nach NYC

 

 

 

Camper und Flüge sind gebucht. Jetzt geht es so langsam an die ersten Reservierungen der CG. Haben die Experten unter Euch evtl. noch Hinweise zur gewählten Route? Man ist sich selber ja nie ganz sicher. Insbesondere bei der An- und Abfahrt zum Yellowstone hoffe ich die richtige Route gewählt zu haben. Oder sollte man doch besser über SCL und Bear Lake anreisen?

Vielen Dank schon mal für Eure Hinweise!

Andy

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 53 Minuten
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5608
RE: Von Las Vegas über "Rote Steine" und Yellowstone nach Denver

Hallo Andy,

sieht ganz gut aus. Zur Anfahrt zum Yellowstone kann ich leider nichts sagen, ich kenne nur die Strecke über den Bear Lake.

Was mir aber aufgefallen ist: warum wollt Ihr im Kodachrome übernachten? Klar, dort ist es auch schön, aber Ihr habt doch einiges an Meilen extra zu fahren, denn am Tag vom Zion fahrt Ihr praktisch vom Bryce Canyon vorbei, um am nächsten Tag wieder dorthin zurück zu fahren.

Es wäre doch besser, direkt im Bryce Canyon zu übernachten, da könntet Ihr morgens auch gleich in den Shuttle steigen, ohne lange Anfahrt.

 

Beate