Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Las Vegas und kl. Runde Nationalparks im Südwesten in 10 Tagen mit unseren Kids (5 und 7 Jahre)

12 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Birgid
Offline
Beigetreten: 10.02.2020 - 20:19
Beiträge: 4
Las Vegas und kl. Runde Nationalparks im Südwesten in 10 Tagen mit unseren Kids (5 und 7 Jahre)
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
21.07.2020

Wir, mein Mann und ich und unsere beiden Kinder (5+7 Jahre) planen einen Teil unseres 3 wöchigen USA Aufenhaltes (in den Sommerferien)  um Las Vegas herum. 

Wir starten aufgrund der Flugpreise in Las Vegas und fliegen auch von dort (nach einem Besuch bei Freunden in Reno/Lake Tahoe, der aber nicht Bestandteil dieser Diskussion sein soll) wieder zurück. 

Wir waren bereits 2016 mit den beiden 4 Wochen im WoMo unterwegs (Seattle bis San Francisco). Unser Sohn damals aber noch in der Trage bzw. im Buggy. Ich persönlich habe sowohl Vegas als auch einen großen Teil des Westen 2001 schon mal gesehen, meine Familie aber nicht. Daher ist die Reise relativ klassisch angelegt und Gran Canyon ist für die Kinder pflicht (wahrscheinlich das einzige was sie bisher gehört haben!).

Flüge und WoMo (C22-25) sind gebucht, auch der ein oder andere Campground. Wir möchten nicht zu große Strecken fahren und auch immer mal eine Pause einlegen, zum Baden, Plantschen, Spielen. Ansonsten machen wir gerne kleine Wanderungen mit den Kindern. Für den Beginn der Runde bin ich mir schon recht sicher, für den Abschluss bin für Tips und Hinweise sehr dankbar. Gerade zum Zeitaufwand im Grand Canyon, Übernachtungsmöglichkeiten davor und danach und dem Rückweg nach Las Vegas bin ich unsicher. Ist die Strecke in einem Rutsch zu fahren? Was gibt es unterwegs schönes zum anschauen/übernachten? 

Die Google Karte hat Richard am 14. Jan 2020 bei vmoelle1974 im Beitrag schon gepostet. 

Tabellarisch sieht die Planung derzeit so aus:







Datum

Aktivität

Abfahrt

Ankunft

Meilen

Nacht

21.07.20

Ankunft Abends

Frankfurt

Las Vegas

 

Flamingo

22.07.20

Sightseeing LV

Las Vegas

Las Vegas

0

Flamingo

23.07.20

Wo Mo Übernahme, Einkauf, Einrichten 

Las Vegas

Valley of Fire

55

 

24.07.20

 

Valley of Fire

Zion

132

Watchman 

25.07.20

Wanderung zu den Narrows

Baden/Planschen

Zion

Zion

0

Watchman ist voll, gibt es schöne Alternativen?

26.07.20

Evt. Abstecher Bryce rein und raus je 60 Meilen

Zion

Page

117

Wahwaep Campground

27.07.20

Baden, evt. Antelope

Page

Page

0

Wahwaep Campground

28.07.20

Frühe Anreise zum GC

Page

Grand Canyon

133

Mather CG

29.07.20

 

Grand Canyon

Kingman (z.B.)

170

 

30.07.20

Aufräumen, Packen

Kingman (z.B.)

Las Vegas

110

 

31.07.20

Wo Mo Abgabe, Flug nach Reno

 

Reno

 

 

Was meint ihr? Habt Ihr Anregungen/Ideen?

Ich freue mich über Aktivitätentips mit den Kids! Ausflüge haben wir noch keine gebucht. Habt ihr Tips und Informationen was man vorbuchen sollte?

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Viele Grüße Birgid

 

 

Windschnittich
Bild von Windschnittich
Offline
Beigetreten: 24.04.2017 - 15:17
Beiträge: 320
RE: Las Vegas und kl. Runde Nationalparks im Südwesten in 10 Tag

Hallo Birgid, 

die Runde ist tatsächlich kurz aber gut machbar. Für die 7 echten Wohnmobiltage passt es. 
In Page könntet ihr auf dem Lone Rock CG stehen. Direkt am Strand. Das hatte uns so gut gefallen, dass wir alle Tagespläne gestrichen haben und einen reinen Strandtag eingelegt hatten.

 

Im Zion liegt ggü. ein privater CG.

Oder du nutzt den Trick mit der Benachrichtigung. Kann jemand den Link dazu einfügen? Das will hier gerade nicht klappen. 

 

LG Urte

 

„Man reist ja nicht um anzukommen, sondern um zu reisen.“ Johann Wolfgang von Goethe

Ybbot
Bild von Ybbot
Offline
Beigetreten: 20.01.2018 - 23:01
Beiträge: 709
RE: Las Vegas und kl. Runde Nationalparks im Südwesten in 10 Tag

Hallo Birgid,

Urte meint diesen Geheimtipp zum Buchen. Falls das nicht klappt, kannst du auch noch 14 Tage vor dem Übernachtungsdatum versuchen, den South Campground im Zion zu buchen.

Herzliche Grüße
Irma
Südwesten 2018
 

Birgid
Offline
Beigetreten: 10.02.2020 - 20:19
Beiträge: 4
RE: Las Vegas und kl. Runde Nationalparks im Südwesten in 10 Tag

Vielen Dank für eure Informationen. 

Den Link richte ich mir mal ein und schaue mir auch den anderen Lone Rock Campground nochmal an. 

Habt ihr noch einen Tip für uns für die Tour vom Grand Canyon nach Las Vegas? Wie ist die Tour zu fahren? Wo kann man schön stoppen? Oder macht es evt. Sinn an einem Tag (früh morgens) bis zum Lake Mead zu fahren und dort Zeit zu verbringen?

 

Viele Grüße

Birgid

 

Richard
Bild von Richard
Offline
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8608
RE: Las Vegas und kl. Runde Nationalparks im Südwesten in 10 Tag

HI Birgid,

vom Grand Canyon nach Vegas fährst du eigentlich 6 Stunden, da ist wenig Platz für Dinge. Man kann in Williams mal stoppen und was essen und dann nochmal in Seligman halten und kurz vor Vegas am Hoover Dam. Mehr ist da nicht drin und der Lake Mead ist ohnehin nicht wirklich attraktiv zum Baden.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

zwerg74
Offline
Beigetreten: 19.03.2019 - 07:57
Beiträge: 46
RE: Las Vegas und kl. Runde Nationalparks im Südwesten in 10 Tag

Hallo Birgid,

ich würde dir auch den Lone Rock in Page empfehlen. Für die Kids ist es ein Traum direkt auf dem Strand zu stehen. Unser Sohn (6) fand es auch großartig. Es war für ihn der beste Platz auf der Reise.

Im Zion haben wir in Springdale auf dem Zion Canyon GC gestanden, da der Watchman schon voll war. Ist zwar etwas teurer und enger liegt aber auch direkt am Fluss und direkt vor dem CG fährt der Shuttle in den Park. Also gut zu machen.

Gruß 

Heike 

 

 

 

 

Birgid
Offline
Beigetreten: 10.02.2020 - 20:19
Beiträge: 4
RE: Las Vegas und kl. Runde Nationalparks im Südwesten in 10 Tag

Vielen Dank für eure Kommentare. Ich war aufgrund von Ferien und Fastnacht eine Weile Offline.

Noch zwei Rückfrage: 

Würdet ihr den Lone Rock CG dem Wahwaep CG vorziehen. Ich hatte bedenken, dass es am Strand zu heiss sein könnte? Was meint ihr?

Für die Fahrt von Vegas zum Zion NP: ist Valley of Fire ein guter Stop am Tag der WoMo Übernahme in Las Vegas? Ist der CG zu empfehlen?

Für die Zeit vom 28.7.-31.7. bin ich mir immer noch nicht sicher wie wir es am Besten gestalten? Ein zweite Tag am GC? Viel Zeit am Hoover Dam? Richard schrieb schon, dass es zwischen GC und LV nicht soooo viele Dinge gibt?  Habt ihr noch Ideen?

28.07.20

Frühe Anreise zum GC

Page

Grand Canyon

133

Mather CG

29.07.20

 

 

 

 

 

30.07.20

Aufräumen, Packen

 

Las Vegas

 

 

31.07.20

Wo Mo Abgabe, Flug nach Reno

 

Reno

 

 

Vielen Dank für eure Unterstützung

Birgid 

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2515
RE: Las Vegas und kl. Runde Nationalparks im Südwesten in 10 Tag

Hallo Birgid,

Würdet ihr den Lone Rock CG dem Wahwaep CG vorziehen. Ich hatte bedenken, dass es am Strand zu heiss sein könnte? Was meint ihr?

Normalerweise schlägt mein Herz für den Strand am Lone Rock. Nur im Juli kann es so heiß sein, dass ihr die Klimaanlage benötigt. Wenn dann dort viele Generatoren gleichzeitig laufen, hat der sonst so urige Strandplatz schnell seinen Charme verloren. Dann doch lieber auf einen CG mit Stromanschluss.

isValley of Fire ein guter Stop am Tag der WoMo Übernahme in Las Vegas? Ist der CG zu empfehlen?

Natürlich, aber auch hier kann die Hitze über die Wahl entscheiden. Ihr benötigt dann auch eine Site im nicht reservierbaren Atlatl CG mit E-Hook-up. Der Park bietet unglaublich viel, alleine die Zufahrt über die Nothshore Rd. entlang des Lake Mead wäre unbedingt zu empfehlen. Seht euch bitte zum VoF in unserer WoMo-Abenteuer-Map mal um.


Richard schrieb schon, dass es zwischen GC und LV nicht soooo viele Dinge gibt?  Habt ihr noch Ideen?

Ja, dass ist leider so. Ab Seligman könntet ihr einen Abstecher über Hackberry nehmen. Auf dem Stück Route 66 erwartet euch ein wenig sehenswerter Krempel, der die sonst eher triste Fahrt durchaus auflockert, je nach Zeitpolster wäre die Strecke über den Sitgraves Pass und Oatman und/oder über den schönen CG nahe Bulhead City zu erweitern. 

 

 

Liebe Grüße,
Beate

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

Matze
Bild von Matze
Offline
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3818
RE: Las Vegas und kl. Runde Nationalparks im Südwesten in 10 Tag

Moin Birgid

Ein zweite Tag am GC?

Auf jeden Fall zwei Nächte am GC und dann die Fahrt nach LV in einem Tag erledigen. Zusammenpacken kannst du noch in Vegas und am nächsten Morgen ist ja auch noch etwas Zeit vor der Abgabe. Schon einen GC für Vegas ausgesucht?

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014

winni
Offline
Beigetreten: 24.02.2018 - 23:33
Beiträge: 62
RE: Las Vegas und kl. Runde Nationalparks im Südwesten in 10 Tag

Hallo Birgid, 

Tipp für Grand Canyon Richtung Las Vegas . 
in Williams den Bearizona Wildlife Park für die Kids. Tierpark wo man den ersten Teil mit dem Womo durch fährt, zweiter Teil zu Fuss. Zeitaufwand ca. 2 STD. Wir waren letztes Jahr mit unserem Sohn (5) dort. Kamen aber aus Richtung Las Vegas. 

in Seligman haben wir bisschen die alten Autos angesehen. Die fand unser Sohn auch sehr gut. Wir hatten aber eine Nacht in Kingman gehabt. Auf dem Koa. 

aber alles machen, wenn man bis Las Vegas direkt fährt, könnte es stressig werden.

Viele Grüße 

Anke


 

 

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 6075
RE: Las Vegas und kl. Runde Nationalparks im Südwesten in 10 Tag

Hi Birgid,

...bei welchem Anbieter habt ihr denn das Womo gebucht 🤔?

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Birgid
Offline
Beigetreten: 10.02.2020 - 20:19
Beiträge: 4
RE: Las Vegas und kl. Runde Nationalparks im Südwesten in 10 Tag

Vielen Dank für eure Infos:

Für Las Vegas haben wir noch keinen CG. Ich wollte in der Nähe der Abgabestation schauen. Evt. etwas mit Pool, dann können die Kids sich amüsieren, während wir aufräumen. Ich habe schon mal in der App geschaut, wenn ihr Empfehlungen habt, nehme ich diese aber gerne entgegen. . 

Unser WoMo haben wir bei Apollo in LV  gebucht.

Ich kümmere mich dann um eine zweite nach am GC. Vielleicht ist ja auch dem Mather CG noch was frei. 

Viele Grüße

Birgid