Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

38 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
dreamtiem
Bild von dreamtiem
Offline
Zuletzt online: vor 21 Stunden 44 Minuten
Beigetreten: 24.09.2010 - 12:45
Beiträge: 1001
USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
09.06.2017 bis 16.06.2017

Hallo Ihr Lieben,

alle zwei bis drei Jahre planen wir den Amerika-Virus zu "befriedigen" - und nach 2011 und 2014 ist für 2017 wieder eine kleine Tour geplant. Da uns diesesmal zwei "erwachsene" Kinder begleiten und der Wunsch nach Cityurlaub sehr stark war, wird der Wohnmobil-Anteil leider etwas kleiner.:(

Hier unsere Eckdaten:

02.06.17 Flug München - New York
06.06.17 Flug New York - Las Vegas
09.06.17 bis 16.06.17 Wohnmobiltour
17.06.17 Flug LasVegas - München

Die Flüge, das Wohnmobil und die Wohnung in New York sind gebucht. Für die beiden Tage in Las Vegas sind Erholung und Shopping geplant (nach 3 Besichtigungstagen in New York auch nötig) - und wir hoffen noch auf ein Hotelsuite-Schnäppchen.

Die Wohnmobiltour ist wir folgt geplant:

09.06.17 Übernahme Roadbear C27-30 am Nachmittag
09.06.17 Fahrt zum Zion NP - Watchman CG (165 Meilen)
13.06.17 Fahrt zum Grand Canyon - North Rim CG (122 Meilen)
15.06.17 Fahrt zum Valley of Fire - Atlantl Rock oder Arch Rock CG (235 Meilen)

Am 9. und 13.12 16 werden wir versuchen, die entsprechenden CGs vorzubuchen. Die beiden CGs im Valley lassen sich ja immer noch nicht buchen, oder gibt es da schon Änderungen?

Eure Meinung würde ich gerne zu folgenden Punkten hören:

1. Wir haben ja bewußt viel Zeit im Zion gewählt, um einige Touren zu machen, für die beim ersten Besuch keine Zeit war. Was könnt Ihr hier empfehlen außer den "Standard-Touren"?

2. Auf dem Weg vom Zion zum CG North Rim würden wir gern das eine oder andere Highlight am Weg unserem Sohn zeigen, der das erste Mal im WoMo unterwegs ist. Was außer Bryce würde sich da anbieten?

3. Ist es um diese Jahreszeit problematisch, am Nachmittag im Valley of Fire noch einen Platz zu bekommen? Oder sollten wir vorsichtshalber etwas in der Nähe von LV reservieren, da ja die Übergabe am kommenden Tag bis 10:30 Uhr absolviert werden soll.

4. Habt Ihr zu der Planung noch Ideen/Einwände?

Ich bedanke mich wie immer schonmal für Eure professionelle Hilfe :)

 

Liebe Grüße
Margit

„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.” - Mark Twain

 

suru
Bild von suru
Offline
Zuletzt online: vor 16 Stunden 26 Minuten
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 4810
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Hallo Margit,

wenn ihr mit "fast" erwachsenen Kindern reist, würde ich im Zion auf jeden Fall Angels Landing einplanen. Für unsere damals 16-jährige Tochter war es das Highlight. Außerdem die Narrows, Schuhe für die Wanderung kann man sich in Springdale leihen. Wir haben im Jahr darauf mit unserem Sohn die Wanderung in den Hidden Canyon gemacht, das wäre bestimmt auch was, es geht am Ende mit Kletterei ziemlich weit in den Canyon hinein (ich habe mich irgendwann nicht mehr weiter getraut, mein Mann und mein Sohn sind alleine weiter und waren begeistert).

Wir waren mal um den 20. Juni im Valley of Fire, da haben wir am späten Nachmittag auf dem Atlatl Roch CG problemlos einen Platz bekommen. Wie es Anfang Juni ist, kann ich nicht sagen. Ich kann mir aber vorstellen, dass es in der Woche kein Problem ist. Notfalls würde ich auf eine Site ohne Strom oder den Arch Rock CG oder auf einen CG am Lake Mead ausweichen.

Der Bryce Canyon NP liegt aber nicht "auf dem Weg vom Zion zum GC North Rim", das ist schon ein Umweg. Wenn ihr genug Zeit habt, würde ich noch einen Stopp im den Coral Pink Sand Dunes und / oder im Red Canyon empfehlen.

 

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

kelo70
Bild von kelo70
Offline
Zuletzt online: vor 14 Stunden 4 Minuten
Beigetreten: 26.09.2016 - 23:31
Beiträge: 158
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Hallo Margit,

wir sind fast zur gleichen Zeit mit dem WoMo ab Las Vegas unterwegs und vorher ist auch Stadtprogram, allerdings in LA für 2 Tage und am Ende 2 Tage Las Vegas.

Unsere WoMo Route schaut aktuell so aus:

MI 07.6.Las Vegas WoMo holen  =>Valley of Fire 1 Std. 22 Min

DO 08.6. VoF mittags zum Zion 2 Std. 33 Min. (133 mi)

FR 09.6. Zion

SA 10.6. Bryce Canyon 1 Std. 46 Min. (83,4 mi)

SO 11.6. Page 2 Std. 36 Min. (151 mi) Toadstool Hoodoos oder Lake Powel Kayak fahren)

MO 12.6. Page (einen Antelope Canyon oder Water Holes Canyon & The Great Wall)

DI 13.6. Snow Canyon 2:53(163 mi) Ü Sand Hollow oder North Rim 2:23 (123 mi)

MI 14.6 Callville Bay 2 :28 (134 mi Bowl of Fire) oder VoF vom North Rim 4:20(247 mi) 

Da meine Beiden Kinder(15/20) nicht so oft längere Touren wandern wollen, bleiben wir nur zwei Übernachtungen im Zion. Wo wir die letzte Nacht vor Abgabe verbringen entscheiden wir spontan, bedenken keinen Platz zu bekommen habe ich nicht. 

 

Viele Grüße

Kerstin

dreamtiem
Bild von dreamtiem
Offline
Zuletzt online: vor 21 Stunden 44 Minuten
Beigetreten: 24.09.2010 - 12:45
Beiträge: 1001
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Hallo Susanne,

danke für Deine Informationen, wir hoffen, das wir diesesmal die Narrows schaffen, das letzte Mal hatten wir die falschen Schuhe dabei. Ich selber habe ja ziemliche Höhenangst, die Männer werden Angels Landing ohne mich machen :D

Bzgl. Bryce ist mir bewußt, das der "Abstecher" 120 Meilen sind (3 - 4 Stunden) - wir wollten an dem Tag zeitig los und im Bryce dann frühstücken/brunchen (bis dahin sind es ja "nur" 80 Meilen). Aber ich denke, das dieser Tag machbar ist.
Die Dunes interessieren uns eher nicht, aber Red Canyon wäre jetzt noch eine Alternative, die ich mal im Hinterkopf behalte.

Hallo Kerstin,

dann sieht man sich ja evtl. im Zion - so wie ich das sehe, sind ja inzwischen schon 4 Fories am 9.6. dort - wird ja fast ein kleines Forentreffen.

Liebe Grüße
Margit

„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.” - Mark Twain

 

mkt07
Bild von mkt07
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 33 Minuten
Beigetreten: 04.03.2016 - 22:18
Beiträge: 125
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Hallo Margit,

dann muss ich ja beim Buchen des CG schnell sein, damit wir eine Riversite bekommensmiley.

Beste Grüße

Michi

kelo70
Bild von kelo70
Offline
Zuletzt online: vor 14 Stunden 4 Minuten
Beigetreten: 26.09.2016 - 23:31
Beiträge: 158
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Michi genau das Gleiche habe ich mir auch gedacht zum Glück sind wir schon ab dem 8.6. da smiley .

Den Red Canyon wollen wir dieses mal auch machen, wenn ihr aber noch bis zum North Rim wollt an dem Tag wird das aber ganz schön knapp Margit, ich würde wenn dann eher nur den Bryce machen. Meine Kinder haben mir dieses mal klar gemacht, früh aufgestanden wird nur am Tag wo wir das WoMo abholen, da müssen wir früh von LA nach Las Vegas.

Viele Grüße

Kerstin

dreamtiem
Bild von dreamtiem
Offline
Zuletzt online: vor 21 Stunden 44 Minuten
Beigetreten: 24.09.2010 - 12:45
Beiträge: 1001
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Heee, keine Panik - im Zion gibt es genug Riversites und sie sind alle sehr schön :)

Neee, Kerstin, den Red Canyon wollen wir nicht zusätzlich, ich habe mir nur Alternativen überlegt. Habe mir eben auch mal den Highlight-Eintrag zum Water Canyon/Canaan Mountains angeschaut, aber 5 - 7 Stunden für den Hike sind schon viel und eher nicht machbar. Vielleicht hat ja noch jemand einen Tipp, ansonsten entscheiden wir einfach spontan :)

Liebe Grüße
Margit

„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.” - Mark Twain

 

mkt07
Bild von mkt07
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 33 Minuten
Beigetreten: 04.03.2016 - 22:18
Beiträge: 125
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Hallo Ihr beiden,

dann bin ja mal gespannt, ob wir uns im Zion sehen werden. Wir kommen auch am 08.06. an und fahren am 10.06. weiter zum VoF.

Beste Grüße

Michi

kelo70
Bild von kelo70
Offline
Zuletzt online: vor 14 Stunden 4 Minuten
Beigetreten: 26.09.2016 - 23:31
Beiträge: 158
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Als Alternative über Page fahren und die Toadstool Hoodoos (dauer 2 Stunden), Horseshoe Bend (1 Stunde), Antelope Canyon (ca 2 Stunden) oder Water Holes Canyon & The Great Wall ( vor der Navajo Bridge ca 2 Stunden ) mitnehmen, ist aber genauso viel Fahrerei wie der Bryce und da würde ich persönlich den Bryce wählen.

Viele Grüße

Kerstin

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 50 Minuten
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 1926
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Hi Margitsmiley,

 

diesmal die Pfingstferien.

Liebe Grüße  

Micha

dreamtiem
Bild von dreamtiem
Offline
Zuletzt online: vor 21 Stunden 44 Minuten
Beigetreten: 24.09.2010 - 12:45
Beiträge: 1001
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Hi Kerstin,

denke ich auch, zumal wir Page und Umgebung beim "ersten Mal" schon ausgiebig erkundet hatten :)

Hee Micha,

klar immer wieder was Neues - Sommerferien, Osterferien und nun zu Pfingsten .... cool in drei Jahren sind wir dann feriengelöst und malsehen was dann kommt. Plant Ihr auch wieder?

Liebe Grüße
Margit

„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.” - Mark Twain

 

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 50 Minuten
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 1926
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Hallo Margit,

 

planen nicht direkt, ich spiele momentan mit einer Relocation Whitehorse - Vancouver Sept. 2017.

Barbara ist "feriengelöst" leider erst wenn sie in Pension geht.

 

Liebe Grüße  

Micha

dreamtiem
Bild von dreamtiem
Offline
Zuletzt online: vor 21 Stunden 44 Minuten
Beigetreten: 24.09.2010 - 12:45
Beiträge: 1001
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

.... na das klingt ja nach einem Plan, Micha  :)

Liebe Grüße
Margit

„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.” - Mark Twain

 

kelo70
Bild von kelo70
Offline
Zuletzt online: vor 14 Stunden 4 Minuten
Beigetreten: 26.09.2016 - 23:31
Beiträge: 158
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Heee, keine Panik - im Zion gibt es genug Riversites und sie sind alle sehr schön :)

 

Ich wünsche euch viel Glück mit einem Riverside Platz, da wir gesehen haben das ab morgen bzw für den 8.6. nur noch 2 Riverside Plätze frei sind, haben wie unsere Pläne geändert und sind jetzt vom 7.6.-9.6. dort, mit sehr viel Glück habe ich einen der 4 freien Plätze ergattert. Ist der A11 geworden, nicht unbedingt der den ich wollte aber das passt scho, Margit der wäre dann für dich ab dem 9.6. frei. wink 

Viele Grüße

Kerstin

dreamtiem
Bild von dreamtiem
Offline
Zuletzt online: vor 21 Stunden 44 Minuten
Beigetreten: 24.09.2010 - 12:45
Beiträge: 1001
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Hallo Kerstin,

ich beobachte die Entwicklung auch seit letzter Woche und bin sehr erstaunt, wie voll es bereits ist. Vor 5 Jahren war das irgendwie entspannter .... habe festgestellt, das die Plätze für 2 - 3 Wochen gebucht werden, so daß man als "Kurzbesucher" fast kaum noch Chancen hat, was zu bekommen. Für den 7.6. sind gerade noch 3 Plätze frei surprise

Danke für Deinen Hinweis, wir werden dann versuchen, am 9. eine von den 14 frei werdenden Sites zu reservieren, ob es dann "eure" Riversite wird, wage ich zu bezweifeln.  Schau mer mal - ich werde berichten :)

Liebe Grüße
Margit

„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.” - Mark Twain

 

mkt07
Bild von mkt07
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 33 Minuten
Beigetreten: 04.03.2016 - 22:18
Beiträge: 125
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Hallo Kerstin,

vielen Dank für deinen Tip. Ich werde versuchen um 16.00Uhr einen freien Paltz zu bekommensmiley Ich melde mich dann morgen, um (hoffentlich) Vollzug zu melden.

Beste Grüße

Michi

 

Nachtrag: Hat geklappt, wir stehen auf A042R. smiley

kelo70
Bild von kelo70
Offline
Zuletzt online: vor 14 Stunden 4 Minuten
Beigetreten: 26.09.2016 - 23:31
Beiträge: 158
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Super Michi, jetzt müssen wir nur noch ganz fest für Margit die Daumen morgen drücken.

Viele Grüße

Kerstin

mkt07
Bild von mkt07
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 33 Minuten
Beigetreten: 04.03.2016 - 22:18
Beiträge: 125
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Na das ist doch selbstverständlichlaugh

dreamtiem
Bild von dreamtiem
Offline
Zuletzt online: vor 21 Stunden 44 Minuten
Beigetreten: 24.09.2010 - 12:45
Beiträge: 1001
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Danke ... wird schon werden :)

Liebe Grüße
Margit

„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.” - Mark Twain

 

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8325
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Hallo Margit,

eine tolle aber auch anstrengende Tour im Zion NP wär die Subway. Schau mal ob das was für Euch wär. Dazu sind aber Permits notwendig Info's dazu auch im Link.

Ansonsten noch viel Spaß bei der weiteren Planung.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

dreamtiem
Bild von dreamtiem
Offline
Zuletzt online: vor 21 Stunden 44 Minuten
Beigetreten: 24.09.2010 - 12:45
Beiträge: 1001
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Danke Gabi, dazu hatte ich mir schon den Bericht von Richard durchgelesen und die An- und Abfahrt als ziemlich umständlich empfunden. Liegt aber zumindest mal ausgedruckt im Wanderordner :) Momentan haben wir den Observationpoint und Angels Landing (ohne mich) auf dem Programm - geplant sind noch die Narrows, je nach Wasserstand - Alternativ dann der von Susanne empfohlene Hidden Canyon. Damit sollten wir die 3 Tage rumbekommen ^^

Liebe Grüße
Margit

„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.” - Mark Twain

 

dreamtiem
Bild von dreamtiem
Offline
Zuletzt online: vor 21 Stunden 44 Minuten
Beigetreten: 24.09.2010 - 12:45
Beiträge: 1001
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Krimi am Nachmittag - 14 verfügbare Sites - innerhalb der ersten Sekunde waren 8 vergeben (leider nicht an uns). Beim nächsten Versuch dann Gottseidank noch eine ergattert. Watchman CG war nach 5 min. ausgebucht ... dachte, das gibt es nur am Yosemite ^^

Liebe Grüße
Margit

„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.” - Mark Twain

 

kelo70
Bild von kelo70
Offline
Zuletzt online: vor 14 Stunden 4 Minuten
Beigetreten: 26.09.2016 - 23:31
Beiträge: 158
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Ich hatte am Bryce leider kein Glück, der Platz B32 war noch frei als ich nach 5 Minuten mal im Zion geschaut habe. smiley

Viele Grüße

Kerstin

Michi
Bild von Michi
Offline
Zuletzt online: vor 8 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 23.03.2016 - 10:11
Beiträge: 286
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Hi Kerstin, hi Margit

Es ist ganz schön was los auf den Buchungsseiten. Ich hatte ziemlich Glück, habe aber auch für uns nen dummen Fehler gemacht. Bei der Eingabe der Daten hab ich mich verklickt. Deswegen habe ich dann später nochmals nachgebucht und habe im Bryce und im Zion je zwei Buchungen.

Ich habe jetzt nicht so ganz rauslesen können, wer wann was braucht und nicht bekommen hat.

Bryce Canyon (North CG): Hier werde ich definitiv die Site 014 (Mon Jun 05 2017 - Fri Jun 16 2017) demnächst irgendwann freigeben, wenn die 18 Tage rum sind.

Zion (Watchman): Hier könnte demnächst die Site A13R (Mon May 29 2017 - Sun Jun 11 2017) frei werden. Wir wollen bis Mo 12 Jun bleiben, sodass ich hier jetzt am Sonntag nochmal klicken müsste. Allerdings habe ich heute A11R für 9.-12. Jun bekommen.

Direkt weitergeben kann man die Sites ja glaube ich nicht, aber wenn jemand von euch an besagten Sites Interesse hat, können wir uns dann auch nen Termin ausmachen, an dem ich sie storniere und ihr gleich reservieren könnt (falls das so funktioniert).

Falls ihr Interesse habt, meldet euch einfach. Irgendwie muss das Mini-Foren-Treffen ja zustandekommen laugh

Liebe Grüße

Michi

WoMo-Newbie --- Schlangentour 2017: Reisebericht (to be continued...)

dreamtiem
Bild von dreamtiem
Offline
Zuletzt online: vor 21 Stunden 44 Minuten
Beigetreten: 24.09.2010 - 12:45
Beiträge: 1001
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Hallo Kerstin, schade - dann hast Du eine zusätzliche Nacht im Zion gebucht?

Hi Michi, jetzt bin ich etwas überfordert - lt. Deiner Route bist Du vom 8.-11.6. im Zion und hast eine Site vom 29.5.-11.6. gebucht. Ist es denn möglich, später nur bestimmte Tage der Buchung zu behalten? Ich bin immer davon ausgegangen, das man nur komplett eine Buchung wieder stornieren kann. Wir wollten gestern die 11R vom 9.-13.6. buchen - da warst du uns also in derselben Sekunde zuvorgekommen cool

Liebe Grüße
Margit

„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.” - Mark Twain

 

kelo70
Bild von kelo70
Offline
Zuletzt online: vor 14 Stunden 4 Minuten
Beigetreten: 26.09.2016 - 23:31
Beiträge: 158
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Nein wir fahren schon an dem Tag in den Bryce, mich hatte nur interessiert wie schnell die Plätze im Zion weg waren, selbst die a, b, c Plätze waren ja sehr schnell weg.

Wenigstens hattet ihr noch Glück und habt überhaupt einen bekommen. 

Meine Familie meinte heute vielleicht sollte das mit dem Bryce ja so sein und wir suchen einen Platz mit Power, ich habe noch nichts gesagt, dass da noch eine Chance auf einen gebuchten Platz besteht, wir werden darüber morgen nochmal reden und ich melde mich dann bei Michi.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Viele Grüße

Kerstin

Michi
Bild von Michi
Offline
Zuletzt online: vor 8 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 23.03.2016 - 10:11
Beiträge: 286
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Hallo Margit

Hmm ja, meine Planung ist hier nicht mehr ganz aktuell. Da hat sich noch ein bisschen was geändert. Das wollte ich aktualisieren, wenn ich die (alle) CGs reserviert habe.

Wir wollen vom 9.-12. Jun (3 Nächte) in den Zion. Hier hatte ich mich verklickt und die A13R nur bis 11. reserviert. Das heißt ich müsste morgen nochmal versuchen die A13R für eine Nacht zu bekommen oder dann eine andere mit umziehen. Deshalb hatte ich dann gestern noch die A11R für 9.-12. versucht und Glück gehabt. Die A13R werde ich dann ab 17. Dezember wieder stornieren können.

Soweit ich das gelesen habe, kann man dann auch nachher die Reservierung ändern und teilweise Tage zurückgeben (das hoffe ich so zumindest auch): Changing Reservation Date on Recreation.gov .

Also falls du an der A13R interessiert bist, können wir uns ja absprechen, wann ich sie storniere und du dann gleich buchst. Oder hast du dann doch noch eine Site im Zion bekommen?

Liebe Grüße

Michi

WoMo-Newbie --- Schlangentour 2017: Reisebericht (to be continued...)

dreamtiem
Bild von dreamtiem
Offline
Zuletzt online: vor 21 Stunden 44 Minuten
Beigetreten: 24.09.2010 - 12:45
Beiträge: 1001
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Hi Michi, wir haben dann noch die A004 vom 9.-13.6. bekommen - zwar keine Riversite, aber zumindest ein Platz auf dem wunderschönen Watchman. Dann sieht man sich ja auf jeden Fall vor Ort :)

Liebe Grüße
Margit

„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.” - Mark Twain

 

dreamtiem
Bild von dreamtiem
Offline
Zuletzt online: vor 21 Stunden 44 Minuten
Beigetreten: 24.09.2010 - 12:45
Beiträge: 1001
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Hallo Ihr Lieben, beim Buchen der Campsites - ist es da ratsam, auf die Länge der Site zu achten?

In unserem speziellen Fall bekommen wir ein C27 - 30 von Roadbear und haben festgestellt, das die gebuchte Site mit Länge 27 ausgeschrieben ist. Es kann möglich sein, das das WoMo größer als 27f ist - dann dürften wir diese Site nicht belegen. Korrekt? Wie haltet Ihr das?

Liebe Grüße
Margit

„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.” - Mark Twain

 

suru
Bild von suru
Offline
Zuletzt online: vor 16 Stunden 26 Minuten
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 4810
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Hallo Margit,

das kommt darauf an - ein klein bisschen größer wird auf den allermeisten Campgrounds egal sein. Allerdings gibt es wohl auch Campgrounds, wo nachgemessen wird, habe ich persönlich aber noch nicht erlebt. Wir hatten in diesem Jahr mit unserem viel größeren Wohnmobil keine Probleme, die gebuchten Sites zu belegen.

Ich würde mal bei den Campgroundeintragungen hier des speziellen Campgrounds nachsehen, vielleicht findest du da Hinweise von einem anderen User.

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

Saida
Bild von Saida
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 8 Minuten
Beigetreten: 12.09.2015 - 15:54
Beiträge: 161
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Hallo Margit

obs eine Rolle spielt weiss ich nicht. Allerdings haben wir diesen Sommer ein 32 ft Womo von Roadbear erhalten und das war schon lang (aber super). Gebucht haben wir ein 27-30 ft - WoMo. Alle Campgrounds habe ich für 30 ft vorgebucht. Bei einigen Plätzen könnte es schon eng werden mit einem 32 ft auf einem 27 ft -Platz. Bei vielen Campgrounds sind die Plätze fotografiert und du kannst die Bäume etc. sehen und abschätzen obs überhaupt möglich ist. Bei uns wars auf dem Mather eng und auf manchmal etwas schwierig zu leveln.

Gruss Sandra

dreamtiem
Bild von dreamtiem
Offline
Zuletzt online: vor 21 Stunden 44 Minuten
Beigetreten: 24.09.2010 - 12:45
Beiträge: 1001
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Danke Susanne, vielleicht schau ich am Wochenende mal paar Reiseberichte aus diesem Jahr durch, vielleicht gibt es da Hinweise. Bei der Buchung wurde explizit darauf hingewiesen, das man bei größeren Wohnmobils den Anspruch verliert. Und nichts wäre grauenvoller, als dann vor dem Campground zu stehen und den Platz nicht belegen zu dürfen. Aber leider weiß man ja erst, was man bekommt, wenn man auf dem "Hof" steht.

Hallo Sandra, danke - es geht ja nicht ums "reinpassen" - sondern ob man wieder weggeschickt wird, wenn das WoMo größer ist als für die Site erlaubt. Aber Du hattest auch ein 32er bei gebuchten 27-30ft. Das kann uns halt auch passieren.

Liebe Grüße
Margit

„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.” - Mark Twain

 

dreamtiem
Bild von dreamtiem
Offline
Zuletzt online: vor 21 Stunden 44 Minuten
Beigetreten: 24.09.2010 - 12:45
Beiträge: 1001
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Zwischenstand zu unserer Site Buchung auf dem North Rim CG:

Ich habe mich jetzt in den letzten Wochen mit Reiseberichten beschäftigt, um herauszufinden, ob man mit einem 30er WoMo auf einer 27er Site stehen darf. Leider war diesbezüglich nichts erwähnt - einzig Robelli hatte Kontakt mit den Rangern, die auf die Anzahl der Gäste auf einer Site hinwiesen (max. 6).

Wir haben es nun so gelöst - Site 14 (27 beschränkt) und Site 12 (40 beschränkt) gebucht. Wenn wir ein 27er bekommen, können wir die Site 12 ja wieder frei geben. Eine optimale Lösung gibt es leider nicht - oder hat jemand noch einen Gedankenblitz?

Liebe Grüße
Margit

„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.” - Mark Twain

 

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 9 Stunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5608
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Also mal ganz ehrlich: zwischen einem 27 und einem 30 sind ja nur 1 Meter Unterschied. Ich glaube nichl, dass da irgendein Ranger Probleme machen wird, bzw. das Womo nachmisstdevil

Wir haben z.B. bei der Planung unserer Tour im Februar 2017 erst in den letzten Tagen festgestellt, dass wir 2015 auch im Februar auf dem Indian Cove CG im Joshua Tree auf einem "tent only" Platz gestanden waren. Wir hatten das damals nicht bemerkt, sind nachmittags gekommen und haben einfach den letzten freien Platz genommen. Jetzt sahen wir auf der CG-Map dass wir dort gar nicht hätten stehen dürfen. Und wir haben uns damals noch gewundert, warum dieser Platz so eng war.

Jedenfalls hat es niemand gestört.wink

 

Beate

 

dreamtiem
Bild von dreamtiem
Offline
Zuletzt online: vor 21 Stunden 44 Minuten
Beigetreten: 24.09.2010 - 12:45
Beiträge: 1001
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Das hoffen wir eigentlich auch, Beate  - ich vermute ja auch, das bereits einige Fori's Erfahrungen gemacht haben und mit einem größer als erlaubten Womo auf einer Site gestanden haben. Aber die sind scheinbar gerade nicht im Forum aktiv, sonst hätten sie längst geantwortet.

Liebe Grüße
Margit

„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.” - Mark Twain

 

dreamtiem
Bild von dreamtiem
Offline
Zuletzt online: vor 21 Stunden 44 Minuten
Beigetreten: 24.09.2010 - 12:45
Beiträge: 1001
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Update:

Wir haben jetzt unser Roadbear storniert und aus dem aktuellen Star RV Angebot ein 27-30er mit Slideout bei CU Campers gebucht. Haben lange diskutiert aufgrund der schlechteren Versicherungsbedingungen - uns aber dann für Star RV entschieden, da auf der Haben-Seite 450 EUR günstiger stand und wir ja nur den Zion und North Rim bereisen.

Wir müssen uns nun nur noch Gedanken machen, wo wir in Vegas das WoMo abstellen, da das MGM kein Parken für Oversize Fahrzeuge mehr erlaubt.
Wir konnten in dem Hotel ein günstiges Übernachtungsspezial ergattern :)

 

Liebe Grüße
Margit

„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.” - Mark Twain

 

dreamtiem
Bild von dreamtiem
Offline
Zuletzt online: vor 21 Stunden 44 Minuten
Beigetreten: 24.09.2010 - 12:45
Beiträge: 1001
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Hallo liebe WoMo Freunde, 

leider hatten wir nach unserem Urlaub nicht die Zeit gefunden, eine kurze Rückmeldung zu geben (und später war es vergessen) - mea culpa!
Deswegen jetzt kurz noch eine Zusammenfassung ... die Highlights/Campingplätze werde ich die Tage auch noch nachtragen.

Wir haben die Tour so wie geplant durchgeführt. Die Tage in New York waren sehr fusslastig und wir hatten von 30 Grad und Sonnenschein bis 20 Grad mit Regen alles dabei. Haben viel gesehen und sehr gut gegessen. Untergebracht waren wir in New Jersey in einem kleinen Appartment, was uns sehr gut gefallen hat und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und/oder Uber ist man schnell am gewünschten Ort. 

Hier ein paar Fotos:

Mit dem Inlandflug waren wir schnell in Las Vegas und haben uns dort im MGM eingenistet - ich liebe dieses Hotel mit seiner tollen Poolanlage. Zwei Tage relaxen und shoppen standen auf dem Programm, bevor wir unser Wohnmobil (30er Slide Out) bei Star RV übernommen haben. Es war wieder fast neu und hat uns sehr gute Dienste geleistet. 

Unsere Tour ging zuerst zum Zion NP, dort hatten wir ja noch eine Site ergattert. Es war ziemlich heiß, so das wir unsere Aktivitäten auf den Morgen und Abend verlegt haben. Hier ein paar Eindrücke (die Narrows Tour war der Wahnsinn, das werd ich nie vergessen):

Von dort sind wir zum Bryce gefahren und haben dort eine kleine Wanderung gemacht, bevor wir zum nächsten Ziel - Grand Canyon North Rim - weitergefahren sind. Die gebuchte Site war groß genug, so das die anfänglichen Bedenken bzgl. Reinpassen umsonst waren. Mein Sohn wollte bis zum Colorado wandern (was er auch alleine durchgezogen hat), wir sind nach der Hälfte zurück. Abschluß war wie immer ein Abendessen in der Louge. Hier die Bilder:

 

Zurück nach Vegas haben wir noch eine Übernachtung zum Aufräumen im Valley of Fire gemacht. Leider war es so heiß, das wir das WoMo kaum verlassen haben - die Wände glühten und die Klimaanlage gab alles. Witzig war, sobald man raus ging und sich ein/zwei Schweißtropfen bildeten, alle möglichen Insekten sich dieses seltene Nass holen wollten laugh Die Abgabe in Vegas verlief problemlos und schnell und die letzte Nacht haben wir uns noch an der Fremont Street einquartiert (Hotel Main Street Station). 

Danke nochmal an dieser Stelle an alle, die bei der Planung behilflich waren!!!!

Wir werden unserem 3 Jahres Rhythmus treu bleiben, die Flüge für 2020 sind bereits gebucht. Dafür mach ich aber gelegentlich einen neuen Thread auf. 

edit: Bilder eingefügt, leider nur einige, da ich es nicht schaffe, die hochformatigen zu drehen :(

Liebe Grüße
Margit

„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.” - Mark Twain

 

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 35 Minuten 36 Sekunden
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3169
RE: USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Moin Margit

vielen Dank für dein Feedback und die schönen Fotos 👍.

War ja ein Kurztrip im Südwesten, zeigt aber das auch dies funktioniert 😁.

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford