Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Wir machen es (vielleicht) wieder: Kanada Osten 2024 oder doch wo anders?

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Ef_von_Iks
Offline
Beigetreten: 28.02.2019 - 13:17
Beiträge: 646
Wir machen es (vielleicht) wieder: Kanada Osten 2024 oder doch wo anders?
Eckdaten zur Routenplanung
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
15.08.2024

Hi zusammen, 

Ich bin zurück. Nach unserer Ersttäter-Tour 2017, mit einem Kind, von Halifax nach Toronto und der zweiten Tour 2019, mit 2 Kindern, Vancouver - VI - Rockies - Vancouver, haben wir nun vor im Sommer 2024 noch einmal los zu ziehen. Inzwischen sind es 3 Kinder (zu dem Zeitpunkt knapp 8/6/4 Jahre alt) die mitkommen.

Die Idee kam uns eigentlich, weil es diesen Sommer echt gute Flüge mit Eurowings Discovery von Frankfurt nach Halifax (direkt, ~600€) gibt. Für die Planung sind wir da zu spät und haben auch schon für die Sommerferien andere Pläne.

Auf Grund der relativ kurzen Flugzeit nach Halifax und der 5h Zeitverschiebung haben wir nun wieder das Ziel ins Auge gefasst. 

Da wir 2x sehr gute Erfahrungen mit CanaDream hatten würden wir wieder darüber buchen und ein Saver 6 nehmen. Geplant sind ca. 3 Wochen (Mitte August Anfang September), mit Flüge von und nach Halifax. 

Als grobe Tour hätten wir gedacht:

1-2 Tage Halifax zum ankommen

Bay of foundy

2-3 Tage Prince Edward's Island

3-4 Tage Cabot Trail und Nord Nova Scotia

Dann wieder entspannt zurück nach Halifax an der Küste entlang. 

Wie gesagt, das sind die ersten groben Pläne und wir sind offen für Neues. 

Wie ist die Südhälfte von Nova Scotia? Lohnt sich das?

Bei der ersten Tour haben wir von Nova Scotia aus unserer Sicht zu wenig gesehen und wir fanden es echt schön dort, deshalb würden wir uns auf den Bereich beschränken. 

 

Gruß 

Felix 

__________________________________________________________________________________

Jedes große Abenteuer beginnt mit den Worten: Ich glaube ich kenn da 'ne Abkürzung.

 

westerngirl
Bild von westerngirl
Offline
Beigetreten: 06.08.2012 - 20:02
Beiträge: 397
RE: Wir machen es (vielleicht) wieder: Kanada Osten 2024 oder do

Hallo Felix,

euer Plan klingt doch schon sehr vielversprechend. Ganz klar, die relativ kurze Flugzeit und die Zeitverschiebung von 5 Stunden sind sehr angenehm.

Der maritime Charme hatte uns schon sehr gut gefallen.

Ganz im Süden waren wir allerdings auch nicht unterwegs. Großartig war auf jeden Fall der Keji Nationalpark . 
Und für die Kids im Sommer gibt es auch viele Bademöglichkeiten. Gerade am Rissers Beaxh oder auch auf Prince Edward Island.

Die Mücken sind im Sommer schon sehr nervig. Da hilft nur das grüne OFF. Wir waren allerdings im Juni dort, später könnte es vielleicht  nicht mehr so nervig sein.

Du kannst dir auch meinen Reisebericht ansehen, vielleicht ist da der eine oder andere Tipp dabei.

http://Maritime Provinzen in Ostkanada Juni 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzliche Grüße, Sylke

Ef_von_Iks
Offline
Beigetreten: 28.02.2019 - 13:17
Beiträge: 646
RE: Wir machen es (vielleicht) wieder: Kanada Osten 2024 oder do

Den Reisebericht werde ich mal lesen danke. 

 

Ja als wir 2017 im Anfang Mitte Juni dort waren, war es schon nicht so cool mit den Mücken, vorallem blackflies waren übel. 

Als wir 2019 Ende August/Anfang September in BC und AB waren, war es garkein Problem mit Moskitos. Deshalb hoffen wir dass es im Spätsommer besser ist. 

__________________________________________________________________________________

Jedes große Abenteuer beginnt mit den Worten: Ich glaube ich kenn da 'ne Abkürzung.