Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Route: San Francisco - Pheonix - Denver im März/April

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Flamel
Offline
Zuletzt online: vor 5 Monate 1 Woche
Beigetreten: 09.01.2019 - 13:36
Beiträge: 1
Route: San Francisco - Pheonix - Denver im März/April
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
13.03.2019 bis 19.04.2019

Hallo liebe Forengemeinde,

ich bin jetzt schon länger auf dieser tollen Plattform unterwegs und habe schon einiges bezüglich RV-Camping in den USA lernen dürfen. Ich erhoffe mir durch meinen Beitrag jedoch noch mehr Ideen und Anregungen von erfahrenen Urlaubern bezüglich unserer Route :)

Meine Freundin und ich planen eine Wohnmobil-Tour von San Francisco bis nach Denver. Auf dem Weg wollen wir in Phoenix Freunde besuchen (circa 4 Nächte). Den Wagen haben wir bereits gebucht und holen diesen bei RoadBear RV in San Francisco am 13.03. ab. Rückgabe in Denver ist dann am 19.04. Womo-Erfahrungen haben wir beide keine, Camping Erfharung aber schon.

Als ersten Campingplatz haben wir bereits den Sunset SB für 2 Nächte reserviert und im Anschluss wollen wir dann den Highway No.1 genießen.

Die Reise von LA nach Pheonix (mit einigen Stops) ist noch nicht so richtig geplant, da einerseits Death Valley echt sehenswert (wieder nach Norden) aber der Joshua Tree natürlich auch (Südosten von LA). In Las Vegas wollten wir auch eine Nacht bleiben... Unser Problem ist, dass die Route dann zu sehr im Zick-Zack verläuft, was eher subptimal ist.

Ab Phoenix haben wir dann glaube ich eine Entscheidung zu treffen: Sollen wir zu der Zeit (eventuell Frost/Schnee/Sturm) die nördlichere Route über Grand Junction nach Denver fahren/wagen oder die südlichere Route über Albuquerque/Colorado Springs? Die Nordroute hat, wie ich gelesen habe, viele beeindruckende NPs und generell mehr zu bieten als die südlichere Route. Jedoch laufen wir im Süden wahrscheinlich weniger Gefahr unseren Camper winterfest machen zu müssen, wovor ich bei der ganzen Technik und dem Risiko schon Respekt davor habe.. Ich hoffe auf hilfreiche Tipps und freue mich auf eure Antworten! :)

 

Liebe Grüße,

Flamel

 

 

 

 

BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 47 Minuten 41 Sekunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5015
RE: Route: San Francisco - Pheonix - Denver im März/April

Hallo Flamel,

herzlich willkommen hier im Forum. Ich hol Deinen Beitrag mal nach oben, damit er nicht verloren geht, obwohl ich Dir wahrscheinlich nicht viel helfen kann.

Aber als erstes würde ich Dir empfehlen, hier mal die vielen Reiseberichte durchzuforsten. Da findest Du jede Menge Anregungen für Eure Tour. Auch unsere Abenteuer-Map ist eine wahre Fundgrube.

Ausserdem gibts viele Tips in den Faqs.

Wenn Du dann Deine Route in etwa weisst, dann stelle sie hier rein, damit wir Dir bei der weiteren Ausarbeitung helfen können.

Nachdem Eure Tour aber schon in Kürze stattfinden wird, solltest Du Dir nicht mehr allzu viel Zeit mit der Planung lassen. Viele Campingplätze an den HotSpots sind sehr frühzeitig ausgebucht.

 

Beate