Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Vancouver - Calgary 3 Wochen im Juni 2020 mit 2 Kleinkindern

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Heike83
Offline
Zuletzt online: vor 21 Stunden 9 Minuten
Beigetreten: 19.12.2019 - 12:03
Beiträge: 2
Vancouver - Calgary 3 Wochen im Juni 2020 mit 2 Kleinkindern
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
04.06.2020 bis 24.06.2020

Hallo zusammen,

wir, das sind mein Mann und ich (beide 36) und unsere beiden Kinder (zum Reisezeitpunkt 3,5 Jahre und 14 Monate), freuen uns schon auf unseren ersten Kanada-Urlaub. Wir wollen im Juni 2020 von Vancouver nach Calgary fahren und haben hierfür knapp 3 Wochen Zeit.

Die Flüge, das Wohnmobil (MH 23-25S von Fraserway) und zwei Übernachtungen in Vancouver haben wir bereits gebucht und sind gerade an der Planung der Tagesetappen und CGs. Wir sind absolute WoMo-Neulinge und reisen dann auch zum ersten mal mit beiden Kindern. Daher wählen wir die sicherere Variante und möchten so viele CGs wie möglich vorab reservieren, um dann die Tage entspannter angehen zu können. Da wir mit Kindern unterwegs sind, möchten wir uns auch nicht zuviel zumuten, daher die Strecke Oneway von Vancouver nach Calgary.

Zur letzten Übernachtung habe ich gelesen, dass man in vor Abflug in Calgary auf dem Walmart-Parkplatz in Airdrie übernachten kann. Stimmt das so? Hat hier schon jemand Erfahrungen? Oder gibt es eine bessere Möglichkeit?

Ich würde mich freuen, wenn ihr mal einen Blick auf unsere bisherige Planung werft und uns Tipps gebt, ob diese so machbar ist und auch, ob die gewählten CGs empfehlenswert sind, oder es bessere Alternativen gibt. Die Spalte mit Aktivitäten ist nur eine grobe Sammlung von Punkten und noch nicht abschließend bzw. gesetzt. Vielleicht gibt es hierzu ja auch tolle Insidertipps smiley

 

Vielen Dank, viele Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit,

Heike








Tag Datum Start Ziel Campground / Hotel Aktivität Distanz (km)
1 Do., 4.06.20 Frankfurt Vancouver Rosedale on Robson Ankunft Flughafen, Transfer Hotel  
2 Fr., 5.06.20 Vancouver Vancouver Rosedale on Robson Stadtbummel, Stadtrundfahrt  
3 Sa., 6.06.20 Vancouver Porteau Porteau Grove Provincial Park RV Übernahme, Einkauf 69
4 So., 7.06.20 Porteau Porteau Porteau Grove Provincial Park einräumen, entspannen 0
5 Mo., 8.06.20 Porteau Whistler / Pemperton Nairn Falls Provincial Park Shannon Falls, Sea to Sky Gondola 106
6 Di., 9.06.20 Whistler / Pemperton Clinton Willow Springs RV Park & Campground Joffre Lakes 197
7 Mi., 10.06.20 Clinton Lone Butte Loon Bay Resort   103
8 Do., 11.06.20 Lone Butte Thompson-Nicola A Clearwater Lake Campground - Wells Gray PP Spahats Creek Falls, Moul Falls, Helmcken Falls 161
9 Fr., 12.06.20 Thompson-Nicola A Thompson-Nicola A Clearwater Lake Campground - Wells Gray PP Wells Gray, Kanu 0
10 Sa., 13.06.20 Thompson-Nicola A Valemount Mt. Robson Provincial Park   297
11 So., 14.06.20 Valemount Jasper Wapiti Campground Wanderung Kinney Lake 89
12 Mo., 15.06.20 Jasper Jasper Wapiti Campground noch offen 0
13 Di., 16.06.20 Jasper Jasper Wapiti Campground noch offen 0
14 Mi., 17.06.20 Jasper Lake Louise Lake Louise Tent Campground Icefield Parkway 227
15 Do., 18.06.20 Lake Louise Field Kicking Horse Campground (Yoho) Morraine Lake, Lake Lousie 22
16 Fr., 19.06.20 Field Radium Hot Springs The Canyon RV Resort on Sinclair Creek Emerald Lake, Wapata Falls 167
17 Sa., 20.06.20 Radium Hot Springs Banff Tunnel Mountain CG Village II noch offen 144
18 So., 21.06.20 Banff Banff Tunnel Mountain CG Village II noch offen 0
19 Mo., 22.06.20 Banff Banff Tunnel Mountain CG Village II noch offen 0
20 Di., 23.06.20 Banff Airdrie Walmart Airdrie Supercentre packen 150
21 Mi., 24.06.20 Airdrie Calgary   Abgabe RV, Transfer Flughafen  
            1732

 

robbelli
Bild von robbelli
Online
Zuletzt online: vor 8 Minuten 24 Sekunden
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7204
RE: Vancouver - Calgary 3 Wochen im Juni 2020 mit 2 Kleinkindern

Hallo Heike,

herzlich willkommen hier bei uns im Womo-Abenteuer-Forum.

Grundsätzlich kannst du so fahren. Ich würde jedoch keine drei Nächte auf dem Wapiti und auf dem Tunnel Mountain CG bleiben, sondern lieber unterwegs noch den ein oder anderen Stopp einbauen, damit die Fahrstrecken noch kürzer werden.

Das Loon Bay Resort kenne ich nicht, wir haben den Stopp am Green Lake gewählt und waren auf dem Emerald Bay CG. Da hat es uns sehr gut gefallen.

Für die letzte Nacht vor der Abgabe solltest du einen CG in der Nähe der Abgabestation wählen, der über Ver- und Entsorgungsmöglichkeiten verfügt. Walmart Parkplatz in Kanada? Bin nicht sicher, ob das dort generell überhaupt gestattet ist. Macht für die letzte Nacht aber auch keinen Sinn, du musst ja das Womo einigermaßen reinigen und die Abwasser-Tanks leeren.

Wir versuchen immer, einen möglichst schönen Platz für den letzten Abend anzufahren. Das Ende des Urlaubs ist trist genug, da muss es nicht auch noch ein ungemütlicher Parkplatz für die letzte Nacht sein.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Ef_von_Iks
Offline
Zuletzt online: vor 24 Minuten 6 Sekunden
Beigetreten: 28.02.2019 - 13:17
Beiträge: 574
RE: Vancouver - Calgary 3 Wochen im Juni 2020 mit 2 Kleinkindern

Hallo Heike, 

Wir waren dieses Jahr mit unseren beiden kleinen (wurden im Urlaub jeweils 1 und 3) auf einer ähnlichen Route unterwegs (allerdings wieder zurück nach Vnacouver). 

Ich kann mich Elli nur anschließen: Wir sind ebenfalls über die Emerald Bay am Green Lake gefahren und der Platz ist super. Hatten einen mit Seeblick an der Badebucht. Es gibt auch ein großen Spielplatz da. 

Ich verstehe noch nicht so ganz was ihr das im Lake Louise vor habt. Wenn ihr zum Lake Louise und Moraine Lake möchtet, dann müsst ihr entweder sehr früh aufstehen (Zu eurer Zeit muss man warscheinlich auch schon weit vor 6 Uhr oben am Moraine Lake sein) oder ihr nehmt das Shuttle von Lake Louise aus. Nachteil am Shuttle es fährt immer Lake Louise Town - Lake Louise Lake - Moraine Lake - Lake Louise Town (es startet glaube ich an der Talstation vom Skigebiet). Dann brauch man natürlich sehr viel Zeit. Also solltet ihr dafür einen ganzen Tag ein planen. Auch wenn es in Yoho nicht weit ist, wenn man Emerald Lake und Takakkaw Falls sehen müsste (Achtung die Fahrt dahin muss man sich zutrauen) dann brauch man auch dort den ganzen Tag. 

Falls ihr unseren Reisebericht lesen möchtet (eventuell auch nur den für euch interessanten Teil) den findet ihr hier: 3,5 Wochen West-Kanada

Gruß

Felix

__________________________________________________________________________________

Jedes große Abenteuer beginnt mit den Worten: Ich glaube ich kenn da 'ne Abkürzung.

 

Heike83
Offline
Zuletzt online: vor 21 Stunden 9 Minuten
Beigetreten: 19.12.2019 - 12:03
Beiträge: 2
RE: Vancouver - Calgary 3 Wochen im Juni 2020 mit 2 Kleinkindern

Hallo,

vielen Dank Elli und Felix für eure Antworten! Und toller Reisebericht, Felix. Da werde ich mir noch einige Tipps rausholen!

Das Loon Bay Resort hatte bei der Recherche einen guten Eindruck gemacht. Den Emerald Bay werde ich mir aber mal noch genauer anschauen, danke für den Tipp. 

In Jasper und Banff haben wir 3 Übernachtungen geplant, um mit den Kindern etwas länger an einem Ort bleiben zu können und dann evtl Tagesausflüge oder auch mal einen Tag auf dem Campingplatz bleiben zu können. Wir haben nun aber Banff auf 2 Nächte reduziert, dafür eine Nacht zusätzlich im Yoho eingeplant. Wir wollten von Jasper kommend auf dem Lake Louise CG übernachten und dann am nächsten Tag Moraine Lake und Lake Louise machen, dann abends noch zu Kicking Horse in den Yoho fahren. Durch die zusätzliche zweite Nacht haben wir dann einen kompletten Tag dort zur Verfügung.

Würdet ihr auf dem Weg vom Wapiti zum Lake Louise eine zusätzliche Nacht einplanen, oder ist die Strecke an einem Tag machbar? Auf dem Icefiields Parkway macht man sicher viele Stopps smiley Die Strecke vom Wells Gray zum Mt Robson ist mit knapp 300km ja auch sehr lang, aber das wird dann halt evtl ein Fahrtag.

Für die letzte Übernachtung haben wir nun auch, wie empfohlen, einen richtigen CG ausgewählt.

Danke euch und viele Grüße,

Heike

Ef_von_Iks
Offline
Zuletzt online: vor 24 Minuten 6 Sekunden
Beigetreten: 28.02.2019 - 13:17
Beiträge: 574
RE: Vancouver - Calgary 3 Wochen im Juni 2020 mit 2 Kleinkindern

Würdet ihr auf dem Weg vom Wapiti zum Lake Louise eine zusätzliche Nacht einplanen, oder ist die Strecke an einem Tag machbar? Auf dem Icefiields Parkway macht man sicher viele Stopps smiley Die Strecke vom Wells Gray zum Mt Robson ist mit knapp 300km ja auch sehr lang, aber das wird dann halt evtl ein Fahrtag.

Wir sind das am Stück gefahren, aber auch weil wir ein 32' Fahrzeug hatten und die CG am Icefield Pwy nur bis 25' sind.

Die Strecke vom Wells Grey zum Mt. Robson geht locker, da es meistens Interstate ist und alles gerade. Da kann man den Tempomat auf 100 km/h stellen und laufen lassen. Das ghht auf dem Icefield Pwy aber nicht, denn er ist viel kurviger und bergiger.

Wir waren zum Mittagschlaf am Mt. Robson und sind danach noch am Robson River entlang gelaufen. 

Gruß 

Felix 

__________________________________________________________________________________

Jedes große Abenteuer beginnt mit den Worten: Ich glaube ich kenn da 'ne Abkürzung.