Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Routenplanung: 4 Wochen Südwesten mit Kleinkind im Mai/Juni 2020

169 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Schwaeda
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 16 Stunden
Beigetreten: 25.08.2019 - 14:14
Beiträge: 28
RE: Routenplanung: 4 Wochen Südwesten mit Kleinkind im Mai/Juni

Hi Kathi, ich werde nicht jeden CG reservieren. Derzeit hab ich nur den JT und GC gebucht. Grüße, Daniel

USA Südwesten im Mai/Juni 2020

USA Südwesten 2009 | Kanada Westen 2015 | Kanada Osten 2017

Kat
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 18 Minuten
Beigetreten: 29.05.2013 - 12:55
Beiträge: 256
RE: Routenplanung: 4 Wochen Südwesten mit Kleinkind im Mai/Juni

Kleines Update: Inzw. sind die ersten 2 ÜN in L. A., der Jumbo Rocks, Wahweap CG und Stovepipe Wells gebucht. Jumbo Rocks hat super geklappt, aber am SO kommt der Mather CG dran (sind zum Memorial Day) dort und ich bin echt schon nervös, ob das klappen kann...

Lg Kathi

"Der zahme Vogel singt von Freiheit, der freie Vogel fliegt."

Cla
Offline
Zuletzt online: vor 3 Tage 31 Minuten
Beigetreten: 24.06.2019 - 14:55
Beiträge: 123
RE: Routenplanung: 4 Wochen Südwesten mit Kleinkind im Mai/Juni

Hallo Kathi

 

Darf ich mal fragen, wie viel der Whaweap inzwischen kostet? 70 - 80$? Ihr zahlt nur 2 Erwachsene, stimmt's?

Und die site wählen kann man nicht, oder?

 

Vielen Dank

Claudia

Kat
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 18 Minuten
Beigetreten: 29.05.2013 - 12:55
Beiträge: 256
RE: Routenplanung: 4 Wochen Südwesten mit Kleinkind im Mai/Juni

Hallo Claudia, 

habe 68 $ pro Nacht bezahlt. Für alle Personen soweit ich weiss. Die site kann man nicht wählen, habe aber eine Präferenz (loop) angegeben. Ob das hilft weiss ich nicht. :)

Lg Kathi

"Der zahme Vogel singt von Freiheit, der freie Vogel fliegt."

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 17 Minuten 19 Sekunden
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6965
RE: Routenplanung: 4 Wochen Südwesten mit Kleinkind im Mai/Juni

Hallo Claudia,

du kannst auf dem Wahweap RV Park auch eine site ohne hook-ups reservieren. Diese kostet 30$. Eine Dump station gibt es ja auch vor Ort, sodass hook-ups nicht unbedingt erforderlich sind, es sei denn, du willst unbedingt Strom für die Klimaanlage. Wir sind auch schon ein paar mal ohne Reservierung dort vorgefahren und haben spontan eine site bekommen. Es gibt auch sites mit w/e-hookups. Diese sind aber offenbar nicht im online Reservierungssystem hinterlegt. Da finde ich nur "full hookup" oder "no hookup".

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Kat
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 18 Minuten
Beigetreten: 29.05.2013 - 12:55
Beiträge: 256
RE: Routenplanung: 4 Wochen Südwesten mit Kleinkind im Mai/Juni

Liebe Elli,

wir haben uns für FHU entschieden, da wir vorher am GC und nachher im Zion keine Anschlüsse haben. Mehr trauen wir uns (noch) nicht. ;) Und Ende Mai könnte die Klimaanlage auch schon ganz nett sein. 

Bzgl sites mit/ohne: Kann es sein, dass die sites in den schönen loops weiter vorne alle FHU haben? Das wäre für mich auch ein Mitgruns gewesen, auch wenn man natürlich keine Garantie auf eine site hat... 

Danke! 

Lg Kathi

"Der zahme Vogel singt von Freiheit, der freie Vogel fliegt."

Ybbot
Bild von Ybbot
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 53 Minuten
Beigetreten: 20.01.2018 - 23:01
Beiträge: 520
RE: Routenplanung: 4 Wochen Südwesten mit Kleinkind im Mai/Juni

Hallo Kathi, 

die Sites auf dem Watchman CG im Zion haben Stromanschluss, wenn ich mich richtig erinnere.

Herzliche Grüße
Irma
Südwesten 2018
 

Kat
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 18 Minuten
Beigetreten: 29.05.2013 - 12:55
Beiträge: 256
RE: Routenplanung: 4 Wochen Südwesten mit Kleinkind im Mai/Juni

Hallo Irma, 

echt? Super! 

Danke! 

Lg Kathi

"Der zahme Vogel singt von Freiheit, der freie Vogel fliegt."

Cla
Offline
Zuletzt online: vor 3 Tage 31 Minuten
Beigetreten: 24.06.2019 - 14:55
Beiträge: 123
RE: Routenplanung: 4 Wochen Südwesten mit Kleinkind im Mai/Juni

Danke Kati  und Elli

Da wir Ende Juni dort sind und ich Angst vor der nächtlichen Hitze habe, dachte ich an einen E-Anschluss. Ganz ohne hookup könnte ich sonst gleich zum Lone Rock, der würde mir (auch wenn viele viele Amerikaner dort sind) sowieso besser gefallen. 

Aber, Elli, deine Info ist super: vielleicht schreib ich einfach mal hin, ob ich nur für E/W reservieren kann.

Noch eine Frage in diesem Zusammenhang (entschuldige Kati, ist ja Dein thread, aber ich sehe, dass Du wie ich seit Monaten eifrig Infos sammelst, vielleicht nützt es Dir ja auch was):  Schlaft Ihr (Womo-Experten) eigentlich mit offenen Fenstern, wenn es heiß ist (Klimaanlage ist ja nur für den Notfall, sozusagen)?? Kann man sich das trauen? 

 

Liebe Grüße

Claudia

 

Ybbot
Bild von Ybbot
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 53 Minuten
Beigetreten: 20.01.2018 - 23:01
Beiträge: 520
RE: Routenplanung: 4 Wochen Südwesten mit Kleinkind im Mai/Juni

Hallo Claudia,

wir hatten im Spätsommer 2018 große Hitze im Südwesten und haben nachts nie die die Klimaanlage eingeschaltet (zu laut), sondern immer für Durchzug gesorgt, d. h. alle Luken und Fenster geöffnet. Wir hatten wirklich nie das Gefühl, dass wir uns um unsere Sicherheit sorgen müssen. Wie waren aber fast immer auf staatlichen CGs, die ja eher abgelegen sind.

Herzliche Grüße
Irma
Südwesten 2018
 

Cla
Offline
Zuletzt online: vor 3 Tage 31 Minuten
Beigetreten: 24.06.2019 - 14:55
Beiträge: 123
RE: Routenplanung: 4 Wochen Südwesten mit Kleinkind im Mai/Juni

Danke, Irma, für die Antwort. Dann werde ich das mal in Betracht ziehen. Offene Fenster sind mir auch lieber als Klimaanlage.

Liebe Grüße

Claudia

 

Kat
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 18 Minuten
Beigetreten: 29.05.2013 - 12:55
Beiträge: 256
RE: Routenplanung: 4 Wochen Südwesten mit Kleinkind im Mai/Juni

Update: Weiters habe ich inzw. den Mather CG (Site 11 bekommen obwohl Memorial Day, nachdem das Buchen über eine halbe Stunde nach Öffnen des Buchungsfensters nicht klappen wollte, es war ein Kampf, aber noch sehr viel frei trotz allem...Herzklopfen inklusive haha!) sowie den Marin RV Park in SFO (das wird mit Abstand der teuerste CG, den ich je gebucht habe, NYC kam da nicht ran) gebucht.

PS: Danke Claudia, ich lese gerne bei euch hier mit! ;)

Lg Kathi

"Der zahme Vogel singt von Freiheit, der freie Vogel fliegt."

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 18 Minuten
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3302
RE: Routenplanung: 4 Wochen Südwesten mit Kleinkind im Mai/Juni

Moin Kathi 

....Marin RV Park in SFO....

aha, bist meinem Vorschlag gefolgt 😁.  Wie hast du denn reserviert?  Bis vor einiger Zeit ging es nur telefonisch und schriftlich.  E-Mails waren nicht möglich.

Glückwunsch zur erfolgreichen Buchung am Memorial Weekend 👍

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

Kat
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 18 Minuten
Beigetreten: 29.05.2013 - 12:55
Beiträge: 256
RE: Routenplanung: 4 Wochen Südwesten mit Kleinkind im Mai/Juni

Hallo Matthias! 

Ja, die Bootsfahrt durch die Bucht hat den Ausschlag gegeben. ;) Und sollte uns aus irgendeinem Grund ein Tag in SFO reichen, könnten wir so den 2. auch gut nördlich der Brücke nutzen.

Die haben eine Website, über die man ganz einfach reservieren kann. Datum, RV, Personen eingeben, Site auswählen (wobei für diese keine Garantie gegeben wird) und bezahlen. 

Hier.

Lg Kathi

"Der zahme Vogel singt von Freiheit, der freie Vogel fliegt."

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 18 Minuten
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3302
RE: Routenplanung: 4 Wochen Südwesten mit Kleinkind im Mai/Juni

Prima, dass es mit der Reservierung mittlerweile so einfach ist.

Im CG Eintrag post # 11 bis #15 wird berichtet das das CG partout keine E-Mails sendet bzw. empfängt.

Wenn ein Scout mitliest: vielleicht könnte man in der Startnode den link von Kathi einfügen.

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

Kat
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 18 Minuten
Beigetreten: 29.05.2013 - 12:55
Beiträge: 256
RE: Routenplanung: 4 Wochen Südwesten mit Kleinkind im Mai/Juni

Ich hab es zur Info als neuen Beitrag im CG-Thread eingetragen. 

Lg Kathi

"Der zahme Vogel singt von Freiheit, der freie Vogel fliegt."

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 18 Minuten
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3302
RE: Routenplanung: 4 Wochen Südwesten mit Kleinkind im Mai/Juni

👍Kathi 

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

Kat
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 18 Minuten
Beigetreten: 29.05.2013 - 12:55
Beiträge: 256
Strecke Joshua Tree - Kingman

Hallo,

eine Frage an die Profis: Welche Streckenführung würdet ihr vom Joshua Tree NP nach Kingman empfehlen, über Amboy und die I-40 oder doch über die 62 /95 und Vidal Junction? Landschaft, Strassenverhältnisse, etc. Der Teil danach ist klar, geht über Oatman und die Route 66.

Danke!

Lg Kathi

"Der zahme Vogel singt von Freiheit, der freie Vogel fliegt."