Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Routenplanung Kalifornien Juli 2020 Familie mit 5 Jährigem Kind

12 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
marianhamburg
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 19.09.2019 - 11:06
Beiträge: 3
Routenplanung Kalifornien Juli 2020 Familie mit 5 Jährigem Kind
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reisezeit: 

Moin Moin, meine Frau und ich sind gerade dabei unsere erste USA Reise für 2020 zu planen. Wir sind leider auf die Ferien angewiesen und haben daher nur im Juli 2 bis 3 Wochen gemeinsam Urlaub ( steht noch nicht genau fest wie lange wir gemeinsam haben).

Bisher waren wir als erstes Urlaubsziel sehr auf Flroida fixiert, aber nach einiger "rumgoogelei" bin ich hier auf dieses Forum gestoßen und war auf anhieb wie infiziert und auch meine Frau ist von der Idee recht begeistert.

Nun bin ich seit einigen Tagen hier fleißig am lesen und finde alles mega interessant, aber ich muss auch sagen das man als Neuling ganz schön mit Infos überflutet wird.

Daher habe ich mich nun entschlossen meine erste Gedankengänge hier mal nieder zu schreiben.

 

Habe hier mal eine Tour gestalltet wie sie uns (denke ich mal) gefallen würde.

 

Habe auch versucht mit an der Routenplanungshilfe lang zu hangeln.

Die CG Map habe ich auch schon gefunden, würde da aber erst ansetzten wollen wenn ich mir sicher bin, sein kann ob die Route so zu meistern ist mit dem Zeitansatz oder ob ihr da evtl Verbesserungsvorschläge habt.

Hoffe es ist nicht zu viel Spam Txt.

Danke im Vorraus :)

Marian

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 22 Stunden 57 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3955
RE: Routenplanung Kalifornien Juli 2020 Familie mit 5 Jährigem K

Moin Marian,

Das kann man durchaus in zwei Wochen fahren. Länger ist immer besserwink. Dann könntet ihr den Hwy-1 ganz entspannt drei Tage machen.

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 1 Woche
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5740
RE: Routenplanung Kalifornien Juli 2020 Familie mit 5 Jährigem K

Hallo Marian,

herzlich willkommen hier im Forum. 

Ja, Deine angedachte Route lässt sich schon in 2 Wochen fahren, aber jeder zusätzliche Tag wäre wertvoll.

Du hast ja sicher schon gelesen, dass Ihr das Womo nicht am Tag der Ankunft bekommt, und am nächsten Tag erst gegen Mittag, oft auch später. Dann ist noch der Einkauf nötig. Am letzten Tag müsst Ihr das Womo vormittags zurückgeben, geputzt, getankt, gedumpt. Somit habt Ihr zwei Tage, die Ihr zwar voll bezahlen müsst, an denen Ihr aber kaum fahren könnt.

Ist Dir aufgefallen, dass bei Deiner Darstellung die Route nicht über den Hwy. 1, entlang der Küste geht, sondern über Hwy. 101? Und der ist uninteressant.

Am besten Ihr macht mal eine taggenaue Planung, dann können wir sehen, was Ihr Euch so vorstellt und können gute Tips geben.

 

Beate

 

 

marianhamburg
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 19.09.2019 - 11:06
Beiträge: 3
RE: Neuen Kommentar schreiben

Danke für die schnellen netten Antworten.

ja das mit jedem Tag länger ist besser kann ich mir vorstellen und wenn alles klappt wie geplant können wir auch auf 16 bis 18 Tage gehen, aber das klärt sich alles noch.

 

Ne das mit dem Hwy 101 und 1 ist mir nicht aufgefallen, bzw wusste ich das nicht, habe erst mal nur die groben Eckpunkte die uns wichtig waren als marker gesetzt.

Aber das werde ich in unserer Karte gleich mal ändern.

Und mit den Tage genau planen wollte ich heute abend mit meiner Frau mal in Angriff nehmen, jetzt wo ich weiß das die Tour im allgemeinen ja realistisch zu schaffen ist mit dem Urlaubsansatz.

 

 

marianhamburg
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 19.09.2019 - 11:06
Beiträge: 3
RE: Routenplanung Kalifornien Juli 2020 Familie mit 5 Jährigem K

So nun mit neuer Karte und Tabelle.

Erst mal geplant mit idealer Urlaubszusage beider Arbeitgeber.

Aber mM nach auch so das man es auf zwei Wochen kürzen könnte ( Deer Creek z.B streichen).

Bin aber für Anregungen und Verbesserungsvorschläge sehr offen :)

edit: weiß nicht warum aber bei mir bei Maps ist der Hwy 1 als Route, aber auf dem Kartenlink übernimmt er das nicht.





Von/Nach Was miles Campground
GER - SFO Flug/je nach Zeit Stadt erkunden   Hotel
San Francisco Stadt erkunden   Hotel
San Francisco - Yosemite WoMo übernahme/Einkauf etc/ Transfer YM 142 Yosemite Lakes RV Resort  & Campground
Yosemite Yosemite Valley erkunden   "
Yosemite Yosemite Valley erkunden   "
Yosemite - Lakeshore Fahrt / Sierra National Forrest Erkunden 131 Derr Creek Campground
Lakeshore Erkunden   "
Lakeshore - Kings Canyon Fahrt / Erkunden 105 Azalea Campground
Kings Canyon Erkunden   "
Kings Canyon Erkunden   "
Kings Canyon - Carpinteria Fahrt / evtl. Stop in Bakersfield 268 Carpinteria State Beach CG
Carpinteria Strand    "
Carpinteria Santa Barbara erkunden   "
Carpinteria - Pismo Beach Fahrt / Erkunden 94 Pismo Sands RV Park
Pismo Beach - Montery Fahrt / Erkunden 149 Saddle Mountain Ranch CG
Montery Erkunden   "
Montery - San Francisco Fahrt / Nachbereiten / WoMo abgabe 96 Hotel
San Francisco Erkunden   Hotel
San Francisco - GER Heimflug   Hotel

edit: Tabelle formatiert wegen Lesbarkeit - elli

 

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 1 Woche
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5740
RE: Routenplanung Kalifornien Juli 2020 Familie mit 5 Jährigem K

Hallo Marian,

ich würde die Route umdrehen, damit Ihr den Hwy. 1 von Nord nach Süd fahren könnt. So ist es schöner und auch einfacher, da Ihr die Aussichtspunkte und Parkplätze auf Euerer Seite habt. Wenn Ihr von Süd nach Nord fahrt müsst Ihr immer erst den Hwy. kreuzen und fahrt dann evtl. in der falschen Richtung in einen Parkplatz ein. Das ist alles mit dem Womo und dem dortigen Verkehr nicht so einfach.

Wenn Ihr vom Azalee CG durch den Sequoia fahren wollt wird es ein sehr langer Tag. ca. 7 Stunden reine Fahrzeit, da Ihr diese kurvige Strasse mit dem Womo nur sehr langsam fahren könnt. Schaut aber vorher mal nach, ob Ihr überhaupt dort fahren dürft, soweit ich weiss gibts da Beschränkungen für grössere Womos.

Ein Stop in Bakersfield lohnt sich nur, wenn Ihr einkaufen müsst. Ansonsten gibts dort nichts zu sehen.

Monterey ist nach meiner Meinung zu weit weg um das Womo termingerecht abgeben zu können. Ihr müsst es ja sicher bis ca. 10.00 h zurückgegeben haben? Da muss es aber geputzt, gedumpt und getankt sein. Also besser die letzte Nacht näher am Vermieter bleiben.

 

Beate

 

 

 

Annie123
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 7 Sekunden
Beigetreten: 05.09.2018 - 17:56
Beiträge: 62
RE: Routenplanung Kalifornien Juli 2020 Familie mit 5 Jährigem K

Hallo Marian,

was mir noch aufgefallen ist: Ihr wollt nach der Übergabe gleich in den Yosemite fahren. Das zieht sich ganz schön. Auch wenn ihr eine frühe Übergabe gebucht habt, müsst ihr ja auch noch einkaufen. Das dauert auch seine Zeit... Ich würde einen Zwischenstopp machen.

Wollt/braucht ihr unbedingt hook-up im Yosemite? Ansonsten könntet ihr auf einem Campground direkt im Valley (Upper/Lower/North Pines) den Yosemite besser erkunden.

Viel Spaß beim weiteren Planen!

Liebe Grüße,

Annie

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 23 Minuten
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3513
RE: Routenplanung Kalifornien Juli 2020 Familie mit 5 Jährigem K

Moin Nachbar ( wg. HH)

❤️ lich willkommen bei uns im Forum.

Auch ich rate die Tour zumzudrehen. Der Hwy1 ist von Nord nach Süd für Euch deutlich einfacher zu Fahren.

Hookups sind nicht jede Nacht notwendig und für einen Erstbesuch rate ich auch zu einem der sehr begehrten CGs im Yosemite Valley. Lest euch mal in den unzähligen Reiseberichten ein und überlegt was ihr im Park machen wollt.

Sehr viele Informationen stehen auch im Highlight Eintrag ( ⭐️ ) Yosemite. Schau bitte auch auf die Tabelle in der Startnode.

Ihr seid Ersttäter und in der Hauptsaison unterwegs. Ihr solltet alles vorbuchen damit es ein entspannter Urlaub wird.

Sämtliche Buchungen ( auch Flug und Wohnmobil) allerdings erst wenn die Routenplanung abgeschlossen Ist.

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

robbelli
Bild von robbelli
Online
Zuletzt online: vor 6 Minuten 27 Sekunden
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7203
RE: Routenplanung Kalifornien Juli 2020 Familie mit 5 Jährigem K

Hallo Marian,

edit: weiß nicht warum aber bei mir bei Maps ist der Hwy 1 als Route, aber auf dem Kartenlink übernimmt er das nicht.

setze noch ein festes Zwischenziel auf dem Highway#1 (z.B. den wunderschönen Kirk Creek CG), dann routet Google richtig.

Ihr habt viele RV Parks ausgewählt, ich würde jedoch eher die einfachen staatlichen CGs mitten in der Natur wählen. Schau doch mal in die Womo-Abenteuer-Map und lies dir die Bewertungen unserer User zu den entsprechenden CGs durch.

Hook-ups auf dem Platz braucht ihr eigentlich überhaupt nicht, zumindest nicht zwingend. Ein Stromanschluss für die Klimaanlage kann manchmal nice-to-have sein, jedoch könnt ihr auch mit dem Generator die Klimaanlage mal eine Weile betreiben. Ich schreibe "eine Weile", weil der Betrieb des Generators lästig ist, vor allem für die, die nebenan stehen (ist laut, es stinkt nach Abgasen). Außerdem sind die Zeiten, in denen ein Genrator betrieben werden darf, auf den meisten CGs reglementiert.

Wo liegt euer Schwerpunkt? Wie alt sind eure Kinder? Wenn wir ein wenig mehr über euch wissen, können wir gezielter Tipps geben.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Senf
Bild von Senf
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 55 Minuten
Beigetreten: 04.02.2010 - 15:50
Beiträge: 3004
RE: Routenplanung Kalifornien Juli 2020 Familie mit 5 Jährigem K

Hallo Marian,

hier noch ein paar Ideen zur Route für 2 1/2 Wochen:

Meine geplante Route im Oktober '19 oder die Blaupausen für zwei Basisrouten: Südwesten in 2 - 3 Wochen.

Du kannst ja auch Reiseberichte lesen und den Filter auf Start/Ziel San Francisco oder Los Angeles und die Reisedauer entsprechend setzen.

Viele Grüße
Knut

Scout Womo-Abenteuer.de

Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.
robbelli
Bild von robbelli
Online
Zuletzt online: vor 6 Minuten 27 Sekunden
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7203
RE: Routenplanung Kalifornien Juli 2020 Familie mit 5 Jährigem K

Hi Marian,

Wie alt sind eure Kinder?

in der Überschrift steht es ja schonblush. Vielleicht findet euer Kind das junior ranger program spannend, das in allen NPs und in vielen SPs angeboten wird. Booklet im Visitor Center holen, je nach Alter verschiedene Aufgaben lösen und dann als junior ranger vereidigt werden. Fand unser Jüngerer auch mit fünf Jahren schon sehr klasse.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 23 Minuten
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3513
RE: Routenplanung Kalifornien Juli 2020 Familie mit 5 Jährigem K

Und hier weitere Informationen zum Junior Ranger Programm:

https://www.womo-abenteuer.de/weblinks/junior-ranger-booklets-nps-kids-parks

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford