Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

MegCan - 3 Wochen von Toronto nach Vancouver

7 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
meggyver
Bild von meggyver
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 05.12.2017 - 11:31
Beiträge: 3
MegCan - 3 Wochen von Toronto nach Vancouver
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
17.04.2018 bis 05.05.2018

Hallo tolles Forum :)

Mein Name ist Meg und ich möchte im April 2018 einen neuen Wohnwagen von Toronto nach Vancuver überführen. Das wird meine 4. Reise nach Kanada sein und die erste dieser Art :) 

Am 17.04.2018 nehme ich in Toronto ein Motorhome C 19 von Cruise Canada in Empfang und habe 5120 Freikilometer zur Verfügung, bevor ich den Wagen am 03.05. in Vancuver abliefern muss. Ein wenig geht mir die Muffe, denn so früh im Jahr war ich noch nie in Kanada und auch noch nie im Schnee, deshalb hofffe ich auf eure Erfahrungen, Tipps und Empfehlungen.

Gebucht ist bisher der Wohnwagen und Flug. Ich werde alleine reisen und möchte mir im Vorfeld eine Route zurecht legen. 

Worüber ich mir derzeit Gedanken mache und ggf. könnt ihr mir helfen: 

Ich reise früh im Jahr - was bedeutet das für die Campgrounds? 
Ich reise alleine  - muss ich was "befürchten"? Ich würde ungern allein komplett weg vom Schuß übernachten. Versteht mich nicht falsch, ich liebe Kanda und freue nmich auf die Fahrt, das Land, die Menschen, die Weite ... aber naja, ein kleiner Schisser bin ich auch, der sich hiermit einen Traum erfüllen möchte :)

Hat jemand diese Route schon gemacht? In der Zeit? Ggf. könnt ihr mir Links geben, wo ich mehr dazu nachlesen könnte?

Danke im Voraus, 

Meg
 

 

 

Cheers, 

Meg

Zille
Bild von Zille
Online
Zuletzt online: vor 3 Minuten 5 Sekunden
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 2690
RE: MegCan - 3 Wochen von Toronto nach Vancouver

Moin Meg,

Welcome! Rechts oben auf Reiseberichte klicken, dann filtern, wie Kanada Osten, Start/Ziel Toronto usw. da sind einige wenige Berichte zum Nachlesen. Das könnte schon mal hilfreich sein meine ich.

Ball flach halten und immer schön locker bleiben. Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

BeateR
Online
Zuletzt online: vor 6 Minuten 40 Sekunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 2618
RE: MegCan - 3 Wochen von Toronto nach Vancouver

Hallo Meg,

wir sind diese Strecke schon in umgekehrter Richtung gefahren, von Vancouver bis Halifax. Allerdings im Mai und hatten sogar da noch teils winterliche Bedingungen.

 

Ich reise früh im Jahr - was bedeutet das für die Campgrounds? 

Es werden viele Campgrounds noch geschlossen sein. Mach Dich vorher schlau und schau nach, welcher CG auf deinem Weg offen ist.

 

Ich reise alleine  - muss ich was "befürchten"?

Nein, zumindest nicht auf einem Campingplatz. Aber auch auf den wenigen boondocking-Plätzen irgendwo in der Natur sehe ich kein Problem. Problematisch dürfte es eher werden, wenn Du versuchst mitten in einer Stadt zu übernachten. Vor allem dürfte das der Polizei gar nicht gefallen.

Konnest Du denn das Womo als Einzelfahrer mieten? Ich weiss nur, das manche Vermieter eine 2. Person vorschreiben, damit z.B. beim Rückwärtsfahren jemand aufpasst. Du selbst als Fahrer hast ja kaum Blick nach hinten.

 

Beate

 

 

 

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Zuletzt online: vor 39 Minuten 59 Sekunden
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 1476
RE: MegCan - 3 Wochen von Toronto nach Vancouver

Salü

Da hast du in 14 Tagen ein "strenges" Programm vor dir! Es werden sicher 5000km je nach Routenwahl. Das heisst für dich jeden Tag über 350km zu bewältigen.

Hast du dir denn schon Gedanken gemacht über die Routenwahl? Im April kann es noch sehr frostig sein im Osten; da werden oft die RVs bei den Vermietern noch auf "Winterbetrieb" vorbereitet. Das würde dann heissen, du hast kein fliessendes Wasser an Bord. Klär das noch ab mit CC!!

Auch wenn du Richtung Calgary/Rocky Mountains fahren willst, bist du anfangs Mai immer noch z.T. im Winter.

Du hast leider auch ein Vermieter gewählt, welcher nicht "immer" den(die) besten Service/Fahrzeuge anbietet.

CGs sind sicher viele zu deiner Zeit noch geschlossen; du musst also deine "gewählten" prüfen ob sie schon geöffnet haben.

Für mich wäre Canada nicht die richtige Zeit im April! Du musst also gut prüfen ob du eher nördlich oder eher eine südlichere Route wählst; dann ergeben sich dann bedeutend mehr km!

Gruss

Shelby

meggyver
Bild von meggyver
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 05.12.2017 - 11:31
Beiträge: 3
RE: Neuen Kommentar schreiben

Danke, schaue ich mir an 😊

Cheers, 

Meg

meggyver
Bild von meggyver
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 05.12.2017 - 11:31
Beiträge: 3
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Beate,

 

vielen Dank für Deine Antwort. Ich muss noch die Route festlegen, dann schaue ich nach dem Campgrounds entlang. Hatte gehofft, mit eurer Hilfe eine festlegen zu können. 

In den Städten wollte ich nicht übernachten, dachte eher an ihre Nähe. Muss ich schauen, was da so entlang ist.

Ja, ich habe alleine buchen können.

Cheers, 

Meg

BeateR
Online
Zuletzt online: vor 6 Minuten 40 Sekunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 2618
RE: MegCan - 3 Wochen von Toronto nach Vancouver

Hatte gehofft, mit eurer Hilfe eine festlegen zu können. 

Das wirst Du auch können, denn wir helfen Dir sehr gerne. Allerdings können wir Dir nicht Deine Route ausarbeiten, da wir Deine Vorlieben nicht kennen und auch nicht wissen, was Du sehen willst.

Da musst schon erst mal Du Deine Hausaufgaben machen und Dir eine Route überlegen, diese mögllichst taggenau hier einstellen und dann können wir kommentieren und auch Verbesserungsvorschläge machen.

 

Beate

 

PS:Wir sind damals die südiche Route durch USA gefahren und erst bei Sioux Falls nach Kanada gewechselt.